AAKG
Zuletzt aktualisiert: 17. November 2020

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

27Stunden investiert

14Studien recherchiert

92Kommentare gesammelt

Vor allem bei Kraftsportler und Bodybuilder ist AAKG eine essentielle Aminosäure. Sie bewirkt eine Gefäßerweiterung und begünstigt somit in indirekter Weise ein Muskelwachstum und daraus folgt, dass sich AAKG-Arginin Alpha-Ketoglutarat zu einem förderlichen und erfolgreichen Muskel-Pump Nahrungsergänzungsmittel, vor allem für Bodybuilder etablierte.

Mit unserem AAKG - Arginin Alpha-Ketoglutarat Test 2021 haben wir für dich alles rund um das Thema AAKG herausgesucht und in den folgenden Abschnitt für dich näher erläutert und beschrieben. Des Weiteren haben wir alle wichtigen Fragen und Antworten für dich herausgesucht, um dir bei deiner Entscheidung bezüglich AAKG eine Hilfe zu sein.

Noch dazu haben wir für dich die beliebtesten AAKG Produkte herausgesucht, dir Kauf- und Bewertungskriterien aufgezeigt und dir alle Fragen, in Bezug auf AAKG, beantwortet.




Das Wichtigste in Kürze

  • AAKG-Arginin Alpha-Ketoglutarat ist eine semi-essentielle Aminosäure und bildet sich von der Aminosäure Arginin weiter und dient als Puffer für essentielle Aminosäuren.
  • AAKG ist ein ideales Muskel-Pump Nahrungsergänzungsmittel für Kraftsportler, aber vor allem für Bodybuilder.
  • Es erweitert die Blutgefäße, durch die Wirkung von Stickstoffmonoxid und führt somit zu einer Gefäßerweiterung und kann den Blutdruck beträchtlich senken.

AAKG Test: Favoriten der Redaktion

Wir haben für dich, die besten Arginin Alpha-Ketoglutarat Produkte herausgesucht. Im folgenden Abschnitt haben wir dir die Favoriten der Redaktion näher erläutert. Dabei haben wir zwischen AAKG-Pulver, AAKG-Tabletten, AAKG-Kapseln und AAKG-Citrullin unterschieden, um dir bei deiner Kaufentscheidung behilflich sein zu können.

Das beste AAKG Pulver

Das AAKG Pulver von ESN ist das beste AAKG Pulver und ist eine Aminosäuren-Verbindung aus L-Arginin und Alpha-Ketoglutarat. Das Pulver ist ideal für einen zusätzlichen Muskel-Pump im Kraftsport oder Bodybuilding. Das Pulver enthält keine Kohlenhydrate oder Fett und besteht zu 100% aus L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat.

Das Pulver ist sehr gut löslich und eine Portion AAKG-Pulver von 5 Gramm solltest du in 200 Milliliter Wasser geben und danach trinken. Dabei ist der Verzehr vor dem Training ideal. Es wird von einer Portion pro Tag ausgegangen und der Geschmack des Pulvers ist so gut wie geschmackslos. Des Weiteren ist das Pulver von ESN vegan und von höchster Qualität.

Die besten AAKG Tabletten


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (19.01.21, 04:36 Uhr), Sonstige Shops (20.12.20, 15:40 Uhr)

Die AAKG Tabletten von IronMaxx sind die besten und beliebtesten Tabletten zurzeit. Eine Packung bestehend aus 90 oder 180 Tabletten kannst du dir bei deiner Bestellung aussuchen. Die Inhaltsstoffe der AAKG Tabletten sind zu 97% L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat und die übrigen 3% bestehen aus Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren und Siliciumdioxid).

Die Tabletten versorgen die Muskeln nicht nur mit Sauerstoff und Nährstoffen, sondern sorgen auch für einen zusätzlichen Muskelpump beim Kraftsport oder Bodybuilding. Noch dazu verbessern die AAKG Tabletten von IronMaxx die Durchblutung und die Muskelgeneration und maximieren die Leistung, Motivation und die Vaskularität beim Trainieren.

Die besten AAKG Kapseln

Die AAKG Kapseln von natural elements kannst du in einer Packung mit 365 Kapseln erwerben und die Tagesdosis liegt dabei bei 3 x 2 Kapseln. Durch die Herstellung in Deutschland sind die Kapseln nicht nur, laborgeprüft, hochdosiert, mit einem HACCP-Zertifikat ausgestattet, sondern durch die pflanzliche Kapselhülle aus Hydroxypropylmethylcellulose, auch vegan.

Die Kapseln sind frei von Zusatzsstoffen, Magnesiumstearat, Trennmitteln, Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren, Füllstoffen, Gelatine und natürlich auch GMO-frei, Laktosefrei, Glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe. Das AAKG wird durch pflanzliche Fermentation aus gentechnikfreiem Mais, üblicherweise aus Entenfedern, gewonnen.

Das beste AAKG Citrullin

Das AAKG Citrullin von GEN sind Kapseln mit den Bestandteilen 70% Teile L-Citrullin Malat und 30% L-Arginin Base. Die Kapselhülle ist aus Gelatine und somit nicht vegan und das Trennmittel besteht aus einem Reis Extrakt. Die Kapseln noch dennoch ohne künstlichen Konservierungsstoffe, GVO-frei, Glutenfrei und Laktosefrei.

Die Verpackung besitzt 320 Kapseln mit 1100 Milligramm Wirkstoff pro Kapsel. Circa 30 Minuten vor dem Training sollte man 6 Kapseln mit viel Flüssigkeit verzehren. Dabei zu beachten ist, dass die Tagesdosis von 6 Kapseln nicht überschritten werden darf.

Bei der richtigen Einnahme reicht eine Dose AAKG Citrullin Kapseln von GEN für circa 53 Tage. Die Kapseln weisen eine sehr gute Qualität auf und sind aus hochwertigen Rohstoffen gewonnen. Das Netto-Gewicht der Dose beträgt 404 Gramm.

Kauf- und Bewertungskriterien für AAKG Produkte

Um dir bei der Entscheidung für den Kauf eines AAKG zu helfen, haben wir für dich die wichtigsten Kauf- und Bewertungskriterien herausgesucht und im folgenden Abschnitt für dich näher beschrieben.

Dosierung / Einnahme

Bei der Dosierung kommt es ganz darauf an, in welcher Form du AAKG zu dir nimmst. Dabei unterscheidet man am häufigsten zwischen Pulver, Kapseln oder Tabletten.

Das AAKG Pulver wird in einer Flüssigkeit, meistens Wasser, du kannst aber auch Fruchtsäfte oder Tee verwenden, aufgelöst. Du solltest das Pulver oder Tabletten / Kapseln immer circa 30-15 Minuten vor dem Training zu dir nehmen. Dabei ist es immer wichtig, die Angaben des Herstellers zu befolgen, da jedes AAKG Pulver eine unterschiedliche Dosis aufweist, gleich wie bei Tabletten und Kapseln.

Noch dazu solltest du aber immer darauf achten, die bestimmte Tagesdosis zu dir zu nehmen und keine Überdosierung zu riskieren, denn dies kann verschiedenen Nebenwirkungen herbeirufen, die du natürlich vermeiden solltest.

Geschmack

Natürlich spielt der Geschmack auch eine große Rolle. Hierbei wird vor allem erwähnt, dass AAKG, im Vergleich zu normale Arginin viel süßer ist und nicht bitter ist.

Bei Tabletten und Kapseln ist der Geschmack neutral, da man die Tabletten sowieso gleich schluckt. Bei Pulver wiederum kommt es hierbei auch wieder auf den Hersteller und dich selbst darauf an.

Wie oben beschrieben ist das AAKG deutlich süßer als das normale Arginin. Wenn du aber das Pulver mit einem Fruchtsaft anmischt, hast du natürlich den Geschmack des Fruchtsaftes im Vordergrund.

Inhaltsstoffe

Auch hierbei ist der Hersteller wieder entscheidend in Bezug der Inhaltsstoffe von AAKG. Bei einem AAKG Pulver solltest du dabei achten, dass das Pulver zu 100% aus L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat besteht. Bei Kapseln, kann vor allem die Kapselhülle einen großen Unterschied ausmachen.

Entweder ist die Kapselhülle aus tierischer Gelatine oder aus einer pflanzlichen Hülle aus Zellulose. Du solltest daher immer die Inhaltsstoffe genau nachlesen, um beim Verzehr keine bösen Überraschungen zu erleiden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema AAKG Produkte ausführlich beantwortet

Um dir die wichtigsten Fragen rund um das Thema AAKG beantworten zu können, haben wir für dich die bedeutsamsten Fragen inklusive Antworten für dich herausgesucht umd im folgenden Abschnitt ausführlich näher beschrieben und erläutert.

Was ist AAKG?

In diesem Abschnitt gehen wir auf AAKG und Arginin ein.

AAKG

AAKG (Arginin Alpha-Ketoglutarat) ist eine Nachstufe der Aminosäure Arginin und gehört somit auch zu den Aminosäuren. AAKG ist eine semi-essentielle und proteinogene Aminosäure, die an viele Funktionen im Körper gebraucht wird.

Die Verbindung zwischen Arginin und Alpha-Ketoglutarat gilt als energiereich, denn Alpha-Ketoglutarat wird im Energiezyklus der Körperzelle gebildet. (Bildquelle: Rodolfo Sanches Carvalho / unsplash)

Aminosäuren sind bedingt lebensnotwendig, wenn sie aus sonstigen Aminosäure im Körper gebildet werden könne, dies nennt man semi-essentiell. Protogen wiederum bedeutet, dass aus L-Arginin Körpergewebe entstehen kann, nicht nur Enzyme und Neurotransmitter.

Durch die Bildung von Stickoxiden durch Arginin, kommt es zu einer Weitung der Blutgefäße.

Arginin

Arginin ist wie oben erwähnt eine semi-essentielle und proteinogene Aminosäuren. Vor allem in Nüssen und Kernen ist Arginin enthalten und kann somit einfach dem Körper zugeführt werden.

Durch die Bildung von Stickoxiden durch Arginin, kommt es zu einer Weitung der Blutgefäße. Es wird als stickstoffreichste Aminosäure angesehen, da Arginin vier N-Atome aufweist.

Arginin dient als Ergänzung für essentielle Aminosäuren.

Arginin hat im Vergleich zu AAKG keinen angenehmen Geschmack. Arginin Alpha-Ketoglutarat weist  eher einen bitteren Geschmack auf, deshalb wird es oftmals in Kapsel- oder Tablettenform bevorzugt, da Kapseln oder Tabletten leicht zu schlucken sind und kaum Geschmack haben.

Was ist die Wirkung von AAKG?

In diesem Abschnitt werden die die verschiedenen Wirkung von AAKG Produkten gezeigt.

Blutdruck und Durchblutung

Durch Supplementation von AAKG soll es zu einer Maximierung von Stickstoffmonoxiden im Körper kommen, dies wiederum mit einer Vasodilation einhergeht. Hierfür wurde eine Studie durchgeführt, in der die Folgen einer AAKG-Verabreichung von Stickstoffmonoxid-Metaboliten, nach dem Kraftsport untersucht wurden. Schlussendlich erhöhte dies die L-Arginin-Konzentration im Plasma. (1)

Noch dazu kommt es bei der Zufuhr von AAKG durch das Stickstoffmonoxid zu einer Gefäßerweiterung und kann somit den Blutdruck enorm senken und die Durchblutung ankurbeln. Bodybuilder haben sich dies zum Vorteil gemacht um, den Muskelpump zu verstärken. (2, 3, 4, )

Insulin und Blutzucker

Hierbei ist zu erwähnen, dass die Supplementation mit AAKG eine beschützende Wirkung auf die ß-Zellen der Bauchspeicheldrüse verfügen, in denen Zellen das Peptidhormon Insulin produziert wird. Noch dazu führt eine Zufuhr von AAKG zu einer maximierten Insulinausschüttung. (5, 6, 7, 8)

Muskeln

Es wurde untersucht, dass die Sauerstofflast bei einem Test mit einem Fahrrad-Ergometer, reduziert und damit eine Ermüdung hinausgezögert wurde, durch die Zufuhr von AAKG. Dennoch ist hierbei zu erwähnen, dass es zu verschiedenen Ergebnissen kommt und die Wirksamkeit natürlich von Person zu Person anders ist. (4, 9, 10)

Des Weiteren wurde bei einer Studie die Wirksamkeit der akuten Einnahme von L-Arginin-alpha-Ketoglutarat (AAKG) Muskelkraft und -ausdauer bei widerstandsgeschulten und untrainierten Männern. Dabei kam man zum Ergebnis, dass die Zufuhr von AAKG hierfür keinen Nutzen mit sich bringt. (11)

Männliche Potenz

Bei zwei Studien wurde herausgefunden, dass AAKG die männlichen Spermien verbessern kann und die Aminosäure auch bei Kinderwunsch eingesetzt werden kann. Des Weiteren wurde auch mit einer anderen Studie bestätigt, dass AAKG die erektile Dysfunktion bei Männer positiv beeinflussen kann. (12, 13, 14)

Wann soll ich AAKG zu mir nehmen?

Vor allem Sportler und Kraftsportler nehmen AAKG zu sich. Dadurch dass man einen besseren Muskel-Pump erhält, ist es unter den Bodybuildern vor allem sehr beliebt.

Durch die Einnahme von AAKG kommt es zu einer Gefäßerweiterung und einem sogenannten Muskel-Pump, der für Bodybuilder von großer Bedeutung ist. (Bildquelle: Anastase Maragos / unsplash)

Dabei ist es immer sehr wichtig, dass du die Einnahme an die Herstellervorschriften anpasst. Die meisten AAKG Produkte werden 30 Minuten vor dem Training eingenommen, dennoch gibt es aber auch Ausnahmen.

Dabei liegt die Menge pro Einnahme zwischen 5-8 Gramm AAKG und eine tägliche Einnahme an AAKG soll 10-17 Gramm betragen.

Durch die Einnahme von Eiweiß, zusätzlich zum AAKG, kann dies die Insulinausschüttung maximieren.

Achte dabei aber bitte immer, dass eine Überdosierung zu verschiedensten Nebenwirkungen und Ungleichheiten führen kann. Vor allem Müdigkeit, minimierte Leistung, Depressionen und Schlafstörungen, können die Ursache einer Überdosierung sein.

Um ein ideales Ergebnis zu erzielen, solltest du daher immer den Anweisungen des jeweiligen Herstellers befolgen, um keine Überdosierung herbeizurufen.

Welche Arten von AAKG gibt es?

Insgesamt unterscheidet man bei AAKG zwischen drei unterschiedlichen Arten. Bei allen drei Arten werden verschiedene Aspekte unterschieden, die dir bei deiner Kaufentscheidung von großer Hilfe sein können.

Die drei Arten von AAKG sind AAKG-Pulver, AAKG-Kapseln und flüssiges AAKG.

Um dir einen kleinen und besseren Überblick der verschiedenen Arten zu geben, haben wir für dich eine Tabelle mit den drei Arten und einer kurzer Beschreibung, wie folgt, aufgelistet.

Art des AAKG Beschreibung
AAKG Kapseln meist verbreitete Art von AAKG, einfache Dosierung, gute Verdauung der Kapseln, Kapselhülle oftmals aus Gelatine, daher nicht vegan
AAKG Pulver leicht zu Dosieren, schnelle Aufnahme, Geschmack ist neutral, günstigste Art von AAKG
flüssiges AAKG oftmals mit Magnesium, L-Ornithin oder L-Citrullin gemischt, dadurch ist die Wirkung und Aufnahme besser, meist in Shots zu kaufen, kein Wasser notwendig für Einnahme, soll vor dem Training genommen werden

Falls du dir dennoch unsicher bist, welche AAKG Art für dich die Beste ist, kannst du ja alle drei ausprobieren und dich danach für das entscheiden, dass dir am besten gefällt und für dich ideal ist.

Was kosten AAKG Präparate?

Natürlich ist der Preis des jeweiligen Produktes, abhängig von der Art des AAKG und natürlich auch vom Hersteller. Nichts desto trotz, haben wir für dich im kommenden Abschnitt eine Tabelle erstellt, in der eine kleine Übersicht der Preise dargestellt ist.

AAKG-Art Preisspanne
AAKG-Pulver 25-170 Euro pro Kilogramm
AAKG-Kapseln 40-180 Euro pro Kilogramm
AAKG-Tabletten 30-170 Euro pro Kilogramm

Wie du siehst, schwankt der Preis enorm, bei allen drei Arten. Es ist dabei auch wichtig, dass du immer reine Produkte verwendest und dass die Produkte auch eine tolle Qualität aufweisen.

Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von AAKG mit sich bringen und ist AAKG schädlich?

Da AAKG vom Magen-Darm-Trakt eher schwierig aufgenommen wird, kann es bei einer Überdosierung zu Durchfall kommen. Des weiteren kann es zu Übelkeit und Verdauungsproblemen kommen.

Neben negativen Nebenwirkungen kann AAKG aber auch bei Symptomen behilflich sein. Welches dies sind, erfährst du im folgenden Absatz.

  • Veränderung der Haut
  • unregelmäßige Periode
  • prämenstruelles Syndrom
  • Menstruationsschmerzen

Des Weiteren können aber auch unerwünschte Wirkungen von AAKG auftreten wie zum Beispiel Herzklopfen, Schwindel, Erbrechen. Supplemente mit AAKG können aber auch Nebenwirkungen herbeirufen, in denen ein Krankenhausbesuch nicht ausbleibt.

Du solltest daher Überdosierungen vermeiden und alles immer konsequent und genau verfolgen, um einen solchen Besuch zu umgehen.

Bildquelle: fotomircea / 123rf

Einzelnachweise (14)

1. Fahs CA, Heffernan KS, Fernhall B. Hemodynamic and vascular response to resistance exercise with L-arginine. Med Sci Sports Exerc. 2009 Apr;41(4):773-9. doi: 10.1249/MSS.0b013e3181909d9d. PMID: 19276857.
Quelle

2. Willoughby DS, Boucher T, Reid J, Skelton G, Clark M. Effects of 7 days of arginine-alpha-ketoglutarate supplementation on blood flow, plasma L-arginine, nitric oxide metabolites, and asymmetric dimethyl arginine after resistance exercise. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2011 Aug;21(4):291-9. doi: 10.1123/ijsnem.21.4.291. PMID: 21813912.
Quelle

3. Monti LD, Setola E, Lucotti PC, Marrocco-Trischitta MM, Comola M, Galluccio E, Poggi A, Mammì S, Catapano AL, Comi G, Chiesa R, Bosi E, Piatti PM. Effect of a long-term oral l-arginine supplementation on glucose metabolism: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial. Diabetes Obes Metab. 2012 Oct;14(10):893-900. doi: 10.1111/j.1463-1326.2012.01615.x. Epub 2012 May 21. PMID: 22553931.
Quelle

4. Bailey SJ, Winyard PG, Vanhatalo A, Blackwell JR, DiMenna FJ, Wilkerson DP, Jones AM. Acute L-arginine supplementation reduces the O2 cost of moderate-intensity exercise and enhances high-intensity exercise tolerance. J Appl Physiol (1985). 2010 Nov;109(5):1394-403. doi: 10.1152/japplphysiol.00503.2010. Epub 2010 Aug 19. PMID: 20724562.
Quelle

5. Vasilijevic A, Buzadzic B, Korac A, Petrovic V, Jankovic A, Korac B. Beneficial effects of L-arginine nitric oxide-producing pathway in rats treated with alloxan. J Physiol. 2007 Nov 1;584(Pt 3):921-33. doi: 10.1113/jphysiol.2007.140277. Epub 2007 Aug 23. PMID: 17717015; PMCID: PMC2276988.
Quelle

6. Méndez JD, Hernández Rde H. L-arginine and polyamine administration protect beta-cells against alloxan diabetogenic effect in Sprague-Dawley rats. Biomed Pharmacother. 2005 Jul;59(6):283-9. doi: 10.1016/j.biopha.2005.05.006. PMID: 15996850.
Quelle

7. Mohan IK, Das UN. Effect of L-arginine-nitric oxide system on chemical-induced diabetes mellitus. Free Radic Biol Med. 1998 Nov 1;25(7):757-65. doi: 10.1016/s0891-5849(98)00129-4. PMID: 9823540.
Quelle

8. DiMagno MJ, Hao Y, Tsunoda Y, Williams JA, Owyang C. Secretagogue-stimulated pancreatic secretion is differentially regulated by constitutive NOS isoforms in mice. Am J Physiol Gastrointest Liver Physiol. 2004 Mar;286(3):G428-36. doi: 10.1152/ajpgi.00368.2003. Epub 2003 Oct 9. PMID: 14551061.
Quelle

9. Álvares, T.S., Meirelles, C.M., Bhambhani, Y.N. et al. L-Arginine as a Potential Ergogenic Aidin Healthy Subjects. Sports Med 41, 233–248 (2011).
Quelle

10. McConell GK. Effects of L-arginine supplementation on exercise metabolism. Curr Opin Clin Nutr Metab Care. 2007 Jan;10(1):46-51. doi: 10.1097/MCO.0b013e32801162fa. PMID: 17143054.
Quelle

11. Wax B, Kavazis AN, Webb HE, Brown SP. Acute L-arginine alpha ketoglutarate supplementation fails to improve muscular performance in resistance trained and untrained men. J Int Soc Sports Nutr. 2012 Apr 17;9(1):17. doi: 10.1186/1550-2783-9-17. PMID: 22510253; PMCID: PMC3428651.
Quelle

12. Morgante G, Scolaro V, Tosti C, Di Sabatino A, Piomboni P, De Leo V. Il trattamento con carnitina, acetilcarnitina, L-arginina e ginseng migliora la motilità spermatica e la salute sessuale negli uomini con astenozoospermia [Treatment with carnitine, acetyl carnitine, L-arginine and ginseng improves sperm motility and sexual health in men with asthenopermia]. Minerva Urol Nefrol. 2010 Sep;62(3):213-8. Italian. PMID: 20940690.
Quelle

13. Scibona M, Meschini P, Capparelli S, Pecori C, Rossi P, Menchini Fabris GF. L-arginina e infertilità maschile [L-arginine and male infertility]. Minerva Urol Nefrol. 1994 Dec;46(4):251-3. Italian. PMID: 7701414.
Quelle

14. Chen J, Wollman Y, Chernichovsky T, Iaina A, Sofer M, Matzkin H. Effect of oral administration of high-dose nitric oxide donor L-arginine in men with organic erectile dysfunction: results of a double-blind, randomized, placebo-controlled study. BJU Int. 1999 Feb;83(3):269-73. doi: 10.1046/j.1464-410x.1999.00906.x. PMID: 10233492.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Hemodynamic and vascular response to resistance exercise with L-arginine
Fahs CA, Heffernan KS, Fernhall B. Hemodynamic and vascular response to resistance exercise with L-arginine. Med Sci Sports Exerc. 2009 Apr;41(4):773-9. doi: 10.1249/MSS.0b013e3181909d9d. PMID: 19276857.
Gehe zur Quelle
Effects of 7 days of arginine-alpha-ketoglutarate supplementation on blood flow, plasma L-arginine, nitric oxide metabolites, and asymmetric dimethyl arginine after resistance exercise
Willoughby DS, Boucher T, Reid J, Skelton G, Clark M. Effects of 7 days of arginine-alpha-ketoglutarate supplementation on blood flow, plasma L-arginine, nitric oxide metabolites, and asymmetric dimethyl arginine after resistance exercise. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2011 Aug;21(4):291-9. doi: 10.1123/ijsnem.21.4.291. PMID: 21813912.
Gehe zur Quelle
Effect of a long-term oral l-arginine supplementation on glucose metabolism: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial
Monti LD, Setola E, Lucotti PC, Marrocco-Trischitta MM, Comola M, Galluccio E, Poggi A, Mammì S, Catapano AL, Comi G, Chiesa R, Bosi E, Piatti PM. Effect of a long-term oral l-arginine supplementation on glucose metabolism: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial. Diabetes Obes Metab. 2012 Oct;14(10):893-900. doi: 10.1111/j.1463-1326.2012.01615.x. Epub 2012 May 21. PMID: 22553931.
Gehe zur Quelle
Acute L-arginine supplementation reduces the O2 cost of moderate-intensity exercise and enhances high-intensity exercise tolerance
Bailey SJ, Winyard PG, Vanhatalo A, Blackwell JR, DiMenna FJ, Wilkerson DP, Jones AM. Acute L-arginine supplementation reduces the O2 cost of moderate-intensity exercise and enhances high-intensity exercise tolerance. J Appl Physiol (1985). 2010 Nov;109(5):1394-403. doi: 10.1152/japplphysiol.00503.2010. Epub 2010 Aug 19. PMID: 20724562.
Gehe zur Quelle
Beneficial effects of L-arginine nitric oxide-producing pathway in rats treated with alloxan
Vasilijevic A, Buzadzic B, Korac A, Petrovic V, Jankovic A, Korac B. Beneficial effects of L-arginine nitric oxide-producing pathway in rats treated with alloxan. J Physiol. 2007 Nov 1;584(Pt 3):921-33. doi: 10.1113/jphysiol.2007.140277. Epub 2007 Aug 23. PMID: 17717015; PMCID: PMC2276988.
Gehe zur Quelle
L-arginine and polyamine administration protect beta-cells against alloxan diabetogenic effect in Sprague-Dawley rats
Méndez JD, Hernández Rde H. L-arginine and polyamine administration protect beta-cells against alloxan diabetogenic effect in Sprague-Dawley rats. Biomed Pharmacother. 2005 Jul;59(6):283-9. doi: 10.1016/j.biopha.2005.05.006. PMID: 15996850.
Gehe zur Quelle
Effect of L-arginine-nitric oxide system on chemical-induced diabetes mellitus
Mohan IK, Das UN. Effect of L-arginine-nitric oxide system on chemical-induced diabetes mellitus. Free Radic Biol Med. 1998 Nov 1;25(7):757-65. doi: 10.1016/s0891-5849(98)00129-4. PMID: 9823540.
Gehe zur Quelle
Secretagogue-stimulated pancreatic secretion is differentially regulated by constitutive NOS isoforms in mice
DiMagno MJ, Hao Y, Tsunoda Y, Williams JA, Owyang C. Secretagogue-stimulated pancreatic secretion is differentially regulated by constitutive NOS isoforms in mice. Am J Physiol Gastrointest Liver Physiol. 2004 Mar;286(3):G428-36. doi: 10.1152/ajpgi.00368.2003. Epub 2003 Oct 9. PMID: 14551061.
Gehe zur Quelle
L-Arginine as a Potential Ergogenic Aidin Healthy Subjects
Álvares, T.S., Meirelles, C.M., Bhambhani, Y.N. et al. L-Arginine as a Potential Ergogenic Aidin Healthy Subjects. Sports Med 41, 233–248 (2011).
Gehe zur Quelle
Effects of L-arginine supplementation on exercise metabolism
McConell GK. Effects of L-arginine supplementation on exercise metabolism. Curr Opin Clin Nutr Metab Care. 2007 Jan;10(1):46-51. doi: 10.1097/MCO.0b013e32801162fa. PMID: 17143054.
Gehe zur Quelle
Acute L-arginine alpha ketoglutarate supplementation fails to improve muscular performance in resistance trained and untrained men
Wax B, Kavazis AN, Webb HE, Brown SP. Acute L-arginine alpha ketoglutarate supplementation fails to improve muscular performance in resistance trained and untrained men. J Int Soc Sports Nutr. 2012 Apr 17;9(1):17. doi: 10.1186/1550-2783-9-17. PMID: 22510253; PMCID: PMC3428651.
Gehe zur Quelle
[Treatment with carnitine, acetyl carnitine, L-arginine and ginseng improves sperm motility and sexual health in men with asthenopermia]
Morgante G, Scolaro V, Tosti C, Di Sabatino A, Piomboni P, De Leo V. Il trattamento con carnitina, acetilcarnitina, L-arginina e ginseng migliora la motilità spermatica e la salute sessuale negli uomini con astenozoospermia [Treatment with carnitine, acetyl carnitine, L-arginine and ginseng improves sperm motility and sexual health in men with asthenopermia]. Minerva Urol Nefrol. 2010 Sep;62(3):213-8. Italian. PMID: 20940690.
Gehe zur Quelle
[L-arginine and male infertility]
Scibona M, Meschini P, Capparelli S, Pecori C, Rossi P, Menchini Fabris GF. L-arginina e infertilità maschile [L-arginine and male infertility]. Minerva Urol Nefrol. 1994 Dec;46(4):251-3. Italian. PMID: 7701414.
Gehe zur Quelle
Effect of oral administration of high-dose nitric oxide donor L-arginine in men with organic erectile dysfunction: results of a double-blind, randomized, placebo-controlled study
Chen J, Wollman Y, Chernichovsky T, Iaina A, Sofer M, Matzkin H. Effect of oral administration of high-dose nitric oxide donor L-arginine in men with organic erectile dysfunction: results of a double-blind, randomized, placebo-controlled study. BJU Int. 1999 Feb;83(3):269-73. doi: 10.1046/j.1464-410x.1999.00906.x. PMID: 10233492.
Gehe zur Quelle