Willkommen bei unserem großen Acai Pulver Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Acai Pulver. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Acai Pulver zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Acai Pulver kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Acai Beeren sind die Früchte einer Acaizeiro genannten Palme, welche in Südamerika beheimatet ist und vor allem in Brasilien vorkommt.
  • In Südamerika sind Acai Beeren ein Grundnahrungsmittel. Die an Heidelbeeren erinnernden Früchte sind reich an Antioxidantien und auch als Superfood im Namen einer Diät im Gespräch.
  • Acai Pulver ist seit mehr als zehn Jahren in Europa in Umlauf. Dies ist die einzige Möglichkeit, die wertvollen Inhaltsstoffe für den Export zu bewahren, denn die frischen Acai Beeren halten sich nur etwas länger als einen Tag.

Acai Pulver Test: Das Ranking

Platz 1: Jojo Fruits Acai Pulver Bio (100g)

Platz 2: Naturale Bio Açaí Beeren Pulver Bio

Platz 3: IQ-Trade VivaNutria Acaipulver

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Acai Pulver kaufst

Die Acai Beere ist als ein Superfood mit erstaunlichen Eigenschaften in aller Munde. Die kleine Beere enthält wertvolle Vitamine und Antioxidantien und es wird ihr nachgesagt, für strahlende Haut zu sorgen, für ein gesundes Herz mitverantwortlich zu sein und sogar Krebs vorbeugen zu können.

Bevor du dich für Acai Pulver entscheidest, solltest du dir einige Fragen rund um die Powerfrucht beantworten lassen.

Was ist Acai eigentlich?

Acai Beeren sind exotische Früchte, heimisch im Amazonasgebiet. Die Früchte der Kohlpalme werden nicht größer als zwei Zentimeter und sind von der Heidelbeere optisch kaum zu unterscheiden.

Beide Beerenfrüchte sind violett gefärbt und die frischen Früchte umgibt ein gräulicher Schleier. Der Unterschied wird beim Hineinbeißen deutlich. Acai Beeren bestehen beinahe ausschließlich aus einem großen Kern, welcher 90 Prozent der Fläche ausmacht. Die gesunden Inhaltsstoffe halten sich in der Schale und im den Kern umgebenden Fruchtfleisch versteckt.

View this post on Instagram

Hallo zusammen 🤗 Wir starten mit einer Açaíbowl ins Wochenende. Habt ihr unser Açaípulver auch schon mal probiert? @foodbystevee ist begeistert und bei uns im Team ist Açaí eine der beliebtesten Sorte. 💜 Bei uns kommt da immer Brasilien-Urlaub-Feeling auf! 🌴☀️👙 Euch wünschen wir einen schönen Samstag! 🤗 . . . #frooggies #fruchtpulver #frooggist #acaipulver #acaifruchtpulver #acaibowl #superfood #powerfürdentag #vitaminreich #antioxidantien #gesundessen #gesundesessen #gesundfrühstücken #gesundesfrühstück #frühstücksbowl #frühstück #veganesfrühstück #frühstücksliebe #smoothiebowl #smoothiebowls #smoothies #smoothie #nicecream #gesundeseis #selbstgemachteseis #eiscreme #gesunderezepte #lieblingsfrühstück #lieblingsfrucht #lieblingsessen 📷 @foodbystevee

A post shared by frooggies Fruchtpulver (@frooggies) on

Die Beeren wachsen doldenförmig, ähnlich der in unseren Breiten heimischen Holunderbeere. Bis zu 1.000 Acai Beeren können an einer Dolde gezählt werden. Im Amazonasgebiet nutzen die Menschen Acai Beeren seit Generationen und nicht selten wird beinahe die Hälfte des Energiebedarfs pro Tag aus Acai Beeren gedeckt.

Warum ist Acai Pulver gesund?

Acai Beeren besitzen eine geballte Ladung an wertvollen Inhaltsstoffen. Die für den Zellschutz notwendigen Antioxidantien sind dabei besonders hervorzuheben.

Der Verzehr von Acai Pulver ist LAO durchaus eine Empfehlung wert, wird der Körper doch nachhaltig mit Vitaminen, Mineralstoffen und den bereits erwähnten Antioxidantien versorgt.

Die Inhaltsstoffe in ihrer Ausgewogenheit und Zusammensetzung können vorbeugend und zur eigenen Gesunderhaltung konsumiert werden. Acai Beeren können jedoch Krankheiten weder heilen noch verhindern.

Es geht vielmehr darum, durch die regelmäßige Einnahme von Acai Pulver einen wertvollen Beitrag zur allgemeinen Fitness und Leistungsfähigkeit zu leisten.

Mineralstoff Menge in mg je 100 g Acai Pulver
Kalium 500 bis 900
Kalzium 100 bis 300
Magnesium 100 bis 200
Phosphor 100 bis 150
Natrium 10 bis 60
Eisen 2 bis 26

Die enthaltenen Vitamine und ihr Wirkspektrum zusammengefasst:

Vitamin Wirkungsspektrum
Vitamin B
  • Nerven
  • Haut
  • Schilddrüse
Vitamin C
  • Immunsystem
  • Zellschutz
  • Kollagenbildung
Vitamin D
  • Immunsystem
  • Kalziumhaushalt
Vitamin E
  • Immunsystem
  • Zellerneuerung

Zusammengefasst bietet Acai Pulver eine Vielzahl an gesundheitlichen Vorteilen:

  • schützt das Herz
  • wirkt der Hautalterung entgegen
  • stärkt das Immunsystem
  • liefert Vitamine und Mineralien
  • wirkt sich positiv auf die Verdauung aus
  • stellt wertvolle Omega-3-Fettsäuren bereit
  • kurbelt die Fettverbrennung an

Welche Rolle spielen bei Acai Pulver die enthaltenen Antioxidantien?

Antioxidantien sind eine Gruppe von wertvollen Verbindungen. Häufig handelt es sich dabei um Gerbsäuren oder Farbstoffe. Freie Radikale sind Verbindungen, welche ebenfalls in deinem Körper vorkommen, dort aber nicht überhand nehmen sollten, ansonsten leidet die Zellgesundheit.

Antioxidantien können verhindern, dass freie Radikale gesunde Zellen angreifen und entarten lassen. Die aggressiven Sauerstoffverbindungen werden von den in Acai Pulver enthaltenen Antioxidantien darin gehindert, den Zellen ein Elektron zu stehlen und diese dadurch ebenfalls zu freien Radikalen zu machen.

Im Zusammenhang mit Antioxidantien wurde die Acai Beere zum Superfood. Tatsächlich besitzen die heimischen Heidelbeeren aber einen höheren Anteil an Antioxidantien. Zu einem wertvollen Lebensmittel wird die Acai Beere durch die zahlreichen einzelnen Inhaltsstoffe und deren Zusammenspiel.

Welche Wirkung besitzt Acai Pulver?

Folgende Wirkungen der einzelnen Inhaltsstoffe der Acai Beere auf den menschlichen Körper sind nachgewiesen.

Inhaltsstoffe nachgewiesene Wirkung
Vitamin C
  • Vitamin C wirkt als Immunturbo.
  • Weiterhin kann Vitamin C die Fettverbrennung anregen.
Kalzium
  • Kalzium wird gebraucht, um die Knochen und die Zähne gesund zu halten.
Vitamin B
  • Vitamin B6 schützt die Nerven vor Schädigungen.
  • Vitamin B2 hilft, die Konzentrationsleistung zu verbessern.
Ballaststoffe
  • Ballaststoffe können die Verdauungsarbeit unterstützen und die Darmflora gesund halten.
Omega-Fettsäuren
  • Omega-Fettsäuren halten das Herz gesund unterstützen den Regelkreislauf der Hormone.

Damit kann Acai Pulver einen umfassenden Beitrag zur allgemeinen Gesundheit leisten:

  • Antioxidative Wirkung
  • Immunstärkende Wirkung
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Zellschützende Wirkung
  • Herzschützende Wirkung
  • Verdauungsfördernde Wirkung

Zu einem besonders effektiven Radikalenfänger wird Acai durch einen hohen ORAC-Wert. Mit einem Wert von 70.000 stellt die Frucht einen Großteil anderer Früchte und Gemüsesorten in den Schatten.

Kann ich mit Acai Pulver abnehmen?

Häufig wird Acai Pulver auch als Wunderwaffe für die Bikinifigur angepriesen. Der hohe Ballaststoffanteil der Früchte wirkt sich nicht nur positiv auf die Verdauungsarbeit aus. Viele Ballaststoffe sorgen auch für ein anhaltendes Sättigungsgefühl.

Wenn du länger gesättigt bist, wirst du vermutlich automatisch weniger Nahrung zu dir nehmen. Von einer erfolgreichen Diät kann dabei jedoch noch lange nicht gesprochen werden.

Damit eine Diät wirklich funktionieren kann, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Die Anpassung der Ernährung und ausreichend Bewegung und Ausarbeitung müssen sich die Waage halten.

Acai Beeren können eine große Unterstützung bei deiner Diät darstellen. So kannst du mit dem Pulver zum Beispiel Joghurt oder an Cheat-Days auch Eis verfeinern. (Bildquelle: pixabay.com / Stefano Escandiussi stecks05)

Erfolgreiches Abnehmen funktioniert nur, wenn mehr Kalorien verbraucht, als aufgenommen werden. Acai Pulver kann Diäten gut begleiten und den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgen. Ein alleiniges nachhaltiges Abnehmen mit Acai Pulver ist jedoch nicht möglich.

Hat Acai Pulver Nebenwirkungen?

Handelt es sich um ein reines und hochwertiges Produkt, welches du angemessen dosiert zu dir nimmst, besitzt die Acai Beere keine Nebenwirkungen. Vorsicht geboten ist bei Kapseln oder Tabletten, welche Acai Extrakt enthalten. Hier können diverse Zusatzstoffe für Unverträglichkeitsreaktionen sorgen.

Für Acai Produkte gelten für die einzelnen Darreichungsformen unterschiedliche Empfehlungen.

Acai Produkt empfohlene tägliche Verzehrmenge
Acai Pulver 5 g
Acai Kapseln 5.000 bis 6.000 mg
Acai Saft 500 ml
Acai Püree 30 ml

Acai Beeren enthalten nicht unerhebliche Mengen an Mangan. Die tägliche Mangan-Aufnahme sollte bei Erwachsenen drei Milligramm nicht überschreiten. Für Kinder gibt die Europäische Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA) einen Wert zwischen 0,02 und 0,5 Milligramm vor.

Wird Mangan überdosiert, kann dies die Eisenaufnahme im Körper behindern. Hohe Mangan-Aufnahmen sind in den vergangenen Jahren vermehrt durch Trinkwasser erfolgt. Dabei traten Appetitlosigkeit, Muskelschmerzen, Sprachstörungen und andere Vergiftungserscheinungen auf.

Da auch Lebensmittel wie Reis, Getreide oder Nüsse Mangan enthalten, sollte Acai Pulver nicht über einen längeren Zeitraum überdosiert werden. Wer neben Acai Pulver auch zu Acai Saft greift, sollte besonders aufpassen, denn wer 300 Milliliter Saft trinkt, hat die täglich empfohlene Höchstmenge an Mangan bereits überschritten.

Entscheidung: Welche Arten von Acai Pulver gibt es und welches ist das Richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten von Acai Pulver unterscheiden:

  • Acai Pulver als reines Pulver
  • Acai Pulver als Konzentrat
  • Acai Pulver in Kapselform

Worum handelt es sich bei Acai Pulver als reines Pulver und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Reines Acai Pulver liefert dir unverblümten Geschmack und ein Produkt, welches nicht durch weitere Zusatzstoffe in seiner Zusammensetzung verfälscht wurde. Acai Pulver ist ein Naturprodukt und frei von Zusatzstoffen jeder Art.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Acai Pulver selbst dosieren lässt und damit den eigenen Ansprüchen und Gegebenheiten angepasst werden kann. Da es sich um ein besonders ergiebiges Produkt handelt, solltest du reines Acai Pulver nicht überdosieren.

Vorteile
  • Ohne Zusatzstoffe
  • Einfach zu dosieren
  • Ergiebig
Nachteile
  • Geschmack gewöhnungsbedürftig
  • Nicht für unterwegs geeignet
  • Dosierung muss selbst festgelegt werden

Worum handelt es sich bei Acai Pulver als Konzentrat und worin liegen die Vor- und Nachteile von Acai Pulver als Konzentrat?

Entscheidest du dich für Acai Konzentrat, erhältst du ein besonders ergiebiges Produkt. Der Gebrauch ist allerdings etwas umständlicher als beim reinen Pulver. Da das Produkt stark konzentriert vorliegt, muss zunächst die Dosis bestimmt werden.

Zwei Gramm Pulver, welches im Verhältnis 1:20 konzentriert ist, entspricht 20 Gramm Acai. Der Geschmack des Konzentrats ist für viele eher unangenehm, daher sollte Acai Konzentrat mit Wasser verdünnt werden.

Vorteile
  • Besonders ergiebig
  • Vielseitig verwendbar, Praktische Pulverform
Nachteile
  • Einnahme umständlich
  • Konzentrat muss verdünnt werden

Worum handelt es sich bei Acai Pulver in Kapselform und worin liegen die Vor- und Nachteile von Acai Pulver in Kapselform?

Kapseln zählen zu den häufigsten Darreichungsformen von Acai Extrakt. Bei der Einnahme von Kapseln läuft niemand Gefahr, sich mit der Dosierung zu vertun. Auch unterwegs lässt sich Acai Pulver so jederzeit genau dosiert einnehmen.

Wer nach einem reinen Produkt sucht, wird nicht selten enttäuscht, denn Kapseln enthalten verschiedene Füll- und Farbstoffe. Ein Blick auf die Zutatenliste sollte hier nicht versäumt werden.

Vorteile
  • Praktisch
  • Genau dosiert
  • Auch für unterwegs geeignet
Nachteile
  • Dosis kann nicht selbst bestimmt werden
  • Kapseln oft schwer zu schlucken
  • Füllstoffe und Farbstoffe in der Kapselhülle

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Acai Pulver vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Acai Pulver vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Acai Pulver für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Herstellung
  • Inhaltsstoffe
  • Herkunft
  • Färbung
  • Dosierung

Hersteller

Das Angebot an Acai Pulver ist in den letzten Jahren umfangreicher und damit auch mehr und mehr unüberschaubar geworden. Es gilt vor dem Kauf, die Hersteller kritisch unter die Lupe zu nehmen.

Deine Wahl sollte bevorzugt auf renommierte Hersteller mit Sitz in Deutschland fallen. Achte auch auf ein stimmiges Preis- Leistungsverhältnis. Überteuerte Produkte sind nicht automatisch besser.

Acai Beeren sind ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel, allerdings kein Wundermittel. Seriöse Hersteller bewerten ihr Produkt nicht über und machen keine übertriebenen Versprechungen.

Inhaltsstoffe

Wichtig ist hierbei immer der Anteil des reinen Pulvers am Gesamtprodukt. Wer zu reinem Acai Pulver greift, ist hierbei gut beraten. Der Anteil von Acai Beeren am Gesamtprodukt sollte in jedem Fall über 90 Prozent liegen.

View this post on Instagram

Fast zu schade, um sie anzuschneiden, ABER… …zurückhalten können wir uns auch nicht bei dieser leckeren Beerentarte. 😁 Die liebe Yuki alias @foodie.yuki hat diese wunderschöne vegane Tarte mit unserem AÇAÍPULVER gezaubert. 😍 Einfach ein Traum! 💜 . . . 📷 @foodie.yuki . . . . . . . #frooggies #fruchtpulver #frooggist #acaipulver #acaifruchtpulver #foodblogger_de #foodblogger_at #foodblogger_ch #foodies_de #vegandeutschland #veganösterreich #veganswitzerland #vegangermany #gesundessen #gesundesessen #gesundnaschen #dessert #nachspeise #gesundersnack #kuchen #backen #selbstgebacken #backenmachtglücklich #backliebe #veganbacken #foodblogliebe #foodblogliebebacken #dasgrossebacken #mitliebegemacht #selbstgemacht

A post shared by frooggies Fruchtpulver (@frooggies) on

Dies ist bei Pulver und auch bei Kapseln in der Regel der Fall. Säfte haben meist einen geringeren Fruchtanteil und sind nicht selten stark verdünnt oder zusätzlich mit anderen Früchten angereichert.

Der Kauf von reinem Pulver stellt sicher, dass es sich um ein hochwertiges Produkt mit einem entsprechend hohen Fruchtanteil handelt. Damit die wertvollen Produkteigenschaften erhalten bleiben, sollten die Acai Beeren gefriergetrocknet weiterverarbeitet worden sein. Aufgrund der geringen Haltbarkeit frischer Beeren verlieren diese schnelle ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften.

Herkunft

Die Herkunft sollte sich möglichst genau nachvollziehen lassen. Beachte dabei entsprechende Hinweise auf der Verpackung. Eine Herstellung nach deutschem Lebensmittelrecht ist zu bevorzugen. Dann kannst du von einem gleichwertig hohen Qualitätsstandard ausgehen.

Achte darauf, dass das Acai Pulver das Bio-Siegel trägt. Bio-Qualität schließt Gentechnik aus und weist auf ein Produkt hin, welches ohne den Einsatz von Kunstdünger und Pestiziden auskommt.

Für Vegetarier und Veganer ist weiterhin entscheidend, woraus die Kapselhülle besteht, sofern sie auf Acai Pulver in Kapselform zurückgreifen möchten. Als Alternative zu Kapseln aus Gelatine werden häufig Kapseln aus Pflanzenfasern angeboten.

Färbung

Bei Acai Pulver ist darauf zu achten, dass dieses eine kräftige dunkellila Färbung besitzt. Dies lässt auf eine sehr gute Produktqualität und einen hohen Anteil an Antioxidantien schließen.

Wirkt das Pulver eher blass und farblos, ist dies ein Hinweis auf Mängel in der Verarbeitung oder auf den Zusatz anderer Stoffe, welche die Ausgangsfärbung beeinträchtigen.

Dosierung

Acai Pulver kann ganz nach Belieben dosiert werden. Dies beinhaltet Vor- wie auch Nachteile. Es lassen sich genaue Dosen festlegen. Dies ist von Vorteil, wenn Mengen entsprechend dem Körpergewicht festgelegt werden sollen oder Acai Pulver Smoothies und Desserts zugegeben werden soll.

Es gibt eine ganze Reihe an Acai Rezepten, welche bestimmte Mengenangaben erfordern. Mit einem Tee- oder Esslöffel kann Acai Pulver ganz einfach individuell dosiert werden. Dies ist allerdings etwas umständlich und für unterwegs eher ungeeignet.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Acai Pulver

Acai Pulver kann eine bewusste Ernährung sinnvoll ergänzen und uns mit wertvollen Antioxidantien versorgen. Du weißt jetzt bereits einiges über die Wunderbeere aus den Anden und hast gelernt, Acai Pulver kritisch unter die Lupe zu nehmen. Weitere interessante Fakten sollen unsere Ausführungen abrunden.

Welche Darreichungsformen sind neben Acai Pulver beliebt?

Hierbei gibt es unterschiedliche Ansätze. Die Menschen in Südamerika verarbeiten die Acai Beeren für den eigenen Konsum nicht aufwendig, sondern verzehren die Früchte roh.

Dies ist allerdings ein Privileg, welches lediglich den Menschen in den Ländern der Erde vergönnt ist, wo Acai Beeren natürlich wachsen. Ganz vereinzelt finden sich auch in europäischen Tiefkühltruhen gefrorene Acai Beeren.

Im Vergleich zum Acai Pulver musst du dafür jedoch recht tief in die Tasche greifen. Der Handel hält mit Säften, Tees, Pürees oder Kapseln und Tabletten eine breite Palette an Acai-Produkten bereit.

Acai Beere Test 2019: Die besten Acai Beeren Produkte im Vergleich

Als Lebensmittel findet die Acai Beere, aufgrund der geringen Verfügbarkeit in unseren Küchen kaum eine Rolle. Acai Pulver ist als Nahrungsergänzungsmittel im Umlauf, was dich aber nicht davon abhalten soll, das Fruchtpulver Joghurt, Eis, Smoothies oder anderen Desserts beizufügen und mit der exotischen Frucht zu experimentieren.

Wo wächst die Acai Beere?

Auf die Kohlpalme trifft man in Mittel- und Südamerika, vorwiegend in Küstengebieten. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich vom Tiefland Brasiliens bis nach Panama.

Die Kohlpalmen lieben es feucht und sind in Sumpfgebieten zuhause. Auch an Flussufern lassen sich die Bäume antreffen. Mit dem Aufkommen des Hypes um Acai Beeren hat die vermehrte Kultivierung eingesetzt und es sind großzügige Plantagen entstanden.

Nachdem die Acai Beere in den letzten Jahren den Status als Superfood erworben hat, ist die Nachfrage und dementsprechend auch der Anbau stark gestiegen. (Bildquelle: pexels.com / Alexander Mils)

Die Bäume benötigen viel Wärme und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn die Palmen etwa einen Meter hoch gewachsen sind, meist im dritten Standjahr, erscheinen die ersten Früchte.

Auf den Plantagen werden die Bäume regelmäßig beschnitten, damit sich die Ernte der Früchte möglichst einfach gestaltet. Wildwachsende Kohlpalmen erreichen dagegen Höhen von bis zu 20 Metern.

Wie wird Acai Pulver hergestellt?

Zunächst werden die Früchte geerntet, und zwar im reifem Zustand. Anschließend werden die großen Kerne entfernt, was sich als aufwendige Prozedur erweist. Acai Beeren sind sehr empfindlich und verderben besonders schnell.Ein Grund hierfür ist der hohe Anteil an Fettsäuren.

Am schonendsten gewonnen wird das Acai Pulver durch Gefriertrocknung der Früchte. Das Fruchtfleisch wird tiefgefroren und der Wasseranteil durch Verdunstung entzogen. Erst anschließend wird das Fruchtfleisch vermahlen und es entsteht Acai Pulver.

Um ein Kilogramm Acai Pulver zu erhalten, werden sieben Kilogramm Acai Beeren gebraucht. Bei der Herstellung von Trockenfrüchten verkürzt sich der Prozess. Die Früchte werden in diesem Fall lediglich getrocknet und gelangen daraufhin in den Handel.

Ist einmal kein Acai Pulver zur Hand, weil du unterwegs oder im Büro nicht mit dem Pulver hantieren willst, bieten sich die nahrhaften Trockenfrüchte als Snack zwischendurch an.

Wie schmecken Acai Beeren?

Hierbei existieren verschiedene Erklärungsversuche. Während einige Konsumenten einen leicht säuerlichen Geschmack feststellen, schmecken wieder andere etwas Erdiges und Nussiges. Allgemein wird der Geschmack der Acai Beere als besonders fetthaltig beschrieben.

In einigen Acai Produkten wird der Geschmack durch verschiedene Zusatzstoffe aufgewertet. Dabei gehen aber wertvolle Inhaltsstoffe verloren. Das reine Pulver ist vielleicht etwa gewöhnungsbedürftiger, aber in jedem Falle gesünder.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.natur-kompendium.com/acai-beere/

[2] https://eatsmarter.de/ernaehrung/news/acai-beeren

[3] https://www.superfoods-abc.de/acai-beere/acai-beere-inhaltsstoffe-und-wirkung

[4] https://www.gesund-heilfasten.de/nahrungsergaenzung/acai-beere.html

Bildquelle: pixabay.com / mrpizzamandc

Bewerte diesen Artikel


27 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5