Ashwagandha Dosierung
Veröffentlicht: 21. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Das aus der indischen Heilkunst bekannte Ashwagandha, ist wegen seiner Stress-reduzierenden und Hormon-veränderten Wirkung ein beliebtes Mittel für unterschiedliche Krankheitsbilder. Auf den zahlreichen Ashwagandha Präparaten werden Dosierungsangaben von den Hersteller für den Anwender gemacht. Doch sind diese Dosierungsempfehlungen wirklich für jeden gleich? Jeder Körper ist anders und nicht jeder Anwender nimmt Ashwagandha aus denselben Antriebsgründen. Beim Thema Ashwagandha Dosierung kommen also eine Menge Fragen auf.

In diesem Artikel haben wir die wichtigen Fragen rund um die Ashwagandha Dosierung beantwortet. Wir erklären dir, wie man die richtige Dosierung für sich findet, wie lange es dauert, bis sich die Wirkung bemerkbar macht und wie lange du Ashwagandha einnehmen kannst. Außerdem stellen wir dir ein paar klinische Studien vor und klären dich über eine mögliche Überdosierung auf.




Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der Dosierung kommt es vor allem darauf an, was du mit der Einnahme von Ashwagandha bezwecken möchtest. Weitere wichtige Faktoren sind das Gewicht, das Alter sowie die Ernährung.
  • Ashwagandha kann täglich eingenommen werden. Bisherige Studien konnten noch keine Toleranz gegen den Wirkstoff zeigen.
  • Es sollte nicht mehr als eine Dosis von 1500 mg Ashwagandha eingenommen werden. Bei einer Überdosierung kann es zu Magenbeschwerden, Durchfall oder Übelkeit kommen.

Ashwagandha Dosierung: Was du darüber wissen solltest

Ashwagandha findet unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten im Hinblick auf eine Variation von Krankheitsbildern. Daher ist das Mittel für die jeweiligen Anwender vielseitig in Bezug auf seine Dosiermenge und Einnahmedauer einsetzbar.

Im Folgenden haben wir daher die wichtigsten Informationen zur individuellen Dosierung, Wirkungszeit und Dauer zusammengefasst. Wir stellen dir außerdem noch kurz die Ergebnisse zu unterschiedlichen Ashwagandha Studien vor und erklären wir, wann es zu einer Überdosierung kommt.

Können mit hohen Ashwagandha Dosierungen Krankheiten bekämpft werden?

Viele Studien konnten belegen, dass Ashwagandha gegen Stress, Drepressionen, Angststörungen, Panikattacken, Nebennierenschwäche oder Schilddrüsenunterfunktion positiv wirken kann. Daher wird es von vielen eingenommen, um gegen diese anzukämpfen. Doch viel, hilft nicht immer viel.

Es wird davon abgeraten auf eine hohe Ashwagandha Dosierung zu greifen. Wer unter diesen Erkrankungen leidet, sollte in jedem Fall den Rat beim Arzt suchen und eine entsprechende Behandlung mit diesem besprechen. Es kann dann auch abgesprochen werden, ob Ashwagandha für eine unterstützende Wirkung begleitend eingenommen werden kann.

Wie kann Ashwagndha individuell dosiert werden?

Jeder Körper ist anders. Daher sollte Ashwaghanda auch individuell dosiert werden.

Vor allem kommt es bei der Dosierung darauf an, welches Krankheitsbild es behandeln oder welchen Zweck es erfüllen soll. Unten findest du eine Tabelle mit den empfohlenen Dosierungsmengen bei verschiedenen Krankheitsbilder, bei Wechseljahren oder beim Muskelaufbau, die in durchgeführten klinischen Studien signifikante positive Resultate gezeigt haben.

Anwendungsfall Dosierung Beschreibung
Ashwagandha bei Schlafproblemen 300 mg, zweimal pro Tag Die Einnahme von 300mg eines Ashwaghanda Extrakts zweimal täglich kann die Schlafqualität verbessern und Einschlafzeit verschnellern (1).
Ashwagandha bei Stress, Depressionen, Angststörungen und Panikattacken 300 mg, zweimal pro Tag Die Einnahme von 300mg eines hochzentrierten Ashwaghanda Extrakts zweimal täglich kann den Serumcortisolspiegel senken (2).
Ashwagandha bei Muskelaufbau 300 mg zweimal pro Tag Die Einnahme von 300 mg Ashwagandha Extrakt zweimal täglich kann eine unterstützende Wirkung bei der Zunahme von Muskelmasse- und stärke haben (3).
Ashwagandha bei Erhöhung des Testosteronspiegels 5g Ashwagandha Wurzel Pulver täglich (für 3 Monate) In einer Studie nahmen täglich 75 unfruchtbare Männer 5g Ashwagandha Wurzel Pulver aufgelöst in Milch ein. Ihr Testosteronspiegel stieg signifikant an (4).
Ashwagandha bei Nebennierenschwäche 120-250 mg täglich Eine tägliche Einnahme von 120 bis 250 mg hochwertigem Ashwagandha Extrakt kann bei einer Nebennierenschwäche helfen.
Ashwagandha bei Schilddrüsenunterfunktion 600 mg pro Tag Die tägliche Einnahme von 600 mg pro Tag kann zur Normalisierung der Schilddrüsenunterfunktion führen (5).
Ashwagandha bei Hunden 1,2 bis 2,4 g pro Tag Hunden sollte täglich 1,2 bis 2,4 g mit in das Futter gemischt werden. Diese Menge entspricht meist einer bis zwei Tabletten täglich

Ashwagandha kann auch Kindern verabreicht werden. Die Ergebnisse einer klinischen Studie zeigten eine Verbesserung der Muskelkraft- und stärke bei Kindern, denen 2,4 bis 4 Gramm (3 bis 7 Jahren) oder 6 bis 8 Gramm (8 bis 12 Jahren) Ashwagandha Ghrita  verabreicht wurde.

Der Withanolide Anteil eines Ashwagandha Präparat sollte mindestens 3 bis 5% betragen.

Dennoch ist anzumerken, dass die Kindheit eine Wachstumsphase ist und daher keine endgültige Schlussfolgerung auf die positive Wirkung von Ashwagandha bei Kindern gezogen werden kann (6).

Neben dem zu erfüllenden Zweck sollte auch darauf geachtet werden, dass das Ashwagandha Präparat einen ausreichenden Withanolide Anteil hat. Denn Withanolide ist der Wirkstoff, der auf die Wirkung Ashwagandhas zurückweist.

Auch das Körpergewicht, das Alter, sowie die Ernährung weitere Kriterien, die bei der richtigen Dosierung ebenfalls beachtet werden sollten. Daher wird empfohlen zunächst eine geringere Ashwagandha Dosis in den ersten 2 bis 3 Tagen einzunehmen. Wird die Dosierung vom Körper gut vertragen, kann die Dosis schrittweise angehoben werden.

Wie lange dauert es, bis Ashwagandha wirkt?

Wenn du Ashwagandha für einen besseren Schlaf oder wegen Antriebslosigkeit einnimmst, sollte sich die Wirkung unmittelbar bemerkbar machen. Daher ist es ratsam das Ashwagandha direkt vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Anwendungsfall Wirkungszeit
Ashwagandha bei Schlafproblemen Sofort
Ashwagandha bei Stress, Depressionen, Angststörungen und Panikattacken 4 bis 8 Wochen
Ashwagandha bei Muskelaufbau, Testosteronspiegels, Nebennierenschäche, Schilddrüsenunterfunktion 8 Wochen
Ashwagandha bei Hunden 1 Woche

Bei der Einnahme von Ashwagandha für eine Stress-reduzierende Wirkung kann es bis zu 4 Wochen dauern bis die Wirkung eintritt. Bis eine noch effektivere Wirkung bemerkbar wird, kann dies bis zu 8 Wochen dauern (7).

Da das Ashwagandha bei Hunden erst nach ca. einer Woche wirkt, muss dieses entsprechend eine Woche vor der bevorstehenden Stresssituation zugeführt werden.

Damit die Wirkung sich am besten entfalten kann, solltest du auf eine regelmäßige Einnahme achten.

Auch bei Hormon-veränderten und Muskel-aufbauenden Wirkungen kann es bis zu 8 Wochen bis zum Eintritt der Wirkung dauern (8).

Wie lange muss Ashwagandha eingenommen werden?

Ashwagandha kann täglich eingenommen werden.

Hochdosierte Ashwaghanda Kapseln können 800 bis 1300 mg enthalten. Täglich sollte nicht mehr als 1500 mg eingenommen werden (Bildquelle: unsplash.com / Elsa Olofsson).

Viele Hersteller von Ashwagandha-Präparaten raten außerdem zu einer 1- wöchigen Einnahmepause nach 4 bis 5 Wochen, damit der Körper keine Toleranz gegen den Wirkstoff bildet.

Was sagen Studien & Wissenschaft zur Dosierung von Ashwagandha?

Derzeit gibt es keine Langzeitstudien, die eine Auskunft über die Wirksamkeit Ashwagandhas bei täglicher Einnahme geben. Die bisherigen Studien zeigen jedoch, dass der eigene Körper keine Toleranz aufzubauen scheint. Daher spricht nichts gegen eine tägliche Einnahme von Ashwagandha. Dennoch ist es nicht auszuschließen, dass unerwünschte Nebenwirkungen auftreten können.

Es gibt zahlreiche Studien über die Wirksamkeit von Ashwagandha bei unterschiedlichen Krankheitsbildern. Jedoch gibt es derzeit keine Studie, die konkret auf Dosierungsempfehlungen ausgerichtet ist. In diesem Abschnitt stellen wir dir vier klinischen Studien zur Ashwagandha Wirkung bei unterschiedlichen Anwendungsfällen mit den verwendeten Dosierungen vor.

Studie zur Ashwagandha Wirkung bei Stress, Depressionen und Angstzuständen

Bei einer klinischen Studie wurden die  Auswirkungen des Ashwagandha Extrakt bei gesunden Erwachsenen getestet. Gruppe 1 wurden Kapseln mit 125 mg Ashwagandha Extrakt und Gruppe 2 300 mg zweimal täglich für 8 Wochen verabreicht. Gruppe 3 bekam ein Placebo Präparat. Gruppe 1 und 2 zeigten eine signifikante Reduzierung des Cortisol Spiegels. Bei Gruppe 3 konnte keine Veränderungen beobachtet werden (9).

Studie zur Ashwagandha Wirkung bei Testosteronmangel

In einer klinischen Studie wurden übergewichtige Männern im Alter von 40 bis 70 Jahren in zwei Gruppen eingeteilt. Der ersten Gruppe wurden täglich für 16 Wochen ein Ashwagandha Extrakt, welches täglich 21 mg Withanolide Glycoside liefert, verabreicht. Die zweite Gruppe erhielt für diesen Zeitraum ein Placebo. Während in der zweiten Gruppe keine Veränderungen im Testosteron-Spiegel beobachtet werden konnten, stieg dieser in der ersten Gruppe um 14,7 % an (10).

Studie zur Ashwagandha Wirkung bei Schilddrüsenunterfunktion

Bei einer Menge von 600 mg Ashwaghanda Extrakt täglich konnte in einer klinischen Studien eine Verbesserung der Schilddrüsenfunktion gezeigt werden. Hier wurden über einen Zeitraum von 8 Wochen den getesteten Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion zwischen 18 und 50  Ashwagandha verabreicht. Im Vergleich zu den Placebo Patienten normalisierten sich ihre Schilddrüsenwerte in einem signifikanten Ausmaß (11).

Studie zur Ashwagandha Wirkung bei Muskelaufbau

Eine weitere klinische Studie befasste sich mit der Untersuchung der Korrelation des Wirkstoffs Ashwagandha und dem Muskelaufbau. Hier wurden auf einen Zeitraum von acht Wochen 57 zufällig gewählte junge Männer (befindlich im Alter zwischen 18-50 Jahren) als Probanden herangezogen.

mann-in-kniebeuge-hebt-langhantel-mit-gewichten-hoch

Eine klinische Studie zeigt einen Anstieg der Muskelmasse und Stärke bei Patienten, die 300 mg Ashwagandha Extrakt zweimal täglich eingenommen haben. (Bildquelle: unsplash.com / Victor Freitas)

29 der Testpersonen erhielten eine zufällige Dosierung, während 28 der Testpersonen ein Placebo erhielten. Die erste Gruppe erhielt zweimal täglich eine Dosierung von 300 mg des Extrakts. Der zweite Teil erhielt Stärke-Placebos. Diese Studie belegte, dass Ashwagandha Einnahmen einen signifikanten Anstieg der Muskelmasse und Stärke bewirkt (12).

Was sagen die Hersteller zur Dosierung von Ashwagandha?

Das deutsche Gesetz schreibt Herstellern von Nahrungsergänzungsmittel vor, eine Dosierungsmenge anzugeben.

Viele Ashwagandha-Präparat Hersteller empfehlen eine Dosierung von 350 bis 600 mg pro Tag.

Diese Angaben sind aber nur Dosierungsempfehlungen. Die Angaben sind von Hersteller zu Hersteller oft unterschiedlich und meist nicht perfekt.

Da nicht jeder Anwender denselben Zweck mit der Ashwagandha Einnahme verfolgt, passt die Dosierungsempfehlung für diesen nicht. Die Dosierung muss also individuell an den Bedürfnissen des Anwenders angepasst werden.

Kann Ashwagandha auch überdosiert werden?

Eine Einnahme von einer zu hohen Dosis Ashwagandha kann zu Magenbeschwerden, Durchfall oder Übelkeit führen. Denn der Körper versucht den Überschuss so wieder auszustoßen. Langfristig konnten aber keine schädlichen Nebenwirkungen festgestellt werden.

Es sollte täglich nicht mehr als 1500 mg  Ashwagandha eingenommen werden.

Du solltest immer darauf achten, wie hoch dein Ashwagandha Präparat dosiert ist. Ashwagandha Kapseln lassen sich sehr leicht dosieren, wobei es schwieriger werden kann bei Ashwagandha Extrakten, Tee oder Pulver. Gerade bei Extrakten und Pulver kann man beim falschen Abmessen der Mengen zu wenig oder zu viel Ashwagandha dosieren. Auch beim der falschen Zubereitung für Ashwagandha Tee kann man sich nie genau sicher sein, ob die Menge jetzt passt.

Fazit

Die Dosierungsempfehlungen der Hersteller in der Packungsbeilage deines Ashwagandha Präparat sind also nicht zwingend auch die richtige Menge für dich. Habe immer im Kopf, was du mit der Einnahme von Ashwagandha erreichen möchtest. Vergiss aber nicht, dass Ashwagandha kein Wunderheilmittel ist. Auch eine sehr hohe Dosis an Ashwagandha kann keine Krankheit bekämpfen. Es kann durchaus positive Auswirkungen auf Krankheitsbilder haben und unterstützend eingesetzt werden.

Die Dauer der Einnahme variiert in Abhängigkeit zum jeweiligen Krankheitsbild, daher gibt es keine allgemeingültige Wirkungsdauer oder Einnahmevorschrift. Da Ashwagandha ein natürliches Heilmittel ist, konnten bisher nur wenige Nebenwirkungen bei der Einnahme von Ashwagandha festgestellt werden. Dennoch sollte Ashwagandha stets bedacht und maßvoll eingenommen werden, sowie eine Dosiermenge von 1500 Milligramm pro Tag nicht überschreiten werden.

Bildquelle: indianfoodimages/ 123rf.com

Einzelnachweise (12)

1. Langade D, Kanchi S, Salve J, Debnath K, Ambegaokar D. Efficacy and Safety of Ashwagandha (Withania somnifera) Root Extract in Insomnia and Anxiety: A Double-blind, Randomized, Placebo-controlled Study. Cureus. 2019 Sep 28;11(9):e5797. doi: 10.7759/cureus.5797. PMID: 31728244; PMCID: PMC6827862.
Quelle

2. Chandrasekhar K, Kapoor J, Anishetty S. A prospective, randomized double-blind, placebo-controlled study of safety and efficacy of a high-concentration full-spectrum extract of ashwagandha root in reducing stress and anxiety in adults. Indian J Psychol Med. 2012 Jul;34(3):255-62. doi: 10.4103/0253-7176.106022. PMID: 23439798; PMCID: PMC3573577.
Quelle

3. Wankhede S, Langade D, Joshi K, Sinha SR, Bhattacharyya S. Examining the effect of Withania somnifera supplementation on muscle strength and recovery: a randomized controlled trial. J Int Soc Sports Nutr. 2015 Nov 25;12:43. doi: 10.1186/s12970-015-0104-9. PMID: 26609282; PMCID: PMC4658772.
Quelle

4. Ahmad MK, Mahdi AA, Shukla KK, Islam N, Rajender S, Madhukar D, Shankhwar SN, Ahmad S. Withania somnifera improves semen quality by regulating reproductive hormone levels and oxidative stress in seminal plasma of infertile males. Fertil Steril. 2010 Aug;94(3):989-96. doi: 10.1016/j.fertnstert.2009.04.046. Epub 2009 Jun 6. PMID: 19501822.
Quelle

5. Sharma AK, Basu I, Singh S. Efficacy and Safety of Ashwagandha Root Extract in Subclinical Hypothyroid Patients: A Double-Blind, Randomized Placebo-Controlled Trial. J Altern Complement Med. 2018 Mar;24(3):243-248. doi: 10.1089/acm.2017.0183. Epub 2017 Aug 22. PMID: 28829155.
Quelle

6. Mishra RK, Trivedi R, Pandya MA. A clinical study of Ashwagandha ghrita and Ashwagandha granules for its Brumhana and Balya effect. Ayu. 2010;31(3):355-360. doi:10.4103/0974-8520.77164
Quelle

7. Choudhary D, Bhattacharyya S, Joshi K. Body Weight Management in Adults Under Chronic Stress Through Treatment With Ashwagandha Root Extract: A Double-Blind, Randomized, Placebo-Controlled Trial. J Evid Based Complementary Altern Med. 2017;22(1):96-106. doi:10.1177/2156587216641830
Quelle

8. Lopresti AL, Drummond PD, Smith SJ. A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled, Crossover Study Examining the Hormonal and Vitality Effects of Ashwagandha ( Withania somnifera) in Aging, Overweight Males. Am J Mens Health. 2019;13(2):1557988319835985. doi:10.1177/1557988319835985
Quelle

9. Salve J, Pate S, Debnath K, Langade D. Adaptogenic and Anxiolytic Effects of Ashwagandha Root Extract in Healthy Adults: A Double-blind, Randomized, Placebo-controlled Clinical Study. Cureus. 2019 Dec 25;11(12):e6466. doi: 10.7759/cureus.6466. PMID: 32021735; PMCID: PMC6979308.
Quelle

10. Lopresti AL, Drummond PD, Smith SJ. A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled, Crossover Study Examining the Hormonal and Vitality Effects of Ashwagandha ( Withania somnifera) in Aging, Overweight Males. Am J Mens Health. 2019;13(2):1557988319835985. doi:10.1177/1557988319835985
Quelle

11. Sharma AK, Basu I, Singh S. Efficacy and Safety of Ashwagandha Root Extract in Subclinical Hypothyroid Patients: A Double-Blind, Randomized Placebo-Controlled Trial. J Altern Complement Med. 2018 Mar;24(3):243-248. doi: 10.1089/acm.2017.0183. Epub 2017 Aug 22. PMID: 28829155.
Quelle

12. Wankhede S, Langade D, Joshi K, Sinha SR, Bhattacharyya S. Examining the effect of Withania somnifera supplementation on muscle strength and recovery: a randomized controlled trial. J Int Soc Sports Nutr. 2015 Nov 25;12:43. doi: 10.1186/s12970-015-0104-9. PMID: 26609282; PMCID: PMC4658772.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Klinische Studie
Langade D, Kanchi S, Salve J, Debnath K, Ambegaokar D. Efficacy and Safety of Ashwagandha (Withania somnifera) Root Extract in Insomnia and Anxiety: A Double-blind, Randomized, Placebo-controlled Study. Cureus. 2019 Sep 28;11(9):e5797. doi: 10.7759/cureus.5797. PMID: 31728244; PMCID: PMC6827862.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Chandrasekhar K, Kapoor J, Anishetty S. A prospective, randomized double-blind, placebo-controlled study of safety and efficacy of a high-concentration full-spectrum extract of ashwagandha root in reducing stress and anxiety in adults. Indian J Psychol Med. 2012 Jul;34(3):255-62. doi: 10.4103/0253-7176.106022. PMID: 23439798; PMCID: PMC3573577.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Wankhede S, Langade D, Joshi K, Sinha SR, Bhattacharyya S. Examining the effect of Withania somnifera supplementation on muscle strength and recovery: a randomized controlled trial. J Int Soc Sports Nutr. 2015 Nov 25;12:43. doi: 10.1186/s12970-015-0104-9. PMID: 26609282; PMCID: PMC4658772.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Ahmad MK, Mahdi AA, Shukla KK, Islam N, Rajender S, Madhukar D, Shankhwar SN, Ahmad S. Withania somnifera improves semen quality by regulating reproductive hormone levels and oxidative stress in seminal plasma of infertile males. Fertil Steril. 2010 Aug;94(3):989-96. doi: 10.1016/j.fertnstert.2009.04.046. Epub 2009 Jun 6. PMID: 19501822.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Sharma AK, Basu I, Singh S. Efficacy and Safety of Ashwagandha Root Extract in Subclinical Hypothyroid Patients: A Double-Blind, Randomized Placebo-Controlled Trial. J Altern Complement Med. 2018 Mar;24(3):243-248. doi: 10.1089/acm.2017.0183. Epub 2017 Aug 22. PMID: 28829155.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Mishra RK, Trivedi R, Pandya MA. A clinical study of Ashwagandha ghrita and Ashwagandha granules for its Brumhana and Balya effect. Ayu. 2010;31(3):355-360. doi:10.4103/0974-8520.77164
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Choudhary D, Bhattacharyya S, Joshi K. Body Weight Management in Adults Under Chronic Stress Through Treatment With Ashwagandha Root Extract: A Double-Blind, Randomized, Placebo-Controlled Trial. J Evid Based Complementary Altern Med. 2017;22(1):96-106. doi:10.1177/2156587216641830
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Lopresti AL, Drummond PD, Smith SJ. A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled, Crossover Study Examining the Hormonal and Vitality Effects of Ashwagandha ( Withania somnifera) in Aging, Overweight Males. Am J Mens Health. 2019;13(2):1557988319835985. doi:10.1177/1557988319835985
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Salve J, Pate S, Debnath K, Langade D. Adaptogenic and Anxiolytic Effects of Ashwagandha Root Extract in Healthy Adults: A Double-blind, Randomized, Placebo-controlled Clinical Study. Cureus. 2019 Dec 25;11(12):e6466. doi: 10.7759/cureus.6466. PMID: 32021735; PMCID: PMC6979308.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Lopresti AL, Drummond PD, Smith SJ. A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled, Crossover Study Examining the Hormonal and Vitality Effects of Ashwagandha ( Withania somnifera) in Aging, Overweight Males. Am J Mens Health. 2019;13(2):1557988319835985. doi:10.1177/1557988319835985
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Sharma AK, Basu I, Singh S. Efficacy and Safety of Ashwagandha Root Extract in Subclinical Hypothyroid Patients: A Double-Blind, Randomized Placebo-Controlled Trial. J Altern Complement Med. 2018 Mar;24(3):243-248. doi: 10.1089/acm.2017.0183. Epub 2017 Aug 22. PMID: 28829155.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Wankhede S, Langade D, Joshi K, Sinha SR, Bhattacharyya S. Examining the effect of Withania somnifera supplementation on muscle strength and recovery: a randomized controlled trial. J Int Soc Sports Nutr. 2015 Nov 25;12:43. doi: 10.1186/s12970-015-0104-9. PMID: 26609282; PMCID: PMC4658772.
Gehe zur Quelle
Testberichte