CBD Öl Hund
Zuletzt aktualisiert: 7. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

41Stunden investiert

22Studien recherchiert

82Kommentare gesammelt

CBD Öl 5 % ist ein für den privaten Gebrauch zugelassenes Mittel, dass gegen verschieden Krankheiten schmerzlindernd fungiert. Bei der Einnahme von CBD Öl gibt es bestimmte "Regeln" die du beachten musst. Zusätzlich gibt es auch noch einige Kriterien, auf die du achten solltest, bevor du dich für ein CBD Öl 5 % entscheidest.

Mit unserem großen CBD Öl 5 % Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, das beste CBD Öl für dich zu finden. In den folgenden Themen führen wir dich in das Thema ein und helfen dir deine Kaufentscheidung weitestgehend zu vereinfachen.

Das Wichtigste in Kürze

  • CBD ist eine der vielen Substanzen, die in der Hanfpflanze enthalten sind. Der richtige Name des Stoffes ist CBDa. Dieser Stoff wird erst zu CBD durch die sogenannte Decarboxylierung, wo dass CBDa verdampft wird und CBD entsteht.
  • Das Hauptmerkmal von CBD Öl 5 % ist die schmerzlindernde Wirkung auf den Körper. Darum hat es sich in medizinischen Kreisen zu einem effektiven Medikament gegen Schmerzzuständen entwickelt.
  • In Deutschland gilt CBD nicht als Arzneimittel, sondern als Nahrungsergänzungsmittel, weshalb es grundsätzlich überall zu kaufen ist.

CBD Öl 5 % Test: Favoriten der Redaktion

Das beste CBD Öl mit 5 % Konzentration mit hoher Bioverfügbarkeit


AffiliateLink


CBD Öl (5%)

Bei diesem CBD Öl handelt es sich um ein Vollspektrum Öl mit Terpen-Entourage Effekt. Es ist Bio zertifiziert und besitzt einen milden Geschmack.

Das PUREFY Bio CBD Öl hat einen 5%-igen CBD Anteil und stammt aus kontrolliert ökologischem Anbau aus der Schweiz. Es enthält das volle Spektrum der Hanfpflanze - bis auf den psychoaktiven Bestandteil THC. Alle Hanffelder werden gänzlich ohne Pestizide oder sonstige chemische Spritzmittel betrieben und die Pflanzen direkt vor Ort zu einem Öl höchster Qualität extrahiert. Das 5 prozentige CBD Öl ist ideal für den Einstieg mit Cannabidiol.

PUREFY gehört zu den wenigen CBD Unternehmen im deutschsprachigen Raum, die sich zur Öko-Verordnung bekennen und ausschließlich Bio–zertifizierte CBD Öle herstellen. Die Qualität der Bio CBD Öle wird darüber hinaus durch die Weiterverarbeitung des Hanfs durch CO2 Extraktion sichergestellt, das als das umweltschonendste und hochwertigste CBD Verfahren gilt. Jede PUREFY Charge wird vom TÜV-SÜD Labor ausführlich geprüft. Kunden*Innen sollten beim Kauf auf unabhängige Laborergebnisse achten, da viele CBD Öle mit zu hohen Giftstoffen belastet sind.

Das beste CBD Öl mit 5 % Konzentration als Mundspray


AffiliateLink


CBD Mundspray (5%)

Dieses Mundspray ist eine Mischung aus CBD Öl, natürlichen Terpenen und MCT auf Kokosbasis und ist zudem THC-frei. Durch ein schonendes Extraktionsverfahren enthält es alle natürlichen Bestandteile der Hanfpflanze.

Das VAAY CBD Mundspray ist der ideale Begleiter für unterwegs. Durch seine schnelle und diskrete Applikationsform sorgt es für Entspannung, egal wo du bist. Das Mundspray ist in 5%iger Dosierung und mit 10 ml Inhalt zu erwerben. Darüber hinaus gibt es aber auch noch eine Optionen mit 30 ml und ein 10% konzentriertes CBD Mundspray, für eine höhere Dosierung.

Wenn du eine Person bist, die viel unterwegs ist und für die tägliche Entspannung ein absolutes Muss ist, dann ist das VAAY Mundspray genau das richtige Produkt für dich. Mit seiner praktischen Größe passt es in jede Tasche und ist perfekt zum Mitnehmen geeignet.

Das beste CBD Öl mit 5 % Konzentration aus kontrolliertem Anbau


AffiliateLink


CBD Öl (5%)

Das kaltgepresste CBD Öl stammt aus ökologischer Schweizer Landwirtschaft. Es handelt sich um natürliches Vollspektrum Öl aus 100%-ig natürlichen Zutaten ohne Farbstoffe und Konservierungsmittel.

Beim Original CBD Öl von SWISS FX handelt es sich um ein 5%iges, kaltgepresstes CBD Öl, das unter ökologischen Auflagen in der Schweiz hergestellt wird. Es besitzt eine sehr hohe Bioverfügbarkeit von 90% und ist dabei garantiert frei von THC. Die Zutaten des Öls sind zu 100% natürlich. Die Hanfpflanzen werden biologisch angebaut und sind frei von chemischen Pestiziden und künstlichen Wachstumsstoffen.

Hergestellt wird das vegane Öl außerdem ohne Zusätze wie Konservierungsmittel oder Farbstoffe. In einem Fläschchen sind 10 ml CBD Öl 5% / 500mg enthalten. Im Deckel ist eine Pipette integriert, die die Dosierung erheblich erleichtert. So kannst du das Öl tropfenweise zu dir nehmen und genau auf deine Bedürfnisse abstimmen. Dieses CBD Öl ist auch mit einer Dosierung von 15% erhältlich.

Das beste THC-freie CBD Öl mit 5 % Konzentration


AffiliateLink


CBD Öl (5%)

Das THC-freie CBD Öl besteht aus reinem MCT Trägeröl auf Kokosbasis für einen milden Geschmack und hochwertigem CBD. Durch die Verwendung aller Teile der Hanfpflanze wird ein effektiver Entourage-Effekt bewirkt.

Bei dem 5%igen CBD Öl von Naturecan handelt es sich um ein Breitspektrum CBD Öl - es ist somit THC frei. In Kombination mit einem MCT Trägeröl auf Kokosbasis und in Bioqualität ist der Geschmack des Öls besonders mild im Vergleich zu Vollspektrum-Ölen. Neben der geschmacksneutralen Variante kann ebenso der Geschmack nach Kurkuma gewählt werden.

In der 10 ml Ausführung umfasst die Flasche 240 Tropfen, bei 30 ml hingegen 720 Tropfen. Jeder dieser Tropfen enthält 2.08 mg CBD. Das Öl ist 100% vegan und wird zur Gewährleistung des hohen Qualitätsstandards von unabhängigen Laboratorien untersucht.

Der beste Allrounder unter den CBD Ölen mit 5 % Konzentration


AffiliateLink


CBD Öl (5%)

Bei diesem veganem und glutenfreiem CBD Öl handelt es sich um ein natürliches Vollspektrum-Öl mit optimalem Entourage-Effekt. Es ist für die Mikrodosierung geeignet und daher für CBD Einsteiger ideal.

Das CBD Öl 5 % der Marke Nordicoil ist momentan eins der besten auf dem Markt. Dieses CBD Öl wird aus zertifiziertem Hanf hergestellt. Zusätzlich, enthält das Nordicoil CBD Öl 5 % keine Inhaltsstoffe transgenen Ursprungs. Außerdem ist es für Veganer und Zöliakieempfänger geeignet.

Wenn du auf der Suche bist nach einem natürlichen CBD Öl 5 % für Einsteiger, dann gibt es kein besseres als das CBD Öl von Nordicoil.

Das beste CBD Öl 5 % in Bio-Qualität


AffiliateLink


CBD Öl (5%)

Dieses vegane CBD Öl überzeugt durch einen sehr milden Geschmack. Es handelt sich um einen vollständig decarboxylierten natürlichen Vollspektrum Hanf-Extrakt.

Dieses CBD Öl der Firma Hempamed hat eine Konzentration von 5% mit 500mg CBD auf 10ml. Es gehört somit also zu einem geringer konzentrierten Öl und ist deshalb gerade für Einsteiger gut geeignet.

Auch dieses Öl enthält kein THC und macht dich somit nicht high. Es ist vollständig decarboxyliert und für Veganer geeignet. Es handelt sich um ein natürliches Vollspektrum Hanf-Extrakt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein CBD Öl 5 % kaufst

Was ist CBD Öl 5 %?

CBD ist eine der vielen Substanzen, die in der Hanfpflanze enthalten sind. Der richtige Name des Stoffes ist CBDa. Dieser Stoff wird erst zu CBD durch die sogenannte Decarboxylierung, wo dass CBDa verdampft wird und CBD entsteht.

In Deutschland wird auch Hanf angebaut, dieser Industriehanf zeichnet sich durch den maximalen THC-Gehalt von 0,2 % aus. Es gibt jedoch andere Hanfsorten, die einen höheren Anteil THC vorweisen.

Das gute an dem Industriehanf ist, dass dieser größere Mengen an CBD hat. Das bedeutet, dass er optimal für die Herstellung von CBD Öl geeignet ist.

Der Oberbegriff Hanf ist nicht gleichzeitig als Marihuana zu verstehen.

Was sind die Vor- und Nachteile von CBD Öl 5 %?

Wie andere Produkte auch, hat auch CBD Öl 5 % Vor- und Nachteile. Dazu gehört zum ersten die gute Verträglichkeit. Wie schon erwähnt gibt es bis jetzt keine bekannten Nebenwirkungen. Zusätzlich ist CBD Öl 5 % vielseitig Einsetzbar und kann für verschieden Krankheiten Symptom lindernd fungieren. Letztendlich ist das Öl individuell Dosierbar.

Vorteile
  • Gut verträglich
  • Vielseitig Einsetzbar
  • Individuell Dosierbar
Nachteile
  • Geschmack
  • Schlecht zum Reisen
  • Verunreinigung bei minderwertigen Ölen möglich

Zu den negativen Punkten gehört unter anderem der Geschmack. Einige Nutzer beschreiben das CBD Öl 5 % als ungenießbar. Das läßt sich aber überdecken durch die Vermischung mit Wasser. Es ist daher kritisch CBD Öl zu transportieren, da es in einigen Staaten nicht erlaubt ist. Daher solltest du dich vor einer Reise genau informieren, ob es und deinem Zielland legal ist.

Zu guter letzt, musst du darauf achten, dass du kein minderwertiges CBD Öl 5 % kaufst. Diese können nämlich oft verunreinigt sein, bei Ölen aus Deutschland kannst du generell aber von einer guten Qualität ausgehen.

Welche Wirkung besitzt CBD Öl 5 %?

Das Hauptmerkmal von CBD Öl 5 % ist die schmerzlindernde Wirkung auf den Körper. Darum hat es sich in medizinischen Kreisen zu einem effektiven Medikament gegen Schmerzzuständen entwickelt.
Es ist dabei wichtig zu beachten, dass die Ursache der Schmerzen nicht durch das CBD Öl 5 % behoben werden kann. Das CBD Öl lindert lediglich die schmerzen und bekämpft sie nicht.

Dr.Gesundheitsexpertin,

CBD Öl eignet sich perfekt, um ein Schmerzmittel abzusetzen. Zusätzlich hat CBD Öl bisher keine Nebenwirkungen. In vielen Fällen hat CBD Öl die Schmerzen des Patienten gelindert.

CBD Öl hat keine bekannten Nebenwirkungen, wodurch es sehr attraktiv ist gegenüber herkömmlichen Schmerzmitteln(Quelle: gesundheit-koerper-seele.com/)

CBD bietet eine hervorragende Begleitung während der Therapie, von verschiedenen chronischen Krankheiten. Zu den Krankheiten, bei denen CBD Öl 5% den Schmerz lindern kann sind:

  • Migräne
  • Parkinson
  • Angststörungen
  • Depressionen

Migräne

Die erste chronische Krankheit, wo CBD Öl die Kopfscherzen effektiv linder kann ist Migräne. Zudem lassen sich dadurch Medikamente reduzieren.

Auch wenn in den meisten Fällen eine positive Wirkung die Folge ist, kann es in seltenen Fällen zu einer gesteigerten Häufigkeit der Beschwerden kommen. (1)

CBD Öl 5 % kann die Schmerzen, die Migräne mit sich bringen lindern.

Parkinson

Die Behandlung von Parkinson, ist nicht immer wirksam. So schlagen lediglich ein Drittel der Patienten auf die Behandlung an.

Das Ergebnis einer amerikanischen Studie von Devinsky et al. (2006), hat eine Verringerung der Symptome bei Parkinson Patienten zwischen 0 und 30 Jahren, die CBD Öl 5% über einen gewissen Zeitraum genommen haben.

Die monatlichen Epileptischen Anfälle verringerten sich, nach der Einnahme von CBD Öl 5% auf 36.5 %. (2)

Depressionen

Eine der guten Eigenschaften von CBD Öl 5 % ist, die mögliche angstlösende Wirkung

Die Verabreichung von CBD Öl bei Patienten mit Depression, hat eine ähnliche Wirkung wie Antidepressiva. Das Serotonin (reguliert verschiedene Organfunktionen reguliert) und Glutamat (wichtig für den Zellstoffwechsel) Level steigen im Gehirn, in Abhängigkeit des emotionalen Zustands sowie der Menge des verabreichten CBDs.

Diese Studie legt nah, dass CBD Öl 5 % als ein schnellwirkendes Antidepressivum funktionieren könnte. (3)

Was kostet CBD Öl 5 %?

Der Preis von CBD Öl 5 % schwankt stark. Der Preis hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zu diesen gehören unter anderem der Hersteller, die Qualität und das Herkunftsland. Die Kosten für CBD Öl kommen auch noch durch die aufwändige Herstellung zusammen.

Der Preis für CBD Öl startet bei 10 Euro. Der Preis kann aber auch schnell steigen, so kann eine 10 ml Flasche auch schnell mal 50 bis 60 Euro kosten.

Ist Cannabis Öl legal?

Du stellst dir bestimmt die Frage, ob CBD Öl 5 % legal ist. Dabei können wir entwarnen. Grundsätzlich ist der Kauf von CBD Öl in Deutschland legal. Dem Gesetz zu folge, darf die THC Menge bei den Produkten nicht 0,2 % übersteigen.

Der THC Gehalt darf nicht höher als 0,2 % sein.

Alles, was über dieser Prozentzahl ist, gilt als illegal und kann rechtliche Konsequenzen mit sich ziehen. Wenn du das CBD Öl 5 % in Drogerien kaufst, wird dir auffallen das diese Öle meist unter 0,2 % an THC-Gehalt haben.

In Deutschland gilt CBD nicht als Arzneimittel, sondern als Nahrungsergänzungsmittel, weshalb es grundsätzlich überall zu kaufen ist.

Wie nehme ich CBD Öl 5 % richtig ein?

Du hast verschiedene Möglichkeiten CBD Öl 5 % einzunehmen. Das wichtigste, was du beachten solltest ist, dass du fünfzehn Minuten nach der Einnahme, weder essen noch trinken solltest.

Die einfachste Methode ist, sich einen Tropfen CBD Öl unter die Zunge zu tun. Falls dir der Geschmack zu unangenehm ist, kannst du den Tropfen auch in Kombination mit einem Wasser nehmen.

Damit du dir besser Vorstellen kannst, wie du das CBD Öl 5 % einnehmen solltest, haben wir dir hier ein passendes Video herausgesucht.

Welche Nebenwirkungen hat CBD Öl 5 %?

Am Anfang sind leichte Nebenwirkungen bei CBD Öl nicht auszuschließen. Das liegt daran, dass sich jeder Körper anders auf das CBD Öl 5 % einstellt. Nach der Eingewöhnungsphase kannst du von der positiven Wirkung profitieren.

Da es das industrielle CBD Öl noch nicht so lange gibt, fehlen entsprechende Langzeitstudie. Bislang sind jedoch keine Fälle von schweren Nebenwirkungen bekannt.

Gibt es Alternativen zu CBD Öl 5 %?

Es gibt keine direkten Alternativen zu CBD Öl 5 %. Dennoch gibt es verschiedene CBD Öle mit verschiedenen Prozentzahlen. Die Prozentangabe gibt dabei lediglich an wie viel Milligramm CBD auf eine bestimmte Menge von der Trägersubstanz kommen.

CBD Prozentzahl CBD Anteil Trägersubstanzanteil
CBD 5 % 500 Milligramm 10 Milliliter
CBD 10 % 1.000 Mg 10 Milliliter
CBD 15 % 1.500 Mg 10 Ml
CBD 20 % 2.000 Mg 10 Ml

Eine höhere Prozentzahl bedeutet nicht, dass es ein besseres CBD Öl ist. Jeder Mensch reagiert anders auf die CBD Mengen. Darum ist es am besten mit einer geringen Menge, wie z.B. 5 % anzufangen und sich von da aus zu steigern.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du CBD Öle vergleichen und bewerten

Bevor du dir CBD Öl 5 %  kaufst, gibt es verschiedene Aspekte, die du beachten solltest. Nachfolgend wirst du die unterschiedlichen Faktoren kennenlernen, die dir Helfen werden dich für das richtige CBD Öl 5 % zu entscheiden.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du verschiedene CBD Öle d miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Flaschengröße

Wenn du zum ersten Mal CBD Öl 5 % kaufst, dann solltest du auf eine kleine Flasche zurückgreifen. Die Größe der Flaschen fangen in der Regel bei 10 Milliliter an. Solltest du von dem CBD Öl 5 % überzeugt sein, dann kannst du natürlich auch größere Flaschen kaufen, da diese in dem Verhältnis günstiger sind.

CBD Öl 5-1

Du solltest nicht gleich die größte Flasche kaufen wegen, nur wegen dem Preis, lieber erst einmal ausprobieren
(Bildquelle: Marcos Ramírez / Unsplash.com)

Die nächstgrößere Flaschen wirst du mit 30 oder auch 50 Ml finden. Solltest du noch mehr brauchen, dann wirst du von vereinzelten Marken auch 250 Ml Flaschen finden.

Herkunft

Wie schon erwähnt, hängt die Qualität stark mit der Herkunft zusammen. Daher solltest du dir genau überlegen ob du nicht doch etwas mehr Geld für das CBD Öl 5 % ausgeben willst.

Die Rechtslage ist in Deutschland beispielsweise relativ streng. Daher kannst du davon ausgehen, dass die Produkte mit deutscher Herkunft über eine hervorragende Qualität verfügen.

Inhaltsstoffe

CBD Öl 5 % hat neben dem CBD noch verschiedene Inhaltsstoffe. Einige der verwendeten Spurenelemente und Mineralstoffe sind in im Folgenden aufgelistet:

  • Magnesium
  • Eisen
  • Kalzium
  • Zink
  • Mangan

Wenn du dir wegen der Qualität und der Inhaltsstoffe nicht sicher bist, dann kannst du auf die Qualitätssiegel schauen. Davon gibt es zwei, dass AC-Tropfen und das Leafly Gütesiegel.

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von CBD Öl 5 % lässt sich beeinflussen, indem du die Flasche kalt und dunkel lagerst. Dafür eignet sich der Kühlschrank oder eine dunkle Speisekammer am besten.

CBD Öl 5-2

Es ist wichtig, dass du das CBD Öl 5 % dunkel und kalt lagerst
(Bildquelle: nrd / Unsplash.com)

Generell solltest du das CBD Öl ein bis drei Monate nach Öffnen der Flasche konsumiert haben. Daher solltest du auch nicht zu große Mengen kaufen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema CBD Öl 5 %

Wird CBD Öl 5 % auch in Deutschland hergestellt?

Momentan werden in Deutschland um die 50 Hanf Sorten angebaut. Der Anbau wird dabei von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung kontrolliert. Wie schon erwähnt, muss der THC-Gehalt dabei unter 0,2 % sein. Die Anbauzeiten sind von dem April bis zum Spätsommer.

Wie wird CBD Öl hergestellt?

Die Industrie hat über die Jahre verschiedene Herstellungsverfahren entwickelt. Die meist genutzt ist dabei die Extraktion mit Kohlendioxid. Die Wirkstoffe werden dabei aus der Hanfpflanze entfernt. Dabei wird die Pflanze Hitze und hohem Druck ausgesetzt.

Bei der Alkoholextraktion werden hohe CBD Werte erreicht, wobei der THC-Wert der besonders niedrig bleibt.

Damit du dir besser vorstellen kannst, wie CBD Öl hergestellt wird, haben wir dir hier ein passendes Video herausgesucht.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/

[2] https://www.die-gruene-oase.com/cbd/cbd-oel-herstellung

[3] https://www.hanf-extrakte.com/cbd-oel-richtig-lagern/

Bildquelle: Stajkovic/ 123rf.com

Einzelnachweise (3)

1. A. Thomas, G.L. Baillie, A.M. Phillips, R.K. Razdan, R.A. Ross, R.G. Pertwee. Cannabidiol displays unexpectedly high potency as an antagonist of CB1 and CB2 receptor agonists in vitro.
Quelle

2. Cannabidiol in patients with treatment-resistant epilepsy: an open-label interventional trial. Devinsky O, Marsh E, Friedman D, Thiele E, Laux L, Sullivan J, Miller I, Flamini R, Wilfong A, Filloux F, Wong M, Tilton N, Bruno P, Bluvstein J, Hedlund J, Kamens R, Maclean J, Nangia S, Singhal NS, Wilson CA, Patel A, Cilio MR.
Quelle

3. Cannabidiol induces rapid-acting antidepressant-like effects and enhances cortical 5-HT/glutamate neurotransmission: role of 5-HT1A receptors. Linge R, Jiménez-Sánchez L, Campa L, Pilar-Cuéllar F, Vidal R, Pazos A, Adell A, Díaz Á.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Scientific Article
A. Thomas, G.L. Baillie, A.M. Phillips, R.K. Razdan, R.A. Ross, R.G. Pertwee. Cannabidiol displays unexpectedly high potency as an antagonist of CB1 and CB2 receptor agonists in vitro.
Gehe zur Quelle
Wirkung von CBD Öl bei Parkinson Patienten
Cannabidiol in patients with treatment-resistant epilepsy: an open-label interventional trial. Devinsky O, Marsh E, Friedman D, Thiele E, Laux L, Sullivan J, Miller I, Flamini R, Wilfong A, Filloux F, Wong M, Tilton N, Bruno P, Bluvstein J, Hedlund J, Kamens R, Maclean J, Nangia S, Singhal NS, Wilson CA, Patel A, Cilio MR.
Gehe zur Quelle
Die Wirkung von CBD Öl bei Patienten mit Depression.
Cannabidiol induces rapid-acting antidepressant-like effects and enhances cortical 5-HT/glutamate neurotransmission: role of 5-HT1A receptors. Linge R, Jiménez-Sánchez L, Campa L, Pilar-Cuéllar F, Vidal R, Pazos A, Adell A, Díaz Á.
Gehe zur Quelle