Zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2022

Damiana ist eine Pflanze, die in Mexiko und Südamerika wächst. Sie wird seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern dieser Regionen als Aphrodisiakum verwendet, um das sexuelle Verlangen zu steigern und die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Inhaltsverzeichnis




Laborwerte

Was ist Damiana und warum ist sie wichtig?

Damiana ist eine Pflanze, die in Mexiko und Südamerika wächst. Sie wird von den Ureinwohnern dieser Regionen seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum verwendet, um das sexuelle Verlangen zu steigern und die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Der Wirkstoff in Damiana sind die sogenannten Flavonoide, die als Antioxidantien bekannt sind (1). Das bedeutet, dass sie dazu beitragen können, deinen Körper vor freien Radikalen zu schützen - instabile Moleküle, die beim Sport oder beim Verzehr bestimmter Lebensmittel entstehen und die Zellen in deinem Körper schädigen (2). Freie Radikale können auch für die Entstehung von Krebs verantwortlich sein, deshalb ist es wichtig, dass wir sie unter Kontrolle halten.

Was bewirkt Damiana?

Damiana ist ein natürliches Aphrodisiakum. Es wird seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern Mexikos und Südamerikas verwendet, um das sexuelle Verlangen zu steigern, die Leistung im Bett zu erhöhen, die Erektionsfähigkeit zu verbessern und Impotenz zu behandeln.

Wie viel Damiana brauchst du?

Die Menge an Damiana, die du einnehmen musst, hängt vom Grund der Einnahme ab. Wenn du es zum Beispiel als sexuelles Stimulans verwendest, sind 1-2 Gramm ausreichend. Wenn du es als Aphrodisiakum oder Antidepressivum verwenden willst, sind 2-4 Gramm angemessen und 4+ Gramm führen zu einer ausgeprägteren Wirkung (obwohl das nicht immer wünschenswert ist).

Wirkung

Wann solltest du Damiana verwenden?

Damiana ist ein großartiges Kraut, wenn du dich gestresst, ängstlich oder deprimiert fühlst. Es kann auch als Aphrodisiakum und bei sexuellen Funktionsstörungen sowohl bei Männern als auch bei Frauen eingesetzt werden.

Was sind die Nebenwirkungen von zu viel Damiana?

Damiana gilt als sicheres Kraut. Es sollte jedoch nicht von schwangeren oder stillenden Frauen verwendet werden, da es östrogenähnliche Wirkungen auf den Körper hat. Außerdem kann es bei manchen Menschen Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen, wenn es in großen Dosen (mehr als 2 Tassen pro Tag) eingenommen wird.

Gibt es Wechselwirkungen zwischen Damiana und anderen Medikamenten?

Es sind keine Wechselwirkungen zwischen Damiana und anderen Medikamenten bekannt. Es ist jedoch immer am besten, deinen Arzt oder deine Ärztin zu konsultieren, bevor du ein neues Medikament oder ein Nahrungsergänzungsmittel zusammen mit den Medikamenten einnimmst, die du bereits einnimmst.

Kann Damiana während der Schwangerschaft eingenommen werden?

Damiana wird nicht für die Einnahme während der Schwangerschaft empfohlen. Es kann Gebärmutterkontraktionen und Fehlgeburten auslösen, daher sollte es von schwangeren Frauen gemieden werden.

Anwendung & Dosierung

Wie viel Damiana solltest du einnehmen?

Die empfohlene Dosierung beträgt 1-2 Gramm Damiana-Blätter pro Tag. Diese Menge kann in einer einzigen Dosis eingenommen werden oder auf zwei Dosen aufgeteilt werden, eine zum Frühstück und die andere vor dem Schlafengehen. Am besten nimmst du es auf nüchternen Magen und nur mit Wasser (keine Milch) ein. Wenn du Medikamente einnimmst, konsultiere bitte zuerst deinen Arzt, da einige Medikamente negative Wechselwirkungen mit Damiana haben können.

Wie oft musst du Damiana einnehmen?

Damiana ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das du so oft einnehmen kannst, wie du willst. Es wird nicht empfohlen, es jeden Tag einzunehmen, aber wenn du das Bedürfnis nach mehr Energie oder sexuellem Verlangen verspürst, gibt es keine Einschränkungen, wie viel du von diesem Produkt einnehmen solltest.

Wie lange ist Damiana haltbar?

Damiana ist am besten, wenn du es innerhalb eines Jahres nach dem Kauf verwendest.

Wie solltest du Damiana einnehmen?

Damiana ist in Kapselform erhältlich. Es sollte oral mit Wasser eingenommen werden, am besten auf nüchternen Magen. Du kannst es ein- oder zweimal täglich einnehmen, je nach Bedarf für deinen Zustand. Überschreite die empfohlene Dosis nicht, ohne vorher deinen Arzt zu konsultieren, um mögliche Neben- und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu vermeiden.

Wie kannst du die Menge an Damiana kontrollieren?

Die Menge an Damiana wird durch die Anzahl der verwendeten Blätter bestimmt. Wenn ein Teerezept zum Beispiel 1 Teelöffel (5 ml) getrocknete Damiana-Blätter vorschreibt und du 2 Teelöffel (10 ml) verwendest, verdoppelst du die Menge des Krauts auf 10 Gramm oder etwa 3/4 Unze.

Wer sollte Damiana nicht einnehmen?

Damiana sollte nicht von schwangeren oder stillenden Frauen eingenommen werden. Es kann in der Frühschwangerschaft zu Fehlgeburten führen und ist dafür bekannt, dass es die Laktation anregt.

Solltest du bestimmte Lebensmittel meiden, während du Damiana einnimmst?

Es sind keine Wechselwirkungen zwischen Damiana und anderen Lebensmitteln oder Medikamenten bekannt. Es ist jedoch ratsam, während der Einnahme dieses Krauts auf Alkohol zu verzichten, da die Kombination Übelkeit und Erbrechen verursachen kann.

Welche besonderen diätetischen Einschränkungen solltest du bei der Einnahme von Damiana beachten?

Es sind keine diätetischen Einschränkungen bei der Einnahme von Damiana bekannt.

Wie wird Damiana dosiert?

Die empfohlene Dosierung von Damiana beträgt 1-2 Kapseln pro Tag. Es kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden, aber es ist am besten, das Präparat auf leeren Magen einzunehmen, damit die Wirkung schneller und stärker eintritt.

Was solltest du vor der Einnahme von Damiana tun?

Es sind keine Wechselwirkungen mit Damiana bekannt. Es ist jedoch immer eine gute Idee, deinen Arzt oder deine Ärztin über alle pflanzlichen Präparate zu informieren, die du einnimmst, während du andere Medikamente einnimmst oder an einer bestehenden Krankheit leidest.

Was solltest du bei der Einnahme von Damiana vermeiden?

Es gibt keine bekannten Wechselwirkungen mit Damiana. Es ist jedoch immer am besten, deinen Arzt oder deine Ärztin zu konsultieren, bevor du pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel einnimmst, während du andere Medikamente einnimmst oder wenn du eine Vorerkrankung hast.

Was sind die Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für Damiana?

Nimm Damiana nicht ein, wenn du schwanger bist oder stillst.

Welche besonderen Vorsichtsmaßnahmen solltest du bei der Einnahme von Damiana beachten?

Wenn du Medikamente einnimmst, eine Vorerkrankung hast oder eine Operation planst, sprich mit deinem Arzt oder deiner Ärztin. Damiana kann die Wirkungsweise einiger Medikamente beeinflussen und einige andere Kräuter können die Wirkung beeinträchtigen.

Ratgeber & FAQs

Wofür wird Damiana verwendet?

Damiana wird zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit eingesetzt. Es wurde auch zur Behandlung sexueller Funktionsstörungen bei Männern und Frauen eingesetzt.

Woran erkennt man Damiana?

Damiana ist ein kleiner Strauch mit grünen Blättern und gelben Blüten. Er wächst in Mexiko, Mittelamerika, auf den Karibischen Inseln und in Südamerika. Die Pflanze wird seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum verwendet, um das sexuelle Verlangen bei Männern und Frauen gleichermaßen zu steigern.

Welche Lebensmittel enthalten Damiana?

Damiana ist eine Pflanze, die in Mexiko und Südamerika wächst. Sie wird seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum, zur Behandlung von Depressionen, Angstzuständen und Schlaflosigkeit verwendet. Die Blätter der Damiana werden getrocknet zu Teebeuteln oder Kapseln verarbeitet, die in Reformhäusern oder online erhältlich sind.

In welchen Lebensmitteln ist Damiana enthalten?

Damiana ist in den Blättern und Blüten dieser Pflanze enthalten. Es kann als Tee verwendet oder auch Lebensmitteln wie Eiscreme, Schokoriegeln usw. zugesetzt werden.

Woher bekommt man Damiana?

Damiana ist eine Pflanze, die in Mexiko und Südamerika wächst. Sie wird von den Ureinwohnern dieser Gebiete seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum verwendet, um die sexuelle Lust und Potenz zu steigern. Die Blätter werden zu Tee getrocknet oder zu Kapseln verarbeitet, die in den meisten Naturkostläden erhältlich sind.

Was sind die Vorteile von Damiana?

Damiana ist ein natürliches Aphrodisiakum, das die Libido und das sexuelle Verlangen steigern kann. Es wird auch zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen, Schlaflosigkeit und stressbedingten Störungen eingesetzt.

Was solltest du über die Lagerung und Entsorgung von Damiana wissen?

Bewahre Damiana außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren auf. Dieses Kraut wird nicht für den Gebrauch während der Schwangerschaft oder Stillzeit empfohlen, da es Gebärmutterkontraktionen auslösen kann.

Welche Alternativen gibt es zu Damiana?

Es gibt viele Alternativen zu Damiana, aber zu den beliebtesten gehören Yohimbe und Maca. Diese beiden Kräuter werden in Südamerika seit Jahrhunderten als Aphrodisiaka verwendet. Beide erhöhen die Durchblutung der Genitalien, was zu einer Steigerung des sexuellen Verlangens und der Leistungsfähigkeit führen kann.

Was sagen andere Leute über Damiana?

Damiana ist ein sehr beliebtes Kraut in Mexiko und Südamerika. Es wird von den Ureinwohnern dieser Regionen seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum, zur Behandlung von Depressionen, Angstzuständen und Schlaflosigkeit verwendet. Sie war sogar so hoch angesehen, dass sie sie "die Pflanze der Freude" nannten.

Was sind andere Namen für Damiana?

Andere Namen für Damiana sind Damiana, Anis-Hyssop und Mexikanischer Tee.

Bildquelle: 123rf / zosimus

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte