ESN Creatin
Zuletzt aktualisiert: 6. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

6Analysierte Produkte

44Stunden investiert

26Studien recherchiert

167Kommentare gesammelt

Das Creatin von ESN gehört zu den mit am besten erforschten Nahrungsergänzungsmitteln der Welt und gehört für viele Hobby Athleten und Leistungssportler zur Grundausstattung dazu. Es hilft dir dabei, intensive Belastungen länger durchführen zu können, und verbessert deine Kraftwerte. Aber auch im Alltag macht das Creatin von ESN eine gute Figur, indem es deine kognitiven Fähigkeiten unterstützt.

Mit unserem ausführlichen ESN Creatin Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, das für dich beste Creatin Produkt zu finden. Dabei vergleichen wir die unterschiedlichen Creatin Formen von ESN und geben dir wichtige Tipps, die du vor dem Kauf eines Creatin Präparats beachten solltest. Um dich bei deiner Kaufentscheidung zu unterstützen, haben wir die Vorteile und Nachteile vom ESN Creatin zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Creatin von ESN ist ein wirkungsvolles, legales und qualitativ hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel, das sich nachweislich positiv auf deine Muskelkraft auswirkt.
  • Du kannst aus drei verschiedenen ESN Creatin Arten wählen. Darunter zählen zwei Creatinprodukte in Pulver Form und eine Kapsel Variante.
  • Das Creatin von ESN eignet sich hervorragend für Veganer, die Schwierigkeiten dabei haben, genug Creatin über die Nahrung aufzunehmen.

ESN Creatin Test: Die Favoriten der Redaktion

Das beste ESN Creatin Allrounder-Supplement

Der absolute Verkaufsschlager unter den Creatin Produkten von ESN ist defintiv das reine Creatin Ultrapure Monohydrat. Mit einem Preis von knapp 13 Euro für den 500 g Beutel ist das Creatin Pulver ein echtes Schnäppchen. Es ist ein Produkt der Kölner Liste und eignet sich auch für Veganer und Vegetarier.

Solltest du auf der Suche nach einem hochwertigen Creatin Pulver sein, das mit einem sehr hohen Reinheitsgrad und guter Löslichkeit überzeugen kann, dann machst du mit dem Ultrapure Pulver von ESN mit Sicherheit nichts falsch.

Das beste ESN Creapure

Das Creapure Pulver von ESN ist das High End Produkt unter den Creatin Monohydrat Pulvern. Es wird über ein patentiertes Produktionsverfahren der AlzChem AG hergestellt und überzeugt durch eine außerordentlich gute Qualität.

Den 500 g Beutel kannst du für ca 17 Euro erwerben, was wir für ein Produkt dieser Qualität als wirklich fair betrachten. Creapure ist Made in Germany und dazu auch noch vegan. Wenn du nach einem qualitativ hochwertigen Creatin Produkt suchst, das sich nachweislich positiv auf deine Muskelkraft auswirkt, dann ist das Creapue von ESN genau das richtige für dich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Creatin von ESN kaufst

Was ist Creatin und wie wirkt es?

Creatin ist genau genommen eine körpereigene Substanz, die der Körper aus den Aminosäuren Glycin, Methionin und Arginin selbst synthetisieren kann und als Energiespeicher für deine Muskulatur dient.

ESN Creatin-1

Die Kombination aus Krafttraining und der Supplementation von ESN Creatin trägt zu einer Erhöhung magerer Muskelmasse bei und steigert dein Maximalkraft um bis zu 15%.
(Bildquelle: unsplash.com / Victor Freitas)

Hauptsächlich stellt der Körper Creatin in der Leber, Niere sowie der Bauchspeicheldrüse her und wird zu über 90% in der Muskulatur gespeichert. Der restliche Anteil entfällt auf das Gehirn und andere Organe.

Creatin ist ein wichtiger Energieträger und speichert in Form von Creatinphosphat (CrP) Energie, die bei Bedarf schnell bereitgestellt werden kann. Bei einer Muskelkontraktion wird Energie in Form von ATP (Adenosintriphosphat) verbraucht.

Die ATP Speicher reichen aber nur für eine Belastung von wenigen Sekunden (2-3 Sek.) aus und es entsteht ADP. Creatinphosphat hilft nun dabei, ADP schnell zurück in ATP zu regenerieren, und sorgt dafür, dass die ATP Speicher zügig gefüllt werden und dem Körper so wieder schnell Energie zur Verfügung steht. Dadurch kann die Muskelleistung länger aufrecht erhalten bleiben.

Diese Art der Energierückgewinnung ist insbesondere bei hochintensiven Belastungen (Sprint, Krafttraining) im anaeroben Bereich (2-180 Sek.) von enormer Wichtigkeit und führt zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit. Diese Art der Energiebereitstellung unterstützt zusätzlich wichtige Prozesse, die das Gehirn und die kognitive Leistungsfähigkeit betreffen.

Creatin ist auch in vielen Lebensmitteln enthalten, die größten Mengen an Creatin sind in rotem Fleisch und Fisch enthalten. Pflanzliche Lebensmittel enthalten hingegen nur geringe Mengen an Creatin, was eine Supplementierung für Vegetarier und Veganer sehr sinnvoll macht.

Welche Wirkungen kann ich vom ESN Creatin erwarten?

Das Wirkungsspektrum von ESN Creatin ist ziemlich groß und Creatin ist unter den Nahrungsergänzungsmitteln mit am besten erforscht. Creatin wird im Körper zu Creatinphosphat umgewandelt, was wiederum eine schnelle Energiebereitstellung unterstützt und es insbesondere Kraftsportlern ermöglicht, ihre maximale Leistung länger aufrecht zu erhalten.

View this post on Instagram

🔬Creatine🔬 . Follow @roballenfitness for more fitness/nutrition info 💪🏼 . Creatine is a combination of amino acids. You get it in high protein foods like fish and meat, by supplementation or by producing it in your body after ingestion of the amino acids needed . Once it’s in your body (directly or by being made there) it will bind with a phosphate molecule and create Creatine Phosphate. . Your body uses ATP (Adenosine Tri Phosphate) to do pretty much everything. It uses carbs, protein and fat to create more ATP. When ATP is used, it loses a phosphate molecule and becomes ADP (Adenosine Diphosphate) – ADP isn’t really much use unless it can be converted back to ATP . When you’re doing a very intense, short duration exercise, your body begins getting its ATP from the Creatine Phosphate system. If you have a sufficient amount of creatine in your body, it will continue to donate phosphate molecules to regenerate ATP. This won’t go on forever and other (weaker) energy systems will take over but the added creatine can give you an extra rep or a bit more time under tension which, when accumulated over time, can result in added muscle mass, strength and power . Do you need to supplement with creatine? Absolutely not. But if you’re training for hypertrophy, strength or power, it should give you a boost 👍🏼 . Let me know if you’ve got any questions 😎 . . . Remake of a great illustration by @bodybuildingcom 👌🏼 . . . #creatine #creatinemonohydrate #creatinehcl #creatinepowder #preworkout #fitnessfuel #fitnessfood #fitness #supplementsthatwork #supplements #strengthtraining #workoutsupplements #leanmuscle #strengthandconditioning #nutritiontips #nutrition #preworkout #postworkout #atp #energy #montrealfitness #stronger #workoutfuel #muscle #crossfit #getstronger #postworkoutmeal #mtlfitness

A post shared by Rob | Fat Loss & Fitness Coach (@roballenfitness) on

Grundsätzlich profitieren Athleten bei kurzen hochintensiven Belastungen (2-180 Sek) von der Einnahme des Creatins von ESN. Muskelkraft und Maximalkraft können dabei signifikant gesteigert werden, daher ist Creatin gerade bei Sprintdisziplinen und anderen explosiven Sportarten äußerst beliebt. Ein weiterer Effekt von Creatin ist die Gewichtszunahme durch Wasser, das intramuskulär gespeichert wird und deine Muskeln so praller aussehen lässt.

Im Klartext bedeutet das, dass du bei deiner Krafteinheit bspw. beim Bankdrücken mehr Kraft in weniger Zeit aufbringen kannst, da deine Muskeln nicht so schnell übersäuern und dementsprechend auch langsamer ermüden.

Auch die Pausenzeiten zwischen den Sätzen können durch eine gesteigerte Erholungsgeschwindigkeit der Muskulatur (Creatinphosphatspeicher werden schneller gefüllt) verringert werden und du kannst somit noch mehr Gas im Training geben.

Für wen eignet sich das Creatin von ESN?

Das Creatin von ESN eignet sich quasi für alle Sportler, die Belastungen im anaeroben Bereich durchführen. Darunter zählen Kraftsportler, Leichtathleten oder auch Fußballer bzw. generell Mannschaftssportarten, für die kurze und hochintensive Ausdauerleistungen charakteristisch sind.

ESN Creatin-2

Gerade in Mannschaftssportarten wie Fußball kommt es auf die anaerobe Ausdauerleistung an. Sprints und schnelle Richtungswechsel sind ein großer Bestandteil dieser Sportarten. Das Creatin von ESN hilft dir dabei, deine Leistungsfähigkeit voll auszuschöpfen.
(Bildquelle: unssplash.com / Mosa Moseneke)

Aber auch für Hobbyathleten, die gerne ihre Kraftwerte verbessern möchten, kommt das Creatin von ESN in Frage. So kann bei einer langfristigen Einnahme von 3-5 g Creatin täglich, verbunden mit regelmäßigem Training, das Kraftniveau, verglichen mit dem Training ohne Creatin,  um 5-15% gesteigert werden. [7]

Ausdauerathleten wie bspw. Langstreckenläufer profitieren hingegen nur bedingt von der Einnahme von Creatin, es kann sogar negative Effekte auf die erbrachte Leistung haben. Durch die Wassereinlagerungen (im Muskel), die durch die Einnahme des Creatins gefördert werden, steigt natürlich auch das Gewicht der Athleten.

Johannes SteinhartM.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften

Menschen, die auf die Creatineinnahme nicht (oder nur gering) reagieren, werden als Non-Responder bezeichnet. Bei diesen Personen führt eine zusätzliche Einnahme von Creatin nicht zu einer Leistungssteigerung oder Gewichtszunahme. Solltest du nach 1-2 Wochen Creatineinnahme keine Gewichstzunahme auf der Waage feststellen, ist das ein Zeichen dafür, dass das Creatin nicht in deine Muskulatur gelangt. Zu der genauen Anzahl an Non-Respondern in der Bevölkerung liegen keine aussagekräftigen Daten vor. Es kursieren verschiedene Zahlen, laut derer 6 – 30% der Bevölkerung Non-Responder sind. (Quelle: fitness-experts.de)

Zwar sind das in der Regel nur 1-2 kg, die sich aber gerade bei längeren Distanzen durchaus bemerkbar machen können. Außerdem erfolgt die Energiebereitstellung bei Sportarten im Ausdauerbereich (Laufen, Rudern etc.), die die Dauer von 3 Minuten überschreiten, unter dem Einfluss von Sauerstoff (aerobe Energiegewinnung).

Des Weiteren kommt Creatin auch für den Gebrauch im Alltag in Frage. Gerade Veganer und Vegetarier kommen über die normale Ernährung nur schwer an eine ausreichende Menge von Creatin. Solltest du zusätzlich körperlich sehr aktiv sein und viel Sport treiben, so kann es sein, dass du nur unzureichend mit Creatin versorgt wirst. Wenn du also unter einem Creatin Mangel leidest, kann die Zufuhr von Creatin deine kognitiven Fähigkeiten verbessern, deine Gedächtnisleistung unterstützen und sogar die geistige Ermüdung hinauszögern.[8]

Zu welchem Preis wird das Creatin von ESN angeboten?

Das ESN Creatin Sortiment wächst immer weiter an und so ist es wenig verwunderlich, dass es auch preisliche Unterschiede der Creatin Produkte von ESN gibt. Das günstigste Creatin Produkt von ESN ist in der 500g Packung für etwa 11-16 Euro zu haben. Das noch hochwertigere Creapure von ESN gibt es im 500 g Beutel für etwas 15-20 Euro zu kaufen.

ProduktartPreisPreis pro Portion (3g)
ESN Creatin Monohydrat (Pulver)11-16€0,07-0,10€
ESN Creapure (Pulver)15-20€0,09-0,12€
ESN Creatin Giga Caps (Kapseln)18-23€0,18-0,23€

Die Creatin Giga Caps von ESN werden in einer Dose mit 300 Kapseln à 1g Creatin Monohydrat angeboten. Da Kapseln in der Herstellung teurer sind und auch die Kosten der Dose, im Vergleich zum Beutel, wesentlich höher sind, liegt der Kaufpreis der Giga Caps (ca. 18-23 Euro) klar über dem Preis der beiden Monohydrat Pulver.

Der Kilopreis der Giga Caps ist mit 60-70 Euro mehr als doppelt so hoch wie der der Pulver Variante.

Die Kilopreise erstrecken sich bei den Creatin Pulvern von 22-32€ bei der günstigen Creatin Monohydrat Variante bis hin zu 30-40€ für die reinste Creatin Form (Creapure). Wie du den Portionspreisen der Tabelle entnehmen kannst, ist Creatin ein wirklich günstiges, wenngleich effektives Supplement, das dich pro Tag nur ein paar Cent kostet. Selbst die teureren Kapseln sind auf die Portion gerechnet noch sehr günstig.

Welche Alternativen gibt es zum Creatin von ESN?

Das ESN Creatin wird ausschließlich in der Monohydrat Version angeboten, daher möchten wir dir gerne ein paar Creatin Arten vorstellen, die für dich in Frage kommen könnten, wenn du nicht auf das klassische Creatin Monohydrat zurückgreifen möchtest.

Fitness Concept

Die meisten Creatin Alternativen werden als Kapseln oder Tabletten angeboten und haben gegenüber klassischem Creatin Monohydrat nur wenige Vorteile.
(Bildquelle: unsplash.com / The Tonik)

Vorweg möchten wir aber sagen, dass die meisten Creatin Formen, die in den letzten Jahren auf den Markt geworfen wurden, reinstes Marketing waren und ihre Versprechen bzgl. verbesserter Wirkung und Verträglichkeit nur bedingt halten konnten. Das Creatin Monohydrat von ESN ist die Creatin Form, die am besten erforscht ist und gerade durch ihren günstigen Preis sowie der nachgewiesenen Effektivität das beste Preis-Leistungs-Verhältnis vorweisen kann.

Creatin FormBeschreibungPreis Einnahme
Kre Alkalyn (gepuffertes Creatin)Höherer Ph-Wert soll Magenverträglichkeit und Aufnahme verbessern →wissenschaflitch nicht belegt20-30€ (120 Kapseln)Meistens in Tabletten oder Kapseln zusammen mit ausreichend Flüssigkeit
Creatin-HCLDurch Bindung an Salzsäure etwas bessere Löslichkeit,Bietet sonst keine Vorteile ggü. Creatin Monohydrat,Leicht verbesserte Verträglichkeit25-30€ (720g)In der Regel Pulver, das du in Wasser oder Saft einrührst (2-4g)
Creatin Ethyl-EsterWirksamkeit sogar schlechter als beim Creatin Monohydrat,Bis zu 5x teurer als Creatin Monohydrat 20-25€ (für 90g!) In Kapsel oder Tabletten Form mit ca. 300 ml Flüssigkeit einnehmen
Creatin-AKGAn Alpha-Ketoglutarat gekoppelt, keine Umwandlung in Creatinin (Stoffwechselprodukt).Gute Bioverfügbarkeit25-30€ (180 Kapseln)Wird in Kapsel Form mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen (Nüchternen Magen)

Kre Alkalyn ist ein gepuffertes Creatin, das den Zerfall des Creatins durch seinen höheren ph-Wert verhindern soll. Wenn überhaupt ist dieser Effekt nur minimal und daher ist der hohe Aufpreis nicht zu rechtfertigen. Als nächstes kommt das Creatin HCL, eine Creatin Form, bei der Hydrochlorid (Salzsäure) mit Creatin kombiniert wird.

Creatin HCL wird recht schnell vom Körper aufgenommen (ca. 20 Minuten) und lässt sich wesentlich leichter in Wasser lösen als Creatin Monohydrat. In der Regel wird Creatin HCL In Kapselform angeboten, es gibt aber auch Hersteller, die Pulver verkaufen.

Creatin Ethyl-Ester ist mit Abstand das teuerste Creatin Produkt und soll besonders gut verträglich sein. Kurz und knapp: Finger Weg! Creatin Ethyl-Ester wirkt sogar schlechter als die Monohydrat Variante und es kommt sogar weniger Creatin in der Muskulatur an. [9]

Creatin AKG zeichnet sich durch eine gute Bioverfügbarkeit aus und durch die Kopplung von Alpha Ketoglutarat wird der Transport von Creatin in die Muskelfaser verbessert. Des Weiteren erfolgt beim Creatin AKG keine Umwandlung in Creatinin, was bewirken soll, dass weniger Wasser unter der Haut gespeichert wird.

Wo kann ich das Creatin von ESN kaufen?

Die Marke ESN gehört zu den größten Supplementfirmen in Deutschland und vertreibt seine Produkte überwiegend über diverse Online Shops. Eine weitere Anlaufstelle für das Creatin von ESN sind Fitness Stores, die sich auf den Verkauf und die Beratung von Sportlernahrung spezialisiert haben.

ESN Creatin-4

Die einfachste und zumeist auch günstigste Variante, um an Creatin von ESN zu kommen, ist der Kauf über einen Online Shop, der oftmals auch Rabattcodes anbietet, mit denen du bares Geld sparen kannst.
(Bildquelle: pixabay.com / QuinceMedia)

Auch Kaufhäuser und Supermärkte bieten vereinzelt Produkte der Firma ESN an, aber um sicher zu gehen, empfehlen wir klar den Kauf direkt über den Hersteller oder die zahlreichen Vertriebspartner. Drogeriemärkte wie Rossmann oder Dm sind in der Regel auch eine gute Anlaufstelle für Nahrungsergänzungsmittel, ESN ist dort allerdings noch nicht vertreten.

Unserer Recherche zufolge werden über die folgenden Online-Shops die meisten Creatin Produkte von ESN verkauft:

  • fitmart.de
  • esn.de
  • amazon.de
  • muskelmacher-shop.de
  • bodylab24.de
  • ebay.de

Um dir deine Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir für alle ESN Creatin Produkte, die wir auf unserer Seite vorstellen, einen Link zu mindestens einem dieser Shops eingefügt.

Welche Vorteile und Nachteile bietet das Creatin von ESN im Sport?

Das Creatin von ESN bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Herstellern. Es ist günstig zu erwerben und die Firma ESN verwendet ausschließlich hochwertige Rohstoffe in Premium Qualität. Gerade für Leistungssportler, die darauf angewiesen sind, dass die Nahrungsergänzungsmittel frei von unerlaubten Substanzen sind, ist das Creatin der Marke ESN das Produkt der ersten Wahl.

Einige Creatin Produkte wie das Ultrapure Monohydrat sind zusätzlich auf der Kölner Liste gelistet oder verfügen über einen besonders hohen Reinheitswert (Creapure).

Durch die hohe Mikronisierung (feine Körnung) lässt sich das Pulver hervorragend auflösen und wird schnell vom Körper aufgenommen, gerade für Sportler, die ihre Creatinspeicher nach einer Trainingseinheit schnell wieder füllen wollen, ist das eine wichtige Produkteigenschaft.

Nachteil des Creatins von ESN ist die fehlende Auswahl an Geschmackssorten und teilweise unhandlichen Packungsgrößen, die die Mitnahme zum Training etwas erschweren. Des Weiteren könntest du Probleme beim Schlucken der doch recht großen Kapseln haben.

foco

Wusstest du schon, dass die Kölner Liste Athleten vor der Einnahme von unerlaubten Substanzen schützt?

Die Kölner Liste überprüft Nahrungsergänzungsmittel auf Inhaltsstoffe, die auf dem Etikett nicht gekennzeichnet sind, und beugt so vor, dass Athleten unbeabsichtigt auf illegale Substanzen positiv getestet werden.

Alles in allem ist das Creatin von ESN eine super Ergänzung für Sportler, die ihre anaerobe Ausdauerleistung verbessern, ihr Kraftniveau und ihre Regeneration steigern wollen, ohne das Risiko eines verunreinigten und minderwertigen Produkts einzugehen.

Kleiner Kritikpunkt ist noch der fehlende Dosierlöffel bei den Pulver Varianten, die die Dosierung ein wenig erschweren.

Entscheidung: Welche Arten von ESN Creatin gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dich nicht für ein Creatin Produkt der Marke ESN entscheiden kannst und du mehr über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Produktarten erfahren möchtest, solltest du aufmerksam weiterlesen. Wir haben die verschiedenen Creatin Sorten genauer unter die Lupe genommen und erklären dir, inwieweit sich die Produkte voneinander unterscheiden.

Es gibt insgesamt 3 verschiedene Produktarten des Creatins von ESN:

  • ESN Ultrapure Monohydrat (Pulver)
  • ESN Creapure (Pulver)
  • ESN Creatin Giga Caps (Kapseln)

Nachfolgend beleuchten wir die Produkte etwas genauer und du kannst dir einen Überblick darüber verschaffen, welches Creatin letztendlich für dich in Frage kommt.

Was zeichnet das Creatin Monohydrat Pulver von ESN aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Das Ultrapure Pulver von ESN besteht zu 100% aus hochwertigem Creatin Monohydrat, das durch die Kölner Liste auf potentiell gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe geprüft wird. Das Ultrapure Pulver wird in Deutschland hergestellt und unterliegt strengen Qualitätskontrollen.

Es ist das günstigste Creatin Produkt von ESN und versorgt dich in der 500 g Beutel Variante über knapp 5 Monate mit qualitativ erstklassigem Creatin Monohydrat.

Vorteile
  • Hochwertige Rohstoffe
  • Made in Germany
  • Günstig
  • Produkt der Kölner Liste
Nachteile
  • Dosierlöffel fehlt
  • Wenig Auswahl

Was zeichnet das Creapure Pulver von ESN aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Creapure ist als Markenname durch die AlzChem AG geschützt und ist ein extrem hochwertiges und hochreines Kreatin Monohydrat, das in Deutschland produziert wird. Es zeichnet sich durch eine hohe Wirksamkeit aus und ist durch seine starke Mikronisierung (sehr feinkörnig) sehr gut in Wasser löslich.

Vorteile
  • Hochreines Creatin
  • Markengeschützt
  • Hohe Wirksamkeit
  • Premiumqualität
  • Gute Löslichkeit
Nachteile
  • Teurer
  • Wenige Geschmacksrichtungen
  • Pulver schwerer zu dosieren als Kapseln

Des Weiteren eignet sich das Creapure für Veganer und Vegetarier und die Werte von Creatinin (Stoffwechselprodukt von Creatin) und anderen Schadstoffen liegt unter der nachweisbaren Grenze. Damit qualifiziert sich das Creapure als absolutes Premiumprodukt mit höchstem Reinheitsgrad.

Das schlägt sich natürlich auch im Preis nieder, allerdings lohnt sich der Aufpreis gegenüber dem Ultrapure Pulver von ESN definitiv und ist auf die Portion gerechnet auch absolut zu vernachlässigen.

foco

(Wusstest du schon, dass Creapure das einzige Creatin Monohydrat ist, das in Deutschland hergestellt wird?

Dabei greift der Hersteller, die AlzChem AG, auf ein patentiertes Syntheseverfahren zurück, das ein Creatin Monohydrat in Premiumqualität verspricht.

Leider fällt auch hier der fehlende Dosierlöffel und die eingeschränkte Auswahl an Packungsgrößen und Geschmacksrichtungen negativ auf. Alles in allem ist das Creapure Pulver von ESN aber sehr empfehlenswert.

Was zeichnet die Creatin Giga Caps von ESN aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die Creatin Kapseln von ESN enthalten als Rohstoffbasis das gleiche Creatin Monohydrat wie das Ultrapure Pulver und es wird dabei in rein pflanzlichen Kapseln abgefüllt, was es auch für Veganer und Vegetarier interessant macht.

Vorteile
  • Leicht dosierbar
  • Für Veganer geeignet
  • Hochwertige Rohstoffbasis
Nachteile
  • Schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Trennmittel Magnesiumstearat

Pro Kapsel sind jeweils 1g Creatin Monohydrat enthalten, somit lässt sich das Produkt sehr gut dosieren und eignet sich auch für unterwegs.

Preislich liegen die Giga Caps von ESN auch im Premiumsegment und in Anbetracht dessen, dass der Rohstoff der gleiche wie beim günstigen Ultrapure Pulver ist, sehen wir bis auf die leichtere Dosierung der Kapseln keine großen Vorteile gegenüber der Pulver Variante. Als Trennmittel wurde auf Magnesiumstearat zurückgegriffen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du das Creatin Sortiment von ESN vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Kriterien du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Creatin Produkten der Marke ESN  entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Creatinarten miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Bei einem Blick auf die Nährwertangaben der Creatin Pulver von ESN fällt sofort die kurze und übersichtliche Zutatenliste auf. Und das ist sehr positiv, denn bei ESN wird auf reines Creatin Monohydrat gesetzt, das nicht durch unnötige Füllstoffe “gestreckt” wird.

Dadurch, dass nur eine geschmacksneutrale Variante angeboten wird, entfallen natürlich Aromastoffe und Süßungsmittel.

View this post on Instagram

🚨WAS IST CREATINE ?🚨 – Creatine (Kreatin) ist ein stickstoffhaltiges organisches Molekül und wahrscheinlich das wirkungsvollste Supplement, dass Du für Muskelwachstum und -leistung bekommen kannst. – // WIE WIRKT ES? Kreatin hilft bei der Rückgewinnung von ATP und verlängert die Zeit, in der Muskeln Kraft erzeugen können. – Eine Supplementierung erhöht den Kreatinspeicher des Körpers um bis zu 50% und reduziert dadurch die Ermüdung bei körperlicher Anstrengung, indem es dem Körper die Möglichkeit gibt, schnell Energie zu produzieren. – Dieser Vorteil kann somit die Leistung von Sportarten erhöhen, die wiederholte hochintensive Belastungen umfassen, was zu größeren Gewinnen an Magermasse und Leistungsabgabe führen kann. – Leider gibt es Non-Responder und jeder reagiert anders auf Creatine. Nicht jeder kann effizient zusätzliches Creatine in den Muskeln speichern und ungefähr 20-30% der Menschen reagieren gar nicht auf Creatine. – // EINNAHME Eine Ladephase ist nicht notwendig, lediglich optional um herauszufinden, wie man auf Creatine reagiert. Täglich 3-5 g Creatine Monohydrat jeden Tag sind effektiv. Die Aufnahmezeit (Pre- oder Post-Workout) ist irrelevant. – // BESTE FORM Es gibt diverse Produkte und Formen von Creatine. Das einfache Creatine Monohydrat ist die günstigste und auch die am meisten erforschte Form von Creatine. Alles andere ist Geldmacherei und hat keinen Mehrwert. – Weitere Fragen in die Kommentare ! – #fitfore #creatine #kreatin #creapure #creatinemonohydrate #sportnahrung #sporternährung #creatin #fitfamde #fitfamgermany #kraftsport #krafttraining #muskelaufbau #muskelnaufbauen

A post shared by FITNESS ERNÄHRUNG | ABNEHMEN (@fitfore_de) on

Solltest du zu den Personen gehören, die sensibel auf synthetische Süßstoffe wie Aspartam reagieren, solltest du mit den Creatin Produkten von ESN diesbezüglich keine Probleme haben. Wenn du allerdings auf der Suche nach einem Creatin Produkt mit Geschmack bist, musst du leider auf einen anderen Hersteller zurückgreifen.

Darreichungsform

Creatin Kapseln eignen sich besonders für unterwegs.

Das Creatin von ESN (Elite Sports Nutrition) ist in einer Pulver und Kapsel Variante erhältlich, für welche Produktart du dich letztendlich entscheidest, hängt auch von deinem Budget und deinen persönlichen Vorlieben bei der Einnahme ab.

Qualität & Rohstoffe

Mit das wichtigste Kriterium für oder gegen einen Kauf von Creatin Produkten ist definitiv die Rohstoffqualität. ESN ist ein deutscher Hersteller, der hohen Wert auf hochwertige Rohstoffe Made in Germany legt.

Patentierte Produktionsverfahren (Creapure) und Produkte der Kölner Liste (Ultrapure) belegen eine seriöse und kundenorientierte Arbeit der Marke ESN.

Das Creatin von ESN unterliegt strengen Qualitätskontrollen, die potentiell gesundheitsgefährdende Verunreinigungen minimieren und so sicherstellen, dass du bedenkenlos auf die Produkte zurückgreifen kannst.

Auch bei den Kapselhüllen hat man sich Gedanken bei der Rohstoffauswahl gemacht. Damit die Creatin Kapseln auch für Veganer geeignet sind, hat man hierbei auf rein pflanzliche Kapseln zurückgegriffen.

Geschmack & Verträglichkeit

Das Creatin Monohydrat sowie das Creapure von ESN werden lediglich in einer geschmacksneutralen Variante angeboten. Du kannst die Pulver gut in Wasser oder Säften auflösen und das Creatin Pulver von ESN hat auch keinen unangenehmen Nachgeschmack. Da keine Zusatzstoffe enthalten sind, wird das Pulver in der Regel gut vertragen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Allgemein ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Creatin Monohydrat Produkten von ESN als sehr gut zu bewerten. Eine 500 g Packung hält zwischen 4-6 Monaten und bei einer Portionsgröße von 3 g Pro Tag liegen die Kosten im niedrigen Cent Bereich.

Dafür bekommst du ein hochwertiges Produkt, das nachweislich deine Muskelkraft steigern kann und für fast alle Sportarten geeignet ist. Die Creatin Giga Caps von ESN sind zwar wesentlich teurer, aber auch die Kapseln sind als durchaus erschwinglich zu bezeichnen.

Trivia: Wissenswerte Themen rund um das Thema Creatin von der Marke ESN

ESN Creatin: Richtige Einnahme und Dosierung

Es wird eine Dosierung von 3-5 g täglich empfohlen, unabhängig davon, ob du an dem Tag trainiert oder trainingsfrei hast. Das Pulver lässt sich prima in Wasser oder Saft auflösen und die Kapseln lassen sich zusammen mit ausreichend Flüssigkeit gut runterschlucken.

Creatin FormEinnahmeempfehlung
ESN Creatin Pulver3-5 g Pulver in 300 ml Wasser oder Saft auflösen
ESN Creatin Kapseln3-5 Kapseln nach dem Aufstehen oder nach einer Trainingseinheit mit ausreichend Flüssigkeit (300 ml) zu dir nehmen

Gibt es einen optimalen Einnahmezeitpunkt bei Creatin?

Es gibt keinen festen Einnahmezeitpunkt, an den du dich zwingend halten musst. Creatin hat keine akute Wirkung, es ist nur wichtig, dass du durch eine regelmäßige (tägliche) Einnahme deine Kreatinspeicher neu auffüllst.

Faustregel: Pro 20 Kilogramm Körpergewicht 1 Liter Wasser trinken.

Da Creatin immer mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen wird, bietet sich eine Einnahme direkt vor dem Zubettgehen weniger an.

Es macht aber durchaus Sinn, eine gewisse Routine bei der Einnahme zu entwickeln (z.B direkt nach dem Aufstehen), damit man nicht vergisst, seine tägliche Portion Creatin zu sich zu nehmen.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich bei der Einnahme von Creatin rechnen?

Creatin ist gut erforscht und die tägliche Einnahme von 3-5 g Creatin gilt für gesunde Menschen als vollkommen sicher und du musst mit keinen schwerwiegenden Nebenwirkungen rechnen. Eine Wirkung von Creatin, nämlich die rasche Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen in die Muskulatur, wird oftmals als eine Art “Nebenwirkung” empfunden.

View this post on Instagram

Der heutige Mythbust Monday handelt von einem großen Mythos über das Thema Kreatin. Dieser besagt, dass Kreatin den Körper verwässern lässt. Doch was bewirkt Kreatin eigentlich? Während des Trainings verrichtet die quergestreifte Skelettmuskulatur Arbeit. Um diese Arbeit leisten zu können, benötigt sie wiederum Energie, welche neben Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen, auch durch Kreatin gewonnen wird. Vor allem in den ersten Sekunden und/oder den ersten 3 Wiederholungen geschieht die Energiebereitstellung durch Kreatinphosphat. Damit eine Bewegung im Muskel stattfinden kann, wird das sogenannte ATP (Adenosintriphosphat) in ADP (Adenosindiphosphat) und ein Phosphat gespalten. Das ADP muss im Anschluss wieder für den Körper nützlich gemacht und zu ATP umgewandelt werden. An dieser Stelle kommt das Kreatinphosphat ins Spiel. Dieses überträgt dem ADP sein Phosphat, sodass es auf schnellstem Wege zurück zu ATP regeneriert werden kann. Die Kreatinspeicher befinden sich mit ca. 85-90% in der quergestreiften Skelettmuskulatur. Aus diesem Grund kann es durch die Einnahme von Kreatin nicht dazu kommen, den Look eines „Wasserbüffels“ zu bekommen, wie es einige propagieren. Dass Kreatin subkutan Wasser einlagert, ist demnach schlicht und einfach eine Falschaussage! Die einzige Lookveränderung, die durch die Einnahme geschehen könnte, ist eine fülligere Muskulatur und ein pralles Erscheinungsbild. Fazit: Kreatin ist das am besten durch wissenschaftliche Grundlagen belegteste Supplement auf dem Markt. Es gibt unzählige Nachweise, welche die Funktion und Vorteile von Kreatin belegen. Die Supplementierung scheint daher für viele leistungsambitionierte Athleten sinnvoll zu sein. Text by @danielkbk_ #mythbust #kreatin #esncom

A post shared by ESN (@esncom) on

Solltest du aber über einen längeren Zeitraum eine wesentlich höhere Dosis konsumieren, kann es durchaus sein, dass sich dein Magen-Darm Trakt zu Wort meldet, weil der Körper nicht mehr dazu in Lage ist, mehr Creatin in der Muskulatur zu speichern. Dementsprechend kann es zu folgenden Beschwerden kommen:

  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Erhöhte Creatininwerte im Blut
  • Krämpfe bei Dehydration durch zu wenig Flüssigkeitszufuhr

Die erhöhten Creatininwerte stellen für deinen Körper zwar keine Probleme dar, allerdings gilt der Creatininwert bei einer Nierenschwäche als Marker für eine verminderte Nierenfunktion.

Der menschliche Körper enthält ca. 120-130 g Creatin, das zu ca. 95 % in der Muskulatur gespeichert wird.

Da durch die Einnahme von Creatin automatisch auch der Creatininwert im Körper steigt, wird oftmals angenommen, dass die Niere dadurch geschädigt wird.

Das trifft bei einem gesunden Menschen aber nicht zu, daher kannst du beruhigt sein und weiterhin das Creatin von ESN zu dir nehmen. Solltest du allerdings von einer Nierenschwäche betroffen sein, raten wir von einer zusätzlichen Einnahme von Creatin ab.

ESN Creatin Ladephase, Kur oder Dauereinnahme?

Oftmals wird noch berichtet, dass eine sogenannte Ladephase notwendig sei, um die gewünschte Wirkung des Creatins erzielen zu können. Bei dieser Ladephase nimmst du täglich eine hohe Menge Creatin (10-20g) zu dir, um deine Creatinspeicher möglichst schnell zu füllen.

Diese Idee rührt noch aus der Zeit, als man davon ausgegangen ist, dass man Creatin in sogenannten Kuren (6-8 Wochen), die von einer 2-3 monatigen Pause gefolgt waren, einnehmen muss.

foco

Wusstest du schon, dass Insulin die Aufnahme von Creatin in die Muskelzellen fördert?

Kohlenhydrate und Proteine führen zu einer Ausschüttung des Hormons Insulin, daher kann die Kombination von Kohlenhydraten, Proteinen und Creatin von ESN in einem Shake durchaus hilfreich sein.

Zwar ist diese Ladephase per se nicht schlecht, da du so innerhalb von 5 -10 Tagen deine Creatinspeicher relativ schnell auffüllen kannst, allerdings kann eine so hohe Dosis bei manchen Menschen zu Magenproblemen führen.

Wenn du also nicht unbedingt darauf aus bist, deine Creatinspeicher möglichst schnell füllen zu müssen, kannst du über eine tägliche Einnahme von 3-5 g ESN Creatin deine Speicher innerhalb von 30 Tagen voll aufladen.

Steht das Creatin von ESN auf der Dopingliste?

Nein, das Creatin von ESN steht nicht auf der NADA Liste für verbotene Substanzen. Demnach kannst du Creatin auch als Leistungssportler ruhigen Gewissens zu dir nehmen und in den Genuss der vielen Vorteile einer Creatin Supplementation kommen.

Eine genaue Auflistung der Substanzen, die im Wettkampfsport verboten sind, kannst du auf der offiziellen Seite der NADA nachlesen. [10]

Welche Nahrungsmittel enthalten von Natur aus Creatin?

Creatin ist in vielen Nahrungsmitteln, besonders in Fisch und rotem Fleisch, enthalten. Allerdings geht ein Teil des Creatins durch das Erhitzen beim Braten verloren, daher müsste man Unmengen an Fleisch essen, um auf die gewünscht Menge an Creatin zu kommen.

ESN Creatin-5

Fleisch und Fisch enthalten von Natur aus viel Creatin. Da Veganer auf den Konsum von tierischen Produkten verzichten, ist das Risiko, zu wenig Creatin über die Nahrung aufzunehmen, ziemlich hoch.
(Bildquelle: unsplash.com / Jez Timms)

Die folgende Liste kann dir einen ganz guten Überblick über die Lebensmittel mit den höchsten Creatin Werten geben:

LebensmittelCreatingehalt in g pro kg (Rohzustand)Menge in kg für 5g Creatin
Heringca. 7-100,7-0,5
Lachsca. 4,51,1
Thunfischca. 41,2
Kabeljauca. 31,7
Scholleca. 22,5
Schweinefleischca, 51,0
Rindfleischca. 4,51,1
Milchca. 0,150,0
Preiselbeereca, 0,02250,0

(Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Kreatin)

Wie du der Tabelle unschwer entnehmen kannst, ist schon eine Aufnahme von 3-5 g Creatin über tierische Quellen sehr schwer; deinen Creatinbedarf über pflanzliche Quellen wie Preiselbeeren zu decken, ist aber schier unmöglich.

Creatin in der Diät?

Es herrscht allgemein immer noch der Irrglaube, dass Creatin in der Diät vermieden werden sollte. Betrachtest du die Wirkung von Creatin, sollte es aber genau umgekehrt sein. Creatin hilft dir in deiner Diät dabei, dein Kraftniveau zu halten, und verbessert deine kognitiven Fähigkeiten.

Das folgende Video fasst die positiven Effekte einer Creatin Einnahme in der Diät nochmal gut zusammen:

Mit welchen Produkten kann ich das Creatin von ESN kombinieren?

Da so gut wie keine Wechselwirkungen mit Creatin von ESN bekannt sind, gibt es eine Handvoll Nahrungsergänzungsmittel, die zusammen mit Creatin Produkten eingenommen werden können. Darunter zählen z.B:

  • Ein gutes Proteinpulver in Verbindung mit komplexen Kohlenhydraten in einem Post-Workout Shake
  • Beta-Alanin (2-3 g pro Tag): Beta-Alanin ist eine Aminosäure, die den Carnosin Spiegel im Muskel erhöht und die Pufferkapazität des Muskels verbessert. Dadurch wird die Muskelermüdung hinausgezögert und du kannst mit einer höheren Intensität trainieren. Creatin und Beta Alanin scheinen hervorragend zu harmonieren und können als Stack zusammen eingenommen werden.
  • EAAs (Essentielle Aminosäuren): Als Intra-Workout Getränk zusammen mit Kohlenhydraten und Creatin kann die Performance verbessern.
  • Omega 3 / Vitamin D3 / Vitamin K2 decken gesundheitliche Grundlagen ab.

Creatin Fakten & Mythen: Warum Creatin viel besser als sein Ruf ist!

Es existieren immer noch eine Menge Mythen rund um das Thema Creatin. Sind zum Beispiel die unzähligen Creatin Formen auf dem Markt wirklich notwendig oder reicht auch ein normales, kostengünstiges Creatin Monohydrat vollkommen aus? Diese und weitere spannenden Fragen werden im folgenden Video ausführlich beantwortet:

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links:

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kreatin

[2] https://vitalinstitut.net/kreatin/

[3] https://examine.com/supplements/creatine/

[4] https://www.juliusteuber.de/die-wahrheit-uber-kreatin-ausfuhrliche-diskussion/

[5] http://achtsam-mg.oceansites.eu/media/achtsam-ev/documents/kreatin.pdf

[6] https://www.jameda.de/gesundheit/ernaehrung-fitness/kreatin-im-kraftsport-ab-wann-ist-es-schaedlich/

[7] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12701815

[8] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11985880

[9] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19228401

[10] https://www.nada.de/medizin/im-krankheitsfall/verbotene-substanzen-und-methoden/

Bildquelle: Alexeev/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Jan ist zertifizierter Fitnesstrainer & Ernährungsberater. Er arbeitet in diversen Fitnessstudios als Personal Trainer. In seiner Freizeit schreibt er über sportliche Themen und hilft mit seiner Expertise den Leser bei ihrem sportlichen Fortschritt weiter.