Flohsamenschalen
Zuletzt aktualisiert: 18. November 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

40Stunden investiert

10Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Flohsamenschalen werden schon seit mehreren Jahrhunderten als pflanzliches Heilmittel für eine natürliche Darmregulierung eingesetzt. Dank ihres hohen Ballaststoffgehalts gewinnen sie auch in unserer modernen Zeit wieder zunehmend an Bedeutung. Sie können einen wichtigen Beitrag dazu leisten, unser Leben gesünder zu gestalten und mögliche Beschwerden zu lindern.

"Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch", auf diesen einfachen Satz brach der österreichische Mediziner Frank Xaver Mayr einst seine Erfahrungen herunter. Mit unserem ausführlichen Flohsamenschalen Test 2021 beleuchten wir deren nachgesagte Wirkung, klären mögliche Therapieeinsätze und stellen geeignete Produkte vor.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Hülle des Samenkorns der Wegerichart Plantago ovata wird als Flohsamenschale bezeichnet. Die Pflanze gedeiht ursprünglich in südlichen Regionen.
  • Flohsamenschalen zeichnen sich durch einen hohen Ballast- und Schleimstoffanteil aus. Durch Quellen sind sie in der Lage, gut das fünfzigfache an Wasser zu binden.
  • Durch die damit einhergehende Volumenzunahme wirken sie regulierend auf den Darm und positiv auf dessen Bakterienmilieu ein. Flohsamenschalen werden daher auch für therapeutische Zwecke eingesetzt.

Flohsamenschalen Test: Favoriten der Redaktion

Der Online-Handel bietet Flohsamenschalen in unterschiedlichsten Formen, Arten und Packungsgrößen an. Wir haben für dich die unserem Anschein nach bestgeeignetsten Produkte recherchiert und stellen diese nun kurz vor.

Die besten Flohsamenschalen in klassischer Form

Die Flohsamenschalen der Marke Natural Elements stammen aus einer zertifizierten Bio-Plantage und überzeugen neben dem Verzicht auf zusätzliche Konservierungsstoffe durch einen sehr hohen Reinheitsgrad von über 99 Prozent.

Die Gebindegröße von 500 Gramm reicht bei täglicher Einnahme über einen Monat und kann im wiederverschließbaren Beutel praktisch gelagert werden. Wer höchste Qualitätsansprüche an ein Nahrungsmittel stellt, liegt mit diesem Produkt genau richtig.

Die besten gemahlenen Flohsamenschalen in Pulverform

Die Firma joy.foods ist geprägt durch ihre Philosophie, ausschließlich beste und hochwertigste Rohstoffe in ihren Produkten zu verarbeiten. Das feingemahlene Flohsamenpulver in der 150 Gramm Dose stammt somit selbstverständlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Dank des besonders hohen Mahlgrads ist das Pulver äußerst geschmeidig und damit bestens für das Aufwerten von Gemüse- und Obstsäften, für Suppen oder für Fruchtpudding geeignet.

Die besten Flohsamenschalen in Kapselform

Das Unternehmen NaturaForte entwickelte in Kombination mit Ernährungswissenschaftlern und Biologen eine vegane und glutenfreie Kapsel, befüllt mit 0,5 Gramm fein gemahlenen Flohsamenschalen. Mit 360 Stück pro Packung ist man bei täglicher Einnahme für einen Zeitraum von zwei Monaten ausgestattet.

Die kompakte Kapselform ist besonders unterwegs eine sehr praktische Alternative. Wenn du viel auf Reisen bist, dann ist dieses Produkt für dich ideal geeignet.

Kauf- und Bewertungskriterien für Flohsamenschalen Produkte

Mit nachfolgendem Abschnitt wollen wir dir die unserer Meinung nach relevantesten Kaufkriterien näher erläutern. Anhand dieser kannst du die verschiedenen Produkte untereinander vergleichen.

Gebindegröße

Mit am häufigsten werden Flohsamenschalen im Beutel verkauft. Größere Mengen, die beispielsweise als Futtermittelergänzung für Pferde gedacht sind, werden gerne auch in Eimern angeboten. Die Gebindegröße bezieht sich in der Regel immer auf das Gewicht und liegt etwa zwischen 100 Gramm und mehreren Kilogramm.

Flohsamenschalen werden ferner auch in Form befüllter Kapseln vertrieben. Dabei findet sich die Vergleichspreisangabe oftmals in Euro pro Einzelkapsel. Umgerechnet auf den Preis pro Kilogramm ist diese Darreichungsform im Verhältnis häufig teurer.

Dies beleuchten wir aber in einem späteren Abschnitt noch genauer. Die angebotene Menge an Kapseln pro Packung liegt meist im niedrigen, dreistelligen Bereich.

Reinheitsgrad

Die Angabe des Reinheitsgrades lässt Rückschlüsse auf die Quelleigenschaften der Flohsamenschalen zu. Ein Wert von 95 Prozent beispielsweise definiert eine Quellzahl von mindestens 40 Milliliter pro Gramm. Dieser Faktor beschreibt die Volumenzunahme durch entsprechende Wasseraufnahme.

Üblicherweise wird der Reinheitsgrad mit 95, 99, 99,5 oder auch 99+ Prozent beziffert. Er bezieht sich hierbei auf die in den Flohsamenschalen enthaltenen Schleim- und Ballaststoffe.

Darreichungsform und Konzentration

Hinsichtlich der Darreichungsform werden drei gängige Varianten unterschieden. Hierzu zählen klassische Flohsamenschalen im Beutel, gemahlene Flohsamenschalen in Form eines feinen Pulvers, sowie befüllte Kapseln.

Bei letzteren wird zusätzlich noch nach der vorhandenen Konzentration unterschieden. Diese liegt etwa im Bereich bis zu einem Gramm pro Kapsel. Gelegentlich werben Hersteller mit höheren Dosierungen. Diese beziehen sich dann jedoch nicht auf eine einzelne Kapsel, sondern auf die empfohlene Tagesdosis.

Erzeugung

Zur Gewinnung der Flohsamenschalen werden die reifen Samen zuerst getrocknet. Im Anschluss daran werden sie zerstoßen. Mit einem Gebläse können dann die Schalen vom Rest des Korns separiert werden.

Flohsamenschalen werden meist als Bio-Produkt verkauft. Üblicherweise auch mit der Betitelung vegan und vegetarisch. Eine konventionelle Erzeugung ist eher selten anzutreffen.

Eignung für Mensch oder Tier

Neben den üblichen Flohsamenschalen, welche als Nahrungsmittel für den Menschen gedacht sind, finden sich am Markt auch Produkte als ergänzendes Beifutter für Tiere.

Dieses wird meist in größeren Gebinden verkauft und ist der höheren Mengen wegen teilweise auch etwas günstiger. Hersteller deklarieren ihre Angebote häufig als geeignet für Hund, Katze und Pferd.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Flohsamenschalen Produkte ausführlich beantwortet

Mit unserem Ratgeber wollen wir dir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Flohsamenschalen beantworten. Unsere Aussagen hinsichtlich Wirksamkeit stützen sich dabei stets auf fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse und Fachliteratur.

Was sind Flohsamenschalen und wie wirken sie?

Als Flohsamenschale wird die Umhüllung der Samen der Pflanzenart Plantago ovata bezeichnet. Diese zählt zu den Wegerich-Gewächsen und gedeiht vorwiegend in Indien, Spanien, Nordafrika, Israel und Russland. Nach Trocknen und Schroten der reifen Samenkörner können die Schalen durch den Einsatz eines Gebläses abgetrennt werden. (1)

Die indischen Flohsamenschalen stellen natürliche Quell- und Ballaststoffe dar und können somit für eine pflanzliche Darmregulierung eingesetzt werden. Da sie sehr viel Wasser aufnehmen, erhöhen sie das Stuhlvolumen und führen zu einer weicheren und geschmeidigeren Konsistenz. Dies erleichtert die Darmentleerung enorm. (2)

Flohsamenschalen wirken ferner auch als Präbiotika. Das bedeutet, dass Sie für eine Erhöhung der Anzahl an natürlichen Darmbakterien sorgen, weil sie für diese als Nahrung dienen. Die Bakterien wiederum generieren dabei wichtige Nährstoffe, erhöhen die Stuhlmenge und regen somit auf natürliche Weise die Darmtätigkeit an. (2)

Abführende Wirkung hilft gegen Verstopfung

Bei akuten und unangenehmen Beschwerden wie Verstopfung wünscht man sich eine schnelle und zugleich schonende Linderung. Da Flohsamenschalen den Wasseranteil im Stuhl erhöhen und sich positiv auf die Darmflora auswirken, fördern sie auch die Stuhlentleerung. (3)

Um diese Aussagen wissenschaftlich zu untermauern zogen wir eine Studie zu Rate, welche sich genau mit diesem Beschwerdebild beschäftigte. 24 Probanden, von welchen 16 an Verstopfung litten und acht gesund waren, wurden über einen Zeitraum von sieben Tagen mit Flohsamen behandelt. (3)

Dabei konnte bei allen Teilnehmern eine deutliche Zunahme des Wasseranteils im Stuhl festgestellt werden. (3)

Flohsamenschalen können als natürliches und pflanzliches Hausmittel zur Behandlung von Verstopfung eingesetzt werden. (3, 8)

Ferner konnte ein positiver Effekt auf das Bakterienmilieu im Darm bestätigt werden. Dieser wirkte sich bei den erkrankten Testpersonen sogar noch deutlicher aus als bei den Gesunden. (3)

Fördert frühes Sättigungsgefühl

Wer kennt das nicht, kaum ist das Frühstück vorbei, sehnt man sich schon nach einem kleinen Snack vor dem Mittagessen. Oft sind es die schnell verdaulichen Kohlenhydrate, die für ein baldiges Hungergefühl sorgen.

Auch hier sollen die positiven Effekte von Flohsamenschalen eine Wirkung zeigen und für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgen.

Flohsamenschalen

Vor lauter Hunger können wir oft die nächste Mahlzeit kaum erwarten. Flohsamenschalen können uns dabei helfen, dass wir uns früh gesättigt fühlen und länger satt bleiben. (Bildquelle: HNBS / pixabay)

In unserem Ratgeber gehen wir auch dieser Behauptung auf den Grund und recherchierten hierfür zwei klinische Studien, die sich dieser Thematik widmeten.

In kontrollierten Versuchsreihen mussten die Probanden jeweils vor dem Frühstück und vor dem Mittagessen eine definierte Dosis Flohsamen über einen Zeitraum von drei Tagen einnehmen. Die Wissenschaftler experimentieren dabei mit drei unterschiedlich großen Dosen, welche den Testpersonen verabreicht wurden. (4)

Sie fanden heraus, dass in allen Fällen sowohl das Hungergefühl, wie auch das Bedürfnis, zwischen den Hauptmahlzeiten zusätzlich etwas zu essen, deutlich weniger stark ausgeprägt war. Die besten Resultate wurden mit eher höheren Gaben von bis zu 10,2 Gramm erzielt. (4)

Flohsamenschalen können also tatsächlich zu einem nachhaltigen Sättigungsgefühl bei ansonsten unveränderter Ernährung beitragen. Das Verlangen nach Zwischenmahlzeiten kann ebenfalls vermindert werden, was wiederum zu einer langfristigen Reduzierung des Körpergewichts führen kann. (4, 8)

Auf der anderen Seite existieren aber auch Untersuchungen, die den Effekt der Gewichtsreduktion durch eine kontinuierliche Substitution von Flohsamen nicht bestätigen konnten. (10)

Lindert Schmerzen bei Reizdarmsyndrom

Das sogenannte Reizdarmsyndrom vereint ein Sammelsurium an verschiedenen Symptomen zu einem definierten Krankheitsbild. Obwohl in der Regel ungefährlich, kann es für den Betroffenen dennoch unangenehm sein. Zu den Hauptsymptomen zählen beispielsweise Bauchschmerzen und veränderte Stuhlgewohnheiten. (5)

Es wird geschätzt, dass etwa 12 Prozent der Weltbevölkerung am sogenannten Reizdarmsyndrom erkrankt ist. (5)

Eine wissenschaftliche Studie untersuchte Menschen im Alter von zehn bis 16 Jahren, welche am Reizdarmsyndrom leiden. Die Forscher legten den Fokus auf die Frage, ob eine schmerzlindernde Wirkung durch Zufuhr von Flohsamenfasern zu erzielen sei. (6)

Flohsamenschalen

Bei reizdarmbedingten Schmerzen können Flohsamenschalen zu einer Linderung der Beschwerden beitragen. (Bildquelle: Darko Djurin / 123rf)

Nach Auswertung der von den Patienten geführten Schmerz- und Stuhltagebücher, sowie durch Messung diverser Atemgase, wurde der Effekt bestätigt. (6)

Die mit Flohsamen behandelten Reizdarmsyndrom-Patienten zeigten eine mittlere Verbesserung ihrer Symptome. Flohsamenfasern können also bei diesem Krankheitsbild zu einer Schmerzlinderung führen. (6)

Wann und für wen ist die Einnahme von Flohsamenschalen sinnvoll?

Die Einnahme von Flohsamenschalen ist sowohl für akute Zwecke, wie auch für eine regelmäßige Verwendung geeignet. Wichtig ist, auf die korrekte Dosierung bei gleichzeitig ausreichender Wasserzufuhr zu achten. Für Kinder unter zwölf Jahren ist Flohsamen leider nicht geeignet. (1)

Bei diversen Vorerkrankungen wie beispielsweise einer Verengung der Speiseröhre, einem Darmverschluss oder starker Diabetes ist Vorsicht geboten. Auch allergische Reaktionen sind nicht auszuschließen. (1)

Du bist in jedem Fall auf der sicheren Seite, wenn du eine mögliche Einnahme von Flohsamen oder Flohsamenschalen erstmal mit deinem Hausarzt besprichst. Gegebenenfalls kann dir auch ein Apotheker wichtige Hinweise liefern, denn es besteht auch die Gefahr einer Überempfindlichkeit gegenüber Flohsamen. (9)

Welche Arten von Flohsamenschalen gibt es?

Zu den gängigen Arten zählen neben den klassischen Flohsamenschalen das gemahlene Flohsamenschalen-Pulver sowie die Darreichungsform als Kapsel. In nachfolgender Liste beschreiben wir die einzelnen Varianten im Detail.

Art Beschreibung
Klassische Flohsamenschalen Die klassische Art ist preislich am günstigsten. Sie ist universell einsetzbar, fällt aber optisch in zubereiteten Speisen gegebenenfalls etwas auf.
Gemahlenes Flohsamenschalen-Pulver In Pulverform lassen sich Flohsamenschalen unauffälliger in Kochrezeptideen integrieren. Wegen des etwas höheren Produktionsaufwands sind sie etwas teurer als ungemahlene Produkte.
Flohsamenschalen-Kapseln Diese Variante ist besonders praktisch und unkompliziert bei der Einnahme. Sie ist hervorragend für unterwegs geeignet, kostet im Verhältnis aber am meisten.

Alle genannten Arten haben ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Diese beschränken sich jedoch weniger auf die Wirkung, sondern mehr auf Komfort, Ästhetik oder Kosten.

Wie sind Flohsamenschalen zu dosieren?

In früheren Zeiten lag die Aufnahme von Ballaststoffen zwischen 60 und 100 Gramm pro Tag. Heutzutage kommen wir bestenfalls noch auf lediglich 15 bis 20 Gramm pro Tag. (1, 2)

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung nennt einen Richtwert bezüglich der täglich empfohlenen Ballaststoffzufuhr. Dieser liegt bei 30 Gramm verteilt über den Tag. Durch den Austausch bestimmter Lebensmittel im Alltag kann die Menge an Ballaststoffen unkompliziert und schnell gesteigert werden. (7)

Vollkornnudeln beispielsweise enthalten etwa die dreifache Menge an Ballaststoffen im Vergleich zu konventioneller Pasta. (7)

Ergänzende Vitaminpräparate oder andere Medikamente sollten niemals zeitgleich mit Flohsamen eingenommen werden, da dies eine korrekte Wirkstoffaufnahme stören könnte. Im Idealfall werden etwaige Medikamente bereits eine Stunde vor dem Verzehr von Flohsamen eingenommen. (1)

Flohsamenschalen

Leider finden für die gesunde Verdauung wichtige Ballaststoffe immer seltener den Weg auf unsere Teller. (Bildquelle: Natsuko D'Aprile / unsplash)

Die maximale Tagesdosis an Flohsamenschalen sollte 10 bis 20 Gramm nicht überschreiten. Dies entspricht circa zwei bis vier Teelöffeln, welche über den Tag verteilt zusammen mit 100 Millilitern Wasser getrunken werden können. (1)

Nach der Einnahme ist es wichtig, ausreichend Wasser nachzutrinken. Als Mindestempfehlung gelten 200 Milliliter. (1)

Wenn Flohsamen als Ganzes verzehrt wird, dürfen es auch bis zu 30 Gramm sein, dies entspräche dann analog bis zu sechs Teelöffeln, verteilt auf drei Portionen pro Tag. Für unterwegs eignen sich am besten Flohsamenkapseln. Dabei muss stets auf die Dosierungsempfehlung der Packungsbeilage geachtet werden. (1)

Wann setzt die Wirkung von Flohsamenschalen ein?

Für akute Symptome wünscht man sich eine schnelle Linderung der Beschwerden. Im Falle von Flohsamen kann mit einer stuhlregulierenden Wirkung nach etwa zwölf Stunden gerechnet werden. Häufig vergehen auch zwei bis drei Tage, an denen das Mittel regelmäßig eingenommen werden sollte. (1)

Obige Studie bezüglich der Wirkung von Flohsamenschalen auf das Sättigungsgefühl beispielsweise beschränkte sich auf einen Untersuchungszeitraum von drei Tagen. Auch hier konnten positive Effekte nach dieser doch eher kurzen Zeitspanne festgestellt werden. (4)

Was kosten Flohsamenschalen Produkte?

Der Preis für Flohsamenschalen variiert abhängig von der Gebindegröße, der Darreichungsform und der Qualität. Klassische Flohsamenschalen im Beutel sind im Verhältnis meist mit am günstigsten. Gemahlenes Pulver dagegen ist etwas teurer. Am oberen Ende der Preisskala liegen Kapseln zum Einnehmen.

Nachfolgend findest du eine kleine Übersicht hinsichtlich gängiger Preisgrenzen.

Art Preis
Klassische Flohsamenschalen circa 10 bis 30 Euro / Kilogramm
Gemahlenes Flohsamenschalen-Pulver circa 15 bis 60 Euro / Kilogramm
Flohsamenschalen-Kapseln circa 70 bis 200 Euro / Kilogramm

Von noch ganzen Flohsamenkörnern dürfen pro Tag maximal 30 Gramm verzehrt werden. Nur etwa die Hälfte ist erlaubt, wenn es sich um Flohsamenschalen handelt. In letzterem Fall reicht ein Kilogramm bei täglicher Einnahme also für etwa zwei Monate. (1, 2)

Wo kann ich Flohsamenschalen kaufen?

Die aus der Pflanze des Flohsamen-Wegerichs erzeugten Produkte finden sich sowohl im örtlichen Einzelhandel, werden aber auch über das Internet vertrieben. Egal ob ganze Samen, Samenschalen oder als Pulver, das Angebot ist reichhaltig.

  • Reformhaus
  • Drogerie
  • Apotheke
  • amazon.de
  • real.de

Die in unserem Ratgeber einleitend vorgestellten Produkte haben wir für dich mit einem direkten Link versehen. So gelangst du unkompliziert und bequem zur passenden Händlerseite.

Welche Alternativen gibt es zu Flohsamenschalen?

Flohsamenschalen zeichnen sich dank ihres hohen Ballaststoffanteils als hervorragendes Mittel zur Darmpflege aus. Selbstverständlich können auch mit anderen, ballaststoffreichen Alternativen ähnlich positive Effekte erzielt werden. Dazu zählen beispielsweise nachfolgend gelistete Produkte. (1)

  • Leinsamen
  • Kleie
  • Weizenkeime
  • Hülsenfrüchte
  • Vollkornprodukte
  • Diverse Obstsorten

Die genannten Alternativprodukte können dank ihrer unverdaulichen Anteile ebenso die Darmaktivität erhöhen und zu einem gesünderen Lebensstil beitragen. Oftmals kann ohne Verzicht und nur durch den Austausch gewohnter Lebensmittel ein großer Effekt erreicht werden. Paprika beispielsweise enthält etwa das vierfache an Ballaststoffen im Vergleich zu Gewürzgurken. (7)

Welche Rezepte kann man mit Flohsamenschalen zubereiten?

Flohsamenschalen können in unzähligen Rezeptideen verwendet und nach Belieben angepasst werden. Egal ob warme oder kalte Gerichte, die Auswahl ist groß und lässt keine Wünsche offen. Mit etwas Übung lassen sich viele gesunde und leckere Mahlzeiten kreieren.

Zu unseren Highlights zählt beispielsweise ein Fladenbrot, welches aus 250 Gramm Mehl, sechs bis acht EL warmem Wasser, zwei EL Olivenöl und einem EL Flohsamenschalen zubereitet wird. Am leckersten schmeckt es, wenn es ganz frisch zu Kräuterquark oder Rührei serviert wird.

Bildquelle: Siamphotos / 123rf

Einzelnachweise (10)

1. Simonsohn, B. (2011): "Flohsamen, die sanfte Hilfe zum Abnehmen und Entgiften". Natur & Heilen Ausgabe 04/2011, S. 22 - 29, Verlag Natur & Heilen, München.
Quelle

2. Dr. Falk Pharma GmbH (Hg.) (2006): "Der informierte Patient". 10. Auflage, Freiburg.
Quelle

3. Jalanka J, Major G, Murray K, Singh G, Nowak A, Kurtz C, Silos-Santiago I, Johnston JM, de Vos WM, Spiller R. The Effect of Psyllium Husk on Intestinal Microbiota in Constipated Patients and Healthy Controls. Int J Mol Sci. 2019 Jan 20;20(2):433. doi: 10.3390/ijms20020433. PMID: 30669509; PMCID: PMC6358997.
Quelle

4. Brum JM, Gibb RD, Peters JC, Mattes RD. Satiety effects of psyllium in healthy volunteers. Appetite. 2016 Oct 1;105:27-36. doi: 10.1016/j.appet.2016.04.041. Epub 2016 May 7. PMID: 27166077.
Quelle

5. Lacy BE, Patel NK. Rome Criteria and a Diagnostic Approach to Irritable Bowel Syndrome. J Clin Med. 2017 Oct 26;6(11):99. doi: 10.3390/jcm6110099. PMID: 29072609; PMCID: PMC5704116.
Quelle

6. Shulman RJ, Hollister EB, Cain K, Czyzewski DI, Self MM, Weidler EM, Devaraj S, Luna RA, Versalovic J, Heitkemper M. Psyllium Fiber Reduces Abdominal Pain in Children With Irritable Bowel Syndrome in a Randomized, Double-Blind Trial. Clin Gastroenterol Hepatol. 2017 May;15(5):712-719.e4. doi: 10.1016/j.cgh.2016.03.045. Epub 2016 Apr 11. PMID: 27080737; PMCID: PMC5064811.
Quelle

7. Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) (Hg.) (2012): "Mehr Ballaststoffe bitte!". Presseinformation 06/2012, Bonn.
Quelle

8. Noureddin S, Mohsen J, Payman A. Effects of psyllium vs. placebo on constipation, weight, glycemia, and lipids: A randomized trial in patients with type 2 diabetes and chronic constipation. Complement Ther Med. 2018 Oct;40:1-7. doi: 10.1016/j.ctim.2018.07.004. Epub 2018 Jul 10. PMID: 30219432.
Quelle

9. Freeman GL. Psyllium hypersensitivity. Ann Allergy. 1994 Dec;73(6):490-2. PMID: 7998662.
Quelle

10. Darooghegi Mofrad M, Mozaffari H, Mousavi SM, Sheikhi A, Milajerdi A. The effects of psyllium supplementation on body weight, body mass index and waist circumference in adults: A systematic review and dose-response meta-analysis of randomized controlled trials. Crit Rev Food Sci Nutr. 2020;60(5):859-872. doi: 10.1080/10408398.2018.1553140. Epub 2019 Mar 18. PMID: 30880409.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Zeitschriften-Artikel
Simonsohn, B. (2011): "Flohsamen, die sanfte Hilfe zum Abnehmen und Entgiften". Natur & Heilen Ausgabe 04/2011, S. 22 - 29, Verlag Natur & Heilen, München.
Gehe zur Quelle
Broschüre
Dr. Falk Pharma GmbH (Hg.) (2006): "Der informierte Patient". 10. Auflage, Freiburg.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Jalanka J, Major G, Murray K, Singh G, Nowak A, Kurtz C, Silos-Santiago I, Johnston JM, de Vos WM, Spiller R. The Effect of Psyllium Husk on Intestinal Microbiota in Constipated Patients and Healthy Controls. Int J Mol Sci. 2019 Jan 20;20(2):433. doi: 10.3390/ijms20020433. PMID: 30669509; PMCID: PMC6358997.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Brum JM, Gibb RD, Peters JC, Mattes RD. Satiety effects of psyllium in healthy volunteers. Appetite. 2016 Oct 1;105:27-36. doi: 10.1016/j.appet.2016.04.041. Epub 2016 May 7. PMID: 27166077.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Rezension
Lacy BE, Patel NK. Rome Criteria and a Diagnostic Approach to Irritable Bowel Syndrome. J Clin Med. 2017 Oct 26;6(11):99. doi: 10.3390/jcm6110099. PMID: 29072609; PMCID: PMC5704116.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Shulman RJ, Hollister EB, Cain K, Czyzewski DI, Self MM, Weidler EM, Devaraj S, Luna RA, Versalovic J, Heitkemper M. Psyllium Fiber Reduces Abdominal Pain in Children With Irritable Bowel Syndrome in a Randomized, Double-Blind Trial. Clin Gastroenterol Hepatol. 2017 May;15(5):712-719.e4. doi: 10.1016/j.cgh.2016.03.045. Epub 2016 Apr 11. PMID: 27080737; PMCID: PMC5064811.
Gehe zur Quelle
Presseinformation
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) (Hg.) (2012): "Mehr Ballaststoffe bitte!". Presseinformation 06/2012, Bonn.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Noureddin S, Mohsen J, Payman A. Effects of psyllium vs. placebo on constipation, weight, glycemia, and lipids: A randomized trial in patients with type 2 diabetes and chronic constipation. Complement Ther Med. 2018 Oct;40:1-7. doi: 10.1016/j.ctim.2018.07.004. Epub 2018 Jul 10. PMID: 30219432.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Rezension
Freeman GL. Psyllium hypersensitivity. Ann Allergy. 1994 Dec;73(6):490-2. PMID: 7998662.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Analyse
Darooghegi Mofrad M, Mozaffari H, Mousavi SM, Sheikhi A, Milajerdi A. The effects of psyllium supplementation on body weight, body mass index and waist circumference in adults: A systematic review and dose-response meta-analysis of randomized controlled trials. Crit Rev Food Sci Nutr. 2020;60(5):859-872. doi: 10.1080/10408398.2018.1553140. Epub 2019 Mar 18. PMID: 30880409.
Gehe zur Quelle
Testberichte