Hagebutten Kapseln
Zuletzt aktualisiert: 8. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

23Stunden investiert

9Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Du möchtest für den kommenden Winter dein Immunsystem mit einer Vitaminbombe stärken? Du leidest an Arthrose oder rheumatoider Arthritis und möchtest deine Schmerzen mit natürlichen Mitteln lindern? Dann solltest du zum bewährten Nahrungsergänzungsmittel der Hagebutten Kapseln greifen.

Mit unserem großen Hagebutten Kapseln Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die passenden Hagebutten Kapseln für dich zu finden. Wir haben verschiedene Hagebutten Kapseln miteinander verglichen und die jeweiligen Vor- und Nachteile der Kapseln aufgelistet. Zudem erklären wir dir, weshalb der Hagebutte heilende Kräfte nachgesagt werden und worauf du vor dem Kauf von Hagebutten Kapseln achten solltest. Dadurch soll dir deine Kaufentscheidung einfacher fallen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hagebuttenpulver ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das aus den Früchten der Heckenrose gewonnen wird. Abgesehen von losem Pulver gibt es auch die Möglichkeit die Hagebutten in Form von Kapseln einzunehmen.
  • Hagebutten Kapseln enthalten eine hohe Vitamin C Konzentration, wodurch das Immunsystem gestärkt wird. Zudem wirken sie entzündungshemmend und antioxidativ und werden daher bei Gelenkbeschwerden und Erkrankungen wie Rheuma und Arthrose eingesetzt.
  • Die wichtigsten Kriterien bei der Wahl der richtigen Hagebutten Kapseln sind mögliche Zusatzstoffe, die Verarbeitung, die Bio-Qualität sowie die Herkunft der Kapseln.

Hagebutten Kapseln Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Bio Hagebutten Kapseln

Die Bio Hagebutten Kapseln von dreikraut tragen das EU-Bio-Siegel und entsprechen den dafür strengen Kriterien. Das heißt es werden nur wilde Pflanzen verwendet und die Hagebutten werden ausschließlich von Hand gepflückt. Das Hagebuttenpulver stammt von den Hochlagen des Balkans und wird in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards verkapselt.

Zudem werden die Bio-Hagebutten bei möglichst niedrigen Temperaturen getrocknet und vermahlen, sodass die wertvollen Inhaltsstoffe unversehrt bleiben. Falls du also Wert auf qualitativ hochwertige Bio Hagebutten Kapseln legst, sind die von dreikraut perfekt für dich.

Die besten veganen Hagebutten Kapseln

Die veganen Hagebutten Kapseln von Natrea sind 100% natürlich und stammen aus kontrolliertem Anbau. Die Besonderheit dieser Kapseln ist die vegane Kapselhülle. Sie besteht aus rein pflanzlichem Material. Die Kapseln werden dabei in Deutschland hergestellt und kontrolliert.

In der Kapsel befinden sich weder Zusatz- noch Konservierungsstoffe, sondern ausschließlich reines Hagebuttenpulver. Zudem sind die Kapseln nicht nur vegan, sondern auch gluten- und laktosefrei. Falls du also irgendeine Lebensmittelunverträglichkeit hast oder dich generell vegan ernährst, sind diese veganen Hagebutten Kapseln die richtige Wahl für dich.

Die besten hochdosierten Hagebutten Kapseln

Die Hagebutten Kapseln von Biotiva enthalten 650 mg reines Hagebuttenpulver pro Kapsel und sind somit relativ hochdosiert. Die empfohlene Tagesdosis dieser Kapseln beträgt 3x 2 Kapseln. Das Hagebuttenpulver stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Anschließend wird das Pulver in der Manufaktur des Herstellers kontrolliert und abgefüllt. Die Kapselhülle besteht aus zertifizierten und rein pflanzlichen Bestandteilen.

Die Biotiva Hagebutten Kapseln sind somit nicht nur vegan, sondern auch laktosefrei, glutenfrei, sojafrei und frei von Zuckerzusätzen. Falls du also auf der Suche nach natürlichen Hagebutten Kapseln mit einem hohen Hagebutten Gehalt bist, dann sind diese Kapseln ideal für dich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Hagebutten Kapseln kaufst

Damit du vor der Einnahme von Hagebutten Kapseln ausreichend über die Wirksamkeit des Nahrungsergänzungsmittels informiert und auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft bist, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was sind Hagebutten Kapseln?

Die Hagebutte ist eine Scheinfrucht der Heckenrose (lat. Rosa canina). Diese Pflanzenart ist die am häufigsten wild wachsende Art von Rosen. Die darin enthaltene Hagebutte wird als Scheinfrucht bezeichnet, da die enthaltenen Kerne die eigentliche Frucht darstellen.

Bei der Hagebutte handelt es sich nicht um echte Früchte, sondern lediglich Sammelfrüchte. Innerhalb der großen Frucht befinden sich zahlreiche kleinere einzelne Früchte und Nüsse. Die darin enthaltenen Härchen können bei Berührung allerdings einen Juckreiz auslösen.

Bereits seit tausenden Jahren gilt die Hagebutte als Heilpflanze. Sie soll nicht nur entzündungshemmend sein, sondern auch vor Erkältungen oder Beschwerden im Magen-Darm-Trakt schützen.

Hagebutten Kapseln-1

Die Hagebutte gilt schon seit hunderten von Jahren als beliebtes Heilmittel bei verschiedenen Krankheiten.
(Bildquelle: pixabay.com / Peggychoucair)

Aufgrund seiner zahlreichen Einsatzmöglichkeiten ist das Pulver der Hagebutte ein sehr beliebtes Nahrungsergänzungsmittel. Hagebuttenpulver wird aus den Fruchtschalen und den von den Härchen befreiten Samen der Hagebutte gewonnen. Dabei werden die Schalen und Kerne zunächst getrocknet und anschließend zu Pulver vermahlen.

Abgesehen von losem Hagebuttenpulver gibt es auch die Möglichkeit die Hagebutten in Form von Kapseln einzunehmen. Das Hagebuttenpulver in Kapselform eignet sich insbesondere für geschmacksempfindliche Menschen und Menschen, die keine Probleme damit haben, Kapseln zu schlucken.

Wie wirken Hagebutten Kapseln?

Hagebutten können aufgrund ihrer Vielzahl an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen zur Prävention sowie Heilung zahlreicher Erkrankungen eingesetzt werden. Die Wirksamkeit von Hagebutten Kapseln wurde bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen. Demnach soll das Pulver der Hagebutte bei folgenden Beschwerden helfen:

  • Rheuma
  • Gelenkschmerzen
  • Nierenerkrankungen
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Arthrose
  • Arthritis
  • Arteriosklerose
  • Magenschmerzen
  • Erkältungskrankheiten
  • Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Harnwegserkrankungen
  • Kopf- und Rückenschmerzen

Hagebutten Kapseln sind weitgehend dafür bekannt, Schmerzen zu lindern, insbesondere bei einer Arthrose, Arthritis sowie der Rheumatoiden Arthritis.

  • Rheuma: Laut einer Studie wirkt sich Hagebuttenpulver positiv auf rheumatische Erkrankungen aus. Dies wurde festgestellt, nachdem sich die Schmerzen innerhalb der Placebo-Gruppe verstärkten, während sich die Schmerzen signifikant verringerten in der Gruppe, die täglich 5 Gramm Hagebuttenpulver zu sich nahm. Dadurch konnte nachgewiesen werden, dass Rheuma-Patienten mit der Einnahme von Hagebuttenpulver- bzw. kapseln einen positiven Effekt erzielen können, wenn sie das Pulver über einen längeren Zeitraum einnehmen. (1)
  • Arthritis: Eine weitere Studie ergab, dass Hagebuttenpulver eine signifikante schmerzreduzierende und antientzündliche Wirkung gegen Arthritis aufwies. Durch den Hagebuttenextrakt konnten Schmerzen signifikant gelindert und die Beweglichkeit gefördert werden. (2)
  • Arthrose: Eine weitere Studie mit 300 Arthrose Patienten zeigte, dass die Einnahme von Hagebuttenpulver die Schmerzen in Hüften, Gelenken und Knien um etwa ein Drittel reduzieren konnte. Hier wurde den Untersuchungspersonen ebenfalls 5 Gramm Hagebuttenpulver über einen längeren Zeitraum verabreicht. (3) Auch in Bezug auf Arthrose wurde der positive Effekt des Hagebuttenpulvers klinisch festgestellt. Hier wurde einer Untersuchungsgruppe über 6 Monate täglich 5 Gramm Hagebuttenpulver verabreicht. Das Ergebnis der Studie war es, dass mithilfe des Hagebuttenextrakts Symptome der Arthrose verbessert und die Arthroseschmerzen reduziert werden konnten. (4)
  • Rückenschmerzen: Eine zusätzliche Studie untersuchte den Effekt von Hagebuttenextrakt auf ganz gewöhnliche Rückenschmerzen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass die Schmerzen mithilfe des Hagebuttenpulvers unabhängig von der Art der Rückenschmerzen und unabhängig davon, ob die Schmerzen durch Arthrose an Hüften oder Knien überlagert wurden gelindert werden. (5)

Was sind die Inhaltsstoffe von Hagebutten Kapseln?

Hagebutten Kapseln sind wahre Alleskönner. Sie sind heute besonders aufgrund ihres hohen Vitamin C Gehalts so beliebt. 100 Gramm des essbaren Teils der Hagebutte enthalten bereits zwischen 400 und 500 mg Vitamin C.

foco

Wusstest du, dass Hagebutten bis zu 20-mal mehr Vitamin C enthalten als Zitronen?

Insbesondere unser Immunsystem benötigt große Mengen an Vitamin C. Daher wird der Hagebuttenextrakt häufig zur Vorbeugung von Erkältungen eingesetzt. Zudem stärkt Vitamin C unser Bindegewebe sowie unsere Haut.

Neben einem hohen Vitamin C Gehalt, enthalten sie auch zahlreiche weitere natürliche Wirkstoffe. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen der Hagebutte gehören Galaktolipide. Sie bestehen aus Galactose, einem Fettsäureanteil und Glycerin. Galaktolipide spielen eine große Rolle bei der wirksamen Bekämpfung von Gelenkbeschwerden, da sie entzündungshemmend und antioxidativ wirken. (6)

Außerdem enthält die Powerfrucht die Vitamine A, B1 und B2, E, H, K und P sowie zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente. Das darin enthaltene Magnesium stärkt die Muskelfunktion und verhindert Krämpfe. Das Eisen sorgt für den Transport von Sauerstoff im Blut. Calcium fördert den Knochenaufbau. Schließlich spielt Zink eine Rolle bei Stoffwechselreaktionen und der Eiweißsynthese.

Um dir eine bessere Übersicht über die Inhaltsstoffe der Hagebutte zu geben, haben wir dir im Folgenden eine Tabelle über die Inhaltsstoffe und gegen welche Beschwerden diese besonders heilend wirken aufgelistet:

Inhaltsstoff Heilende Wirkung bei folgenden Beschwerden
Vitamine A, K, B, C Geschwächtes Immunsystem, Erkältungskrankheiten, Harnwegserkrankungen
Anthocyane Herz- Kreislauferkrankungen, Magenschmerzen, Rheuma, Gelenkschmerzen, Arthrose, Arthritis, Arteriosklerose, Harnwegserkrankungen
Pektide Harnwegserkrankungen, Nierenerkrankungen
Galaktolipid Herz- Kreislaufbeschwerden, Arteriosklerose, Rheuma, Gelenkschmerzen, Arthrose, Arthritis, Kopf- und Rückenschmerzen
Mangan Arthritis, Arthrose, Gelenkschmerzen
Eisen Geschwächtes Immunsystem

Wann und für wen sind Hagebutten Kapseln sinnvoll?

Hagebutten Kapseln sind ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel und eignen sich somit für jeden, der seine Gesundheit und sein Wohlbefinden fördern möchte. Durch ihre zahlreichen Wirkstoffe bieten die Kapseln vielfältige medizinische Nutzen.

Es gibt inzwischen zahlreiche Studien, die den positiven Effekt von Hagebutten Kapseln auf Arthrose und anderen Arten von Schmerzen nachweisen. Das Team um Professor Stefan N. Willich von der Berliner Charité hat zwei skandinavische Studien zusammengeführt und ist zu dem Schluss gekommen, dass Hagebuttenpulver schmerzlindernd wirkt, die Beweglichkeit der Gelenke fördert sowie den Einsatz von Schmerzmitteln bei Arthrose-Patienten reduzieren kann. (7)

Im folgenden Video erhältst du einen Einblick in die persönlichen Erfahrungen eines Hagebutten-Anwenders gegen Arthrose:

Somit eignen sich Hagebutten Kapseln für jeden, der mit Gelenkschmerzen und sonstigen Arten von Schmerzen kämpft. Aufgrund seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung bieten Hagebutten Kapseln jedem Erleichterung, der an Arthrose oder Rheuma leidet.

Zudem sind die Hagebutten Kapseln bei akuten oder chronischen Erkrankungen vorbeugend einsetzbar. Falls du dein Immunsystem stärken möchtest, wenn die nächste Grippewelle kommt, kannst du dies mit Hagebutten Kapseln probieren.

Was kosten Hagebutten Kapseln?

Nach unserer Recherche haben wir herausgefunden, dass die Preise für Hagebutten Kapseln je nach Anbieter und Qualität des Produkts stark variieren können. Für eine bessere Vergleichbarkeit geben wir die Durchschnittspreise in Preis je 100 Gramm an.

Hagebutten Kapseln kosten im Schnitt etwa 15 € pro 100 Gramm.

Der Preis für Hagebutten Kapseln schwankt je 100 Gramm zwischen 5 und 40 €. Der durchschnittliche Preis liegt dabei bei 15 € je 100 Gramm. Je nach Packungsinhalt, Dosierung und Inhaltsstoffen variieren die Preise. Generell gilt, dass Kapseln mit vielen Zusatzstoffen in der Regel im hochpreisigen Segment liegen.

Dabei solltest du beachten, dass ein hoher Preis nicht immer automatisch für qualitativ hochwertige und gute Hagebuttenkapseln steht.

Was sind die Vor- und Nachteile von Hagebutten Kapseln?

Bei Hagebutten Kapseln handelt es sich um Hagebuttenpulver, das in einer Kapsel eingeschlossen ist. Durch die Außenhülle ist die Kapsel relativ geschmacksneutral und kann so problemlos mit einem Schluck Wasser eingenommen werden.

Ein weiterer Vorteil der Kapseln ist, dass der Wirkstoff bereits in den Hüllen aufgeteilt ist. Somit ist die richtige Dosierung des Hagebuttenpulvers ganz einfach. Der Hagebuttenextrakt kann somit ganz einfach zusammen mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden.

Die Hagebuttenkapseln eignen sich auch gut für unterwegs. Aufgrund ihrer praktischen Darreichungsform können sie auch problemlos transportiert werden. Die zahlreichen medizinischen Vorteile der Hagebutten Kapseln wurden bereits in den vorherigen Abschnitten erläutert.

Vorteile
  • Geschmacksneutral
  • Einfache Einnahme
  • Dosierung einfach
  • Praktisch transportierbar
Nachteile
  • Teilweise ungeeignet für Veganer
  • Verzögerte Wirkung
  • Teurer als loses Hagebuttenpulver

Auf der anderen Seite kann die Hülle auch viele negative Wirkungen haben. Der Stoff ist durch die äußere Hülle nicht mehr ganz natürlich, da diese meist aus tierischer Gelatine oder Cellulose besteht. Daher sollten Veganer beim Kauf der Produkte darauf achten, dass es sich um vegane Hagebutten Kapseln handelt.

Zudem besitzt die Hülle eine hemmende Wirkung. Aufgrund der Hülle verzögert sich die Wirkung des Hagebuttenpulvers, da dieses erst zersetzt werden muss. Schließlich sind die Kapseln in der Regel teurer als loses Hagebuttenpulver, da die Produktion von Hagebutten Kapseln relativ aufwendig ist.

Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von Hagebutten Kapseln mit sich bringen?

Hagebutten Kapseln lösen so gut wie keine unerwünschten Nebenwirkungen aus. In der Regel treten nur sehr milde Begleiterscheinungen, wie ein erhöhter Harndrang auf. Allerdings trägt dies zur Reinigung des Körpers bei, weshalb dieser nicht ausdrücklich als Nebenwirkung genannt wird.

Bei übermäßigem Verzehr können Hagebutten Kapseln allerdings die Verdauung beeinflussen. Damit dem Verdauungssystem nicht allzu viel Wasser entzogen wird, solltest du bei der Einnahme von Hagebutten Kapseln ausreichend Wasser trinken. Damit lassen sich Magen-Darm-Beschwerden weitgehend vermeiden. (8)

Generell sind Hagebutten Kapseln aber sehr gut verträglich und bilden aufgrund ihrer geringen Nebenwirkungen eine gute Alternative zu herkömmlichen Schmerzmitteln.

Welche Alternativen gibt es zu Hagebutten Kapseln?

Neben den Hagebuttenkapseln gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten, die heilende Kraft der Hagebutte aufzunehmen.

Hagebuttenpulver

Hagebuttenpulver kann nicht nur in Form einer Kapsel, sondern auch lose eingenommen werden. Hierbei kannst du das Hagebuttenpulver ganz einfach in deinen Saft oder Joghurt einrühren. Dadurch kannst du ganz einfach deine tägliche Dosis Vitamin C einnehmen.

Allerdings solltest du darauf achten, die empfohlene Tagesdosis nicht zu überschreiten. Zudem ist das lose Hagebuttenpulver sehr geschmacksintensiv und somit nichts für jedermann.

Hagebuttentee

Die wohl bekannteste Darreichungsform der Hagebutte ist der klassische Hagebuttentee. Dieser ist nicht sonderlich schwer zu finden und in fast jedem Supermarkt erhältlich. Hagebuttentee wird im Winter häufig getrunken, um sich vor Erkältungen zu schützen.

Hagebutten Kapseln-2

Hagebuttentee ist ein weiteres Produkt der Hagenbutte. Es stärkt das Immunsystem und kann sich positiv auf die Verdauung auswirken.
(Bildquelle: pixabay.com / biancamentil)

Zudem entfaltet sich die Wirkung des Tees viel schneller in unserem Körper, da Inhaltsstoffe aus Flüssigkeiten in der Regel relativ schnell in unseren Organismus gelangen. Allerdings enthalten Hagebuttentees nicht so viele Inhaltsstoffe, wie Hagebuttenpulver bzw. -kapseln.

Hagebuttenöl

Hagebuttenöl, auch Hagebuttenkernöl genannt, wird aus den Samen der Wildrose gewonnen. Das Öl dient ausschließlich zu äußeren Anwendung. Aufgrund seines hohen Anteils an Alpha-Linolensäure wird dieses Öl vor allem in der Hautpflege eingesetzt.

Es hilft besonders bei leicht entzündlicher oder sehr trockener Haut. Zudem kann das Hagebuttenöl auch als natürliches Anti-Aging-Produkt oder, um Unreinheiten der Haut entgegenzuwirken, genutzt werden. Allerdings sollte das Öl nicht allzu lange gelagert werden, da es sonst schnell verderben kann.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Hagebutten Kapseln vergleichen und bewerten

In den folgenden Abschnitten werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an Hagebutten Kapseln entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du Hagebutten Kapseln miteinander vergleichen kannst umfassen:

In den nachfolgenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Qualität

Bei der Qualität der Hagebutten Kapseln solltest du stets darauf achten, dass es sich um Hagebuttenpulver in “Rohkostqualität” handelt. Die Verarbeitung des Hagebuttenpulvers spielt dabei eine große Rolle. Die meisten Inhaltsstoffe der Hagebutte sind sehr hitzeempfindlich.

Denn durch zu hohes Erhitzen können wichtige Inhaltsstoffe, wie Vitamin C verloren gehen. Daher sollten Hagebutten sehr schonend verarbeitet werden. In keinem Schritt der Produktion dürfen die Früchte über 40 °C erhitzt werden, um keine Inhaltsstoffe zu zerstören und eine Rohkostqualität zu gewährleisten.

Hagebutten Kapseln-3

Hagebutten mit hoher Qualität werden in der Regel von Hand gepflückt werden und während der Verarbeitung keinen hohen Temperaturen ausgesetzt.
(Bildquelle: unsplash.com / Jasmin Schreiber)

Daher solltest du beim Kauf darauf achten, dass der Hersteller für die Produktion schonende Verfahren nutzt. Das wird in der Regel in der Produktbeschreibung angegeben.

Zusatzstoffe

Die meisten Hersteller bieten in der Regel Hagebutten Kapseln aus reinem Hagebuttenpulver an. Dieses wird meist lediglich aus der Schale und den Samen oder in manchen Fällen auch aus der ganzen Hagebutte gewonnen.

Es gibt allerdings auch Produkte, bei denen das Hagebuttenpulver mit unerwünschten Zusatzstoffen vermischt wird. Zur Geschmacksverstärkung werden häufig Zucker oder andere Süßungsmittel eingesetzt. Durch diese sogenannten Füllstoffe verringert sich die Wirkstoffkonzentration des Hagebuttenpulvers. Daher solltest du unbedingt darauf achten, ein Produkt ohne Zusätze zu kaufen.

Andererseits gibt es auch Produkte, die mit einem weiteren oder mehreren zusätzlichen Nahrungsergänzungsmitteln angereichert werden. Hierbei handelt es sich um relativ gesunde Stoffe, wie beispielsweise Acerola. Diese vermischten Hagebuttenpulver bzw. -kapseln variieren meist in ihrem Geschmack aufgrund ihrer jeweiligen Zusätze.

Zwar wird auch bei diesen Produkten die Wirkstoffkonzentration der Hagebutte gesenkt, es wird dafür aber auch ein breiteres Spektrum an Wirkstoffen angeboten sowie ein weiterer hochwertiger Wirkstoff hinzugefügt.

Produktionsmethoden

Viele Menschen nehmen Hagebutten Kapseln als natürliches Nahrungsergänzungsmittel fast täglich ein. Daher solltest du besonders auf die Verarbeitung und Produktionsmethode des Produktes achten.

Hagebuttenprodukte mit einem Bio-Siegel werden schonend verarbeitet und werden weder gedüngt noch gespritzt.

In der Regel solltest du Hagebutten Kapseln mit einem Bio-Siegel wählen. Diese werden schonend hergestellt und stellen eine geringere Belastung für die Natur dar. Für die Pflanzenzucht werden Bekämpfungsmittel gegen Unkraut und Insekten behutsamer eingesetzt.

Außerdem wird bei der Pflanzenzucht auf Pflanzenschutz- und Düngemitteln verzichtet und die Transportwege des Hagebuttenpulvers sind relativ kurz. Und keine Sorge: Biologische Hagebutten Kapseln sind in der Regel nicht viel teurer als die herkömmliche Variante.

Herkunftsland

Die Heckenrose (lat. Rosa canina) wächst lediglich auf der nördlichen Halbkugel unserer Erde. Hagebutten werden fast überall auf der Welt zu landwirtschaftlichen Zwecken angebaut. Die meisten werden in Dänemark, Südosteuropa sowie in Argentinien und Chile angebaut.

In Deutschland gibt es nur eine professionelle Hagebutten-Plantage, die sich in der Nähe von Ulm befindet. Ansonsten werden Hagebutten in Deutschland nicht industriell angebaut. In Dänemark wurde für die Herstellung von hochwertigem Hagebuttenpulver eine eigene Unterart gezüchtet, die dort im großen Umfang auf Plantagen angebaut wird.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Hagebutten Kapseln

Wie nehme ich Hagenbutten Kapseln am besten ein?

Hagebutten Kapseln solltest du am besten unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit zu dir nehmen, um Magen-Darm-Beschwerden vorzubeugen. Die empfohlene Tagesdosis umfasst fünf bis zehn Gramm täglich, variiert jedoch von Hersteller zu Hersteller.

Auch der Inhalt der Kapseln unterscheidet sich je nach Hersteller. Die meisten Kapseln enthalten in etwa 500 bis 650 mg Hagebuttenpulver. Daher sollten täglich 3 mal 2 Kapseln wahlweise entweder zwischen oder zu den Mahlzeiten.

Wie lange sollte ich Hagebutten Kapseln einnehmen?

Damit die Inhaltsstoffe der Hagebutten Kapseln ihre volle Wirkung im Körper entfalten können, solltest du sie regelmäßig über einen längeren Zeitraum einnehmen. Das kann in Form einer Kur über zwei bis vier Monate geschehen.

Du kannst Hagebutten Kapseln auch dauerhaft einnehmen, um deine normale Körperfunktion zu unterstützen. Allerdings solltest du nach sechs Monaten eine Pause von zwei Wochen einlegen.

Sind Hagebutten Kapseln auch für Tiere geeignet?

Hagebutten Kapseln können nicht nur dir, sondern auch deinem Hund oder deiner Katze helfen. Es gibt zahlreiche Studien, die nachweisen, dass Hagebutten Kapseln auch für deine tierischen Freunde Vorteile bringen.

Die Wirkung ist ähnlich wie bei Menschen. Hagebutte reduziert Entzündungen, lindert Gelenkbeschwerden und hilft bei Nervosität der Tiere. Dabei solltest du darauf achten, ausschließlich reine Produkte zu verwenden. (9)

Du solltest dich am besten vorher mit deinem Tierarzt absprechen, um die genaue Dosierung zu bestimmen und das beste Produkt für dein Tier zu finden.

Bildquelle: Stiahailo/ 123rf.com

Einzelnachweise (9)

1. S N Willich, K Rossnagel, S Roll, A Wagner, O Mune, J Erlendson, A Kharazmi, H Sörensen, K Winther (2010). Rose Hip Herbal Remedy in Patients With Rheumatoid Arthritis - A Randomised Controlled Trial. Phytomedicine. 17 (2), 87-93
Quelle

2. Didem Deliorman Orhan, Ali Hartevioğlu, Esra Küpeli, Erdem Yesilada (2007). In Vivo Anti-Inflammatory and Antinociceptive Activity of the Crude Extract and Fractions From Rosa Canina L. Fruits. J Ethnopharmacol. 112 (2), 394-400
Quelle

3. Arthritis Foundation (o.J.). Supplement and Herb Guide for Arthritis Symptoms
Quelle

4. K Winther, K Apel, G Thamsborg (2005). A Powder Made From Seeds and Shells of a Rose-Hip Subspecies (Rosa Canina) Reduces Symptoms of Knee and Hip Osteoarthritis: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Clinical Trial. Scand J Rheumatol. 34 (4), 302-8
Quelle

5. L Wiesner, A Black, U Müller-Ladner, S Chrubasik (2008). A One-Year Survey on the Use of a Powder From Rosa Canina Lito in Acute Exacerbations of Chronic Pain. Phytother Res; 22 (9), 1141-8
Quelle

6. Dr. med. H. Hemgesberg (2019): Natürlich gesund mit... Hagebutte: "Eine uralte Wildrose für die Gesundheit & den Genuss"
Quelle

7. Ärztezeitung (2007): Mit Hagebutte gegen Arthrose
Quelle

8. M. Taghizadeh , A. A. Rashidi , A. A. Taherian , Z. Vakili , M. Mehran (2017). The Protective Effect of Hydroalcoholic Extract of Rosa canina (Dog Rose) Fruit on Liver Function and Structure in Streptozotocin-Induced Diabetes in Rats, 624-635
Quelle

9. K. Marstrand, J. C. Tofte (2016). The role of rose hip (Rosa canina L) powder in alleviating arthritis pain and inflammation – part II animal and human studies, Botanics: Targets and Therapy, 59-71
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Daniela ist von der heilenden Wirkung pflanzlicher Stoffe überzeugt. Deshalb hat sie sich dazu entschieden, eine Ausbildung im Fachbereich Homöopathie zu absolvieren. Sie arbeitet freiberuflich als Homöopathin und in ihrer Freizeit ist keine Fachzeitschrift und kein Buch vor ihr sicher. Dadurch besitzt sie eine große Expertise im Bereich der pflanzlichen Heilkunde.
Wissenschaftliche Studie
S N Willich, K Rossnagel, S Roll, A Wagner, O Mune, J Erlendson, A Kharazmi, H Sörensen, K Winther (2010). Rose Hip Herbal Remedy in Patients With Rheumatoid Arthritis - A Randomised Controlled Trial. Phytomedicine. 17 (2), 87-93
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Didem Deliorman Orhan, Ali Hartevioğlu, Esra Küpeli, Erdem Yesilada (2007). In Vivo Anti-Inflammatory and Antinociceptive Activity of the Crude Extract and Fractions From Rosa Canina L. Fruits. J Ethnopharmacol. 112 (2), 394-400
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Leitfaden
Arthritis Foundation (o.J.). Supplement and Herb Guide for Arthritis Symptoms
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
K Winther, K Apel, G Thamsborg (2005). A Powder Made From Seeds and Shells of a Rose-Hip Subspecies (Rosa Canina) Reduces Symptoms of Knee and Hip Osteoarthritis: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Clinical Trial. Scand J Rheumatol. 34 (4), 302-8
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
L Wiesner, A Black, U Müller-Ladner, S Chrubasik (2008). A One-Year Survey on the Use of a Powder From Rosa Canina Lito in Acute Exacerbations of Chronic Pain. Phytother Res; 22 (9), 1141-8
Gehe zur Quelle
E-Book
Dr. med. H. Hemgesberg (2019): Natürlich gesund mit... Hagebutte: "Eine uralte Wildrose für die Gesundheit & den Genuss"
Gehe zur Quelle
Artikel in Fachzeitschrift
Ärztezeitung (2007): Mit Hagebutte gegen Arthrose
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
M. Taghizadeh , A. A. Rashidi , A. A. Taherian , Z. Vakili , M. Mehran (2017). The Protective Effect of Hydroalcoholic Extract of Rosa canina (Dog Rose) Fruit on Liver Function and Structure in Streptozotocin-Induced Diabetes in Rats, 624-635
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
K. Marstrand, J. C. Tofte (2016). The role of rose hip (Rosa canina L) powder in alleviating arthritis pain and inflammation – part II animal and human studies, Botanics: Targets and Therapy, 59-71
Gehe zur Quelle