Hyaluronsäure Creme
Zuletzt aktualisiert: 27. November 2020

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

29Stunden investiert

13Studien recherchiert

80Kommentare gesammelt

Kosmetikartikel gibt es wie Sand am Meer und alle versprechen Sie, das Wundermittel zu sein, dass man sucht. Insbesondere Kosmetikartikel, welche die Haut verjüngen, feucht halten, straffen und faltenfrei werden lassen sollen werden in Massen angeboten. Besonders Hyaluronsäure-haltige Creme soll wunder wirken.

Wie soll man nun in diesem Dschungel von Produkten das Richtige für sich finden? Um dir etwas den Einstieg in das Thema Hyaluronsäure Creme zu erleichtern und dir diesbezüglich fundiertes Wissen zu bieten, haben wir diesen Ratgeber verfasst.

Wir möchten dich in unserem Hyaluronsäure Creme Test 2021 willkommen heißen. Hier werden wir dir all das Wissen, welches wir zusammengetragen haben, leicht verdaulich zur Schau stellen damit du nicht nur lernst was Hyaluronsäure Creme überhaupt ist und wie sie wirkt, sondern auch auf welche Kriterien du alles achten solltest, wenn es darum geht welche Hyaluronsäure Creme am besten zu dir passt.

Ab welchem Alter sollte man sie nutzen? Spielt mein Hauttyp eine Rolle? Diese und viele weitere Fragen werden wir dir im Folgenden beantworten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Oft hört man, dass Hyaluronsäure bei Falten und anderen Hauptproblemen, inbesondere im Alter, helfen soll. Doch mittlerweile gibt es viele Studien die eben diese Wirkung belegen. Wir schauen sie uns an und geben dir alle nötigen Informationen, ohne es unnötig zu verkomplizieren.
  • Die Größe der Moleküle in der Hyaluronsäure Creme spielt eine enorm wichtige Rolle, da man, wenn man es richtig macht, die Haut von innen und außen behandeln kann und somit die größtmöglichen Erfolge erzielen kann.
  • Durch die Masse an Produkten gibt es viele Inhaltsstoffe, die die Hyaluronsäure Creme ergänzen sollen. Einige können durchaus helfen, aber es gibt auch Schadstoffe, die in Cremes verwendet werden. Welche Inhaltsstoffe helfen und welche schaden, erfährst du in unserem Ratgeber

Hyaluronsäure Creme Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Hyaluronsäure Creme Konzentrat

Dieses Hyaluronsäure Creme Konzentrat von Colibri Cosmetics wirkt durch seinen hohen Hyaluronsäure Anteil äußerst effektiv gegen Falten, Augenringe und verspricht sogar Abhilfe bei Altersflecken.

Dadurch, dass sie über eine sehr Hautverträglichkeit verfügt, kann man sie in den meisten Fällen bedenkenlos an den Augen und generell im Augenbereich verwendet werden, sowie als Tages, als auch als Nachtcreme.

Diese Hyaluronsäure Creme verfügt über lang - und kurzkettige Hyaluronsäure, wodurch die Haut an der Oberfläche sowie in der Tiefe gepflegt wird.

Weitere positive Faktoren sind, dass die Creme in Deutschland hergestellt wird und ist tierversuchsfrei getestet worden. Außerdem befinden sich keine umstritten Stoffe wie Parabene oder Parfüme in dieser Creme.

Die beste Hyaluronsäure Performance Creme

Die Hyaluronsäure Creme von Cosphera eignet sich durch ihre Zusammensetzung sehr gut für trockene-, reife-, sowie Mischhaut. Auch sie verspricht Abhilfe bei der Feuchtigkeitsversorgung der Haut und der Behandlung von Falten, Augenringen und Altersflecken.

Diese Creme enthält ebenfalls hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure, wird in Deutschland hergestellt, ist tiefversuchsfrei und enthält keine Schadstoffe. Dies beweist die Bestnote "Sehr gut", welche die Creme bei einem dermatologischen Test sowie einer Inhaltsanalyse erhielt.

Durch Inhaltsstoffe wie Traubenkernextrakt, Retinol und Resveratrol werden außerdem freie Radikale gebunden und die körpereigene Kollagenproduktion angetrieben, welche die Anzeichen des Alterns der Haut reduzieren kann.

Auch ein angenehmer Duft gehört zur Creme, nur wird dieser nicht durch künstliche Stoffe erzeugt, sondern durch Bio Zitronen- und Orangenöl.

Die beste Hyaluron Feuchtigkeitscreme

Die Hyaluron Feuchtigkeitscreme von Bioscara verspricht besondere Hilfe bei trockener Haut. Dieses Versprechen erfüllt diese Creme durch Inhaltsstoffe wie Collagen, Tetra 21  Peptide und Vitamin E, natürlich zusätzlich zur enthaltenen Hyaluronsäure Creme.

Sie erfüllt ebenfalls einen der wichtigsten Punkte, wenn es um die Qualität einer guter Hyaluronsäure Creme geht, nämlich die Verwendung von hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure, um möglichst viele Schichten der Haut zu erreichen.

Wie auch die vorher genannten Hyaluronsäure Cremes, verzichtet diese auf Tierversuche und wird in Deutschland hergestellt. Ebenfalls erneut, verspricht auch Bioscara, dass auf sie auf die Inhaltsstoffe ihrer Creme höchsten Wert legen.

Dies wird ebenfalls durch hervorragende Noten in dermatologischen Tests bestätigt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Hyaluronsäure Cremes

Beim Kauf von Hyaluronsäure Creme solltest du auf verschiedene Aspekte achten, die wichtigsten lauten wie folgt:

Indem du eine gut informierte Wahl triffst, sparst du nicht nur Geld, welches du sonst verschwenden würdest. Du garantierst dir auch eine umfassende Pflege deiner Haut, welche dir genau das lieferst, was du dir wünschst!

Die von uns aufgelisteten Punkte sind die wichtigsten, auf die du achten solltest. Wenn du dir noch mehr Sicherheit wünschst, scheue nicht davor zurück, den Hersteller deiner Wunsch - Hyaluronsäure Creme nach einem Zertifikat zu fragen.

Molekül Größe

Wie Hyaluronsäure Creme wirkt, hängt in großen Teilen davon ab, wie groß die Moleküle sind, aus denen Sie besteht. Moleküle sind die kleinsten Einheiten einer chemischen Verbindung, hier die der Hyaluronsäure.

Bei Hyaluronsäure Creme ist es wichtig, ob sie niedermolekular oder hochmolekular Hyaluronsäure Verbindungen besitzt. Des Weiteren existiert noch Oligo-Hyaluronsäure Creme, auf welche wir später auch noch einmal eingehen.

Es lässt sich grob sagen, dass umso niedermolekularer die Hyaluronsäure in der Creme ist, sie tiefer in der Haut wirkt. Das heißt im Klartext, dass du Creme mit niedermolekulare Hyaluronsäure für die Tiefenpflege deiner Haut nutzen solltest, während du Creme mit hochmolekulare Hyaluronsäure am besten nutzt, um deine Haut von außen zu pflegen und um ihr einen schützenden Film zu verleihen.

Oligo-Hyaluronsäure ist übrigens die Hyaluronsäure, welche aus den kleinsten Molekülen der Hyaluronsäure gefertigt wird. Sie wirkt also am tiefsten in der Haut. Man könnte also darüber nachdenken, Cremes in allen drei Arten der Hyaluronsäure Molekül-Größen zu kaufen, um die Haut umfassend zu behandeln.

Inhaltsstoffe

Viele Kosmetik und Gesundheitsartikel nutzen eine Vielzahl von Inhaltsstoffen, die eine Menge Vorteile versprechen oder andere Inhaltsstoffe ergänzen sollen.

Dies ist ebenfalls bei Hyaluronsäure Creme der Fall. Im Folgenden listen wir dir einige der meist genutzten Inhaltsstoffe auf und sagen dir kurz, welche Vorteile diese versprechen.

  • Aloe Vera: Aloe Vera gilt als entzündungshemmend, anti-bakteriell und soll entgiftend wirken, während es die trockene Haut versorgt.
  • Betain: Betain soll Hautirritationen vorbeugen und vor Austrocknung schützen.
  • Ginseng: Ginseng wird nachgesagt, dass es die Kollagenbildung der Haut anregen soll, was gegen das Absacken der Haut helfen kann.
  • Glycerin: Glycerin soll helfen, Feuchtigkeit auf der Haut zu transportieren und zu binden. In hoher Dosis kann Glycerin allerdings auch die Haut austrocknen können.
  • Panthenol: Panthenol soll ebenfalls entzündungshemmend wirken und Feuchtigkeit binden. Außerdem soll es regenerierend und wundheilend wirken.
  • Urea: Urea ist ein natürlicher Bestandteil der Haut. Die Hauptfunktion hier ist es, Feuchtigkeit zu binden.
  • Vitamin A: Vitamin A soll die Elastizität der Haut unterstützen und somit Faltenbildung entgegenwirken.
  • Vitamin E: Vitamin E ist ein Antioxidans und soll die Haut vor freien Radikalen schützen, die ihr sonst schaden würden.

cAuch wenn viele Inhaltsstoffe eine positive Wirkung haben können, kann es immer sein, dass deine Haut irritiert und gereizt reagieren kann, oder es sogar zu einer allergischen Reaktion kommen kann.

Um auf Nummer sicher zu gehen, vergewissere dich, dass du gut auf die Inhaltsstoffe deiner Hyaluronsäure Creme reagierst, indem du sie Beispielsweise zuerst einmal auf der Innenseite deiner Armbeuge testest.

Zusatzstoffe

Manche Hyaluronsäure Cremes beinhalten Zusatzstoffe die genutzt werden um eine gewünschte Konsistenz, Masse oder einen gewissen Duft zu erzeugen. Viele dieser Zusatzstoffe haben mittlerweile einen schlechten Ruf, oft gut begründet.

Achte darauf, dass deine Hyaluronsäure Creme die folgenden Zusatzstoffe nicht beinhaltet, um negative Folgen und Spätfolgen der Gesundheit deiner Haut zu vermeiden. Zu diesen Zusatzstoffen gehören:

  • Erdöl
  • Parabene
  • Paraffine
  • Parfüm
  • PEG's
  • Mineralöle
  • Silikone

Diese Stoffe gelten gemeinhin als Hautunfreundlich und können Allergien auslösen. Außerdem können sie in manchen Fällen gesundheitsschädlich sein oder der Umwelt schaden, da ihre Produktion nicht umweltfreundlich ist.

Hygiene

Der Hygienefaktor einer Hyaluronsäure Creme ist ein äußerst wichtiges Kaufkriterien. Hierbei handelt es sich nicht primär darum, dass die Creme hygienisch ist, da man in diesem Punkt lediglich dem Hersteller trauen kann.

Es handelt sich hierbei um die Hygiene der Verpackung bzw. des Behälters der Hyaluronsäure Creme. Es ist wichtig, dass die Hygiene der Creme durch den Behälter, in dem sie sich befindet, sichergestellt ist.

Der Hygienefaktor wird bei guten Hyaluronsäure Cremes dadurch gewährleistet, dass der Behälter eine Schutzfolie oder ein Sicherheitssiegel besitzt.

Besitzt deine Wunsch-Creme eine Schutzfolie oder ein Sicherheitssiegel, kann man feststellen, ob die Creme bereits angefasst oder mit anderen Stoffen in Kontakt kam.

Ein weiterer wichtiger Kauffaktor hier ist, dass die Anwendung hygienisch von statten geht. Dies kann Beispielweise durch einen mitgelieferten Kosmetikspatel gewährleistet werden.

Durch die Nutzung dieses Spatels kommt weder die eigene Haut, noch die Creme in Kontakt mit deinen Fingern, auf denen sich Bakterien oder Schmutz befinden kann.

Duft

Der Duft einer Hyaluronsäure Creme kann sehr ausschlaggebend sein, wenn es darum geht eine Creme zu finden, die man mag. Es ist wichtig, dass die Hersteller deiner Creme nicht einfach Parfüm nutzen, da dies die Haut reizen und sie austrocknen lassen kann.

Hochklassige Hersteller nutzen Duftstoffe, die dermatologisch getestet werden, um diese negativen Effekte zu vermeiden. Sollte der Hersteller dies befolgen liegt es natürlich ganz an dir, welcher Duft dir am meisten zusagt.

Solltest du dir nicht sicher sein welchen Duft du magst, empfehlen wir dir einen sehr subtilen Duft, da dieser eher selten negativ wahrgenommen wird, ob von dir oder von deinen Mitmenschen.

Textur

In Sachen Textur ist bei deiner Hyaluronsäure Creme insbesondere auf zwei Dinge zu achten. Nämlich ob sie sich gut auftragen und verteilen lässt und ob sie schnell einzieht.

Merke, die Textur einer Hyaluronsäure Creme ist dann gut, wenn man nicht sieht, dass du sie aufgetragen hast.

Sollten diese Punkte mangelhaft sein, bleiben oft Rückstände auf der Haut, welche unschön aussehen, Produktinhalt verschwenden und einen unschönen Film auf der Haut bilden können.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Hyaluronsäure Cremes ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Hyaluronsäure Creme zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näher zubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Hyaluronsäure und wie wirkt sie?

Hyaluronsäure ist ein Stoff, der auch im Körper gebildet wird. Sie befindet sich in der Haut, in dem Bindegewebe und in der Gelenkflüssigkeit und den Augen.

Sie erfüllt im Körper eine Vielzahl von unterschiedlichen Funktionen, unter anderem bindet Sie Flüssigkeit, welche die Haut geschmeidig hält, sie dient als Puffer zwischen den Bandscheiben und schmiert die Gelenke (1).

Dadurch, dass die körpereigene Produktion im steigenden Alter abnimmt, kann die externe Aufnahme von Hyaluronsäure dem Zahn der Zeit entgegenwirken und deiner Haut die Elastizität und Faltenfreiheit geben, die sie einst hatte.

Dies ist auch in Form von Kapseln oder Injektionen möglich, Hyaluronsäure Cremes sind aber aufgrund der kaum vorhandenen Risiken das allgemeine Go-to für die Behandlung der Haut.

Hyaluronsäure bindet Wasser

Dadurch, dass der körpereigene Hyaluronsäure Bestand mit den Jahren abnimmt, verliert unsere Haut nach und nach stärker die Fähigkeit Wasser von selbst zu binden, da nicht mehr genug Hyaluronsäure für die Aufgabe produziert wird.

Hyaluronsäure Creme-1

Wasser bedeutet Leben, das gilt auch für unsere Haut. (Bildquelle: Rony Michaud / pixabay)

Hier kann Hyaluronsäure Creme helfen, da das Hyaluron, welches in der Creme verarbeitet wurde, diese Aufgabe übernimmt und somit deine Haut wieder mit ausreichend Flüssigkeit versorgt, um ihr etwas mehr Spannung zu geben (2).

Hyaluronsäure stabilisiert Gelenke

Da Hyaluronsäure im eigenen Körper, unter anderem, eben zu diesem Zweck produziert wird, wunder es nicht, dass sie auch genutzt wird entstehende Probleme zu behandeln, sollte der Körper nicht mehr ausreichend Hyaluronsäure produzieren.

Sollten Beschwerden im Bereich der Gelenke oder der Bandscheiben auftauchen, kann Hyaluronsäure helfen diese zu lindern, da der Mangel an Hyaluronsäure ein Grund für diese Beschwerden sein kann (3).

Hyaluronsäure strafft die Haut

Dadurch, dass Hyaluronsäure Creme Wasser bindet, versorgt sie die Haut mit Feuchtigkeit. Diese Feuchtigkeit ist wichtig, um dem Entstehen von Falten entgegenzuwirken oder um bestehende Falten zu behandeln, um ihre Tiefe zu verringern.

Hyaluronsäure Creme-2

Eine straffe Haut steht oft im direkten Zusammenhang zur richtigen Pflege. (Bildquelle: Andrea Piacquadio / pexels)

Das ist deshalb möglich, da die Hyaluronsäure in der Creme, je nach Molekülgröße, bis in die tiefsten Schichten der Haut vordringen kann, und somit alle Schichten mit Feuchtigkeit versorgen kann, was die Haut strafft und zur Verringerung der Falten führen kann (4).

Was kostet Hyaluronsäure Creme?

Die Frage der Kosten bleibt natürlich nicht aus. Da es eine derart hohe Zahl an unterschiedlichen Hyaluronsäure Cremes gibt, möchten wir dir nur die wichtigsten Produktarten und ihre Kosten nennen. Diese kannst du unserer Tabelle entnehmen:

Art Kosten
Niedermolekulare Hyaluronsäure Creme 15 - 35 Euro
Hochmolekulare Hyaluronsäure Creme 10 - 25 Euro
Oligo-Hyaluronsäure Creme 35 - 80 Euro
Natürlich kann es, je nach Hersteller, auch zu großen Preisunterschieden durch den Prestige-Faktor kommen. Außerdem können Preise auch stark daran festgelegt werden, welche zusätzlichen Inhaltsstoffe sie enthalten.
Dies sollte dir aber ein grobes Bild davon geben, mit welchen Kosten du rechnen könntest.

Wann und bei wem ist die Verwendung von Hyaluronsäure Creme sinnvoll?

Hyaluronsäure Creme kennt weder Geschlecht, noch Alter. Es ist also nicht nötig sich Gedanken zu machen, ob sie als Frau oder als Mann wirksamer ist.

Jeder Körper stellt Hyaluronsäure her, daher ist sie auch bei jedem, mal mehr oder mal weniger, wirksam. Da der Körper Hyaluronsäure selbst produziert, ist außerdem die Chance allergisch zu reagieren sehr gering.

Du kannst Hyaluronsäure Creme also benutzen, wann du es für richtig hältst. Es besteht nur eine geringe Chance auf allergische Reaktionen und ist eine Schlüsselkomponente bei der Behandlung von Zeichen des Alterns (5), also fange ruhig an sie zu jetzt schon zu benutzen.

Spielt mein Hauttyp bei Hyaluronsäure Creme eine Rolle?

Dein individueller Hauttyp beeinflusst die Wirksamkeit von Hyaluronsäure Creme nicht. Da sie deine Haut lediglich mit  Feuchtigkeit versorgt, spielt es keine Rolle ob du eine fettige Haut, eine trockene Haut oder Mischhaut hast.

Doch gerade bei trockener Haut ist Hyaluronsäure Creme sehr empfehlenswert, diese Trockenheit ein Zeichen eines Mangels an Hyaluronsäure ist.

Ob die Trockenheit deiner Haut interne Ursachen, wie zum Beispiel einen Mangel an Hyaluronsäure, Nährstoffen oder Wasser, oder externe Ursachen, wie zum Beispiel Heizungsluft hat - die richtige Hyaluronsäure Creme kann durchaus dabei helfen (6).

Hilft Hyaluronsäure gegen Akne und Pickel?

Hyaluronsäure kann ein begünstigendes Produkt bei der Behandlung von Akne sein. Dadurch, dass Hyaluronsäure Creme die Haut feucht hält, lassen sich Risse der Haut, die aufgrund von Trockenheit entstehen, mindern.

In diese Risse der Haut könnten feine Fremdkörper eindringen und eine Entzündung verursachen, welche Akne und Pickel begünstigen könnte.

Der Fakt, dass Hyaluronsäure ein häufiger Bestandteil in Cremes ist, die gezielt auf die Bekämpfung von Akne ausgelegt sind, zeigt, dass sie auch bei Pickeln und Akne in den meisten Fällen ohne große Besorgnis verwendet werden kann (7).

Solltest du unter starker Akne leiden, raten wir dir aber, wie in jedem Fall, dennoch lieber einen Dermatologen zu Rate ziehen.

Wo kann ich Hyaluronsäure Creme kaufen?

Die positive Wirkung von Hyaluronsäure Creme ist längst kein Geheimnis mehr. Daher kannst du sie in den verschiedensten Varianten und bei einer Vielzahl von Hersteller erwerben. Wir listen dir die gängigsten Händler für Hyaluronsäure Creme hier kurz auf:

  • Amazon.de
  • dm.de
  • rossmann.de
  • douglas.de
  • docmorris.de
  • medpex.de

Ob du nun das bequeme online Shopping bevorzugst oder selbst auf die Jagd nach dem perfekten Produkt gehst, liegt ganz bei dir und deinen Vorlieben.

Welche Arten von Hyaluronsäure Creme gibt es?

Hyaluronsäure Creme ist nicht gleich Hyaluronsäure Creme. Es gibt, wie so oft, verschiedene Arten die für unterschiedliche Zwecke verwendet werden sollten.

Im oberen Teil dieses Ratgebers haben wir dir bereits ein paar Informationen hierzu gegeben. Nun möchten wir dir noch einmal ausführlich die drei Arten der Hyaluronsäure Creme nennen, und dir weitere Informationen zu ihnen geben, damit du eine gut informierte Entscheidung bei der Wahl deiner Wunsch-Produkte triffst.

Art Wo sie wirkt
Hochmolekulare Hyaluronsäure Creme Behandelt primär die oberste Schicht der Haut (8)
Niedermolekulare Hyaluronsäure Creme Behandelt tiefere Schichten der Haut (9)
Oligo-Hyaluronsäure Creme Behandelt bis in die tiefsten Schichten der Haut (10)

Welche Hyaluronsäure Creme du für dein Hautpflegeprogramm nutzen möchtest, bleibt natürlich ganz dir überlassen.

Eine Kombination aus allen dreien könnte allerdings eine gute Idee da sein, da du so jede Schicht deiner Haut mit Hyaluronsäure, und somit mit Feuchtigkeit versorgst (11).

Oft finden sich auch Cremes die verschiedenen Molekülgrößen kombinieren, um ein Allround Produkt zu liefern. Somit bleibt dir die Wahl eine Kombination aus den verschiedenen Cremes zu nutzen, oder separate Cremes zu nutzen.

Wie ist Hyaluronsäure Creme zu dosieren?

Die korrekte Dosierung ist hier schwer zu sagen, da die Dosierung oft mit dem Produkt im Zusammenhang steht. Bei manches Hyaluronsäure Cremes reicht eine Fingerspitze, während andere hingegen etwas weniger ergiebig sind.

Die Textur ist hier ein wichtiger Faktor, der individuell bei jeder Creme festgestellt werden sollte, wenn keine Testberichte zu finden sind. In manchen Fällen findest du die korrekte Dosierung aber auch in dem Beipackzettel der Creme.

Grob kann man es aber bereits nach der ersten Anwendung feststellen.

Wenn sich ein auffälliger Film auf der Haut bildet oder man glänzt, kann man davon ausgehen, dass man zu viel Hyaluronsäure Creme aufgetragen hat. Schwieriger festzustellen ist, ob man zu wenig genommen hat.

Am besten nimmt man so lange ein bisschen weniger Creme, bis sich gerade so kein auffallender, glänzender Film mehr auf der Haut bildet.

Welche Alternativen gibt es zur Hyaluronsäure Creme?

Die zwei bekanntesten Alternativen zur Hyaluronsäure Creme sind Hyaluronsäure Injektionen und Hyaluronsäure Kapseln. Folgend geben wir dir einige wichtige Informationen zu diesen Alternativen Hyaluronsäure Behandlungen:

  • Hyaluronsäure Injektionen: Solltest du dich dazu entscheiden, dir Hyaluronsäure unter die Haut injizieren zu lassen, solltest du dir im Klaren sein, dass es ein Eingriff ist. Bei diesem Eingriff wird dir Hyaluronsäure mittels einer Spritze unter die Haut gespritzt, um direkt alle Hautschichten zu versorgen. Dies kann durchaus zu positiven Ergebnissen führen (12).Das klingt zwar sehr effektiv, aber es birgt auch Nachteile und Gefahren. Ein großer Nachteil ist natürlich der Kostenfaktor, denn die Behandlung einer einzigen Stelle im Gesicht kann eine Preisspanne von 150 bis 650 Euro umfassen. Wie sicher die Behandlung ist, ist natürlich stark von dem ausführenden Personal abhängig. Hautreizungen, Schwellungen und Entzündungen sind hier leider nicht auszuschließen.
  • Hyaluronsäure Kapseln: Eine interessante Alternative zu Hyaluronsäure Creme. Die Kapseln versorgen deinen Körper mit zusätzlicher Hyaluronsäure, also ähnlich der Creme-Variante. Hyaluronsäure Kapseln haben also, ähnlich der Creme, oft einen positiven Effekt auf das Hautbild und die Tiefe der Falten (13). Allerdings kommt so keine Hyaluronsäure an die Haut - somit fehlt der schützende Film, den Hyaluronsäure Creme bietet. Des Weiteren sollte man bedenken, dass Hyaluronsäure Kapseln, je nach Größe und Hersteller, mal leichter und mal schwerer zu schlucken sind.

Gibt es Nebenwirkungen bei Hyaluronsäure Creme?

Da Hyaluronsäure ein körpereigener Stoff ist, werden nur in sehr seltenen Fällen von Nebenwirkungen berichtet. Sie sollte also relativ sicher zu nutzen sein. Worauf du allerdings achten solltest sind Inhaltsstoffe in der Creme!

Auf diese könntest du allergisch reagieren oder die Haut unnötig reizen. Solltest du vorher nicht genau wissen, ob du allergisch auf gewisse Stoffe bist bleibt leider nicht viel Wahl, du wirst es probieren müssen.

Hier kann es helfen ein wenig des Produktes auf die Innenseite deiner Armbeuge zu schmieren. Die Haut hier reagiert relativ schnell, wenn sie einen Inhaltsstoff nicht toleriert.

Hyaluronsäure Creme-3

Natürliche Produkte bevorzugen sowohl wir, als auch unsere Haut. (Bildquelle: Seksak Kerdkanno / pexels)

Enthalten Hyaluronsäure Cremes Schadstoffe?

Wie weiter oben bereits beschrieben, sollten die meisten Hyaluronsäure Cremes keine Schadstoffe mehr enthalten.

Obwohl sie ein Relikt der Vergangenheit sein sollten, sind sie aber leider nicht auszuschließen, daher schaue dir noch einmal unseren Punkt zu Schadstoffen weiter oben im Ratgeber an und überprüfe, ob dein Wunsch-Produkt auch wirklich frei von ihnen ist.

Bildquelle: iakovenko / 123rf

Einzelnachweise (13)

1. Papakonstantinou, Eleni et al. “Hyaluronic acid: A key molecule in skin aging.” Dermato-endocrinology vol. 4,3 (2012): 253-8. doi:10.4161/derm.21923
Quelle

2. Bukhari SNA, Roswandi NL, Waqas M, Habib H, Hussain F, Khan S, Sohail M, Ramli NA, Thu HE, Hussain Z. Hyaluronic acid, a promising skin rejuvenating biomedicine: A review of recent updates and pre-clinical and clinical investigations on cosmetic and nutricosmetic effects. Int J Biol Macromol. 2018 Dec;120(Pt B):1682-1695. doi: 10.1016/j.ijbiomac.2018.09.188. Epub 2018 Oct 1. PMID: 30287361.
Quelle

3. Salwowska, N. M., Bebenek, K. A., Żądło, D. A. & Wcisło-Dziadecka, D. L. Physiochemical properties and application of hyaluronic acid: a systematic review. J. Cosmet. Dermatol. 15, 520–526 (2016)
Quelle

4. Pavicic T, Gauglitz GG, Lersch P, Schwach-Abdellaoui K, Malle B, Korting HC, Farwick M. Efficacy of cream-based novel formulations of hyaluronic acid of different molecular weights in anti-wrinkle treatment. J Drugs Dermatol. 2011 Sep;10(9):990-1000. PMID: 22052267.
Quelle

5. Papakonstantinou, Eleni & Roth, Michael & Karakiulakis, George. (2012). Hyaluronic acid: A key molecule in skin aging. Dermato-endocrinology. 4. 253-8. 10.4161/derm.21923.
Quelle

6. Werschler, W Philip et al. “Enhanced efficacy of a facial hydrating serum in subjects with normal or self-perceived dry skin.” The Journal of clinical and aesthetic dermatology vol. 4,2 (2011): 51-5.
Quelle

7. Chularojanamontri, Leena et al. “Moisturizers for Acne: What are their Constituents?.” The Journal of clinical and aesthetic dermatology vol. 7,5 (2014): 36-44.
Quelle

8. Cestone, Enza & Bellia, Gilberto & Nobile, Vincenzo & Giori, Andrea & Alimonti, Andrea & Montopoli, Monica. (2020). Evaluation of the anti-ageing efficacy of Hilow Haenkenium cream in healthy woman. 6. 25-33.
Quelle

9. Essendoubi, Mohammed & Gobinet, Cyril & Reynaud, Romain & Angiboust, Jean-François & Manfait, M & Piot, Olivier. (2015). Human skin penetration of hyaluronic acid of different molecular weights as probed by Raman spectroscopy. Skin Research and Technology. 22. 10.1111/srt.12228.
Quelle

10. Kim, Ki-Ho & Kim, Kyoung-Tae & Kim, Young & Kim, Jin-Guk & Han, Chang-Sung & Park, Sun-Hee & Lee, Bang-Yong. (2007). Preparation of Oligo Hyaluronic Acid by Hydrolysis and Its Application as a Cosmetic Ingredient. Journal of the Society of Cosmetic Scientists of Korea. 33.
Quelle

11. Mazzucco, Antonio. (2019). Hyaluronic Acid: Evaluation of Efficacy with Different Molecular Weights. International Journal of Chemistry and Research. 1. 13-18. 10.18689/ijcr-1000103.
Quelle

12. Kim, Jongseo. (2014). Effects of Injection Depth and Volume of Stabilized Hyaluronic Acid in Human Dermis on Skin Texture, Hydration, and Thickness. Archives of Aesthetic Plastic Surgery. 20. 97. 10.14730/aaps.2014.20.2.97.
Quelle

13. Oe, Mariko et al. “Oral hyaluronan relieves wrinkles: a double-blinded, placebo-controlled study over a 12-week period.” Clinical, cosmetic and investigational dermatology vol. 10 267-273. 18 Jul. 2017, doi:10.2147/CCID.S141845
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
Papakonstantinou, Eleni et al. “Hyaluronic acid: A key molecule in skin aging.” Dermato-endocrinology vol. 4,3 (2012): 253-8. doi:10.4161/derm.21923
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Bukhari SNA, Roswandi NL, Waqas M, Habib H, Hussain F, Khan S, Sohail M, Ramli NA, Thu HE, Hussain Z. Hyaluronic acid, a promising skin rejuvenating biomedicine: A review of recent updates and pre-clinical and clinical investigations on cosmetic and nutricosmetic effects. Int J Biol Macromol. 2018 Dec;120(Pt B):1682-1695. doi: 10.1016/j.ijbiomac.2018.09.188. Epub 2018 Oct 1. PMID: 30287361.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Salwowska, N. M., Bebenek, K. A., Żądło, D. A. & Wcisło-Dziadecka, D. L. Physiochemical properties and application of hyaluronic acid: a systematic review. J. Cosmet. Dermatol. 15, 520–526 (2016)
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Pavicic T, Gauglitz GG, Lersch P, Schwach-Abdellaoui K, Malle B, Korting HC, Farwick M. Efficacy of cream-based novel formulations of hyaluronic acid of different molecular weights in anti-wrinkle treatment. J Drugs Dermatol. 2011 Sep;10(9):990-1000. PMID: 22052267.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Papakonstantinou, Eleni & Roth, Michael & Karakiulakis, George. (2012). Hyaluronic acid: A key molecule in skin aging. Dermato-endocrinology. 4. 253-8. 10.4161/derm.21923.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Werschler, W Philip et al. “Enhanced efficacy of a facial hydrating serum in subjects with normal or self-perceived dry skin.” The Journal of clinical and aesthetic dermatology vol. 4,2 (2011): 51-5.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Chularojanamontri, Leena et al. “Moisturizers for Acne: What are their Constituents?.” The Journal of clinical and aesthetic dermatology vol. 7,5 (2014): 36-44.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Cestone, Enza & Bellia, Gilberto & Nobile, Vincenzo & Giori, Andrea & Alimonti, Andrea & Montopoli, Monica. (2020). Evaluation of the anti-ageing efficacy of Hilow Haenkenium cream in healthy woman. 6. 25-33.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Essendoubi, Mohammed & Gobinet, Cyril & Reynaud, Romain & Angiboust, Jean-François & Manfait, M & Piot, Olivier. (2015). Human skin penetration of hyaluronic acid of different molecular weights as probed by Raman spectroscopy. Skin Research and Technology. 22. 10.1111/srt.12228.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Kim, Ki-Ho & Kim, Kyoung-Tae & Kim, Young & Kim, Jin-Guk & Han, Chang-Sung & Park, Sun-Hee & Lee, Bang-Yong. (2007). Preparation of Oligo Hyaluronic Acid by Hydrolysis and Its Application as a Cosmetic Ingredient. Journal of the Society of Cosmetic Scientists of Korea. 33.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Mazzucco, Antonio. (2019). Hyaluronic Acid: Evaluation of Efficacy with Different Molecular Weights. International Journal of Chemistry and Research. 1. 13-18. 10.18689/ijcr-1000103.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Kim, Jongseo. (2014). Effects of Injection Depth and Volume of Stabilized Hyaluronic Acid in Human Dermis on Skin Texture, Hydration, and Thickness. Archives of Aesthetic Plastic Surgery. 20. 97. 10.14730/aaps.2014.20.2.97.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Oe, Mariko et al. “Oral hyaluronan relieves wrinkles: a double-blinded, placebo-controlled study over a 12-week period.” Clinical, cosmetic and investigational dermatology vol. 10 267-273. 18 Jul. 2017, doi:10.2147/CCID.S141845
Gehe zur Quelle