Willkommen bei unserem großen Inulin Pulver Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Inulin Pulver. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Inulin Pulver zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Inulin Pulver kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Inulin ist ein ballaststoffreiches und pflanzliches Präbiotikum.
  • Inulin Pulver kann dir beim Abnehmen helfen, sowie Darmkrankheiten und Diabetes vorbeugen.
  • Mit Hilfe von Inulin Pulver kannst du deine Darmflora regulieren und Blähungen lindern.

Inulin Pulver Test: Das Ranking

Platz 1: Vit4ever® Präbio Inulin Pulver

Das Präbio Inulin Pulver überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 1,1kg des Produkts sind zu einem günstigen Preis erhältlich. Das Pulver wird in der EU hergestellt und befindet sich in einer verschließbaren Verpackung.

Gewonnen wird das Pulver aus der Chicoree-Wurzel. Es enthält keine unerwünschten Zusätzen wie unter Anderem Farb- und Konservierungsstoffen und ist zudem frei von GMO, Laktose und Gluten und für Vegetarier und Veganer geeignet.

Platz 2: Inulin Pulver von von Nu U Nutrition

Das präbiotische Pulver wird aus der Chicoree Wurzel gewonnen und ist somit ein zu 100% natürliches Inulin Pulver. Das Produkt wird zudem in der EU hergestellt und demzufolge nach GMP Standards produziert.

Das Pulver verfügt über einen etwas süßlichen Geschmack und lässt sich sehr gut in Wasser auflösen. Es eignet sich sowohl für Veganer und Vegetarier, als auch für Diabetiker und ist zudem frei von GMO, Gluten und Laktose.

Die 1kg des Inulin Pulvers befinden sich in einer verschließbaren Verpackung und sind zu einem durchschnittlichen Preis erhältlich. Der Hersteller verweist zudem auf eine 100% Geld-Zurück-Garantie, falls du mit dem Produkt nicht zufrieden sein solltest.

Platz 3: Origin of Life Inulin Pro

Die 750g Inulin Pulver von Origin of Life befinden sich in einer verschließbaren Verpackung und sind zu einem durchschnittlichen Preis zu kaufen. Das Produkt verfügt über ein Analysezertifikat (CoA) des Rohstoffs und wird zu 100% aus der Chicoree Wurzel gewonnen.

Des Weiteren ist das Pulver frei von Farb- und Konservierungsstoffen sowie von Laktose und Gluten. Das Produkt eignet sich für Veganer und Vegetarier sowie auch für Diabetiker.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Inulin Pulver kaufst

Was ist Inulin Pulver?

Inulin ist zunächst mal ein pflanzlicher Ballaststoff, der aus Fructose-Ketten zusammengesetzt ist. Für die Pflanzen dient der Stoff als Reserve für Kohlenhydrate.

Das Inulin wird zumeist aus der Wurzel der Chicoree-Pflanze oder Agave gewonnen verarbeitet. Das entstandene Pulver kann vom Menschen Oral eingenommen werden.

Der Pflanzenstoff fördert außerdem die Magnesium- und Calciumaufnahme. Damit unterstützt es die gesunde Knochenbildung und versorgt den Organismus mit notwendigen Mineralstoffen.

Als Präbiotikum unterstützt Inulin den Aufbau und Erhalt einer gesunden Darmflora. Zudem wirkt es Verdauungsfördernd und kann so eine Gewichtsabnahme unterstützen.

Für wen eignet sich Inulin Pulver?

Inulin Pulver eignet sich prinzipiell für Jedermann. Auch bei einer Intoleranz gegenüber Gluten, Laktose, Fructose oder Soja kannst du das Inulin problemlos einnehmen.

Da es sich um ein pflanzliches Produkt handelt, eignet es sich auch für Vegetarier und Veganer.

Der Pflanzenstoff enthält zwar Lactose, diese wird aber während des Verdauungsprozesses nicht vom Körper aufgespalten und ist deshalb in den meisten Fällen verträglich.

Mit Hilfe von Inulin Pulver kannst du das Risiko für Darmkrebs, Diabetes und Osteoporose senken, deine Darmflora regulieren und Verstopfungen lindern. Zudem kann dich das Pulver bei der Abnahme von Gewicht unterstützen.

Inulin Pulver kann man unterschiedlich zu sich nehmen – die Wirkung bleibt dabei gleich. (unsplash.com / Toa Heftiba)

Mehr über die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von Inulin Pulver erfährst du im nächsten Punkt.

Wofür ist Inulin Pulver gut?

Inulin kann dank der krebshemmenden Eigenschaften die Wahrscheinlichkeit von Darmkrebs minimieren. Zudem hat der Stoff einen positiven Einfluss auf die Darmflora, da lediglich die Reproduktion der gesunden Darmbakterien gefördert wird.

Insbesondere Kinder und ältere Personen leiden häufig unter Verstopfungen. Die Einnahme von Inulin Pulver kann die Verstopfungen lindern.

Der Stoff gilt als natürlicher Appetitzügler, da es sich im Margen-Darm-Trakt ausdehnt und eignet sich demnach auch wunderbar, wenn du Gewicht verlieren möchtest. Aufgrund dieser Eigenschaft wird Inulin auch gerne beim Heilfasten angewendet.

Appetitzügler Test 2019: Die besten Appetitzügler im Vergleich

Inulin kann Diabetiker bei der Regulation des Fettstoffwechsels unterstützen und Übergewicht vorbeugen. Inulin fördert die Aufnahme von Calcium und kann so der Entstehung von Osteoporose vorbeugen.

Nähere Details zu der Wirkung von Inulin erfährst du in diesem Video:

Was können Nebenwirkungen von Inulin Pulver sein?

Nebenwirkungen können auftreten, wenn du die empfohlene Verzehrmenge an Inulin überschreitest. Blähungen und Durchfall können die Folge sein. Am besten du beginnst mit sehr kleinen Mengen unter 5 g und steigerst dich dann langsam bis zu maximal 15 g hoch.

Allergische Reaktionen treten sehr selten auf. Es kann sein, dass sich dein Körper erst einmal an die Inulin-Zufuhr gewöhnen muss. In dieser Phase kann es ebenfalls zu Blähungen kommen. Diese lassen mit der Zeit jedoch vermehrt nach.

Du solltest immer ausreichend Wasser trinken, um das Inulin in deinem Magen-Darm-Trakt zusätzlich zu unterstützen.

Wie verwende ich Inulin Pulver?

Inulin Pulver kann auf verschiedene Arten oral eingenommen werden. Zu einen kannst du das lose Pulver mit Wasser vermengt trinken. Du kannst das Pulver auch in Form von Kapseln einnehmen.

Eine weitere Möglichkeit ist, das Pulver in Soßen, Säften, Smoothies oder anderen Speisen beizumischen. Da das Pulver selbst kaum einen Geschmack hat, wird das Essen oder Trinken selbst geschmacklich sehr wenig verändert. Die Konsistenz der Speisen hingegen wird mit Inulin cremig und sahnig.

Wo kann ich Inulin Pulver kaufen?

Inulin Pulver kannst du sowohl online als auch direkt im Drogeriemarkt oder in der Apotheke kaufen.

Die beliebtesten Onlineshops für Inulin Pulver sind die folgenden:

  • amazon.de
  • herbano.com
  • natuerlichlangleben.de
  • medpex.de

Was kostet Inulin Pulver?

Je nachdem, ob du Inulin Pulver pur oder als Kapsel kaufst, sind die Preise sehr unterschiedlich.

Inulin Form Menge Preis
Inulin Pulver in Kapsel 50g (90 Kapseln) ab 6€
Inulin Pulver 100g (reines Inulin) ab 2€

Die Kapseln sind meistens in Packungen mit 60, 90 oder 180 Stück erhältlich. 90 Kapseln entsprechen einem Nettogewicht von circa 50g und halten bei einer durchschnittlichen Verzehrmenge von 2 Kapseln pro Tag 45 Tage.

Das Pulver ist wesentlich günstiger. Eine 100g Packung reinen Inulins hält bei einer durchschnittlichen täglichen Verzehrmenge von einem Teelöffel (5g Inulin) circa 50 Tage.

Entscheidung: Welche Arten von Inulin Pulver gibt es und welche ist die richtige für dich?

Inulin kannst du in zwei Formen einnehmen, als Pulver und als Kapsel. Die beiden Arten unterscheiden sich in ihrer Herstellung, den

  • Inulin Pulver
  • Inulin Pulver in Kapseln

Egal, ob du das Pulver in der reinen Form oder als Kapsel einnimmst, eines ist Beiden gleich: Das enthaltene Inulin fördert das Wachstum der Bakterien, die dem Darm gut tun und sorgen so für eine gesunde Darmflora.

In beiden Fällen handelt es sich lediglich um ein Nahrungsergänzungsmittel und somit um keinen Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Was zeichnet Inulin Pulver aus und was sind die Vor-und Nachteile?

Das Inulin Pulver nimmst du über den Tag verteilt ein bis zwei Teelöffel mit Wasser, Saft oder dem Essen ein. Ein Teelöffel entspricht ungefähr 5g Inulin. Aufgrund des Löffelmaßes kann es schneller passieren, dass du zu viel von dem Pulver einnimmst.

Das Pulver ist, anders als die Inulin Kapseln, zumeist frei von Zusatzstoffen.

Vorteile
  • Individuelle Dosierung
  • Keine Zusatzstoffe
  • Günstiger als Inulin Kapseln
Nachteile
  • Es kann schneller zu einer Überdosierung kommen

Das Produkt solltest du am besten im Kühlschrank und vor Licht geschützt aufbewahren. Eine 100g Packung Inulin Pulver hält sich beim täglichen Verzehr von einem Teelöffeln circa 50 Tage und ist im Durchschnitt günstiger als die Kapsel.

Was zeichnet Inulin Pulver in Kapseln aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Inulin Kapseln sind in ihrer Handhabung und Dosierung sehr einfach. In den meisten Fällen nimmst du am Tag zwei bis drei Kapseln ein. Die empfohlene Verzehrmenge sollte dabei nicht überschritten werden.

Vorteile
  • Einfach zu dosieren
  • In kleinen Mengen erhältlich
Nachteile
  • Meist nur geringe Inulinmengen vorhanden
  • Nicht immer vegetarisch/vegan
  • Kann Farb- und Füllstoffe neben Inulin beinhalten

Wenn du dich vegetarisch oder vegan ernährst solltest du allerdings darauf achten, dass die Kapseln nicht aus Gelatine gefertigt wurden. Zusätzlich sind in manchen Produkten noch Farbstoffe und weitere Füllstoffe neben Inulin enthalten. Angaben dazu findest du auf der Produktverpackung.

Die Kapseln sollten trocken und vor Licht geschützt gelagert werden. Eine Packung mit 90 Kapseln beinhaltet insgesamt circa 50g Inulin und hält bei einer Verzehrmenge von durchschnittlich zwei Stück pro Tag 45 Tage.

Du findest auch zahlreiche Kapseln, die Inulin neben anderen guten Darmbakterien lediglich als Zusatz enthalten. Zumeist handelt es sich dabei um Milchsäurebakterien.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Inulin Pulver vergleichen und bewerten

Menge und Verpackung

Je nachdem, ob du dich entscheidest Inulin Pulver oder Kapseln zu kaufen, ist die Verpackung etwas unterschiedlich. Die Pulver sind meist in verschließbaren Papier- oder Kunststoffbeuteln oder Dosen verpackt. Die Kapseln hingegen kannst du lose in Dosen oder in Blistern in Papierverpackungen kaufen.

Das Pulver erhälst du bereits ab einer Menge von 100g. Die Kapseln sind meistens in Packungen mit 60, 90 oder 180 Stück erhältlich.

Inulin Pulver kann in unterschiedlichen Mengen gekauft werden. (Bildquelle: pixabay.com / dungthuyvunguyen)

Inhaltsstoffe

Bei den Inhaltsstoffen solltest du darauf achten, dass bestmöglich keine zusätzlichen Farb- und Konservierungsstoffe oder Füllmittel oder Aromen enthalten sind. Im besten Fall greifst du auf biologische Produkte aus der EU zurück, die frei von GMO und nach GMP Standards hergestellt wurden.

Wenn du Inulin Kapseln kaufen möchtest und dich vegetarisch oder vegan ernähst, solltest du darauf achten, dass die Hülle der Kapseln nicht aus Gelatine besteht.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Inulin Pulver

Welche Alternativen gibt es zu Inulin Pulver?

Der pflanzliche Ballaststoff ist auch in zahlreichen natürlichen Lebensmitteln enthalten. In der Tabelle findest du einige Lebensmittel, die Inulin enthalten:

Lebensmittel Inulingehalt pro 100g
Chicoree 35,7 – 47,6 g
Topaniambur 16,0 – 20,0 g
Artischocke 2,0 – 6,8 g
Banane 0,3 – 0,7 g
Spargel (gekoch) 1,4 – 2,0 g
Löwenzahn 12,0 – 15,5 g
Knoblauch 9,0 – 16,0 g
Lauch 3,0 – 10,0 g
Zwiebel 1,1 – 7,5 g
Weizenmehl 1,0 – 3,8 g

Auch in industriell gefertigten Produkten wie Joghurt, Limonaden, Fertigbackwaren, Eiscreme und Bonbons ist oft Inulin enthalten, da diese den süßen Geschmack und die cremige Konsistenz verstärken.

Was ist der Unterschied zwischen Präbiotikum und Probiotikum?

Ein Präbiotikum wie in diesem Fall Inulin dient lediglich als Art Futter für die bereits im Darm vorhandenen guten Darmbakterien. Die schlechten Bakterien im Darm werden von dem Präbiotikum nicht versorgt.

Das Probiotikum hingegen enthält bereits die gesunden Darmbakterien. Als Synbiotikum wird die Kombination von Präbiotikum und Probiotikum bezeichnet.

Probiotikum Test 2019: Die besten Probiotika im Vergleich

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Probiotika-und-Praebiotika-Gutes-fuer-Darm,darmgesundheit100.html

[2] https://www.zentrum-der-gesundheit.de/laktobakterien-fuer-eine-gute-verdauung-810711.html

Bildquelle: pixabay.com / dungthuyvunguyen

Bewerte diesen Artikel


34 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,88 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von SUPPLEMENTBIBEL.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.