kollagen-drink-test
Zuletzt aktualisiert: 26. November 2020

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

25Stunden investiert

12Studien recherchiert

90Kommentare gesammelt

Wer träumt nicht davon, seine Haut bequem und einfach schön zu trinken? Hersteller von Kollagen Drinks versprechen genau das: flüssiges Anti-Aging. Möglichen machen soll es das körpereigene Protein Kollagen, das aus Aminosäuren besteht.

Im großen Kollagen Drink Test 2021 zeigen wir dir gestützt auf wissenschaftliche Evidenz, ob Kollagen Drinks halten, was sie versprechen. Wir zeigen dir, worauf du beim Kauf von Kollagen Drinks achten musst und erklären dir, was du alles darüber wissen musst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Hersteller von Kollagen Drinks preisen diese als Anti-Aging zum Trinken an. Kollagen ist ein Protein und kommt hauptsächlich in Bindegeweben vor, wo es den verschiedenen Geweben von Menschen und Tieren ihre Standfestigkeit verleiht.
  • Das Kollagen in Nahrungsergänzungsmitteln wie Drinks stammt von Tieren, meistens vom Huhn, Rind, Schwein oder Fisch. Besonders wirkungsvoll sind Kollagen Drinks in Kombination mit einer Vitamin-C-reicher Ernährung. In der empfohlenen Menge sind sie gut verträglich und frei von Nebenwirkungen.
  • Einen guten Kollagenhaushalt zu haben, kann viele Vorteile bringen. Kollagen ist unter anderem gut für Haut und Haar, den Bewegungsapparat, den Herzkreislauf, den Darm und die Schlafqualität.

Kollagen Drink Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Kollagen Pulver mit Hyaluron

100% Weiderind bei der Auswahl des Kollagenhydrolysates spricht für das streng kontrollierte Produkt von Billion Trees. Angereichert ist das Pulver mit Hyaluronsäure, für eine ausgewogene Kombination zur Regenerierung von Haut und Gelenken. Die 300g Dose enthält nur das Wichtigste: 9,5g Kollagenpulver und 500mg je Tagesdosis reichen bei regelmäßiger Einnahme für 30 Tage. Einnehmen kann man das geschmacklose Pulver in einigen Formen. Einfach in ein Glas Wasser, Saft, Shake oder Joghurt einrühren.

Zufriedene Kunden betonen, dass der Alterungsprozess der Haut aufgehalten und sogar rückgängig gemacht werden konnte. Wir durften das Produkt bereits selbst testen und können definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen.

Der beste Kollagen Drink für die Haut

Das Trink-Kollagen von ELASTEN verspricht schöne Haut von innen. Der Hersteller garantiert und belegt mit Studien, dass die Haut im Gesicht, am Dekolleté sowie an Armen und Beinen bereits nach einem Monat signifikant elastischer und straffer ist.

Empfohlen wird ein Kollagen Drink à 25 Milliliter täglich über mindestens drei Monate. Für 28 Kollagen Ampullen musst du zwar einen Preis an der oberen Durchschnittsgrenze bezahlen, bekommst jedoch, was du dir davon versprichst: Anti-Aging zum Trinken.

Der beste nachhaltige Kollagen-Drink

Sanhelios wirbt mit seinem Beauty Kollagen HAUT-ELIXIER ebenfalls mit einem flüssigen Anti-Aging Produkt. Im Produkt enthalten sind Rinder-Kollagen, Biotin, Kupfer, Vitamin C, Blütenhonig und Gelée Royale. Mit dieser Zusammensetzung verspricht auch Sanhelios schönere Haut.

Eine Packung enthält 30 Ampullen und hält bei einer empfohlenen Tagesdosis von einem Fläschchen einen Monat. Das Produkt besticht durch seine Nachhaltigkeit. Der Hersteller garantiert zertifizierte, deutsche Qualität und verzichtet auf unnötige Zusatzstoffe wie etwa Trennmittel.

Der beste günstigste Kollagen Drink

Die Luondo Beauty Kollagen Trinkampullen versprechen ebenfalls eine schönere, straffere Haut. Neben dem Rinder-Kollagen soll insbesondere auch die enthaltene Hyaluronsäure für den gewünschten Anti-Aging-Effekt wirken. Ein Plus ist zudem der leckere Erdbeergeschmack.

Im Vergleich bekommst du die 30 Kollagen Ampullen von Luondo beinahe zur Hälfte des Preises der anderen Produkte. Auf Qualität musst du nicht verzichten, da die Produktion regelmäßig laborgeprüft und auf chemische Zusatzstoffe verzichtet wird.

Kollagen Drinks: Kauf- und Bewertungskriterien

In diesem Abschnitt zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du Kollagen Drinks bewerten solltest. Unserer Recherche zufolge sind das sich wichtigsten drei Kauf- und Bewertungskriterien:

Kollagen Drinks sind Nahrungsergänzungsmittel. Deshalb willst du grosse Acht auf die Qualität und Inhaltsstoffe legen, sodass du dem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht.

Verwendungszweck

Kollagen ist ein Protein und besteht aus Aminosäuren. Die Zusammensetzung dieser Aminosäureketten kann variieren, weshalb von verschiedenen, mehereren Dutzend Kollagentypen die Rede ist.

Diese verfügen über unterschiedliche Eigenschaften und Funktionen. Die wichtigsten drei Kollagentypen sind:

  • Typ 1: Dieser Kollagentyp ist sicherlich der bekannteste und quasi der Alleskönner. Ihm wird nicht nur der Anti-Aging-Effekt zugeschrieben. Er soll auch gut für Knochen, Knorpel, Bänder und Gelenke sein.
  • Typ 2: Auch dieser Kollagentyp wirkt positiv auf das Knorpelgewebe und soll zudem dem Glaskörper des Auges guttun.
  • Typ 3: Diese Form des Kollagens bildet Gewebe für die lymphatischen Organe. Dazu gehören unter anderem die Lymphknoten oder die Milz.

Auch wenn der Kollagentyp 1 wegen der Anti-Aging-Wirkung hauptsächlich in Kollagen Drinks vorkommt, findest du auch Produkte mit anderer Kollagen-Zusammensetzung. Es kommt also ganz darauf an, was du mit den Kollagen Drinks bewirken willst. Achte deshalb beim Kauf darauf, für welchen Zweck der Kollagen Drink geeignet ist.

Qualität

Kollagen Drinks sind ein Nahrungsergänzungsmittel und unterliegen deshalb nicht gleich strengen Zulassungskontrollen wie etwa Medikamente und Arzneimittel.

Als Konsument musst du deshalb selbst das Heft in die Hand nehmen und dich den Inhaltsstoffen und Zutaten auseinandersetzen. Wichtig ist dabei, dass du die Qualität der Kollagen Drinks sicherstellst.

Es gibt verschiedene Ansatzpunkte, Qualität zu quantifizieren. Du kannst etwa darauf achten, woher die Zutaten stammen und ob chemische, unnötige Zusatz- oder Konservierungsstoffe wie Füllmittel oder Farbstoffe hinzugefügt wurden. Bio-Qualität und zertifizierte Produktion stehen ebenfalls für Qualität.

Das ist bei Kollagen Drinks besonders wichtig, da Kollagen aus tierischen Zellen gewonnen wird. Beliebt ist vor allem die Gewinnung aus Huhn, Rind, Schwein und Fischen.

Achte deshalb darauf, dass der Hersteller Kollagen aus artgerechter, hochwertiger und am besten hiesiger Tierhaltung verwendet und nicht aus zweifelhafter Massentierhaltung.

Inhaltsstoffe

Kollagen Drinks bestehen nie aus reinem Kollagen. Oft besteht eine Ampulle aus vielen verschiedenen Inhaltsstoffen. Deshalb musst du ihnen beim Einkauf große Beachtung schenken.

Für den Anti-Aging-Effekt etwa ist es sinnvoll, wenn im Kollagen Drink auch Hyaluronsäure und Elastin enthalten sind. Beide sind wichtige Bestandteile für das Gewebe und sorgen für feuchtere, prallere Haut.

Achte auch darauf, dass der Kollagen Drink Vitamin C enthält. Denn dieses Vitamin regt die körpereigene Kollagenbildung an und darf deshalb nicht in Kollagen Ampullen fehlen.

Zu den Inhaltsstoffen gehört auch die Geschmacksrichtung. Übermäßiger Zucker oder künstliche Aromen sind dabei zu meiden. Natürliche Zutaten sorgen für besseren Geschmack und sind gesünder.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Kollagen Drinks ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Kollagen Drinks zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Kollagen?

Bei Kollagen handelt es sich um ein Protein, dass im Körper eine wichtige Aufgabe übernimmt. Kollagen - auch unter der Schreibweise Collagen bekannt - kommt hauptsächlich im Bindegewebe von Menscen und Tieren vor, wo es den verschiedenen Geweben ihre Standfestigkeit verleiht.

Konkret sorgt Kollagen dafür, dass Haut, Lunge, Blutgefässe und der Bewegungsapparat elastisch, reissfest und druckresistent sind.

Kollagen wird von den Bindegewebszellen (Fibroblasten) gebildet und besteht wie andere Proteine aus Aminosäuren. Ein Drittel macht dabei die Aminosäure Glycin aus.

Prominent in Kollagen sind auch die Aminosäuren Prolin und Hydroxyprolin. Die Zusammensetzung kann aber variieren, weshalb man von verschiedenen Kollagentypen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Funktionen spricht.(11, 12)

Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der körpereigenen Kollagenproduktion. Es unterstützt die Enzyme, die für die Kollagenproduktion verantwortlich sind.(1)

Auch Aminosäuren regen die Kollagenherstellung an, weshalb eine aminosäurereiche Ernährung in Kombination mit Vitamin-C-reichen Lebensmitteln ideal für den Kollagenhaushalt ist.

Zudem unterstützen Zink, Silizium und Antioxidantien die Kollagenbildung und verzögern dessen Abbau. Zunehmendes Alter hemmt die Kollagenproduktion.

kollagen-drink-test

Nahrungsmittel mit hohem Vitamin-C-Gehalt wie Zitrusfrüchte (etwa Orangen und Zitronen) regen die Kollagenbildung an. (Bildquelle: Cristina Matos-Albers / unsplash)

Neben der Ernährung kannst du deinen Kollagenvorrat auch durch deinen Lebensstil beeinflussen. Denn Stress, Rauchen, chronische Erkrankungen oder starke Sonneneinstrahlen greifen den Kollagenhaushalt an.

Kollagen kann direkt durch eine gezielte Ernährung oder Supplemente als Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Supplemente können unter anderem Drinks in Form von Ampullen sein, aber auch Pulver, Kapseln, Pillen oder oberflächlich etwa durch (Haut-)Pflegeprodukte.

Welche Wirkungen können Kollagen Drinks entfalten?

Einen guten Kollagenhaushalt zu haben, kann viele Vorteile bringen. Kollagen ist unter anderem gut für Haut und Haar, den Bewegungsapparat, den Herzkreislauf, den Darm und die Schlafqualität. Auch Nägel und Zähne sollen von einem guten Kollagenhaushalt profitieren.

In diesem Abschnitt zeigen wir gestützt auf wissenschaftliche Evidenz, welche zentralen Wirkungen Kollagen entfalten kann.

Gut für die Haut

Mit zunehmendem Alter und bei niedrigem Östrogenspiegel lässt die körpereigene Kollagenproduktion nach. Dadurch wird die Haut weniger elastisch, die Spannkraft nimmt ab, und es bilden sich Falten.

Eine Kollagenzufuhr über die Ernährung oder Supplemente wie Drinks haben einen besonders starken Anti-Aging-Effekt.

Gemäss Studien bewirkt die orale Aufnahme von Kollagenhydrolysaten, wie sie in Drinks oft vorkommen, tatsächlich eine Straffung der Haut.(2, 4, 10)

Bei einer täglichen Dosis zwischen 2,5 und 10 Gramm über mehrere Wochen ließ sich eine signifikant höhere Kollagenmenge in der Haut feststellen.

kollagen-drink-test

Mit zunehmendem Alter nimmt die Kollagenproduktion ab. Mit Supplementen wie Kollagen Drinks kannst du die Haut merklich straffen, weil Kollagen die Elastizität und Spannkraft verbessert. (Bildquelle: Matt Seymour / unsplash)

Auch die Wundheilung soll durch Kollagensupplementierung spürbar besser sein.(11) Ebenso könnte die Kollageneinnahme eine ergänzende Massnahme zur Bekämpfung von Cellulite sein.

Laut einer Studie kann moderate Cellulite mit einer sechsmonatigen Kollageneinnahme (2,5 Gramm / Tag) teilweise bekämpft werden. Im Vergleich mit einer Kontrollgruppe wurden Verbesserungen der Cellulite und Hautdichte festgestellt.(5)

Gut für Gelenke und Knochen

Studienergebnisse deuten darauf hin, dass Kollagen einen positiven Einfluss auf unseren Bewegungsapparat hat. Das Protein trage dazu bei, dass Gelenke, Knochen, Knorpelgewebe, Sehnen und Bänder leistungsfähig und belastbar sind.

Und auch den Heilungsprozess - etwa von Knochenbrüchen, Bänderrissen oder Muskelkater - soll Kollagen positiv beeinflussen.

Kollagen kann etwa bei der Behandlung von Arthrose (degenerative Gelenkerkrankung) kurz- und mittelfristig durch den Kollagen Typ II Schmerzen signifikant verringern.(7, 10)

Und auch die Knochenstruktur kann von einer kollagenreichen Nahrung oder Supplementen profitieren.(3, 10) Dabei wurde Kollagen jedoch in Kombination mit anderen Präparaten oder Stoffen wie Calcium oder Vitaminen verabreicht, weshalb der tatsächliche Effekt von Kollagen nicht abschliessend isoliert werden kann.

Gut für den Herzkreislauf, den Darm und die Schlafqualität

Da in Kollagen zu einem guten Teil aus der Aminosäure Glycin besteht, soll Kollagen auch bei Darmbeschwerden und Verdauungsstörungen positiv wirken. Glycin scheint Magen und Darm zu schützen, indem es die Reparatur von Darmzellen und Darmschleimhaut unterstützt.(8)

Laut derselben Studie ist Glycin auch gut für den Herzkreislauf. Kollagen Typ I soll nämlich dafür sorgen, dass die Blutgefäße elastisch bleiben.

kollagen-drink-test

Das in Kollagen enthaltene Glycin sorgt für einen besseren und erholsameren Schlaf. (Bildquelle: Kinga Cichewicz / Unsplash)

Das ist aber noch nicht alles. Glycin dürfte auch die Schlafqualität verbessern. Laut Studien hilft Glycin dabei, schneller einzuschlafen und tiefer, erholsamer zu schlafen.(9)

Nach einer guten Nacht ist man besser regeneriert und kann wachsamer, konzentrierter den Tag bestreiten.

Gut für die Haare

Kollagen beeinflusst auch das Wachstum und die Gesundheit der Haare. Nimmt die Kollagenbildung der Kopfhaut ab, kann dies zu dünnerem Haar und Ausfall führen. Mit einer Kollagensupplementierung kannst du dem entgegenwirken.

Eine Kollagenzunahme über Drinks kann die Kollagenproduktion der Kopfhaut anregen und wieder für kraftvolles Haar sorgen.(6) Die Kollagenaufnahme über Supplemente oder die Nahrung scheint besser und nachhaltiger zu wirken als kollagenhaltige Shampoos.

Dies, weil die Anwendung wie bei kollagenhaltigen Anti-Aging-Cremen oder anderen Pflegeprodukten nur oberflächlich ist.

Welche Nebenwirkungen können Kollagen Drinks haben?

Wie andere Proteine auch kann Kollagen Allergien auslösen. Das kommt allerdings eher selten vor. Besonders, wenn das verwendete Kollagen dem körpereigenen ähnlich ist, was etwa bei Kollagen von Rind, Huhn und Schwein der Fall ist.

Kaum Gefahr auf Allergien besteht bei Kollagenhydrolysate, weil sie sie stark zerkleinert sind. In wenigen Fällen können aber auch Bauchschmerzen, Übelkeit oder Kopfschmerzen auftreten.

Insgesamt ist die Kollagenaufnahme in den gebotenen Mengen keine Gefahr für die Gesundheit. (10)

Schliesslich produziert der Körper selber Kollagen. Es handelt sich um ein natürliches Protein. Bei Kollagensupplementen wie Drinks, Pulver, Tabletten oder Kapseln ist es aber auf jeden Fall sinnvoll, auf die Qualität und die Herkunft des Kollagens zu achten.

Davon hängt ein wesentlicher Teil der Wirkungen und Nebenwirkungen ab.

Wichtig ist eben auch, dass du dich an die angegeben Mengen bzw. tägliche Dosis von Kollagensupplementen hältst. Laut Studien sind 10 Gramm Kollagen pro Tag für die Gesundheit bedenkenlos und frei von Nebenwirkungen.(2, 3)

Wann und für wen ist die Einnahme von Kollagen Drinks sinnvoll?

Da Kollagen Drinks in den gebotenen Mengen kaum zu Nebenwirkungen führen, gibt es keine Personengruppe, die auf Kollagen Drinks verzichten müsste.(10) Schwangere beispielsweise dürfen Kollagen Drinks zu sich nehmen.

Während der Schwangerschaft kann Kollagen sogar helfen, Dehnungsstreifen vorzubeugen. Hersteller von Kollagen Drinks raten aber, dass sie nicht für Kinder und Jugendliche geeignet sind.

Hast du aber bedenken oder weißt du zum Beispiel nicht, welcher Kollagen Typ du zu dir nehmen sollst, dann lass dich von einer (ärztlichen) Fachperson beraten oder lies die Packungsbeilagen der Produkte durch.

Denn Gewisse eignen sich zum Beispiel besser für die Haut, während andere eher den Bewegungsapparat stärken. Kollagen Drinks nimmst du in der Regel täglich über mindestens drei Monate ein.

Was kosten Kollagen Drinks?

Die Preise für Kollagen Drinks variieren je nach Menge und Grösse der Ampullen. Ob sich in einem Produkt 16 Ampullen à 25 Milliliter oder 30 Ampullen à 12 Milliliter befinden, macht verständlicherweise einen Unterschied.

Kollagen Drinks kosten durchschnittlich zwischen circa 30 und 60 Euro.

Auch die Inhaltsstoffe bzw. die Zusammensetzung der Trinkampullen haben einen Einfluss auf die Preisbildung. Zusätze wie etwa Geschmacksaromen, Aloe Vera, Gelée Royale oder Vitamine werten die Produkte auf.

Wir haben für dich eine durchschnittliche Preisspanne definiert, in der du eine ansprechende Auswahl an verschiedenen Kollagen Drinks vorfindest. Laut unserer Recherche liegt diese zwischen circa 30 und 60 Euro.

Wo kann ich Kollagen Drinks kaufen?

Kollagen Drinks kannst du bequem in Lebensmittelgeschäften, Apotheken und Drogerien sowie diversen Online-Shops kaufen. Die nachfolgende Auflistung zeigt dir, welches beliebte Adressen für die Beschaffung von Kollagen Drinks sind:

  • Apotheke
  • DM
  • Rossmann
  • Reformhaus
  • Douglas
  • Aldi
  • Amazon.de

Bei den genannten Shops kannst du aus einer großen Auswahl wählen und dich bei Bedarf nach deinen Bedürfnissen beraten lassen, um das beste Produkt für dich zu finden.

Welche Arten von Kollagen Drinks gibt es?

Kollagen Drinks unterscheiden sich prinzipiell im Verwendungszweck und in der Kollagengewinnung. Die meisten Kollagen Drinks versprechen aber schönere und straffere Haut. Deshalb ergibt es mehr Sinn, Kollagen Drinks anhand der Kollagengewinnung zu unterscheiden.

In der nachfolgenden Tabelle erklären wir dir, wie sich Tier-Kollagen von Fisch-Kollagen unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie haben.

Art Beschreibung
Tier-Kollagen Kollagen kommt in Knochen und Gelenken von Tieren vor. Huhn, Rind und Schwein sind dabei die Hauptlieferanten für Kollagen Drinks. Das Kollagen aus diesen Tieren ist in der Regel gut verträglich, weil es dem menschlichen Kollagen ähnelt.
Fisch-Kollagen Auch von Fischen und Quallen kann Kollagen gewonnen werden. Die Auswahl an Fisch-Kollagen-Drinks ist jedoch kleiner. Das liegt vielleicht auch daran, dass das Risiko einer allergischen Reaktion etwas grösser ist, als wenn Tier-Kollagen verwendet wird.

Wie du siehst, unterscheiden sich die beiden Arten nicht groß voneinander. Beide Kollagenarten entfalten je nach Zusammensetzung der Drinks ihre Wirkung.

Der größte Unterschied liegt in der Verträglichkeit. Fisch-Kollagen führt in seltenen Fällen zu allergischen Reaktionen.

Wie viele Kollagen Drinks darf ich am Tag trinken und zu welchem Zeitpunkt?

Laut Studien sind 10 Gramm Kollagen pro Tag für die Gesundheit bedenkenlos und frei von Nebenwirkungen.(2, 3) Diese Menge solltest du nicht überschreiten, was dir mit Kollagen Drinks leicht gelingt.

Die Kollagen Ampullen enthalten in den allermeisten Fällen eine bedenkenlose Kollagenmenge.

Und da du in der Regel eine Ampulle pro Tag zu dir nimmst, fällt dir Rationierung leicht. Empfohlen wird die morgendliche Einnahme zu oder nach einer Mahlzeit. Beachte am besten die Verzehrempfehlung deines Produkts. Dann kann nichts schief gehen.

Welche Alternativen gibt es zu Kollagen Drinks?

Im Grunde gibt es zwei Alternativen zu Kollagen Drinks, wie du den Kollagenhaushalt aufstocken kannst. Du kannst das entweder über weitere Supplemente machen, oder dann über die Ernährung.

Wobei du bei der vegetarischen/veganen Variante Kollagen nicht direkt aufnimmst, sondern dessen Produktion anregst.

In der Tabelle stellen wir dir die Alternativen zu Kollagen Drinks kurz und knapp vor.

Alternative Beschreibung
Pulver, Tabletten, Kapseln Dabei handelt es sich wie bei Drinks um Supplemente. Sie unterscheiden sich primär in der Darreichungsform und weniger, was die Inhaltsstoffe betrifft. Denn abhängig vom Produkt können auch Tabletten, Kapseln und Pulver beispielsweise mit Vitaminen oder Aromen versehen werden. Preislich sind diese Supplemente im Schnitt etwas günstiger als Kollagen Drinks.
Tierische Ernährung Wie im Menschen kommt Kollagen auch in Tieren vor, besonders in Knochen, Knorpeln und Sehnen. Der Verzehr entsprechender Stücke stockt den Kollagenhaushalt effektiv auf. Qualitativ hochwertige Produkte vom Huhn, Rind, Schwein und Fisch sind besonders kollagenhaltig.
Vegetarische/Vegane Ernährung Kollagen wird in Tieren, nicht aber in Pflanzen gebildet. Vegetarier und Veganer können aber dennoch über die Ernährung die Kollagenbildung antreiben. Hefeflocken, Sonnenblumenkernen, Sesam- und Hanfsamen sowie etwa Erdnüsse sind reich an Aminosäuren, die die Kollagenbildung befördern. Kombiniere diese mit Vitamin-C-reichen Nahrungsmitteln und mische sie beispielsweise in ein Müsli, Smoothie oder Salat. Auch Pilze sind gut für den Kollagenhaushalt, weil sie viele Antioxidantien enthalten.

Kann ich Kollagen Drinks selber machen?

Wenn du dir keine Kollagen Drinks in fix fertigen Ampullen kaufen willst, kannst du mit Kollagen Pulver oder Brausetabletten dir selbst einen Drink zubereiten. Das Pulver ist nämlich gut wasserlöslich.

Du kannst es also spielend mit Säften und Wasser aufbereiten, in einen Smoothie mischen und vieles mehr. Die Geschmacksrichtung ist dabei vollkommen deinem Gusto überlassen.

Auch mit Brausetabletten kannst du einfach einen Kollagen Drink zubereiten. Einfach einen Geschmack auswählen, in Wasser auflösen und prost.

Bildquelle: 123rf / 158747875

Einzelnachweise (12)

1. Nabzdyk CS, Bittner EA. Vitamin C in the critically ill - indications and controversies. World J Crit Care Med. 2018 Oct 16;7(5):52-61. doi: 10.5492/wjccm.v7.i5.52. PMID: 30370227; PMCID: PMC6201324.
Quelle

2. Choi FD, Sung CT, Juhasz ML, Mesinkovsk NA. Oral Collagen Supplementation: A Systematic Review of Dermatological Applications. J Drugs Dermatol. 2019 Jan 1;18(1):9-16. PMID: 30681787.
Quelle

3. Daneault A, Prawitt J, Fabien Soulé V, Coxam V, Wittrant Y. Biological effect of hydrolyzed collagen on bone metabolism. Crit Rev Food Sci Nutr. 2017 Jun 13;57(9):1922-1937. doi: 10.1080/10408398.2015.1038377. PMID: 25976422.
Quelle

4. Proksch E, Schunck M, Zague V, Segger D, Degwert J, Oesser S. Oral intake of specific bioactive collagen peptides reduces skin wrinkles and increases dermal matrix synthesis. Skin Pharmacol Physiol. 2014;27(3):113-9. doi: 10.1159/000355523. Epub 2013 Dec 24. PMID: 24401291.
Quelle

5. Schunck M, Zague V, Oesser S, Proksch E. Dietary Supplementation with Specific Collagen Peptides Has a Body Mass Index-Dependent Beneficial Effect on Cellulite Morphology. J Med Food. 2015 Dec;18(12):1340-8. doi: 10.1089/jmf.2015.0022. Epub 2015 Nov 12. PMID: 26561784; PMCID: PMC4685482.
Quelle

6. Elghblawi E. Platelet-rich plasma, the ultimate secret for youthful skin elixir and hair growth triggering. J Cosmet Dermatol. 2018 Jun;17(3):423-430. doi: 10.1111/jocd.12404. Epub 2017 Sep 8. PMID: 28887865.
Quelle

7. Liu X, Machado GC, Eyles JP, Ravi V, Hunter DJ. Dietary supplements for treating osteoarthritis: a systematic review and meta-analysis. Br J Sports Med. 2018 Feb;52(3):167-175. doi: 10.1136/bjsports-2016-097333. Epub 2017 Oct 10. PMID: 29018060.
Quelle

8. Abdul Razak, Meerza & Begum, Pathan & Viswanath, Buddolla & Rajagopal, Senthilkumar. (2017). Multifarious Beneficial Effect of Nonessential Amino Acid, Glycine: A Review. Oxidative medicine and cellular longevity. 2017. 1-8. 10.1155/2017/1716701.
Quelle

9. Bannai M, Kawai N. New therapeutic strategy for amino acid medicine: glycine improves the quality of sleep. J Pharmacol Sci. 2012;118(2):145-8. doi: 10.1254/jphs.11r04fm. Epub 2012 Jan 27. PMID: 22293292.
Quelle

10. Figueres Juher T, Basés Pérez E. REVISIÓN DE LOS EFECTOS BENEFICIOSOS DE LA INGESTA DE COLÁGENO HIDROLIZADO SOBRE LA SALUD OSTEOARTICULAR Y EL ENVEJECIMIENTO DÉRMICO [An overview of the beneficial effects of hydrolysed collagen intake on joint and bone health and on skin ageing]. Nutr Hosp. 2015 Jul 18;32 Suppl 1:62-6. Spanish. doi: 10.3305/nh.2015.32.sup1.9482. PMID: 26267777.
Quelle

11. Chattopadhyay S, Raines RT. Review collagen-based biomaterials for wound healing. Biopolymers. 2014 Aug;101(8):821-33. doi: 10.1002/bip.22486. PMID: 24633807; PMCID: PMC4203321.
Quelle

12. León-López A, Morales-Peñaloza A, Martínez-Juárez VM, Vargas-Torres A, Zeugolis DI, Aguirre-Álvarez G. Hydrolyzed Collagen-Sources and Applications. Molecules. 2019 Nov 7;24(22):4031. doi: 10.3390/molecules24224031. PMID: 31703345; PMCID: PMC6891674.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
Nabzdyk CS, Bittner EA. Vitamin C in the critically ill - indications and controversies. World J Crit Care Med. 2018 Oct 16;7(5):52-61. doi: 10.5492/wjccm.v7.i5.52. PMID: 30370227; PMCID: PMC6201324.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Artikel
Choi FD, Sung CT, Juhasz ML, Mesinkovsk NA. Oral Collagen Supplementation: A Systematic Review of Dermatological Applications. J Drugs Dermatol. 2019 Jan 1;18(1):9-16. PMID: 30681787.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Daneault A, Prawitt J, Fabien Soulé V, Coxam V, Wittrant Y. Biological effect of hydrolyzed collagen on bone metabolism. Crit Rev Food Sci Nutr. 2017 Jun 13;57(9):1922-1937. doi: 10.1080/10408398.2015.1038377. PMID: 25976422.
Gehe zur Quelle
Randomisierte, kontrollierte Studie
Proksch E, Schunck M, Zague V, Segger D, Degwert J, Oesser S. Oral intake of specific bioactive collagen peptides reduces skin wrinkles and increases dermal matrix synthesis. Skin Pharmacol Physiol. 2014;27(3):113-9. doi: 10.1159/000355523. Epub 2013 Dec 24. PMID: 24401291.
Gehe zur Quelle
Randomisierte, kontrollierte Studie
Schunck M, Zague V, Oesser S, Proksch E. Dietary Supplementation with Specific Collagen Peptides Has a Body Mass Index-Dependent Beneficial Effect on Cellulite Morphology. J Med Food. 2015 Dec;18(12):1340-8. doi: 10.1089/jmf.2015.0022. Epub 2015 Nov 12. PMID: 26561784; PMCID: PMC4685482.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Elghblawi E. Platelet-rich plasma, the ultimate secret for youthful skin elixir and hair growth triggering. J Cosmet Dermatol. 2018 Jun;17(3):423-430. doi: 10.1111/jocd.12404. Epub 2017 Sep 8. PMID: 28887865.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Liu X, Machado GC, Eyles JP, Ravi V, Hunter DJ. Dietary supplements for treating osteoarthritis: a systematic review and meta-analysis. Br J Sports Med. 2018 Feb;52(3):167-175. doi: 10.1136/bjsports-2016-097333. Epub 2017 Oct 10. PMID: 29018060.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Abdul Razak, Meerza & Begum, Pathan & Viswanath, Buddolla & Rajagopal, Senthilkumar. (2017). Multifarious Beneficial Effect of Nonessential Amino Acid, Glycine: A Review. Oxidative medicine and cellular longevity. 2017. 1-8. 10.1155/2017/1716701.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Bannai M, Kawai N. New therapeutic strategy for amino acid medicine: glycine improves the quality of sleep. J Pharmacol Sci. 2012;118(2):145-8. doi: 10.1254/jphs.11r04fm. Epub 2012 Jan 27. PMID: 22293292.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Figueres Juher T, Basés Pérez E. REVISIÓN DE LOS EFECTOS BENEFICIOSOS DE LA INGESTA DE COLÁGENO HIDROLIZADO SOBRE LA SALUD OSTEOARTICULAR Y EL ENVEJECIMIENTO DÉRMICO [An overview of the beneficial effects of hydrolysed collagen intake on joint and bone health and on skin ageing]. Nutr Hosp. 2015 Jul 18;32 Suppl 1:62-6. Spanish. doi: 10.3305/nh.2015.32.sup1.9482. PMID: 26267777.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Chattopadhyay S, Raines RT. Review collagen-based biomaterials for wound healing. Biopolymers. 2014 Aug;101(8):821-33. doi: 10.1002/bip.22486. PMID: 24633807; PMCID: PMC4203321.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
León-López A, Morales-Peñaloza A, Martínez-Juárez VM, Vargas-Torres A, Zeugolis DI, Aguirre-Álvarez G. Hydrolyzed Collagen-Sources and Applications. Molecules. 2019 Nov 7;24(22):4031. doi: 10.3390/molecules24224031. PMID: 31703345; PMCID: PMC6891674.
Gehe zur Quelle
Testberichte