Willkommen bei unserem großen Kollagen Kapseln Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Kollagen Kapseln. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Kollagen Kapseln zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Kollagen Kapseln kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kollagen Kapseln gelten als Nahrungsergänzungsmittel, welche aus bis zu 28 Kollagentypen bestehen und somit aus verschiedensten Aminosäuren zusammengesetzt werden. Sie enthalten oft tierische Gelatine aus Fisch, Rind und Schwein.
  • Im Handel werden neben Pulvern und Trinkampullen auch Kollagen Kapseln in Form von Softgelkapseln und Hartkapseln angeboten, die unterschiedliche Vor- und Nachteile bezüglich Einnahme, Preis und Inhaltsstoffen aufweisen.
  • Kollagen Kapseln sorgen für elastische und faltenfreie Haut, versorgen das Bindegewebe mit Feuchtigkeit, können Krebs vorbeugen und Gelenk- und Knorpelschmerzen (z.B. Rheuma und Osteoporose) lindern. Zudem werden negative Effekte nach einer Überdosierung nahezu nie nachgewiesen.

Kollagen Kapseln Test: Das Ranking

Platz 1: Vihado Kollagen Kapseln

Die Kollagen Kapseln von Vihado mit Hyaluron und Hydrolysat sind hochdosiert und frei von Magnesiumsalzen und Magnesiumsterat. Das Produkt wirkt laut Hersteller optimal bei ausgeprägter Cellulitis, Bänderproblemen und bei schwachem Bindegewebe.

Zudem sind die Kollagen Kapseln von Vihado glutenfrei und somit auch für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit geeignet.

Kunden, die dieses Produkt kaufen, schätzen besonders den Anti-Aging-Effekt und den feuchtigkeitsspendenden Charakter. Auch die Stärkung von Haaren und Fingernägeln sowie die Straffung des Hautbildes überzeugt viele Konsumenten.

Besonders nach längerer oder auch dauerhafter Einnahme der Kollagen Kapseln bemerken viele Kunden reduzierte Gelenkschmerzen.

Platz 2: BioCell® Kollagen Kapseln

Die BioCell Hyaluronsäure Kollagen Kapseln mit Kollagentyp II von NP-Vital fördern durch ihren hochdosierten Charakter die Erneuerung von Zellen und die Stabilisierung des Bindegewebes, der Haut und der Gelenke. Dabei haben die Kollagen Kapseln einen faltenreduzierenden Effekt, wodurch Orangenhaut bekämpft wird.

Das Produkt ist durch eine hohe Bioaktivität und Effektivität gekennzeichnet.

Das Produkt reduziert schuppige und trockene Haut laut Kunden effektiv und spendet ihr Feuchtigkeit. Andere Kunden berichten von einer nachhaltigen Reduktion ihrer Gelenkschmerzen schon nach kurzer Zeit.

Dabei schätzen viele Konsumenten auch, dass keine Nebenwirkungen eintreten und das Produkt auch dauerhaft eingenommen werden kann.

Platz 3: VivaNutria Collagen Softgels

Die Kollagen Softgelkapseln von Viva Nutria enthalten 250 mg hydrolysiertes Kollagen, welches leicht resorbierbar und DIN ISO- und GMP-zertifiziert ist.

Das Produkt soll laut Hersteller reibungslose Gelenkbewegungen ermöglichen und Knorpel- und Gelenkschmerzen reduzieren. Zudem sorgt es für eine Aufpolsterung der Haut, was das Hautbild straffer und jünger erscheinen lässt.

Bereits nach kurzer Zeit berichten Käufer von einem weicheren und reineren Hautbild und reduzierten Knieschmerzen. Weitere Konsumenten schätzen an den Softgelkapseln besonders die leichte Einnahmeprozedur im Gegensatz zu Kollagen Pulvern.

Laut ehemaligen Käufern sorgt das Produkt für ein besseres und mit Feuchtigkeit charakterisiertes Hautgefühl sowie eine starke Faltenreduktion in nur kürzester Zeit.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kollagen Kapseln kaufst

Was sind Kollagen Kapseln und aus was bestehen sie?

Generell gesagt ist Kollagen, dass im Menschen und Tieren aufzufindende Strukturprotein des Bindegewebes, welches alle essentiellen Aminosäuren enthält.

Kollagen wird sehr oft als Nahrungsergänzungsmittel verwendet und ist meist in Kapsel-, Pulver- oder Trinkampullenform zu finden.

30 Prozent des gesamten Proteinanteils des Menschen bestehen aus Kollagen, welches dem Gewebe und Zellen Spannung und Kraft verleiht.

Dabei gibt es 28 verschiedene Typen von Kollagen, welche unterschiedliche Wirkungen im menschlichen Körper verrichten. Die in Kollagen Kapseln meist verwendeten Typen sind I, II und III.

Typ I ist besonders in Knochen und Haut vorhanden, während Typ II besonders im Knorpel auftritt. Die meisten Kollagen Produkte enthalten eine Mischung aus verschiedenen Kollagentypen, um eine vielseitige Wirkung zu ermöglichen.

Eine Zusammenfassung der Vorteile des Nahrungsergänzungsmittels Kollagen, welches du durch Kollagen Kapseln zu dir nehmen kannst, schildert dir das folgende Video bildlich:

Hergestellt wird das Präparat zumeist aus Gelatine vom Rind, Schwein oder Fisch. Immer öfter bieten Hersteller auch Kollagenprodukte an, welche aus synthetischem Kollagen hergestellt werden.

Allgemein ist Kollagen ein Protein, das aus vielen verschiedenen Aminosäuren zusammengesetzt ist.

Welche Wirkungen und Nebenwirkungen haben Kollagen Kapseln?

Die positiven Wirkungen von Kollagen Kapseln erstrecken sich von straffer und faltenfreier Haut, über glänzende Haar und gesunde Nägel bis hin zu gesunden und starken Gelenken.

Oft werden Kollagen Kapseln auch als Mittel gegen Arthrose oder als Anti-Aging-Substanz eingesetzt.

Kollagen ist im menschlichen Körper allgemein dafür verantwortlich, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Dehnbarkeit und Elastizität der Haut zu stärken, sowie Knochen, Gelenke und Sehnen im menschlichen Körper zu stabilisieren und sie zusammenzuhalten.

Somit wirkt Kollagen gegen Knorpel- und Gelenkschmerzen und aktiv bei Rheuma und Arthrose.

Außerdem ist Kollagen an sich nicht krebserregend, sondern kann Krebs teilweise sogar vorbeugen, da freie Radikale bekämpft werden und oxidativer Stress somit vermieden wird.

Zudem gehören zu den positiven Wirkungen von Kollagen Kapseln ihre Eigenschaft, die Aktivität antioxidativer Enzyme in der Haut zu steigern. Dies kann den schädlichen Effekten von freien Radikalen entgegenwirken und Krebs teilweise vorbeugen.

Negative Effekte einer Überdosierung durch Kollagen Kapseln sind sehr unwahrscheinlich und es gibt normalerweise nur selten toxische Effekte. Bei einer sehr starken Überdosierung kann es sein, dass sich bei dir Kopf- und Bauchschmerzen einstellen, du dich schläfrig und schwindelig fühlst, oder dir übel ist.

Falls du diese Effekte verspürst, solltest du einen Arzt oder Apotheker aufsuchen, der dir die Verbindung der negativen Effekte im Zusammenhang mit Kollagen Kapseln bestätigt.

Die folgende Tabelle zeigt dir, wie schnell sich Verbesserungen durch die Einnahme von Kollagen Kapseln (hier zugesetzt mit Elastan) bereits nach einer Anwendungsdauer von 4 Wochen einstellen:

Art der Verbesserung Ergebnis
Reduktion der Falten um 30% reduziert
Steigerung der Hautelastizität um 15% gesteigert
Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts der Haut um 14% erhöht

Für wen eignen sich Kollagen Kapseln?

Kollagen Kapseln eignen sich prinzipiell für jedermann. Ihre vielseitigen gesundheitlichen Vorteile machen dieses Nahrungsergänzungsmittel zu einem beliebten Produkt bei verschiedenen Krankheiten, aber auch als nachgefragtes Produkt in der Schönheitsindustrie.

Da einige Kollagen Kapseln Laktose oder Gelatine aus tierischen Produkten enthalten, sind diese Kapseln eventuell nicht für Anhänger bestimmter Kulturen oder Religionen mit speziellen Essgewohnheiten geeignet.

Auch für Menschen mit Unverträglichkeiten und für Vegetarier und Veganer sind sie somit nicht immer zu empfehlen. Jedoch gibt es mittlerweile Kollagen Kapseln, welche halal, frei von Laktose und tierischen Produkten sind.

Kollagen Kapseln eignen sich hervorragend für Menschen, die in ihrer Ernährung auf natürliche Proteine verzichten möchten. Durch die Einnahme der Kollagen Kapseln können sie ihren Protein-Haushalt ausbalancieren und bekommen somit keine Mangelerscheinungen aufgrund eines Proteinmangels.

Wie Kollagen einer natürlichen Faltenbildung entgegenwirkt und der Haut Feuchtigkeit und Elastizität spendet, zeigt dir das folgende Video.

Menschen, die an einer sehr schwachen Bindegewebestruktur leiden, profitieren ebenfalls durch die Einnahme von Kollagen Kapseln. Mit dem Alter nimmt die Konzentration des Kollagens im menschlichen Körper auf natürliche Weise ab.

Kollagen Kapseln ermöglichen einen wirksamen Effekt gegen die natürliche Faltenbildung der Haut und stärken ihre Spannung.

Aus diesem Grund sind Kollagen Kapseln besonders bei Schwangeren beliebt, die durch die elastizitätssteigernde Wirkung der Kollagen Kapseln Schwangerschaftsstreifen vermeiden können.

Kollagen Kapseln sollten zudem von Menschen verzehrt werden, die an starken Gelenksschmerzen- oder Erkrankungen leiden.

Dazu gehören Osteoporose und Arthrose Leidende. Gelenkbeschwerden können durch Kollagen geheilt werden, da sie zur Faserbildung beitragen.

Wie dosierst du Kollagen Kapseln?

Allgemein ist der Bedarf an Kollagen von Person zu Person individuell. Empfohlen werden circa 8 bis 10 Gramm Kollagen pro Tag.

Natürlich sollte je nach Einnahmegrund beziehungsweise Krankheitsbild eine individuelle Dosierung erfolgen, besonders wenn es sich um Knorpel- oder Gelenkbeschwerden beim Konsumenten handelt.

Da die eigene Kollagenproduktion des Körpers mit dem Alter auf natürliche Weise nachlässt, ist es ratsam die Dosierung von Kollagen Kapseln besonders im höheren Alter zu steigern.

Allgemein werden circa zwei Kollagen Kapseln, egal ob Hart- oder Softgelkapseln, pro Tag empfohlen.

Allerdings sind Kollagen Kapseln bereits vordosiert und enthalten eine Kollagenmenge von circa 500-1000 mg. Je nach Empfehlung deines Arztes, kannst du somit nur eine oder mehrere Kollagen Kapseln täglich einnehmen.

Du solltest jedoch nicht außer Acht lassen, dass dein Körper selbst auch schon für einen gewissen Kollagenanteil im Organismus sorgt.

Was kosten Kollagen Kapseln?

Zwischen den verschiedenen Kollagen Kapseln gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität und Material der Kollagen Kapseln ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 5 bis 89 Euro reichen.

Für den Fall, dass du aus gesundheitlichen Gründen auf Kollagen Kapseln zurückgreifen musst oder dir eine faltenfreie und mit Feuchtigkeit versorgte Haut wichtig ist, erscheinen uns die Preise für Kollagen Kapseln angemessen.

Denn obwohl die Preise sehr hoch werden können, gibt es auch im Niedrigpreissegment bereits qualitativ hochwertige Produkte.

Kapseln

Kollagen Kapseln sind als Hartkapseln und Softgelkapseln in Online-Shops, Apotheken und Drogerien erhältlich. Sie unterscheiden sich nicht nur im Material, sondern auch in ihrer Einnahme und bezüglich ihres Preises. Softgel-Kollagen Kapseln gelten als etwas teurer, da ihre Herstellung individueller und weniger standardisiert ist. (Bildquelle: pixabay.com / Monfocus)

Kollagen-Hartkapseln beginnen bereits ab einem Preis von 5 Euro, wobei natürlich zu beachten ist, dass eine kleinere Kapselanzahl billiger ist als eine große.

Kollagen Kapseln mit Softgel werden auf eine andere, weniger verbreitete Herstellungsweise produziert und beinhalten zudem andere Inhaltsstoffe.

Diese können teils sehr teuer sein, wodurch Kollagen-Softgelkapseln im Niedrigpreissegment etwas teurer sind als Hartkapseln.

Typ Preisspanne
Kollagen-Hartkapseln ca. 5-89 €
Kollagen-Softgelkapseln ca. 10-70 €

Bei den Kollagenkapseln reichen die Beträge bei Hartkapseln bis hin zu 89 Euro, wobei die verschiedenen Hersteller sehr unterschiedliche Preise verlangen.

Dies ist besonders der Fall, wenn zusätzlich zum Kollagen noch Elastin, Hydrolysat oder Hyaluronsäure beigesetzt wird.

Kollagen Softkapseln im Hochpreissegment können bis hin zu 70 Euro kosten und ist somit etwas günstiger als die Hartkapselvariante. Im Niedrigpreissegment kannst du Kollagen Kapseln mit Softgel aber bereits ab 10 Euro erwerben.

Eine genaue Analyse der Preise von Kollagen Kapseln und ihrer Preisspanne, kannst du der folgenden Grafik entnehmen:

Kollagen Kapseln Preis

Wo kann ich Kollagen Kapseln kaufen?

Kollagen Kapseln gibt es sowohl in Apotheken, im Fachhandel und in Drogerien, als auch in vielen Online-Shops zu kaufen. Zusätzlich ist es möglich Kollagen Kapseln direkt beim Hersteller zu bestellen.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Kollagen Kapseln verkauft:

  • doppelherz.de
  • amazon.de
  • herbano.com
  • feelgood-shop.com
  • vitaminexpress.org

Alle Kollagen Kapseln, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du ein Küchengerät gefunden hast, das dir gefällt, kannst du es somit gleich erwerben.

Welche Alternativen gibt es zu Kollagen Kapseln?

Kollagen kann in verschiedensten Verarbeitungsstadien und Produktformen vorkommen.

Nicht ohne Grund ist Kollagen in Kapselform jedoch am häufigsten in Apotheken und Drogerien zu erwerben. Sie sind bereits vordosiert und überzeugen durch ihre schnelle und unkomplizierte Einnahme.

Jede der Produktformen hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Im folgenden Abschnitt werden wir dir eine kurze Übersicht über die Alternativen zu Kollagen Kapseln geben.

Kollagen Pulver

Das Kollagen Pulver wirkt kombiniert mit einer abgestimmten Ernährung dem Hauthalterungsprozess entgegen und hat somit einen Anti-Aging Effekt.

Das Pulver ist mit vielen wichtigen Vitaminen ausgestattet und kann in Müslis, als Quark oder auch in Shakes verarbeitet werden.

Damit das Pulver eine besonders hohe Wirkung hat, sollte es mit Vitamin C, Proteinen und Eisen angereichert sein. Das Kollagen Pulver überzeugt mit seinem leicht löslichen, geruchs- und geschmacklosem Charakter.

Kollagen Cremes

Cremes mit Kollagen versprechen besonders hautstraffende und feuchtigkeitsspendende Ergebnisse, indem sie den Aufbau neuen Kollagens unterstützen.

Der Anti-Aging Effekt des Kollagens spielt bei Cremes besonders im Bereich der After-Sun-Lotions eine wichtige Rolle. Kollagen Cremes stärken das Bindegewebe, sorgen für ein geschmeidiges Hautgefühl und wirken der Faltenbildung entgegen.

Kollagen Trinkampullen

Die Trinkampullen mit Kollage enthalten Vitamine, Proteine, Fettsäuren, Wasser und Mineralstoffe, die eine geschmeidige und faltenfreie Haut versprechen.

Zudem resultiert aus dem Konsum der Kollagen Trinkampullen eine positive Wirkung auf den Feuchtigkeits- und Elastizitätszustand der Haut.

Die flüssige Form des Kollagens in den Trinkampullen ermöglicht eine besonders angenehme Einnahme ohne unangenehme Schluckbeschwerden, wie es bei Kapseln der Fall ist

Entscheidung: Welche Arten von Kollagen Kapseln gibt es und welche sind die richtigen für dich?

Wenn du dir Kollagen Kapseln zulegen möchtest, gibt es zwei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

Arten von Kollagen Kapseln

Die Einnahme, Herstellung, Inhaltsstoffe und Haltbarkeit der zwei unterschiedlichen Kapseln mit Kollagen bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich.

Je nachdem, was du bevorzugst und aus welchen Gründen du die Kollagen Kapseln zu dir nimmst, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Was zeichnen Kollagen-Softgelkapseln aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Das große Plus von Kollagen Kapseln mit Softgel liegt in ihren Inhaltsstoffen, welche besonders geeignet für Menschen mit Unverträglichkeiten sind.

Dies resultiert daraus, dass Softgelkapseln mit Kollagen normalerweise keine Laktose enthalten. Somit können auch Menschen mit einer Laktoseintoleranz problemos Kollagen-Softgelkapseln konsumieren.

View this post on Instagram

OM-Tipp Kollagene sind wichtige Proteine für Knochen, Knorpel, Bindegewebe und eine straffe Haut. Die Aminosäuren L-Prolin, Hydroxyprolin, L-Glycin und L-Lysin und Hydroxylysin sowie Vitamin D und Vitamin C sind wichtige Bausteine für Kollagen. Damit der Körper L-Prolin in Hydroxyprolin umwandelt, benötigt er ausreichend Vitamin C und Eisen. Die Bestimmung Ihrer Aminosäuren und Ihre Versorgung mit diversen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen gibt Auskunft, ob und wie viel Sie von diesen Nährstoffen tatsächlich benötigen. Unser spezialisiertes Wissen über Nährstoffe zeichnet uns aus! #tipp #orthomolekularemedizin #kollagen #aminosäuren #vitamine #nährstoffe #hautpflege #skincare #spezialwissen #waasenapotheke #alivecenter #leoben #steiermark

A post shared by Waasen Apotheke / Alive Center (@waasen_apotheke) on

Ein weiterer sehr großer Vorteil der Kollagen-Softgelkapseln liegt in ihrem Material. Da sie aus einer liquiden und gelartigen Hülle bestehen, können sie sowohl mit festen, halbfesten oder auch flüssigen Inhalten befüllt werden.

Somit können Softgel-Kollagenkapseln eine Vielzahl an weiteren, auch flüssigen Inhaltsstoffen wie Fettsäuren, Vitamine oder Mineralstoffe beherbergen.

Vorteile
  • Enthalten keine Laktose: Vorteil bei Laktoseintoleranz
  • Können mit festen und flüssigen Inhalten befüllt werden
  • Können einfach geschluckt werden
  • Exakte Dosierung von Ölen und Suspensionen möglich
Nachteile
  • Können Sorbitol oder Glycerol als schädliche Weichmacher enthalten
  • Bestehen oft aus tierischer Gelatine: ungeeignet für vegetarische oder halal Ernährungsweise
  • Weniger lange Haltbarkeit
  • Selten im Handel zu erwerben
  • Sehr aufwendige Produktion und Befüllung

Ihre softe und elastisch Hülle gestaltet die Einnahme als sehr angenehm. Da die Oberfläche der Kapsel leicht feucht und gelartig ist, ist das Schluckerleben sehr angenehm und ist nicht mit Schluckbeschwerden oder einem schmerzhaften Hängenbleiben der Kapsel im Hals verbunden.

Somit ist diese Art von Kollagen Kapseln auch geeignet für ältere Menschen, Kinder und Menschen mit Schluckbeschwerden.

Außerdem ermöglicht die gelartige Form der Kollagenkapseln eine exakte Dosierung von Inhaltsstoffen. Oft werden Softgelkapseln nicht in Fabriken oder als Massenware produziert, sondern beim Apotheker individuell befüllt.

So können Öle, Suspensionen oder weitere Wirkstoffe wie Kollagen auch individuell auf Rezept eines Arztes dosiert werden. So entsprechen die Inhaltsstoffe deinen Wünschen optimal.

Was zeichnen Kollagen-Hartkapseln aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Kollagen-Hartkapseln überzeugen besonders aufgrund ihres Materials. Mit ihrer harten Schale schützen sie den Inhalt der Kapsel optimal vor Licht und Sauerstoff. So ist garantiert, dass das Produkt länger hält und sich der Wirkstoff nicht verändert. Zudem weisen Hartkapseln eine sehr hohe Bioverfügbarkeit auf.

Da Hartkapseln mit Kollagen in Masse produziert werden, ist die industrielle Herstellung und Befüllung mittlerweile sehr vereinfacht und standardisiert.

Dies spiegelt sich auch im Preis der Kollagen-Hartkapsel wider, welche etwas geringer ist als bei den Kollagen-Softgelkapseln.

Vorteile
  • Enthalten keine schädlichen Weichmacher
  • Gute Schutz vor Licht und Sauerstoff bei hoher Bioverfügbarkeit
  • Lange Haltbarkeit
  •  Einfache und standardisierte Produktion und Befüllung
  • Häufig im Handel vertreten
Nachteile
  • Initiieren of Schluckbeschwerden: unangenehm für Kinder und ältere Menschen
  • Sind nicht teilbar
  • Können nur selten mit flüssigen Inhalten befüllt werden
  • Enthalten oft Laktose: ungeeignet bei Laktoseintoleranz

Im Gegensatz zu Kollagen-Softgelkapseln, weisen Kollagen-Hartkapseln keine Weichmacher auf. Das macht die Kapsel nicht nur um einiges stabiler, sondern schützt den Menschen auch vor den negativen Effekten von Weichmachern.

Menschen die Kollagen-Hartkapseln zu sich nehmen, müssen sich also nicht um eine eingeschränkte Funktion der Hormon- und Schilddrüsen sorgen, welche normalerweise durch Weichmacher entstehen.

Zu guter Letzt ist es ein sehr großer Vorteil, dass Kollagen-Hartkapseln häufiger im Handel zu erwerben sind als Softgelkapseln.

So hast du bei Interesse an Hartkapseln mit Kollagen keinerlei Probleme diese in Online-Shops, Drogerien oder Apotheken zu finden. Sie sind überall in einer sehr hohen Anzahl und von verschiedensten Herstellern zu erwerben.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kollagen Kapseln vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welche Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Kollagen Kapseln entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Kapseln aus Kollagen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Zusatz anderer Substanzen
  • Dosierung und Konzentration des Wirkstoffs Kollagen
  • Anwendungsdauer
  • Anzahl der Kapseln pro Packung
  • Unverträglichkeiten und Essgewohnheiten

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Zusatz anderer Substanzen

Wie viele andere Nahrungsergänzungsmittel, werden in den meisten Kollagen Kapseln mehrere Wirkstoffe kombiniert, um eine vielseitigere Wirkungsweise zu erzielen und eine Großzahl an gesundheitsfördernden oder kosmetischen Effekten zu vermarkten.

Dabei sind den Kollagen Kapseln besonders häufig die Substanzen Hyaluronsäure, Elastan und Hydrolysat beigesetzt.

In der folgenden Auflistung haben wir dir die gesundheitsfördernden und kosmetischen Effekte der drei Substanzen zusammengefasst.

Somit kannst du vor deinem Einkauf entscheiden, ob du Kollagen Kapseln mit einem dieser Stoffe kombiniert kaufen solltest, um deine Erwartungen optimal zu realisieren.

Hyaluronsäure

Im Bindegewebe spielt dieses Glycosaminoglycan eine wichtige Rolle bei der Migration und Proliferation von Zellen. Zudem wird es bei der Wundversorgung und bei Lungenerkrankungen angewendet. Hyaluronsäure ist im Körper dafür verantwortlich das Bindegewebe zu straffen und ihm einen elastischen Charakter zu geben.

Zudem steigert sie die Viskosität der Flüssigkeit in Gelenken und ermöglicht somit eine reibungsfreie Gelenkbewegung.

Elastan

Die Chemiefaser ist durch eine extreme Festigkeit, Feuchteaufnahme und Dehnbarkeit charakterisiert. Elastin ermöglicht eine Elastizitätssteigerung von Haut und Blutgefäßen und erhöht deren Spannkraft.

Elastan erhöht die Feuchtigkeit der Haut, schafft ein glattes und festes Hautbild und wirkt der natürlichen Faltenbildung entgegen.

Hydrolysat

Das Produkt der Hydrolyse enthält freie Aminosäuren, wodurch die menschliche Muskulatur besser mit Nährstoffen versorgt werden kann. Zudem kann Hydrolysat in Kombination mit Kollagen den Knorpelaufbau stimulieren und stärkt Haare und Fingernägel.

Zudem sorgt Kollagen-Hydrolysat für eine straffe und strahlende Haut.

Dosierung und Konzentration des Wirkstoffs Kollagen

Die Konzentration und Dosierung des Wirkstoffs Kollagen ist in den verschiedenen Kollagen Kapseln von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Dies solltest du bei der Kaufentscheidung berücksichtigen, da du je nach Krankheitsbild, Alter oder anderweitigen Umständen eine individuelle Menge an Kollagen durch Nahrungsergänzungsmittel zu dir nehmen solltest.

In den meisten Online-Shops, Drogerien und Apotheken kannst du Kollagen Kapseln bereits ab einer Konzentration des Wirkstoffs Kollagen von 150 mg pro Tablette finden. Meist enthalten Kollagen Kapseln zwischen 500-1000 mg Kollagen.

Besonders in Online-Shops findest du jedoch auch niedrigere Konzentrationen wie 200 mg, 400 mg oder 450 mg.

Allgemein solltest du zu Kollagen Kapseln mit höheren Konzentrationen des Wirkstoffs greifen, wenn dein Arzt dir dies empfehlt oder du an starken Gelenkschmerzen leidest.

Auch wenn bei dir die Krankheiten Arthritis, Rheuma oder Osteoporose diagnostiziert wurden, sind höhere Dosierungen des Wirkstoffs zu empfehlen.

Niedrigere Konzentrationen des Wirkstoffs in Kollagen Kapseln, sind dann optimal für dich, wenn du das Produkt aus kosmetischen Gründen nimmst.

Auch für jüngere Menschen, deren natürliche, körpereigene Kollagenproduktion noch voll funktionsfähig ist, sollten zudem zu geringeren weniger hohen Konzentrationsmengen greifen.

Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass der Wirkstoff Kollagen selten negative Nebeneffekte verursacht und eine Überdosierung nahezu unmöglich ist. Dennoch sollte die Konzentration von Kollagen deiner Kollagen Kapseln auf deine individuellen Umstände und Bedürfnisse anpassen.

Anwendungsdauer

Da Kollagen nur sehr selten leichte Nebenwirkungen verursacht ist die Einnahme von Kollagen generell auch auf einem längeren, wenn nicht sogar dauerhaften Zeitraum denkbar.

Dabei solltest du die Dosierung über einen Zeitraum von 6 Monaten konstant beibehalten, um die gewünschten Effekte zu erhalten. Erst dann kann eine tatsächliche gesundheitliche Veränderung im Körper festgestellt werden.

Nimmst du Kollagen Kapseln mit Elastan zu dir, können schon erste hautstraffende und feuchtigkeitsspendende Effekte nach circa 12 Wochen nachgewiesen werden.

Möchtest du von den positiven Effekten der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels profitieren, solltest du die Einnahme über einen längeren Zeitraum fortführen.

View this post on Instagram

Schonmal was von Kollagen gehört? Die Fähigkeit unseres Körpers, Kollagen zu produzieren, nimmt mit zunehmendem Alter ab. Dermatologen zufolge „verlieren wir nach dem 25. Lebensjahr jedes Jahr etwa 1,5% Kollagen.“ 4 Dr. Kluk sagt, „Kollagendrinks bzw. -zusätze verbessern die Hautfeuchtigkeit und glätten Falten, indem sie die körpereigenen Kollagennetzwerke stärken.“ Sicher dir jetzt dein Beauty Collagen Powder bei myvitamines und bis zu 5% Cashback und 10 Shopping Points on top! .. Jetzt registrieren: bit.ly/schlauereinkaufen .. Kostenlos und unverbindlich registrieren unter ⏩bit.ly/schlauereinkaufen⏪ Danach Shoppen und Lossparen mit unserer genialen App. Fragen? Gerne. #cashbacksolutions #deutschland #schweiz #österreich #onlineshopping #kollagen #collagen #beauty #skin #beautifulgirls #instagood

A post shared by Geld zurück bei jedem Einkauf (@schlauereinkaufen) on

Nimmst du Kollagen Kapseln aufgrund kosmetischer Gründe ein und du bist mit den Effekten der Kapseln zufrieden, kannst du die Kollagen Kapseln auch dauerhaft täglich einnehmen.

Zudem enthält Kollagen nur einen sehr geringen Zucker- und Fettanteil. Somit kannst du Kollagen Kapseln auch als Diabetiker, oder wenn du abnehmen möchtest, problemlos über einen längeren Zeitraum konsumieren.

Anzahl der Kapseln pro Packung

Je nach Hersteller werden unterschiedliche Packungsgrößen von Kollagen Kapseln am Markt vertrieben. Dabei unterscheidet sich die Mengenanzahl der Kapseln pro Packung extrem voneinander.

Meist enthält die standardisierte Packung von Kollagen Kapseln circa 90 Kapseln, welche für einen Zeitraum von circa drei Monaten reichen sollen. Besonders in Online-Shops werden jedoch auch Packungsgrößen à 60 Kollagen Kapseln vertrieben.

Bist du dir sicher, dass du Kollagen Kapseln über einen längeren Zeitraum konsumieren möchtest, um maximale und nachhaltige Effekte zu erzielen, kannst du auch zu größeren Packungsgrößen à 180 Kapseln greifen. Softgel-Kollagen-Kapseln werden meist zu größeren Mengen vertrieben.

Dabei können Packungen zwischen 250 bis 1000 Softgel-Kapseln mit Kollagen enthalten.

Zudem solltest du im Hinterkopf behalten, dass im Schnitt zwei Kollagen Kapseln pro Tag empfohlen werden und sich die ersten Effekte erst nach ein paar Monaten zeigen. Deshalb ist es eventuell empfehlenswert gleich zu einer größeren Packungsgröße zu greifen.

Unverträglichkeiten und Essgewohnheiten

Beim Kauf von Kollagen Kapseln solltest du unbedingt auf die Inhaltsstoffe und die Herstellungsweise achten. Viele Kollagen Kapseln, besonders die aus Softgel, enthalten tierische Gelatine (besonders vom Schwein oder Fisch).

Dies ist eine wichtige Information für dich, wenn du Vegetarier oder Veganer bist. Immer öfter werden jedoch auch Kollagen Kapseln vertrieben, die auf rein pflanzlicher Basis hergestellt wurden. Diese sind oft mit speziellen Sigeln vegan-zertifiziert.

Kapseln

Besonders In Kollagen-Hartkapseln ist häufig Laktose enthalten. Leidest du also unter Laktoseintoleranz solltest du eher auf Softgelkapseln mit Kollagen zurückgreifen, um unangenehme Nebenwirkungen zu vermeiden. Ob die Kollagen Kapseln auf tierischer oder pflanzlicher Gelatine basieren, oder die Kapseln halal sind, entnimmst du am besten der Packungsbeilage. (Bildquelle: pixabay.com / stevepb)

Auch wenn du besondere Essgewohnheiten aus religiösen oder kulturellen Gründen pflegst, lohnt es sich einen Blick auf die Inhaltsstoffe zu werfen oder direkt beim Hersteller nachzufragen.

Besonders, wenn du Muslim bist und keine Produkte, die mit Schwein oder Alkohol in Kontakt waren, konsumieren möchtest ist dies wichtig. Ob ein Produkt Schweinegelatine oder Alkohol enthält oder halal ist, kannst du auch der Packungsbeilage entnehmen.

Viele Kollagen Kapseln, besonders die Hartkapseln, enthalten Laktose als Füllmittel. Falls du an Laktoseintoleranz leidest, solltest du diese Produkte mit Kollagen vermeiden, und auf andere, laktosefreie, Produkte zurückgreifen.

In diesem Fall lohnt es sich deinen Arzt oder Apotheker um eine Einschätzung zu bitten und eher auf die laktosefreien Softgelkapseln mit Kollagen zurückzugreifen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kollagen Kapseln

Welche Rolle spielt Kollagen in der Kosmetikindustrie?

In der Kosmetikindustrie spielt Kollagen eine besonders wichtige Rolle. Besonders in Make-up und Tagescremes wirkt Kollagen der natürlichen Faltenbildung entgegen und soll das Erscheinungsbild der Haut nachhaltig verbessern und mit Feuchtigkeit versorgen.

Der Anti-Aging-Effekt des Kollagens ist jedoch nicht nur in Tagescremes, Sonnencremes oder in Make-up überzeugend. Immer häufiger wählen Kunden auch Duschgel, Mascara und Lippenstift mit einem hohen Kollagengehalt.

Die Produkte mit Kollagen versprechen eine hohe Bioverfügbarkeit und ein glattes und samtiges Erscheinungsbild.

Kollagen in Wimperntusche soll die Wimpern voluminöser und dichter erscheinen lassen soll Lippen mit Feuchtigkeit und Volumen versorgen. Kollagen in Shampoos und Duschgels verleihen den Haaren Stärke, Glanz und Volumen und spenden der Haut Feuchtigkeit.

Welche Lebensmittel intensivieren die Bildung von Kollagen im Organismus?

Wie bereits erwähnt produziert der menschliche Körper auf natürliche Weise Kollagen. Natürlich kann aus gesundheitlichen oder anderweitigen Gründen Kollagen in Form von Kapseln konsumiert werden.

Dennoch solltest du dies mit einer Ernährung von Lebensmitteln verbinden, welche die Bildung von Kollagen im Organismus intensivieren.

Um die dir einen kurzen Überblick darüber zu geben, welche Lebensmittel die natürliche Kollagenproduktion im menschlichen Organismus anregen, haben wir dir hier eine kurze Liste erstellt:

  • Paprika
  • Pflanzenöle
  • Hagebutte
  • Vitamin-C-reiche Früchte: Acai, Kiwi, Orange und Grapefruit
  • Walnüsse

Kollagen wird besonders durch die Aufnahme verschiedener Vitamine und Mineralstoffverbindungen gebildet. Vitamin C und E wirken dem Abbau von Kollagen und freien Radikalen entgegen.

Alle oben genannten Lebensmittel sind somit wichtig für die Bildung von Kollagen, da sie besonders reich an Vitamin C und E sind.

Zitrusfrüchte

Die Einnahme von Kollagen Kapseln solltest du mit dem Konsum von Vitamin C und E kombinieren, da diese dem natürlichen Abbau von Kollagen entgegenwirken. Vitamin C ist besonders in Kiwi, Orange, Limetten und Grapefruit enthalten. Weitere wichtige Lebensmittel, die die Kollagenbildung anregen sind Walnüsse, Pflanzenöle und Getreide. (Bildquelle: unsplash.com / Bruna Branco)

Zudem solltest du die Einnahme von Kollagen Kapseln mit dem Konsum von Getreiden verbinden, welche einen großen Anteil an Kieselsäure enthalten.

Dies spielt bei der Kollagenbiosynthese eine wichtige Rolle und sorgt somit für eine natürliche Anreicherung von Kollagen im menschlichen Körper.

Allgemein solltest du dir also merken, dass eine reine Aufnahme von Kollagen durch Kapseln nicht zu empfehlen ist. Vielmehr solltest du Kollagen als Ergänzung zu deiner täglichen Nahrungseinnahme sehen und es mit Lebensmitteln verbinden, die die natürliche Kollagenproduktion unterstützen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.apotheken-umschau.de/Haut/Hautpflege-mit-Vitaminen-554905.html

[2] https://www.focus.de/gesundheit/gesund-leben/gegen-hautalterung-kollagenpulver-so-hilft-kollagen-der-haut-und-der-darmgesundheit_id_9171164.html

Bildquelle: pixabay.com / StockSnap

Bewerte diesen Artikel


25 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5