Zuletzt aktualisiert: 27. November 2020

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

31Stunden investiert

13Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Kollagene sind Proteine, welche den Zellen dabei helfen, die Struktur zu bewahren. Anders als normale Proteine straffen Kollagen Gewebe und Zellen und sorgen dadurch für Festigkeit. Kollagen Typ 1 kann an vielen Stellen im Körper genutzt werden. Ein Hauptnutzen von Kollagen Typ 1 ist die Straffung von Haut in Kosmetikprodukten.

Kollagen Typ 1 kann jedoch noch viel mehr als nur die Haut straffen. Was bei der Einnahme von Kollagen Typ 1 zu beachten ist und welche Effekte es auf deinen Körper haben kann, haben wir in unserem Kollagen Typ 1 Test 2021 für dich zusammengefasst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kollagen unterscheidet sich in 28 verschiedene Typen. Kollagen Typ 1 ist das bekannteste Kollagen und bietet nach derzeitigen Stand die meisten Vorteile. Außerdem ist es im menschlichen Körper am meisten vertreten.
  • Kollagen Typ 1 wird oft in Kosmetikprodukten verwendet. Es ist aber auch als Supplement verfügbar und ist grade bei Sportlern sehr beliebt, da es Muskeln und Gelenke unterstützt und stärkt.
  • Zurzeit gibt es keine optimale Dosierung für Kollagen Typ 1. Es wurde keine toxische Reaktion bei hoher Dosis festgestellt. Durchschnittlich werden 8000 Milligramm pro Tag eingenommen.

Kollagen Typ 1 Produkte Test: Favoriten der Redaktion

In Läden und Online-Shops gibt es eine Vielzahl verschiedener Kollagen-Typ 1 Supplements und Kosmetik. Um dir bei der Auswahl der passenden Produkte für dich zu helfen, haben wir die besten Produkte der jeweiligen Kategorie für dich ausgesucht.

Die besten Kollagen Typ 1 Tabletten

Die hochdosierten Kollagen-Tabletten von Greenfood enthalten natürliches Kollagenhydrolysat und werden komplett ohne Gentechnik hergestellt. Eine Packung enthält 180 Tabletten mit je 500 mg Kollagen. Sie eignen sich für die Einnahme bis zu zweimal täglich.

Die Tabletten von Greenfood werden in den Niederlanden produziert und enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe. Die Tabletten sind lange Haltbar und verfügen über genug Tabletten um dich für drei bis sechs Monate zu versorgen.

Das beste Kollagen Typ 1 Pulver

Das Kollagen Pulver von Alpha-Foods-Store enthält 450 Gramm Pulver. Es eignet sich für die meisten Flüssigkeiten und kann auch als Zusatzstoff für Suppen und Smoothies verwendet werden. Eine 450 Gramm Dose enthält 335 Gramm Kollagen und 100 Gramm Elastin. Außerdem enthält es Hyaluronsäure.

Dieses Kollagen Pulver wird komplett ohne Zusatzstoffe in Deutschland hergestellt. Alle Rohstoffe stammen aus kontrolliertem Anbau. Alpha-Foods verwendet Rinder-Kollagen und achtet stark auf ethische Tierhaltung.

Die besten Kollagen Typ 1 Kapseln

Die Hyaluronsäure Kollagen Komplex Kapseln von Natural Elements enthalten 180 Kapseln. Sie eignen sich für den Verzehr bis zu zweimal täglich. Die Kapseln enthalten neben Kollagen noch weitere Wirkstoffe wie Vitamin C und Zink.

Natural Elements produziert seine Kollagen Kapseln in Deutschland. Alle Produkte werden von unabhängigen Laboren überprüft und EN ISO/IEC 17025 zertifiziert. Die Kapseln enthalten keine Zusatzstoffe und sind komplett GMO-frei. Außerdem bietet Natural Elements eine Geld-Zurück-Garantie für seine Kollagen Kapseln.

Die beste Kollagen Typ 1 Creme

Die Kollagen Creme von Victoria Beauty-Store enthält 50 ml Creme. Der Hersteller empfiehlt eine Verwendung bei Personen ab 30 Jahren. Die Creme enthält neben Kollagen auch drei Arten von Hyaluronsäure und verschiedene Mineralien.

Diese Kollagen Creme eignet sich für jeden Hauttypen und bekämpft Falten und Augenringe effektiv. Victoria Beauty-Store bietet eine Geld-Zurück-Garantie bei Unzufriedenheit. Die Creme soll zweimal täglich aufgetragen werden.

Kauf- und Bewertungskriterien für Kollagen Typ 1 Produkte

Kollagen Typ 1 gibt es in mehreren Ausführungen und Arten. Die Darreichungsform und Menge spielt eine wichtige Rolle. Welche Unterschiede es bei Kollagen Typ 1 Produkten gibt und worauf du beim Kauf achten solltest, haben wir für dich in folgendem Abschnitt zusammengefasst:

Herkunft

Kollagen Typ 1 kann aus verschiedenen Quellen gewonnen werden. Viele tierische Produkte enthalten Kollagen, welches durch verschiedene Verfahren extrahiert werden kann. Dadurch sind Kollagenhersteller sehr flexibel, was den Bezug von Kollagen angeht.

Das meiste Kollagen wird von Tieren gewonnen. Knochen und Haut vieler Tiere enthält Kollagen, wodurch sie eine günstige Kollagenquelle darstellen. Jedoch stellt dies vor allem Vegetarier und Veganer, aber auch Allergiker vor ein Problem.

Pflanzliches Kollagen existiert nicht. Es kann nur von Menschen und Tieren gebildet werden. Jedoch gibt es kollagenähnliche Alternativen. Die weiße Lupine verfügt über einen Stoff, welcher Kollagen sehr ähnlich ist. Er wird in vielen Naturkosmetikprodukten verwendet.

Auch Kollagen aus Quallen wird von vielen Vegetariern und Veganern akzeptiert. Quallen besitzen kein Nervensystem, daher empfinden sie keine Schmerzen. Für viele reicht das als Begründung, um Quallen als pflanzlichen Rohstoff zu betrachten.

Menge und Dosierung

Bei der empfohlenen Menge an Kollagen Typ 1 sind sich die Experten uneinig. Deshalb gibt es keine genauen Angaben und Empfehlungen darüber, wie viel Kollagen Typ 1 konsumiert werden sollte. In Studien zu der Wirkung von Kollagen Typ 1 werden in Regel 2500 bis 10000 Milligramm verabreicht(1).

Es wird davon ausgegangen, dass Menschen mit Beschwerden mehr Kollagen benötigen. Solltest du Beschwerden haben, die mit Kollagen behandelt werden, solltest du mehr Kollagen Typ 1 einnehmen. Achte bei der Einnahme von Supplements immer darauf, wie viel Milligramm Kollagen enthalten sind. Tabletten sind in der Regel höher dosiert als Pulver und Kapseln.

Darreichungsform

Kollagen Typ 1 Supplements sind in drei verschiedenen Darreichungsformen verfügbar. Jede Darreichungsform bietet ihre Vor- und Nachteile. Für welche Form du dich entscheidest, hängt meistens von deinen persönlichen Präferenzen ab.

Von der Wirkung her unterscheiden sie sich wenig, jedoch bieten sie verschiedene Vorteile in anderen Gebieten:

  • Pulver: Pulver ist flexibel dosierbar und einfach zu schlucken. Außerdem wird der Wirkstoff bereits in Wasser aufgelöst, wodurch er sofort vom Körper absorbiert werden kann.
  • Tabletten: Tabletten lösen sich schnell auf und entfalten ihre Wirkung nach wenigen Minuten. Sie sind einfach zu transportieren, wodurch sie auf Reisen sehr praktisch sind.
  • Kapseln: Kapseln lösen sich erst sehr spät im Körper auf. Dadurch wird sichergestellt, dass der Wirkstoff direkt vom Darm aufgenommen wird und die maximale Wirkung erzielt wird. Zusätzlich sind sie Geschmacksneutral.

Kosmetikprodukte werden in der Regel als Cremes verkauft. Diese ziehen schnell in die Haut ein und straffen dort direkt das Gewebe und die Zellen. Vor allem Gesichtscremes mit Kollagen Typ 1 sind in der Kosmetikindustrie sehr beliebt.

Verwendungszweck

Kollagen Typ 1 wird entweder als Supplement für die Nahrungsergänzung oder als Stoff für Kosmetikprodukte verwendet. In beiden Fällen wird Kollagen Typ 1 für den gleichen Zweck genutzt.

Bei der Einnahme von Supplements wird das Kollagen Typ 1 im Körper verteilt. Es kommt da zum Einsatz, wo dein Körper es grade benötigt. Dadurch brauchst du dir keine Gedanken darüber machen, ob das Kollagen dort ankommt, wo es gebraucht wird.

Bei der Verwendung von Kosmetikprodukten mit Kollagen Typ 1 wird die Creme auf eine Stelle aufgetragen. Die Wirkstoffe wirken in diesem Fall nur an dieser Stelle. Deshalb eignet sich die Verwendung von Kollagen Typ 1 Cremes für eine präzise Behandlung von Problemzonen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Kollagen Typ 1 ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Kollagen Typ 1 zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Kollagen Typ 1 und wie wirkt es?

Kollagen Typ 1 ist ein Protein. Es hat die Aufgabe Zellen und Gewebe zu straffen. Dafür gibt es dem Gewebe eine Struktur und festigt es. Deshalb wird Kollagen auch als Strukturprotein bezeichnet.

Da Kollagen Typ 1 fast überall im menschlichen Körper zum Einsatz kommt, findet es an vielen Stellen eine Verwendung. Welche Funktionen Kollagen Typ 1 hat, haben wir in folgendem Abschnitt zusammengefasst.

Stabilisierung der Knochen

Kollagen Typ 1 ist ein wichtiger Bestandteil von Knochen. Es ist dafür zuständig den Knochen Stabilität und Flexibilität zu verleihen. Diese Eigenschaften sind bei Knochen besonders wichtig, da sie sonst bei jeder größeren Belastung brechen könnten.

Ohne den Beitrag von Kollagen Typ 1 in unseren Knochen könnten wir nicht aufrecht gehen(2, 3, 4).

Die organischen Bestandteile von Knochen bestehen zu ca. 90 % aus Kollagen Typ 1.

Kollagen Typ 1 wird überwiegend aus Tierknochen gewonnen und verarbeitet. Ein Mangel an Kollagen Typ 1 kann die Verletzungsgefahr stark erhöhen.

Muskelaufbau

Kollagen unterstützt den Körper beim Aufbau von Muskeln. Das Strukturprotein unterstützt den Körper dabei Muskeln schneller aufzubauen und die Kraft zu verbessern. Dadurch hat Kollagen Typ 1 eine ähnliche Wirkung wie Testosteron auf den Muskelaufbau, jedoch ohne die Nachteile.

Kollagen Typ 1-01

Kollagen Typ 1 stärkt die Knochen und macht sie flexibler, wodurch es dabei hilft Verletzungen vorzubeugen.
(Bildquelle: HowToGym / unsplash)

Verglichen mit anderen Proteinen zeigt Kollagen wenig bis keine Steigerung beim Muskelaufbau. Auch wenn das Muskelwachstum sich nicht von normalem Protein unterscheidet, erhöht Kollagen die Kraft der Muskeln. Die Muskeln werden robuster und flexibler(5, 6, 7).

Gelenkheilung und Knorpelregeneration

Gelenkschmerzen sind vor allem im hohen Alter ein Problem. Viele Menschen haben Probleme damit aufzustehen oder sich länger zu bewegen. Das Kniegelenk und das Hüftgelenk sind besonders stark betroffen. Meistens entstehen Probleme, wenn der Knorpel in den Gelenken abgebaut wird.

Knorpel sind ein wichtiger Bestandteil der Gelenke und ermöglichen das freie Bewegen ohne Reibung. Ist ein Knorpel erstmal abgebaut, fängt das Gelenk an zu schmerzen. Durch Kollagen Typ 1 lässt sich die Knorpelheilung verbessern. Dadurch können Gelenkprobleme behandelt werden(8, 9, 10).

Verbesserung der Blutgefäße

Kollagen Typ 1 trägt dazu bei, die Blutgefäße elastischer zu machen. Dadurch werden die Blutgefäße stabiler und können Schwankungen im Blutdruck besser handhaben. Außerdem sind elastische Blutgefäße weniger anfällig für Arteriosklerose.

Kollagen Typ 1-02

Kollagen Typ 1 hilft die Gelenke zu heilen und Bewegungsschmerz zu reduzieren. Die Einnahme von Kollagen Typ 1 kann die Lebensqualität stark verbessern.
(Bildquelle: Magdalena Smolnicka / unsplash)

Arteriosklerose erhöht das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen, deshalb kann die Einnahme von Kollagen Typ 1 das Risiko indirekt reduzieren(11, 12).

Wann und für wen ist die Einnahme von Kollagen Typ 1 sinnvoll?

Vor allem bei Sportlern ist Kollagen Typ 1 sehr beliebt. Es unterstützt alle wichtigen Körperbereiche und hilft dabei Muskeln und Gelenke zu stärken. Es kann wie ein normaler Eiweißshake getrunken werden, weshalb Kollagen Pulver immer mehr an Beliebtheit gewinnt.

Bei der Bekämpfung von Falten und anderen Hautproblemen kommt Kollagen ebenfalls zum Einsatz. Es strafft das Gewebe und verleiht dadurch Glanz. Deshalb lohnt sich die Verwendung von Kollagenhaltigen Cremes zur Faltenreduzierung.

Wie unter anhaltender Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Gedächtnisproblemen leidet, könnte durch Kollagen Typ 1 Supplements Abhilfe schaffen. Diese drei Beschwerden sind die ersten Anzeichen für einen Kollagen Typ 1 Mangel.

Normalerweise ist der Kollagen Typ 1 Spiegel in der Jugend sehr stabil. Deshalb benötigen Personen bis zum 25. Lebensjahr eigentlich selten Kollagen Typ 1 Supplements. Mit fortschreitendem Alter sinkt der Kollagenspiegel im Körper und Krankheiten wie Arteriosklerose können sich entwickeln.

Was kostet Kollagen Typ 1?

Die Preise von Kollagen sind je nach Darreichungsform und Dosierung flexibel. Wie viel verschiedene Kollagenprodukte kosten haben wir für dich recherchiert und in folgender Tabelle zusammengefasst:

Darreichungsform Durchschnittspreis
Pulver 25 € pro Kilogramm
Tabletten 11 € pro 100 Stück
Kapseln 14 € pro 100 Stück
Liquid 35 € pro Liter
Hautcreme 15 € pro 100 Milliliter

Vegane Alternativen sind in der Regel etwas teurer als normale Kollagen Typ 1 Produkte. Außerdem enthalten vegane Kollagenprodukte auch kein echtes Kollagen, sondern nur einen kollagenähnlichen Stoff auf pflanzlicher Basis.

Wo kann ich Kollagen Typ 1 kaufen?

Kollagen Typ 1 findet man in vielen unterschiedlichen online Shops. Es findet auch in den meisten Apotheken und Drogeriemärkten. Größere Supermärkte und Sportgeschäfte haben ebenfalls Kollagen Typ 1 Produkte im Inventar.

Wir haben für dich einige Online-Shops ausgesucht:

  • amazon.de
  • shop.vitaminwelten.de
  • jarmino.de
  • feelgood-shop.com
  • naturprodukte.shop

Wie ist Kollagen Typ 1 zu dosieren?

Die perfekte Dosierung von Kollagen Typ 1 ist noch immer unbekannt. Die durchschnittlich eingenommene Dosierung in Studien beträgt 8000 Milligramm, wobei sich schon bei 2500 Milligramm pro Tag eine deutliche Wirkung erkennen lässt.

Menschen mit Gelenk oder Knochenproblemen benötigen mehr Kollagen Typ 1 als Menschen ohne Beschwerden. Auch Sportler benötigen mehr Kollagen Typ 1 Supplements, um den Bedarf des Körpers zu decken(1).

Kann man Kollagen Typ 1 überdosieren?

Kollagen Typ 1 konnte keine toxische Wirkung nachgewiesen werden. Selbst bei sehr hoher Dosierung kam es zu keinerlei schwerwiegenden Nebenwirkungen oder dauerhaften Schäden. Einige Personen vertragen Kollagen Typ 1 Supplements allerdings nicht sehr gut.

Kollagen Typ 1-03

Die perfekte Kollagen Typ 1 Dosierung ist unbekannt. Menschen mit Beschwerden sollten mehr Kollagen einnehmen als gesunde Menschen. (Bildquelle: CHUTTERSNAP / unsplash)

Bei zu hoher Dosierung oder Unverträglichkeit können einige milde Nebenwirkungen auftreten. Darunter fallen Übelkeit, Kopf- und Bauchschmerzen und Schwindel.

Es wird vermutet, dass eine extrem hohe Dosierung auch zu Nierenschäden führen kann, jedoch fehlt es hier an Belegen.(13).

Wie unterscheidet sich Kollagen Typ 1 von anderen Typen?

Insgesamt sind 28 verschiedene Kollagentypen bekannt. Einige davon sind im menschlichen Körper enthalten. Kollagen Typ 1 ist mit Abstand am weitesten verbreitet und stellt einen Großteil des Kollagenhaushaltes im Körper dar. Grundsätzlich werden die Kollagene 1 bis 3 als die wichtigsten Kollagene im Körper betrachtet.

Jede Kollagenart erfüllt verschiedene Funktionen. Welche Körperbereiche Kollagen 1 bis 3 unterstützen, haben wir für dich in folgender Tabelle zusammengefasst:

Typ Wirkung
Kollagen Typ 1 Haut, Sehnen, Knochen, Zähne, Bänder, Knorpel, Gefäße, innere Organe
Kollagen Typ 2 Knorpel, Augen, Bandscheibe
Kollagen Typ 3 Haut, Blutgefäße, Knochen, Blutgefäße, Knorpel

Kollagen Typ 1 und Typ 3 sind sich sehr ähnlich. Sie unterscheiden sich kaum in der Struktur und erfüllen ähnliche Aufgaben. In den meisten Kollagen Produkten sind die Typen 1 bis 3 vertreten, um eine bessere Wirkung zu erzielen.

Bildquelle: Natalia Mamysheva /123rf

Einzelnachweise (13)

1. Choi FD, Sung CT, Juhasz ML, Mesinkovsk NA. Oral Collagen Supplementation: A Systematic Review of Dermatological Applications. J Drugs Dermatol. 2019 Jan 1;18(1):9-16. PMID: 30681787.
Quelle

2. König D, Oesser S, Scharla S, Zdzieblik D, Gollhofer A. Specific Collagen Peptides Improve Bone Mineral Density and Bone Markers in Postmenopausal Women-A Randomized Controlled Study. Nutrients. 2018 Jan 16;10(1):97. doi: 10.3390/nu10010097. PMID: 29337906; PMCID: PMC5793325.
Quelle

3. Viguet-Carrin S, Garnero P, Delmas PD. The role of collagen in bone strength. Osteoporos Int. 2006;17(3):319-36. doi: 10.1007/s00198-005-2035-9. Epub 2005 Dec 9. PMID: 16341622.
Quelle

4. Takeda S, Park JH, Kawashima E, Ezawa I, Omi N. Hydrolyzed collagen intake increases bone mass of growing rats trained with running exercise. J Int Soc Sports Nutr. 2013 Aug 6;10(1):35. doi: 10.1186/1550-2783-10-35. PMID: 23914839; PMCID: PMC3750261.
Quelle

5. Zdzieblik D, Oesser S, Baumstark MW, Gollhofer A, König D. Collagen peptide supplementation in combination with resistance training improves body composition and increases muscle strength in elderly sarcopenic men: a randomised controlled trial. Br J Nutr. 2015 Oct 28;114(8):1237-45. doi: 10.1017/S0007114515002810. Epub 2015 Sep 10. PMID: 26353786; PMCID: PMC4594048.
Quelle

6. Oertzen-Hagemann V, Kirmse M, Eggers B, Pfeiffer K, Marcus K, de Marées M, Platen P. Effects of 12 Weeks of Hypertrophy Resistance Exercise Training Combined with Collagen Peptide Supplementation on the Skeletal Muscle Proteome in Recreationally Active Men. Nutrients. 2019 May 14;11(5):1072. doi: 10.3390/nu11051072. PMID: 31091754; PMCID: PMC6566884.
Quelle

7. Kirmse M, Oertzen-Hagemann V, de Marées M, Bloch W, Platen P. Prolonged Collagen Peptide Supplementation and Resistance Exercise Training Affects Body Composition in Recreationally Active Men. Nutrients. 2019 May 23;11(5):1154. doi: 10.3390/nu11051154. PMID: 31126103; PMCID: PMC6566878.
Quelle

8. Clark KL, Sebastianelli W, Flechsenhar KR, Aukermann DF, Meza F, Millard RL, Deitch JR, Sherbondy PS, Albert A. 24-Week study on the use of collagen hydrolysate as a dietary supplement in athletes with activity-related joint pain. Curr Med Res Opin. 2008 May;24(5):1485-96. doi: 10.1185/030079908x291967. Epub 2008 Apr 15. PMID: 18416885.
Quelle

9. Moskowitz RW. Role of collagen hydrolysate in bone and joint disease. Semin Arthritis Rheum. 2000 Oct;30(2):87-99. doi: 10.1053/sarh.2000.9622. PMID: 11071580.
Quelle

10. Bello AE, Oesser S. Collagen hydrolysate for the treatment of osteoarthritis and other joint disorders: a review of the literature. Curr Med Res Opin. 2006 Nov;22(11):2221-32. doi: 10.1185/030079906X148373. PMID: 17076983.
Quelle

11. Copes F, Pien N, Van Vlierberghe S, Boccafoschi F, Mantovani D. Collagen-Based Tissue Engineering Strategies for Vascular Medicine. Front Bioeng Biotechnol. 2019 Jul 12;7:166. doi: 10.3389/fbioe.2019.00166. PMID: 31355194; PMCID: PMC6639767.
Quelle

12. Xu J, Shi GP. Vascular wall extracellular matrix proteins and vascular diseases. Biochim Biophys Acta. 2014 Nov;1842(11):2106-2119. doi: 10.1016/j.bbadis.2014.07.008. Epub 2014 Jul 18. PMID: 25045854; PMCID: PMC4188798.
Quelle

13. Van Vijven JP, Luijsterburg PA, Verhagen AP, van Osch GJ, Kloppenburg M, Bierma-Zeinstra SM. Symptomatic and chondroprotective treatment with collagen derivatives in osteoarthritis: a systematic review. Osteoarthritis Cartilage. 2012 Aug;20(8):809-21. doi: 10.1016/j.joca.2012.04.008. Epub 2012 Apr 17. PMID: 22521757.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Oral Collagen Supplementation: A Systematic Review of Dermatological Applications
Choi FD, Sung CT, Juhasz ML, Mesinkovsk NA. Oral Collagen Supplementation: A Systematic Review of Dermatological Applications. J Drugs Dermatol. 2019 Jan 1;18(1):9-16. PMID: 30681787.
Gehe zur Quelle
Specific Collagen Peptides Improve Bone Mineral Density and Bone Markers in Postmenopausal Women—A Randomized Controlled Study
König D, Oesser S, Scharla S, Zdzieblik D, Gollhofer A. Specific Collagen Peptides Improve Bone Mineral Density and Bone Markers in Postmenopausal Women-A Randomized Controlled Study. Nutrients. 2018 Jan 16;10(1):97. doi: 10.3390/nu10010097. PMID: 29337906; PMCID: PMC5793325.
Gehe zur Quelle
The role of collagen in bone strength
Viguet-Carrin S, Garnero P, Delmas PD. The role of collagen in bone strength. Osteoporos Int. 2006;17(3):319-36. doi: 10.1007/s00198-005-2035-9. Epub 2005 Dec 9. PMID: 16341622.
Gehe zur Quelle
Hydrolyzed collagen intake increases bone mass of growing rats trained with running exercise
Takeda S, Park JH, Kawashima E, Ezawa I, Omi N. Hydrolyzed collagen intake increases bone mass of growing rats trained with running exercise. J Int Soc Sports Nutr. 2013 Aug 6;10(1):35. doi: 10.1186/1550-2783-10-35. PMID: 23914839; PMCID: PMC3750261.
Gehe zur Quelle
Collagen peptide supplementation in combination with resistance training improves body composition and increases muscle strength in elderly sarcopenic men: a randomised controlled trial
Zdzieblik D, Oesser S, Baumstark MW, Gollhofer A, König D. Collagen peptide supplementation in combination with resistance training improves body composition and increases muscle strength in elderly sarcopenic men: a randomised controlled trial. Br J Nutr. 2015 Oct 28;114(8):1237-45. doi: 10.1017/S0007114515002810. Epub 2015 Sep 10. PMID: 26353786; PMCID: PMC4594048.
Gehe zur Quelle
Effects of 12 Weeks of Hypertrophy Resistance Exercise Training Combined with Collagen Peptide Supplementation on the Skeletal Muscle Proteome in Recreationally Active Men
Oertzen-Hagemann V, Kirmse M, Eggers B, Pfeiffer K, Marcus K, de Marées M, Platen P. Effects of 12 Weeks of Hypertrophy Resistance Exercise Training Combined with Collagen Peptide Supplementation on the Skeletal Muscle Proteome in Recreationally Active Men. Nutrients. 2019 May 14;11(5):1072. doi: 10.3390/nu11051072. PMID: 31091754; PMCID: PMC6566884.
Gehe zur Quelle
Prolonged Collagen Peptide Supplementation and Resistance Exercise Training Affects Body Composition in Recreationally Active Men
Kirmse M, Oertzen-Hagemann V, de Marées M, Bloch W, Platen P. Prolonged Collagen Peptide Supplementation and Resistance Exercise Training Affects Body Composition in Recreationally Active Men. Nutrients. 2019 May 23;11(5):1154. doi: 10.3390/nu11051154. PMID: 31126103; PMCID: PMC6566878.
Gehe zur Quelle
24-Week study on the use of collagen hydrolysate as a dietary supplement in athletes with activity-related joint pain
Clark KL, Sebastianelli W, Flechsenhar KR, Aukermann DF, Meza F, Millard RL, Deitch JR, Sherbondy PS, Albert A. 24-Week study on the use of collagen hydrolysate as a dietary supplement in athletes with activity-related joint pain. Curr Med Res Opin. 2008 May;24(5):1485-96. doi: 10.1185/030079908x291967. Epub 2008 Apr 15. PMID: 18416885.
Gehe zur Quelle
Role of collagen hydrolysate in bone and joint disease
Moskowitz RW. Role of collagen hydrolysate in bone and joint disease. Semin Arthritis Rheum. 2000 Oct;30(2):87-99. doi: 10.1053/sarh.2000.9622. PMID: 11071580.
Gehe zur Quelle
Collagen hydrolysate for the treatment of osteoarthritis and other joint disorders: a review of the literature
Bello AE, Oesser S. Collagen hydrolysate for the treatment of osteoarthritis and other joint disorders: a review of the literature. Curr Med Res Opin. 2006 Nov;22(11):2221-32. doi: 10.1185/030079906X148373. PMID: 17076983.
Gehe zur Quelle
Collagen-Based Tissue Engineering Strategies for Vascular Medicine
Copes F, Pien N, Van Vlierberghe S, Boccafoschi F, Mantovani D. Collagen-Based Tissue Engineering Strategies for Vascular Medicine. Front Bioeng Biotechnol. 2019 Jul 12;7:166. doi: 10.3389/fbioe.2019.00166. PMID: 31355194; PMCID: PMC6639767.
Gehe zur Quelle
Vascular wall extracellular matrix proteins and vascular diseases
Xu J, Shi GP. Vascular wall extracellular matrix proteins and vascular diseases. Biochim Biophys Acta. 2014 Nov;1842(11):2106-2119. doi: 10.1016/j.bbadis.2014.07.008. Epub 2014 Jul 18. PMID: 25045854; PMCID: PMC4188798.
Gehe zur Quelle
Symptomatic and chondroprotective treatment with collagen derivatives in osteoarthritis: a systematic review
Van Vijven JP, Luijsterburg PA, Verhagen AP, van Osch GJ, Kloppenburg M, Bierma-Zeinstra SM. Symptomatic and chondroprotective treatment with collagen derivatives in osteoarthritis: a systematic review. Osteoarthritis Cartilage. 2012 Aug;20(8):809-21. doi: 10.1016/j.joca.2012.04.008. Epub 2012 Apr 17. PMID: 22521757.
Gehe zur Quelle