L-Leucin
Zuletzt aktualisiert: 7. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

49Stunden investiert

40Studien recherchiert

162Kommentare gesammelt

Die Aminosäure L-Leucin kann dir dabei helfen, deine Muskeln aufzubauen, während deiner Diät genügend Protein zu erhalten und allgemein deine Leistung zu steigern. Leucin hat auch eine positive Auswirkung auf die körpereigene Energiegewinnung, zählt zu den ketogenen Aminosäuren und hemmt somit den Glukoseabbau im Körper.

In unserem L-Leucine Test 2020 präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten L-Leucine Produkte. Wir erklären dir die verschiedenen Arten, die Vor- und Nachteile und vieles mehr zum Thema L-Leucine. Darüber hinaus findest du in diesem Artikel viele Tipps und Tricks, die dir dabei helfen können, das für dich richtige L-Leucine kaufst.

Das Wichtigste in Kürze

  • L-Leucin gehört zu den 3 BCAA Aminosäuren zusammen mit Isoleucin und Valin, die aus einer verzweigten Kohlenwasserstoffkette bestehen. Sie werden im Körper nicht produziert, sondern mit Lebensmittel eingenommen.
  • Leucin verhindert nach sportlicher Anstrengung den Abbau von Proteinen im Körper, was sich positiv auf den Muskelerhalt auswirkt und woraus eine optimierte Proteinbilanz resultiert.
  • Ein Mangel an Leucin kommt eher selten vor. Unter bestimmten Umständen kann die Versorgung mit Leucin dennoch gestört sein.

Leucin Test: Favoriten der Redaktion

Das beste reines L-Leucin als Pulver

Dieses L-Leucin als Pulver ist sehr hochwertig, 100% pur und frei von Farb- oder Geschmacksstoffen. Der Vorteil dieses Produktes ist seine natürliche Herstellung in Deutschland.

Dieses Pulver ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise, aber liefert das benötigte Dosis L-Leucin pro Tag. Es stimuliert die Proteinsynthese, behält magere Muskelmasse bei und fördert die Muskelregeneration.

Die besten L-Leucin als Kapseln

Diese Packung bietet 60 Kapseln für einen sehr guten Preis. In einer Kapselhülle aus 100mg Hydroxypropylmethylcellulose (vegetarische Kapselhülle) sind je Kapsel 360mg L-Leucin. Die Kapseln sind auch gelatinefrei, glutenfrei, laktosefrei und ohne Konservierungsstoffe- geeignet für Vegetarier.

In dem Glasflakon wird lichtgeschütztes und umweltfreundliches Braunglaus verwendet,  das zu 100% recycelbar und vielfältig im Haushalt einsetzbar ist.

Das beste BCAA + Vitamin 6 Pulver mit Leucin, Isoleucin und Valin (2:1:1)

Dieses Pulver beeinhaltet 5000 mg Leucin, und jeweils 2500 mg Isoleucin und Valin, die im  im perfekten Verhältnis von 2:1:1 sind. Zusätzlich ist das BCAAs Pulver mit Vitamin B6 versetzt für die optimale Wirkung.

Die Aminosäuren sind mit Vitamin B6 versetzt, welches deinen Energiestoffwechsel unterstützt. Dieses Pulver hat seinen eigenen Geschmack und zwar Pfirsich. Seine Konsistenz ist sehr leicht, wird leicht ins Getränk lösbar, wurde in Deutschland hergestellt und ist perfektes Erfrischungsgetränk.

Das beste Amino-Komplex+ Maca mit Einsatz von BCAA

Amino-Komplex + Maca ist ein Produkt, welches ein breites Anwendungssprektrum abdeckt, indem durch die Ergänzung mit Maca zudem für eine Unterstützung von Potenz, Kraft und Muskelaufbau sorgt. Dies macht diesem Amino-Komplex + Maca zu einem ausgezeichneten und innovativen Supplement.

300 Tabletten sind für Vegetarier und Veganer geeignet und wurden in Deutschland hergestellt. Die hier enthaltenen essentiellen Aminos umfassen: Leucin, Isoleucin und Valin (BCAA) + Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin und Tryptophan. Diese sind besonders wichtig für die Muskel-Proteinsynthese.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du L-Leucine kaufst

In diesem ersten Abschnitt informieren wir dir grundsätzlich über die Wirksamkeit von L-Leucin, alle wichtigen Informationen darüber und bringen wir dir den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Studien näher.

Was ist L-Leucin?

L-Leucin zählt zu den 9 essenziellen Aminosäuren und einer der drei verzweigtkettigen Aminosäuren, die auch als BCAAs (Branch-Chain Amino Acids) bekannt sind. Da Leucin vom Körper nicht produziert werden kann, musst du es über die Nahrung oder entsprechende Nahrungsergänzungsmittel nehmen.

Leucin sorgt für die Synthese von Proteinstrukturen und vor allem für den Aufbau von Muskelmasse. Es ist am Aufbau neuer Gewebe beteiligt, vor allem der Proteinstoffwechsel in Muskulatur und Leber. Gleichzeitig fördert Leucin Heilungsprozesse.

shirtless muscular african american sportsman doing push ups with dumbbells at gym

L-Leucin wird dann eingenommen, wenn die Muskeln und Muskelgewebe gesteigert werden müssen. Oft werden L-Leucin Kapseln oder Pulver mit Fitnessziel eingenommen.
(123rf.com / lightfieldstudios )

Lebensmittel mit einem hohen Leucin-Gehalt sind insbesonders tierische Produkte wie Rindfleisch, Hühnereier oder Lachs. Walnüsse und Vollkornprodukte versorgen den Körper zwar auch mit der Aminosäure, enthalten allerdings nur geringere Mengen.

Warum ist L-Leucin für den Muskelaufbau relevant?

Die Aminosäure Leucin besitzt viele Eigenschaften, die positiv auf die Proteinsynthese auswirken, und deshalb ist es für den Muskelaufbau von Bedeutung. Nach sportlicher Anstrengung kann der Körper einen erhöhten Abbau von Proteinen bilden, was negativ für das ganze Organismus wirken könnte. Die Rolle von Leucin ist es, diesen Abbau zu verhindern und dadurch das Proteinniveau zu bilanzieren.(1)

View this post on Instagram

“What is leucine? I’ve heard it’s important for muscle growth and recovery.” Here’s a simple breakdown of leucine to help you understand the basics. Tag someone who may find this helpful!👏🏽⁣ ▪️Leucine is 1 of the 3 branched chain amino acids (BCAA). It’s often referred to as the 'main' BCAA due to the most popular benefit (building muscle a.k.a. muscle protein synthesis) being mostly due to leucine. Muscle protein synthesis is the process of building muscle mass. Muscle protein synthesis is essential for exercise recovery and adaptation. Consumption of leucine has been demonstrated in multiple studies to play an important role in an athlete’s ability to train, compete, and recover.⁣⁣ ⁣⁣ ▪️While greater doses of leucine have been shown to independently stimulate increases in protein synthesis, a BALANCED consumption of the essential amino acids (EAAs) promotes the greatest increases. So rather than opting for large doses of leucine or BCAA supplements, aim to have consistent intakes of protein (essential amino acids) throughout the day.⁣⁣ ▪️This chart provides several examples of both plant and animal sources and their approximate leucine content per serving. The Journal of the International Society of Sports Nutrition (JISSN) recommends consuming 0.7-3 grams of leucine and/or a higher relative leucine content, in addition to a balanced array of the essential amino acids (EAAs) at meals. Intakes of 20–40 g of protein (10–12 g of EAAs, 1–3 g of leucine) stimulates muscle protein synthesis.⁣💪🏽💪🏽⁣ ⁣⁣ Research links/position paper in comments⁣⁣ NOTE: Correction on graphic – portion sizes of tofu, tempeh and oats that read ‘1.5-1’ should say ‘1/2-1’. #leucine #bcaas #sportsnutrition #fuelingfridays

A post shared by Eleat Sports Nutrition (@eleatnutrition) on

Leucin ist eine ketogene Aminosäure und sorgt für die positive körpereigene Energiegewinnung. Während oder nach intensiven Trainingseinheiten hemmt es den Glukoseabbau im Körper, sodass bei ausreichender Leucin-Zufuhr mit einer nachhaltigen Leistungssteigerung gerechnet werden kann. Bei extremer sportlicher Anstrengung aktiviert sich das freie Leucin zur Energiegewinnung.(2)

Welche Wirkungen und Nebenwirkungen hat L-Leucin?

Für den menschlichen Stoffwechsel ist die Aminosäure von großer Bedeutung. Der menschliche Körper hat einen täglichen L-Leucin Bedarf von etwa 1,2 Gramm. L-Leucin baut den Muskeln und die Muskelgewebe auf. Eine hohe L-Leucine- Dosierung kann später einem Muskelschwund entgegen wirken.

Jeder Mensch, der Probleme mit seinen Muskeln oder Aufbau von Muskeln braucht, ist die Einnahme von L-Leucine sinnvoll. Leucin steigert die Energieversorgung und Muskelproteinsynthese nach dem Training. Nach einer Trainingseinheit wirkt Leucin auf die Proteinbildung ein, indem es bestimmte Schlüsselenzyme aktiviert.(7)

L-Leucine kann dich während deiner Diät unterstützen und somit deinen täglichen Bedarf bedecken. Es hat einen positiven Einfluss auf die Ausschüttung von Hormonen, die die Sättigung beeinträchtigen. Darüber hinaus war die muskelaufbauende Wirkung durch L-Leucin vergleichbar mit der Einnahme von Eiweißpräparaten, wie z.B. Whey-Konzentrat, -hydrolysat oder Sojaprotein-Konzentrat.(5)

Während einer Diät verursacht das Energiedefizit nicht allein eine Abnahme von Fettgewebe, sondern auch einen Verlust an Muskulatur. Ob eine Leucin-Supplementierung diesem Effekt entgegenwirken kann, untersuchten Wissenschaftler an Ratten, die über einen Zeitraum von 6 Wochen nur die Hälfte ihres Energiebedarfes erhielten. Am Ende maßen die Forscher höhere Eiweiß-Konzentrationen in der Leber und höhere RNA-Konzentrationen in der Muskulatur der Leucin-Gruppe.(6)

Eine weitere positive Wirkung von L-Leucine ist seine therapeutische Kraft bei Lebererkrankungen. Untersucht wurden Patienten, die infolge einer Leberzirrhose eine hepatische Enzepholopathie erlitten und nach einer regulierten Einnahme von BCAA verbesserte sich ihre Lage und Symptome deutlich. (4)

Manche Menschen haben von Natur aus einen Überschuss oder einen Mangel an bestimmten Stoffen. Leucin kann die Beförderung anderer Aminosäuren in das Gehirn hemmen oder unterbinden, es nimmt also auf die Zusammensetzung der Botenstoffe Einfluss.

Anwendungsgebiet Beschreibung
Abnehmen Aufgrund seiner positiven Wirkung auf das Wachstumshormon Somatotropin (STH), welches in jungen Jahren das Längenwachstum fördert und im Erwachsenenalter das Verhältnis zwischen Muskelmasse und Körperfett reguliert, kann Leucin begleitend zu Diäten eingesetzt werden, die dem Gewichtsverlust dienen sollen
Diabetes Da Leucin die Ausschüttung von Insulin fördert, kann es zur Behandlung von Diabetikern eingesetzt werden.
Lebererkrankungen Leucin fördert die Proteinsynthese von Leber- und Muskelzellen. Für eine bessere Energieversorgung, sowie zur Förderung der Wundheilung kann Leucin daher bei Leberkrankheiten verabreicht werden
Muskelaufbau Leucin wird für die Energieversorgung der Muskeln benötigt. Gleichzeitig verhindert Leucin den Abbau von Muskelgewebe und trägt so zum Erhalt und Aufbau von Muskelgewebe bei 

Quelle: hallovita.de

Leucin wird in angereicherten Lebensmitteln und Supplementen gut toleriert, selbst in Dosierungen, die die empfohlene Tagesdosis (RDA) weit übersteige.

Für wen ist L-Leucin- Einnahme geeignet?

Der Einsatz von L-Leucine ist sehr vielfältig. So kannst du es unter anderem in der Trainingsphase zum Muskelaufbau, unterstützend bei einer Diät und auch bei einer vegetarischen oder vegan Ernährung einnehmen.

L-Leucine kommt vor allem in Fleisch und Milchprodukte vor. Die Veganer essen ja kein Fleisch und Milchprodukte, was zu einem L-Leucine-Mangel führt. Die verkauften L-Leucine Aminosäuren werden aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt und eignen sich ideal für die vegetarische und vegane Ernährung.

Die BCAAs sind besonders bei Sportlern aus dem Bereich Fitness- und Muskeltraining oder Bodybuilding beliebt und verbessern deutlich die Ausdauertraining. Leucine gehört mit Isoleucin und Valin zu BCCA Aminosäuren, die für den Muskelaufbau sorgen. L-Leucine in Pulver oder in Kapseln kannst du dann einnehmen, wenn du ständig ins Fitness trainieren gehst und deine Muskulatur schneller aufbauen möchtest.

Welche Dosis L-Leucin wird empfohlen?

Es wird empfohlen, L-Leucin in natürlicher Dosis einzunehmen, d.h in den Nahrungsmittel kommt Leucin in gebundener Form. Im Allgemeinen gilt eine tägliche Dosis zwischen 10 und 50 mg Leucin pro kg Körpergewicht. Bei einer Mehraufnahme können kaum Risiken entstehen, aber trotzdem bei einer Dosis von 35 g pro Tag kann verstoffwechselt werden.(3)

Multicolored tablets on white background

Leucine wird in Kapseln oder als natürliches Pulver verkauft.
(123rf.com / ulleo)

In Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und einem geeigneten Training kannst du bis zu 4 Gramm L-Leucine einnehmen. Diese Dosis trägt zum Muskelaufbau und Kraftsteigerung bei, erhöht die Ausdauerleistung und stärkt das Immunsystem.

Wo kannst du L-Leucine kaufen?

L-Leucine Produkte sind in jedem gut sortierten Fachhandel für Sportnahrung erhältlich. L-Leucine werden aber in keinen Drogeriemärkten angeboten. Die größte Auswahl findest du im Internet.

Die meisten L-Leucine Produkte werden derzeit über folgende Anbieter gekauft:

  • Amazon
  • Ebay
  • Sportnahrung
  • Bodycult
  • Myprotein
  • Body und Fit DE

Wie viel kosten L-Leucin Produkte?

Der Preis für L-Leucin Produkte variiert je nach Marke, Gewicht, Mischung und Art.  Grundsätzlich gibt es günstige L-Leucin Produkte unter 30 Euro auf dem Markt.

L-Leucin in Pulver, 500 Gramm, kostet im Durchschnitt 23 Euro. L-Leucin in Kapseln, wieder 500 Gramm (240 Kapseln) kostet im Durchschnitt 28 Euro.

Beim Kauf des Produktes sollst du aber immer auf die Mengenangabe auf der Verpackung achten beziehungsweise auf die genaue Zusammensetzung des Produkts.

Welche Alternative gibt es zu L-Leucin?

L-Leucin zählt zu den Aminosäuren und steht in Verbindung mit Isoleucin und Valin, bekannt auch als BCCA. Diese drei Aminosäuren kann dein Körper nicht selbst herstellen. Diese musst du also mit der Nahrung zuführen.

Theoretisch kannst du dich von keiner von den drei Säuren verzichten, da jede mit in bestimmten Nahrungsmittel erhalten ist. BCAAs sind die einzigen Aminosäuren, die nicht in der Leber umgesetzt werden. Damit sind sie direkt für das Muskelgewebe verfügbar, wo sie in vielerlei Hinsicht eine positive Wirkung ausüben.

Quelle: marathonfitness.de

Neben L-Leucin existiert eine weitere, biochemisch fast identisch ausgestattete essentielle Aminosäure: Isoleucin.BCAA werden auch gern als Trio in Nahrungsergänzungen angeboten.
Im medizinischen Bereich ist die Aminosäure Leucin Bestandteil aufbauender Infusionslösungen.

Entscheidungsteil: L-Leucin Pulver oder Leucin Kapseln?

Wie schon oben erwähnt, bekommst du L-Leucine über ausgewogene Ernährung. Zusätzlich besteht noch die Möglichkeit, L-Leucine in Kapseln oder als Pulver einzunehmen.

Was zeichnet Leucin Pulver aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

L-Leucin Pulver und L-Leucin Kapseln sind identisch, nur ihre chemische Form unterscheidet sich von einander. Im Vergleich zu Kapseln ist das Pulver günstig im Preis. Wenn du auf den Preis achtest und limitiertes Budget hast, ist L-Leucin in Pulver die günstigere Variante.

Einen Nachteil bietet das Pulver hinsichtlich der Einnahme. Das Pulver löst sich oft schlecht in Wasser auf und hat daher eine unangenehme Textur beim Verzehr.

Vorteile
  • Günstig
  • Verschiedene Geschmacksrichtung
Nachteile
  • Schwer löslich im Wasser
  • Unpraktische Dosierung

Was zeichnet Leucin Kapseln aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Kapseln kannst du leichter einnehmen. Die Einnahme kommt unkompliziert: lediglich die Kapsel und etwas Wasser. Im Magen löst sich dann die Hülse auf und der Wirkstoff wird verstoffwechselt. Außerdem ist dir die Dosierung in Kapseln vorher bekannt.

Der Nachteil von Kapseln im Vergleich zu Pulver ist der höhere Preis.

Vorteile
  • Einfache Dosierung
  • Transportfähigkeit
  • Geschmacksneutral
Nachteile
  • Teurer als Pulver

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du die L-Leucin vergleichen und bewerten

Wenn du vor der Wahl zwischen L-Leucine Kapseln oder Pulver stehst, haben wir für dich die wichtigsten Kaufkriterien vorbereitet, die dir bei dem Kauf leiten.

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du L-Leucin Produkte vergleichen und bewerten kannst. Danach wird es dir leichter fallen, dich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden.

Anwendungszweck

Die Anwendung von einem L-Leucine Produkt ist von der täglichen Einnahme abhängig. Wenn du L-Leucine Produkt für dein Fitnesstraining brauchst, greifst du lieber zu Kapseln, da sie einfacher zur Einnahme sind.

Hättest du aber lieber L-Leucine als Pulver musst du immer einen Cup haben, Wasser und etwas zum Verrühren.

Packungsgröße und Dosierung

Die Packungsgröße und Dosierung variieren je nach Produktart und Preis.

Je nach Empfehlung ergeben sich zwischen 30 und 100 Portionen. Die Einnahmeempfehlung findest du normalerweise auf der Rückseite des Produkts.

L-Leucin Pulver sind normalerweise in Packungen in 350, 500 oder 1000 Gramm zu kaufen. Zur einfachen Dosierung wird meist ein Messlöffel, sogenannter Scoop mitgeliefert.

Trainingsintensität Tagesdosis für beide Geschlechter
Trainingsfreie Tage 1 g
Trainingstage 2-3 g
Intensives Training Steigerung um bis zu 0,1g/kg Körpergewicht, max. 10 g Einzeldosis

Dasselbe gilt auch für die Kapseln. Sie sind in unterschiedlichen Größen zu finden. Normalerweise werden Packungen mit 100 oder 240 Kapseln angeboten. Bei manchen Sportfachhändler oder Onlineshops sind kleinere Packungen zu finden, z.B. mit 60 Kapseln.

Inhaltsstoffe

L-Leucin Produkte sind ideal für Bodylbuilder und Kraftsportler in Muskelaufbauphasen.

Pures L-Leucin Pulver ist üblicherweise vegetarisch und kann mit Eiweißshakes kombiniert werden.

L-Leucin kann in Mischung mit den anderen zwei Aminosäuren von BCAA oder pur eingenommen werden. Pures L-Leucin findest du meistens nur als Pulver.

In zahlreichen BCAA Supplements und in vielen anderen Produkten, in denen die BCAA enthalten sind, ist Leucin meist mit einem höheren Anteil als die restlichen BCAA zugefügt. Z.B. sind Verhältnisse von 2:1:1 oder 3:1:1 die Regel, mittlerweile werden jedoch auch 8:1:1 (Leucin : Isoleucin : Valin) Mischungen angeboten.

foco

Wusstest du, dass das Timing bei Einnahme von Aminosäuren von Bedeutung ist, weil sich die Proteinsynthese im Muskel nicht beliebig oft stimulieren lässt. Genau genommen nur etwa alle 3-5 Stunden. Man spricht hier von einem Muscle-Full-Effect.

Dies bedeutet, dass wenn die Proteinsynthese im Muskel erst einmal maximal stimuliert wurde, dann ist diese für 3-5 Stunden unempfindlich gegenüber weiterer Stimulationsversuche.

Die BCAA spielen eine zentrale Rolle für den Energiehaushalt im Muskelgewebe und beim Muskelaufbau, eine besondere Rolle wird hierbei dem Leucin zugeschrieben.

Die puren L-Leucin Kapseln werden aus natürlichen, veganen, umweltschonend aus Fermentation gewonnenen Aminosäuren hergestellt. Das Kapselnmaterial ist normal aus pflanzlicher Zellulose und frei von Zusatzstoffe wie Zucker, Laktose, Gluten, Konservierungsstoffen, Aromen oder synthetischen Farbstoffen.

Herstellungsland

BCAA Produkte sind Nahrungsergänzungsmittel und befinden sich dadurch im Randbereich von Arzneimittel und Lebensmittel. Es gibt unterschiedliche Richtlinien zur Herstellung dieser Produkte und dementsprechend auch unterschiedliche Kennzeichnungspflichten weltweit, die streng beachtet werden müssen.

Bei dem Kauf von L-Leucin Produkte aus Internet muss du das Herstellungsland sorgfältig prüfen. Grundsätzlich haben Produkte die in EU – Ländern produziert wurden strengeren Richtlinien als Produkte aus beispielsweise den USA.

Vegetarier-/Veganergeeignet

Jedes L-Leucin in purem Pulver ist aus 100% pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt und eignet sich ideal für die vegetarische und vegane Ernährung. Das pure L-Leucin Pulver kannst du auch gern mit veganen Proteinmischungen kombinieren.

Reines L-Leucin wird aus Fermentation von Mais und L-Leucin Aminosäure gewonnen, meist ohne Gentechnik und ohne Zusätze. Die reinen Produkte sind ebenfalls teuer, aber halten sich streng nach den vorgeschriebenen Bedingungen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema L-Leucin

Dir wurden schon alle wichtigen Kaufkriterien für das L-Leucin Produkt ermittelt. In dem nächsten Abschnitt kannst du noch weitere Informationen und interessante Fakten über die Aminosäure L-Leucin erfahren.

Welche Quellen liefern Leucin?

Lebensmittel mit hohem L-Leucin- Anteil sind fast Fleisch, Milchprodukte und manche Nüsse.

In der folgenden Tabelle bekommst du Überblick über die Nahrungsmittel mit L-Leucin in sich:

Lebensmittel Leucin-Gehalt pro 100g
Rindfleisch 2,9
Hünchenbrust 2,7
Thunfisch 2,4
Saaten 42,4
Schwein 2,2
Nüsse 1,5
Tofu 1,4
Eier 1,1
Milch 0,3

Andere Lebensmittel, in denen L-Leucin natürlich erhalten wird sind Sojabohnen, Erbsen, Leber vom Rind, Käse, Erdnüsse, Lachs, Reis u.a.

Welche sind die Gründe für Leucin-Mangel?

  • Mangel- und Unterernährung (Essstörungen, eiweißarme Diäten)
  • Erhöhter individueller Bedarf aufgrund von starker körperlicher Belastung, sportlichem Training oder chronischem Stress
  • Erhöhter Bedarf aufgrund von einer Lebererkrankung
  • Erhöhter Bedarf bei vermehrtem Alkoholgenuss
  • Verminderte Resorption aufgrund von einem Vitamin B6 Mangel

Welche sind die möglichen Symptome bei Leucin-Mangel?

Folgende zum Teil unspezifischen Symptome können auf einen Leucin-Mangel hinweisen:

  • Müdigkeit
  • Abgeschlagenheit
  • gestörte Wundheilung
  • Wachstums- und Entwicklungsstörungen
  • Muskelkrämpfe und -steifheit
  • Gewichtszunahme

Bildquelle: Oskanov/ 123rf.com

Einzelnachweise (7)

1. Leucin hat Wirkung auf die Muskelproteinbildung
Quelle

2. Leucin hat Regulationsaufgabe des menschlichen Eiweißstoffwechsels
Quelle

3. Überdosis von Leucine
Quelle

4. Verbesserte Symptome nach einer täglichen regulierten L-Leucine Einnahme bei Lebererkrankung
Quelle

5. Einnahme von Eiweißpräparaten zusammen mit Leucine
Quelle

6. Leucin führt zu größerem Körperfettverlust während einer Diät
Quelle

7. Leucin wirkt auf die Proteinbildung
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Melanie hat Sportwissenschaften studiert und kennt sich daher bestens mit dem menschlichen Körper aus. Während des Studiums hat sie sich intensiv mit Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt und bringt so auch in diesem Bereich eine große Expertise mit.
Orally administered leucine stimulates protein synthesis in skeletal muscle of postabsorptive rats in association with increased eIF4F formation
Leucin hat Wirkung auf die Muskelproteinbildung
Gehe zur Quelle
Leucine as a regulator of whole body and skeletal muscle protein metabolism in humans.
Leucin hat Regulationsaufgabe des menschlichen Eiweißstoffwechsels
Gehe zur Quelle
Determination of the tolerable upper intake level of leucine in acute dietary studies in young men
Überdosis von Leucine
Gehe zur Quelle
Long-term oral branched-chain amino acid treatment in chronic hepatic encephalopathy. A randomized double-blind casein-controlled trial
Verbesserte Symptome nach einer täglichen regulierten L-Leucine Einnahme bei Lebererkrankung
Gehe zur Quelle
Effects of Whey, Soy or Leucine Supplementation with 12 Weeks of Resistance Training on Strength, Body Composition, and Skeletal Muscle and Adipose Tissue Histological Attributes in College-aged Males
Einnahme von Eiweißpräparaten zusammen mit Leucine
Gehe zur Quelle
Leucine supplementation accelerates connective tissue repair of injured tibialis anterior muscle
Leucin führt zu größerem Körperfettverlust während einer Diät
Gehe zur Quelle
Branched-chain amino acids activate key enzymes in protein synthesis after physical exercise
Leucin wirkt auf die Proteinbildung
Gehe zur Quelle