L-Theanin
Zuletzt aktualisiert: 31. März 2020

Unsere Vorgehensweise

11Analysierte Produkte

28Stunden investiert

13Studien recherchiert

73Kommentare gesammelt

Du hast eine wichtige Lernphase vor dir und möchtest deiner Konzentration ein wenig auf die Sprünge helfen? Du bist auf der Suche nach einem natürlichen Mittel, das dich wach und fokussiert macht? Du bist absoluter Kaffee-Junkie aber die Nebenwirkungen stören dich beim arbeiten? Dann ist L-Theanin genau das Richtige für dich!

In unserem großen L-Theanin Test 2020 geben wir dir einen Überblick über diesen Wirkstoff und seine Anwendung. Auf diese Weise erfährst du nicht nur, wie du diesen kleinen Helfer am besten einsetzt, sondern lernst auch Einiges über die Kräfte der Teepflanze.

Das Wichtigste in Kürze

  • L-Theanin ist eine natürliche Aminosäure, die aus den Blättern der Teepflanze gewonnen werden kann.
  • Wenn diese Blätter fermentiert werden, wird ein Teil des Theanins abgebaut. So enthalten verschiedene Teesorten unterschiedlich viel Theanin.
  • L-Theanin kann sowohl mentale als auch physische Stressreaktionen abschwächen.

L-Theanin Test: Favoriten der Redaktion

Die besten L-Theanin Kapseln

Mit diesen L-Theanin Kapseln musst du dir keine Gedanken um die Dosierung machen, denn eine Kapsel enthält bereits die optimale Tagesmenge. Solltest du trotzdem der Meinung sein, dass dir das nicht reicht, kannst du die Dosis mit der Zeit sorgenfrei auf zwei Kapseln pro Tag erhöhen. Eine Kapsel enthält 250 mg L-Theanin, hinzu kommen Calcium und Magnesium sowie der Überzug der Kapsel.

Durch die einfache Dosierung kannst du die Kapseln gut in Verbindung mit anderen Präparaten wie zum Beispiel Koffeintabletten nehmen. Da die Kapsel erstmal vom Körper zersetzt werden muss, bis das L-Theanin seine Wirkung entfalten kann, eignen sie sich optimal für die Einnahme vor dem Schlafengehen, um mit allen Vorteilen des L-Theanin in den nächsten Tag zu starten.

Die besten L-Theanin Tabletten

Viele Menschen haben ein Problem damit, die vergleichsweise großen Kapseln zu schlucken. Wenn du dazu gehörst, sind Tabletten eine tolle Alternative. Sie bieten alle Vorzüge der Kapseln, die Einnahme ist aber etwas leichter. Die empfohlene Einnahme ist einmal täglich, zum Beispiel zu einer Mahlzeit, mit einem großen Glas Wasser. Dieses kann dir auch die Schluckbeschwerden erleichtern.

Die Tabletten sind vergleichsmäßig hoch dosiert, sodass eine L-Theanin Tablette am Tag vollkommen ausreicht. Sie weisen kaum Zusatzstoffe auf, lediglich ein wenig L-Leucin ist beigefügt. Die Tabletten sind vegan, glutenfrei und außerdem in Deutschland hergestellt, sodass du damit lange Lieferwege vermeiden kannst.

Das beste L-Theanin Pulver

Dieses L-Theanin Pulver besticht durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis, denn als “lose Ware” ist es weit günstiger als verarbeitete Tabletten. Ein weiterer Vorteil ist die einfach zu verändernde Dosierung: So kannst du das Produkt genau an deine Bedürfnisse anpassen. Als Anfänger solltest du mit einer geringen Dosis von ca. 100 mg am Tag einsteigen, kannst jedoch nach und nach immer ein bisschen mehr Pulver nehmen. Ob du es in Wasser auflöst, in deinen Shake mixt, oder einfach auf der Zunge zergehen lässt, ist ganz dir überlassen.

Das L-Theanin Pulver ist geschmacksneutral und frei von Zusätzen, sodass du es leicht in deine Ernährung integrieren kannst. Auch für Vegetarier und Veganer ist das kein Problem, denn das L-Theanin Pulver kommt ganz ohne tierische Inhaltsstoffe aus.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du L-Theanin kaufst

Welche Wirkung hat L-Theanin?

L-Theanin kann dir dabei helfen, besser mit Stress umzugehen. Die Einnahme kann eine positive Wirkung auf dein zentrales Nervensystem entfalten.(1) Es wirkt sich besonders positiv auf die Botenstoffe im Hirn, Serotonin und Dopamin, aus und führt so zur Verbesserung der Gemütslage, der Gedächtnisleistung, Aufmerksamkeit und Konzentration. (2) Gerade im Grüntee sorgt es dafür, dass du sanft und dafür langanhaltend wach wirst.

Wie viel kostet L-Theanin?

L-Theanin muss nicht unbedingt teuer sein. Egal ob als Pulver oder als Tabletten, bekommst du es meistens in einer größeren Menge, sodass du von deinem Kauf lange etwas hast.

Allerdings solltest du darauf achten, dass dein Präparat nicht zu sehr mit anderen Stoffen gestreckt ist – das ist nicht nur besser für deinen Körper, sondern du bekommst für dein Geld auch wirklich den Wirkstoff, auf den es dir ankommt.

Produkt Preis
Pulver 19,95 Euro pro 100 gr.
Kapseln 59,90 Euro pro 100 gr.
Tabletten 21,50 Euro pro 100 gr.
Grüntee, lose 8,50 Euro pro 100 gr.

Wo kann ich L-Theanin kaufen?

L-Theanin bekommst du auf verschiedenen Wegen:

  • Online
  • in der Apotheke
  • im Drogeriemarkt

Der bequemste Weg ist sicher die Onlinebestellung. Hier wirst du bei Amazon oder verschiedenen Fitnesswebsites fündig. Die Bestellung von zuhause aus hat den Vorteil, dass du bequem ein großes Angebot durchstöbern und dir bestens die Inhaltsstoffe durchlesen kannst. In der Apotheke ist das Angebot begrenzt, dafür steht dir das Verkaufspersonal beratend zur Seite.

Außerdem musst du dir keine Sorgen machen, ein minderwertiges Produkt zu kaufen. In Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann kannst du ebenfalls L-Theanin finden. Besonders für Einsteiger ist dies eine gute Anlaufstelle, denn die Produkte sind hier etwas günstiger als in der Apotheke.

Welche Alternativen zu L-Theanin gibt es?

Die weitaus populärere Alternative zu L-Theanin ist Kaffee, beziehungsweise Koffein. Koffein ist eine gute Hilfe, um schnell wach zu werden, kann aber gerade in größeren Mengen zu unangenehmen Nebenwirkungen führen: Herzrasen, erhöhter Blutdruck, schlechter Schlaf und innere Unruhe. (3)

L-Theanin wirkt nicht nur langsamer und sanfter als Koffein, sondern kann sogar die negativen Effekte des Koffeins lindern.(4)

Wie lange hält sich L-Theanin?

Wenn es richtig gelagert wird, ist L-Theanin mehrere Monate haltbar.(5) Du solltest es möglichst kühl und trocken lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Tendenziell halten sich Tabletten und Kapseln länger als Pulver, da sie bereits mit eine schützenden Schicht überzogen sind.

Welche Nebenwirkungen von L-Theanin gibt es?

Da L-Theanin ein natürlicher Wirkstoff ist, fällt das Risiko von Nebenwirkungen eher gering aus. (6) Sollte es doch zu Nebenwirkungen kommen, handelt es sich meist nur um leichte Auswirkungen. Mögliche Symptome sind:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • niedriger Blutdruck

Dabei ist zu berücksichtigen, dass eventuelle Nebenwirkungen immer auch von unterschiedlichen Faktoren abhängig sind. Dazu gehören die Dosierung, die Qualität des Produkt und deine individuelle gesundheitliche Verfassung.(7)

Entscheidung: Welche verschiedenen Arten von L-Theanin gibt es und welche ist die richtige für dich? Was sind die Vorteile?

L-Theanin Pulver

L-Theanin lässt sich als Pulver gut in deine tägliche Routine integrieren. Du trinkst morgens einen Shake aus Früchten oder Eiweiß? Perfekt, dann kannst du das Pulver ganz leicht untermischen! Doch auch in Wasser oder pur entfaltet das Pulver leicht seine beruhigende Wirkung.

Wenn du über eine eigene Kapselfüllmaschine verfügst, kannst du mit diesem L-Theanin Pulver sogar deine eigenen Kapseln nach deinem persönlichen Rezept herstellen. In jedem Fall hat das Pulver den Vorteil, dass es ohne Zusatzstoffe auskommt und dir bei der Dosierung keine Grenzen gesetzt sind.

Wenn du auf der Suche nach einem L-Theanin Präparat bist, das sich leicht in deinen Alltag integrieren und flexibel anpassen lässt, ist Pulver die richtige Wahl. Ein weiterer Vorteil für Einsteiger, die den Wirkstoff erstmal ausprobieren wollen: L-Theanin ist in Pulverform besonders günstig.

Vorteile
  • Individuelle Dosierung
  • Keine Zusatzstoffe
  • Leicht zu mischen
  • Geschmacksneutral
Nachteile
  • Unpraktisch für unterwegs
  • Nur in großer Menge erhältlich
  • Schlecht zu transportieren

L-Theanin Tabletten oder Kapseln

Mit Kapseln und Tabletten musst du dir keinerlei Gedanken um die Dosierung einer einzelnen Portion machen. Dir ist Routine besonders wichtig? Die Kapseln und Tabletten sind einfach und schnell eingenommen, sodass du sie leicht in deinen morgendlichen Ablauf integrieren kannst.

Du kannst dir zum Beispiel schon Abends eine Tablette neben den Frühstücksteller legen, dann vergisst du sie am Morgen auf keinen Fall. Sie sind außerdem sehr leicht und sicher zu transportieren, wenn du dich für einzeln eingeschweißte Präparate entscheidest.

Du möchtest auf deine Ration L-Theanin in keiner Lebenssituation verzichten? Dann sind Tabletten und Kapseln genau das Richtige für dich. Du kannst sie immer dabei haben und musst dich nicht damit aufhalten, das L-Theanin selbst abzuwiegen. Du solltest lediglich daran denken, immer auch eine große Flasche Wasser mitzunehmen.

Vorteile
  • Einfache Dosierung
  • Leicht zu transportieren
  • Unkomplizierte Einnahme
Nachteile
  • Feste Dosierung
  • Muss im Ganzen geschluckt werden
  • Teilweise mit Zusatzsstoffen

Tee mit L-Theanin

Wenn dir Pulver und Tabletten zu synthetisch sind, kannst du jederzeit auf eine Tasse Tee zurückgreifen. Wissenschaftler schätzen, dass in einer Tasse normalen schwarzen Tees ungefähr 20 mg L-Theanin enthalten sind.(8) Das ist zwar weit weniger stark konzentriert als in Pulver oder Tabletten, zeigt aber dennoch seine Wirkung.

Falls du L-Theanin zur Bekämpfung innerer Unruhe anwenden willst, hat die Darreichungsform in Tee einen weiteren Vorteil: Mit einer Tasse Tee kannst du dich gemütlich aufs Sofa oder den Balkon setzen und kommst beim Trinken des Heißgetränks automatisch zur Ruhe. So verschaffst du dir selbst eine kleine Pause, welche die positiven Auswirkungen des L-Theanins nur unterstützen kann.

L-Theanin-1

Alles, was es für eine gemütliche Teepause braucht. Matcha gilt als die stärkste Grüntee-Sorte.
(Bildquelle: Unsplash.com / Matcha&Co)

Solltest du nicht akut auf L-Theanin angewiesen sein, ist Tee eine tolle Möglichkeit, trotzdem von dessen Wirkung zu profitieren. Diese kann weniger unmittelbar ausfallen, das kleine Teeritual darf jedoch auch nicht unterschätzt werden, wenn es um das persönliche Wohlbefinden und Entschleunigung geht.

Vorteile
  • Überall erhältlich
  • Vertraute Zubereitung
  • Naturbelassen
Nachteile
  • Geringer L-Theaningehalt
  • Unpraktisch für unterwegs,

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du L-Theanin vergleichen und bewerten

Dosierung

Als Anfänger solltest du auf jeden Fall mit einer niedrigen Dosierung von 100 mg am Tag beginnen. Wenn dir das nicht ausreicht, kannst du mit der Zeit deine Dosierung weiter erhöhen, bis sie für dich den optimalen Effekt hat. Achtung: Wenn du akut auf die Wirkung des L-Theanin angewiesen bist, solltest du es nicht vorher bereits prophylaktisch eingenommen haben.

Ein merkbarer Schub stellt sich nur ein, wenn du es lediglich verwendest, wenn es auch wirklich nötig ist. Solltest du einfach allgemein einen besseren Schlaf oder innere Ausgeglichenheit anstreben, spricht nichts gegen eine tägliche Einnahme über einen längeren Zeitraum hinweg.

Vorrat

Kapseln halten sich tendenziell am längsten.

L-Theanin kannst du ruhig auf Vorrat im Haus haben. Es hält sich bei richtiger Lagerung vergleichsmäßig lang, sodass du nach einer längeren Einnahmepause kein neues kaufen musst.

Es kann außerdem nicht schaden, L-Theanin vorsorglich zu kaufen, falls dir doch einmal spontan ein Lernmarathon bevorsteht und du die Unterstützung gut gebrauchen kannst.

Sonstige Inhaltsstoffe

Sofern du L-Theanin nicht als Kombipräparat, zum Beispiel mit Koffein, gekauft hast, solltest du zusätzliche Inhaltsstoffe vermeiden. Sonstige Inhaltsstoffe müssen nicht schädlich sein, verringern jedoch gerade bei Kapseln und Tabletten den Anteil von wichtigem L-Theanin pro Einzeldosis. Wenn du zusätzliche Zutaten vermeiden willst, ist L-Theanin als Pulver oder Tee die beste Wahl für dich.

Darreichungsform

Wie bereits erwähnt ist Pulver die reinste Darreichungsform. Wenn du nicht gern Tabletten oder Kapseln schluckst, ist Pulver außerdem die richtige Wahl. Tabletten und Kapseln kannst du allerdings leichter transportieren und fest dosieren, sodass sie dich durch deinen Tag begleiten können. Wenn es dir um den akuten Einsatz von L-Theanin geht, sind Tabletten die beste Empfehlung, denn sie sind meistens am höchsten dosiert.

Wenn du dich für grünen Tee als Theaninquelle entscheidest, heißt das nicht, dass du ihn zwingend als Heißgetränk zu dir nehmen musst. Mit seiner leicht bitteren Note ist er auch eine tolle Ergänzung für außergewöhnliche Rezepte.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema L-Theanin

Wer sollte L-Theanin zu sich nehmen?

L-Theanin ist ein toller Helfer, wenn du unter Konzentrationsschwäche und Müdigkeit leidest. Zum Beispiel in einer Lernphase kann dir dieses Mittel helfen, dein Pensum besser zu bewältigen. Auch, wer generell unter Anspannung leidet, sollte zu L-Theanin greifen, um leichter zu seiner inneren Ruhe zurückzufinden.

Koffein und Theanin gelten als echtes Power-Duo: Da Theanin die Nebenwirkungen von Koffein abschwächen kann, bleibt der aufputschende Effekt länger erhalten.

Wie hoch dosiert sollte ich L-Theanin zu mir nehmen?

Eine Standartdosierung für Theanin gibt es nicht. Bei manchen Menschen zeigen sich erste Wirkungen bereits bei 50 mg täglich, andere spüren erst eine Veränderung bei 400 mg am Tag. Das bedeutet jedoch nicht, dass du nach dem alten Motto “Viel hilft viel” vorgehen solltest.

Obwohl Theanin ein pflanzlicher Wirkstoff ist, solltest du eine zu hohe Dosierung vermeiden.(9) Ratsam ist bei täglicher Einnahme eine Menge von 100-200 mg.

Woraus wird L-Theanin gewonnen?

Das natürliche L-Theanin kommt in den Blättern der Teepflanze vor. Den höchsten Theaningehalt weist grüner Tee auf, dicht gefolgt von schwarzem Tee.(10) Der Teestrauch wird besonders in Indien und China auf weitläufigen Feldern angebaut. Danach werden die Blätter schonend getrocknet, um die kostbaren Wirkstoffe zu erhalten.(11)

L-Theanin-2

Große Teeplantagen prägen die Landwirtschaft in China.
(Bildquelle: 123rf.com / Efired)

Wie lange ist L-Theanin haltbar?

L-Theanin in Tabletten- oder Pulverform ist sehr lange haltbar, sodass du es unbedenklich für einige Monate lagern kannst. Auch Tee hält sich lange, wenn du ihn trocken, kühl und möglichst dunkel lagerst.

Trotz der langen Haltbarkeit entfaltet das Theanin seine Wirkung schnell: Im Tee hat sich bereits nach 2 Minuten Ziehzeit das Theanin im Wasser gelöst, die Wirkung des Stoffs ist bereits eine Stunde nach Einnahme spürbar.(12)

L-Theanin-3

Auch aus frischen Grünteeblättern lässt sich ein wunderbar kräftiger Tee zubereiten.
(Bildquelle: Pixabay.com / highnesser)

Kann L-Theanin abhängig machen?

Es gibt keine Hinweise darauf, dass Theanin abhängig macht. (13) Stattdessen verfliegt die Wirkung des Wirkstoffs bei anhaltender Einnahme eher. Du solltest also nicht prophylaktisch oder über mehrere Wochen zum Theanin greifen, sondern dir seine positiven Eigenschaften lieber für den Fall aufheben, dass du sie akut brauchst. Das soll dich natürlich nicht davon abhalten, regelmäßig deine Tasse Tee zu genießen.

Bildquelle: Limsakul/ 123rf.com

Einzelnachweise (13)

1. Tierversuche zum Einfluss von L-Theanin auf das Zentralnervensystem.
Quelle

2. Beschreibung, Zusammensetzung und Wirkung von L-Theanin
Quelle

3. Cornelis, M.: The Impact of Caffeine and Coffee on Human Health, 16.02.2019
Quelle

4. Parnell, H.: The combined effects of L-theanine and caffeine on cognitive performance and mood, 11.08.2008
Quelle

5. Williams, J.: The Effects of Green Tea Amino Acid L-Theanine Consumption on the Ability to Manage Stress and Anxiety Levels: a Systematic Review, 01.03.2020
Quelle

6. Lopes Sakamoto, F.: Psychotropic effects of L-theanine and its clinical properties: From the management of anxiety and stress to a potential use in schizophrenia, 01.09. 2019
Quelle

7. Mögliche Nebenwirkungen L-Theanin
Quelle

8. Ernährungsberater Dr. Schweikart zu Wirkung und Hintergrund von grünem Tee
Quelle

9. Scheid, L.: Untersuchung der Plasmakinetik und des Metabolismus von L-Theanin bei gesunden Probanden nach Bolusgabe von isoliertem L-Theanin und Grüntee, 18.01.2013
Quelle

10. Theaningehalt unterschiedlicher Teesorten
Quelle

11. Schritt für Schritt Beschreibung von Ernte bis Sortierung
Quelle

12. Törközü, D.: L-theanine, unique amino acid of tea, and its metabolism, health effects, and safety, 24.05.2017
Quelle

13. Getränke mit L-Theanin
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Benjamin ist Biologe und hat als Schwerpunkt die Physiologie gewählt. Gerade dem Stoffwechsel im menschlichen Körper gilt sein Interesse. Er forscht im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel, wobei er die Auswirkungen von bestimmten Supplements auf Sportler untersucht.
Studie zu Nebenwirkungen
Tierversuche zum Einfluss von L-Theanin auf das Zentralnervensystem.
Gehe zur Quelle
L-Theanin Fachverzeichnis
Beschreibung, Zusammensetzung und Wirkung von L-Theanin
Gehe zur Quelle
Nebenwirkungen Koffein
Cornelis, M.: The Impact of Caffeine and Coffee on Human Health, 16.02.2019
Gehe zur Quelle
Kombination von L-Theanin und Koffein
Parnell, H.: The combined effects of L-theanine and caffeine on cognitive performance and mood, 11.08.2008
Gehe zur Quelle
Haltbarkeit L-Theanin
Williams, J.: The Effects of Green Tea Amino Acid L-Theanine Consumption on the Ability to Manage Stress and Anxiety Levels: a Systematic Review, 01.03.2020
Gehe zur Quelle
Mögliche Nebenwirkungen L-Theanin
Lopes Sakamoto, F.: Psychotropic effects of L-theanine and its clinical properties: From the management of anxiety and stress to a potential use in schizophrenia, 01.09. 2019
Gehe zur Quelle
Expertenseite Grüner Tee
Mögliche Nebenwirkungen L-Theanin
Gehe zur Quelle
Grüner Tee Wirkung
Ernährungsberater Dr. Schweikart zu Wirkung und Hintergrund von grünem Tee
Gehe zur Quelle
Scheid, Lisa: Dissertation Ernährungswissenschaft (2013)
Scheid, L.: Untersuchung der Plasmakinetik und des Metabolismus von L-Theanin bei gesunden Probanden nach Bolusgabe von isoliertem L-Theanin und Grüntee, 18.01.2013
Gehe zur Quelle
Theaninforschung
Theaningehalt unterschiedlicher Teesorten
Gehe zur Quelle
Herstellung von Grüntee
Schritt für Schritt Beschreibung von Ernte bis Sortierung
Gehe zur Quelle
Wirkung des L-Theanins in grünem Tee
Törközü, D.: L-theanine, unique amino acid of tea, and its metabolism, health effects, and safety, 24.05.2017
Gehe zur Quelle
Bundesinstitut für Risikobewertung: Stellungnahme 2001
Getränke mit L-Theanin
Gehe zur Quelle