Willkommen bei unserem großen Lacto-Bifido Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Lacto-Bifido Produkte. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Lacto-Bifido Produkt zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Lacto-Bifido Produkt kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Lacto-Bifido Nahrungsergänzungsmittel sind lebende probiotische Bakterienstämme enthalten, welche die Gesundheit der Darmflora unterstützen und allgemein das Immunsystem verbessern.
  • Die moderne Lebensweise, eine falsche Ernährung und der übermässige Konsum von Alkohol, Tabak, Süssem und Fettigem schädigen das Gleichgewicht der Darmflora und können Krankheiten wie Reizdarm und Krebs auslösen.
  • Eine Kur mit probiotischen Milchsäurebakterien kann neben dem verbesserten Darmmileu auch zu Gewichtabnahme oder besserem Zahnfleisch und schönerer Haut führen.

Lacto-Bifido Test: Das Ranking

Platz 1: FürstenMED® Lacto-Bifido Plus Kulturen Komplex

Der FürstenMED Lacto-Bifido Plus Kulturen Komplexzeichnet sich durch die hochwertige und sorgfältige Auswahl der Lactobacillus und Bifidobacterium – 17,4 Milliarden KBE aus Deutschland – aus. Die veganen Kapseln bieten den optimalen Schutz vor der Magensäure zur Passierung des Dickdarms. Der Kulturenkomplex als Kapsel ist mit Inulin angereichert und verspricht dadurch eine optimale Wirkung.

Die mikroverkapselten Bakterien sind laborgeprüft und dank der kleinen Kapselgrösse auch für Kinder zum Schlucken geeignet.

Platz 2: Flora 20 Kulturen Komplex

Der Flora 20 Kulturen Komplex besteht aus 20 Bakterienstämmen und 10 Milliarden KBE pro Einnahme, angereichert mit Bio Inulin als direktes Futter für die Bakterien. Dank den veganen und magensaftresistente Kapseln finden die Bakterien unbeschadet ihren Weg in den Darm.

Dieses Produkt wird von einem nach DIN EN ISO/IEC 17025 kontrollierten, unabhängigen deutschen Labor auf Schwermetalle, Schimmelpilze, Salmonellen, E.Coli und mehr geprüft.

Die Käufer schätzen das Produkt auch dank seinem guten Preis-Leistung-Verhältnis.

Platz 3: Flora Bifido Lacto PLUS

Flora Bifido Lacto PLUS besteht aus 14 Bakterienstämmen und 5 Milliarden aktive biotische Bakterienkulturen pro Kapsel. Zusätzlich ist das Produkt mit Zink angereichert, was einen positiven Einfluss auf das Hautbild und die Haare hat.

Dieses Produkt wird mit zertifizierten Rohstoffen hergestellt und unterliegt strengen Laborkontrollen nach ISO 13485 Norm.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Lacto-Bifido kaufst

Für wen eignet sich Lacto-Bifido?

Lacto-Bifido eignet sich für Erwachsene, Schwangere, stillende Mütter, Kinder und auch (Haus)Tiere. Durch die Einnahme von probiotischen Bakterien wird eine gesunde Darmflora unterstützt und verschiedenen Krankheiten vorgebeugt.

Wenn du bereits mit Darmbeschwerden wie Durchfall, Verstopfung und Reizdarm kämpfst, kannst du von Lacto-Bifido profitieren.

Eine vorbeugende Einnahme kann nicht nur Krankheiten verhindern, sondern auch zu einem guten Hautbild, sowie laut einer wissenschaftlichen Studie [1] zu gesundem Zahnfleisch führen.

Im Speziellen ist eine Lacto-Bifido Kur nach der Einnahme von Antibiotika zu empfehlen. Antibiotika schädigt die Darmflora und kann dadurch zu gesundheitlichen Problemen führen.

Mit der Einnahme von probiotischen Bakterien wird die Darmflora wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Kinder und Säuglinge reagieren häufig mit Koliken und Gebrüll auf einen verstimmten Darmtrakt. Lacto-Bifido Bakterien – insbesondere der Probiotikastamm Lactobacillus reuteri, der auch in der Muttermilch vorkommt – wirkt laut einer kanadischen Studie [2] äußerst positiv bei Kinder und Säuglingen. Er stärkt zusätzlich das Immunsystem und kann mögliche Allergien verhindern.

Auch Haustieren kann eine Gabe von Lacto-Bifido helfen. Daher wurden auch Propiotikum speziell für Hunde und Katzen entwickelt.

Kann Lacto-Bifido Nebenwirkungen haben?

Eine langfristige und wahllose Einnahme von Lactobazillen können zu Fehlbesiedlungen und somit Nebenwirkungen wie Blähungen und übermässiges Furzen führen und den Darm ebenfalls aus dem Gleichgewicht bringen. Forscher aus den USA haben dies an hand einer Studie [3] belegt.

Dr. Satish Rao von der Augusta University in Georgia empfiehlt deshalb Lacto-Bifido als Kur anzuwenden und rät von einem exzessiven und langzeitigen Gebrauch ab.

Welche Formen von Lacto-Bifido sind erhältlich?

Wer an einer Lacto-Bifido Kur interessiert ist oder lebende Lactobacillus als Nahrungsergänzung zu sich nehmen möchte, kann dies in Form von Kapseln, Pulver oder in flüssiger Form mit Ampullen tun.

  • Kapseln
  • Pulver
  • Ampullen

Was kostet eine Lacto-Bifido Kur?

Die Preise sind je nach Hersteller, Bakterienstämme und Dauer der Kur unterschiedlich. Ausgehend von eine 2-wöchige Kur müssen mit folgenden Kosten gerechnet werden:

Kapseln Pulver Ampullen
15-45 Euro 25-30 Euro 12-45 Euro

Eine Lacto-Bifido Kur ist nicht ganz günstig, jedoch wird sich dein Darm und deine Gesundheit dafür bedanken.

Wo kann ich Lacto-Bifido kaufen?

Lacto-Bifido kannst du in Apotheken und Reformhäusern kaufen. Im Web bietet sich eine breite Auswahl an Herstellern und Vertrieben an.

Versandapotheken und Versandhandel wie z.B.

  • versandapotheke.de
  • medpex.de
  • dm.de
  • amazon.de

Herstellerseiten wie z.B.:

  • baerbel-drexel.de
  • fuerstenmed.de
  • drjacobs.de

Welche Alternativen gibt es zu Lacto-Bifido?

Als Alternative zu Lacto-Bifido Nahrungsergänzungsmittel gibt es probiotische Milchgetränke sowie mit Milchsäurebakterien angereicherte Joghurts.

Wobei hier darauf hingewiesen werden muss, dass probiotische Produkte der Milchindustrie oft mit Süßungsmitteln und Farbstoffen angereichert werden. Daher sind diese nicht nur förderlich sondern bedingen gerade durch diesen Zuckeranteil und die künstlichen Farbstoffe eine ungesunde Ernährung.

Gesunde Milchsäurebakterien sind auch in einigen Lebensmittel enthalten. Vor allem unverdauliche Pflanzenbestandteile, sogenannte Ballaststoffe können eine Alternative zur Nahrungsergänzung mit Lacto-Bifido Präparaten sein.

Generell kann eine gesunde Ernährung als Alternative zu probiotisch angereicherten Lebensmittel und Lacto-Bifido Nahrungsergänzungs in Betracht gezogen werden.

Das bedeutet folgendes:

Obst und Gemüse Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte Milchsaure Produkte
Enthalten Ballaststoffe und sekundären Pflanzenstoffe fördern das Wachstum nützlicher Darmbakterien enthalten Ballaststoffe und sekundären Pflanzenstoffe fördern das Wachstum nützlicher Darmbakterien Tragen zu einer ausgeglichenen Darmfunktion bei
Täglich auf dem Speiseplan Optimale Alternative zu Weissbrot und Pasta Regelmässiges Essen von z.B. Naturjoghurt, Sauerkraut und Kimchi

Entscheidung: Welche Arten von Lacto-Bifido Produkten gibt es und welche ist die richtige für dich?

In den kommenden Abschnitten möchten wir dir verschiedene Arten von Lacto-Bifido Produkten vorstellen und dir somit die Entscheidung vereinfachen.

Das Thema Gesundheit ist kompliziert und sehr individuell. Bei Unsicherheiten oder Fragen solltest du dich mit deinem Arzt absprechen.

Folgende Arten von Lacto-Bifido Produkten haben wir bestimmt:

  • Lacto-Bifido Kapseln
  • Lacto-Bifido Pulver
  • Lacto-Bifido Ampullen

Nachfolgend möchten wir die Eigenheiten sowie die Vor- und Nachteile dieser Arten vorstellen und dich mit den Varianten vertraut machen, damit du das für dich beste Lacto-Bifido Produkt findest.

Was zeichnet Lacto-Bifido Kapseln aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Probiotische Bakterien in Form von Kapseln zeichnen sind durch ihre bequeme Anwendung aus. Die Kapseln können einfach mit oder ohne Flüssigkeit geschluckt werden und ihre Dosis einfach angepasst werden.

Die Kapseln sind mit einer magenresistenten Schicht überzogen und bieten so den Bakterien Schutz vor der Magensäure. Somit wird gewährleistet, dass die gesunden Bakterien auch lebend bis in den Darm gelangen.

Diese Schutzschicht kann je nach dem aber auch ein Nachteil sein. Nicht alle Hersteller bieten eine vegetarische oder sogar vegane Variante an. Auch können Personen und Kinder Mühe haben mit dem Schlucken von Kapseln und müssen sich nach einer anderen Form der Einnahme umschauen.

Vorteile
  • Bequeme Anwendung
  • Hygienische Einnahme
  • Einfache Mitnahme
  • Magensäurerestistent
  • Einfache Dosierung
Nachteile
  • Nicht unbedingt vegan
  • Muss geschluckt werden

Was zeichnet Lacto-Bifido Pulver aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Lacto-Bifido in Pulverform zeichnet sich durch die vielfältigen Möglichkeiten der Einnahme aus. Dank dem löslichen Pulver kann Lacto-Bifido mit Wasser, Getränken aber auch in flüssiger Nahrung wie Joghurt oder Müsli eingerührt werden.

Dies bietet den Vorteil, dass auch Kindern, im Speziellen Säuglingen Lacto-Bifido verabreicht werden kann, ohne dass sie dabei bereits feste Nahrung zu sich nehmen müssen oder Tabletten schlucken können müssen.

Probiotische Kuren für Hunde und Katzen können so ebenfalls einfach dem Futter beigemischt werden.

Der Nachteil an der Pulverform ist ihre umständliche Einnahme. Ohne Flüssigkeit oder zusätzlicher Nahrung ist eine Einnahme in Pulverform nicht angenehm.

Vorteile
  • Vielfältige Einnahmemöglichkeiten
  • Kein Schlucken von Tabletten
  • Für Säuglinge geeignet
  • Für Tiere geeignet
Nachteile
  • Benötigt Flüssigkeit zur Einnahme

Was zeichnet Lacto-Bifido Ampullen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Ampullen oder flüssige probiotische Bakterienstämme zeichnen sich durch die unkomplizierte, hygienische Einnahme und die einfache Dosierung aus.

Beutel oder Flasche kann einfach geöffnet und getrunken werden. Als Nachteile ist der Geschmack oder die mit Süßstoff und Farbstoffen versetzen Flüssigkeiten zu sehen. Auch fällt beim Gebrauch jeweils unnötiger Verpackungsmüll der Ampullen an.

Vorteile
  • Einfache Dosierung
  • Hygienische Einnahme
  • Einfache Mitnahme
Nachteile
  • Möglicher Süß- und Farbstoffanteil
  • Möglicher Geschmack, Müllentstehung bei jeder einzelnen Ampulle

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Lacto-Bifido Produkte vergleichen und bewerten

Nachfolgend zeigen wir dir, wie du anhand verschiedener Aspekten, deine Wahl betreffend dem für dich richtigen Lacto-Bifido Produkte treffen kannst.

Die folgenden Kriterien helfen dir die richtige Entscheidung zu treffen:

  • Bakterienstämme
  • Inhaltsstoffe
  • Für Kinder und Säuglinge geeignet

In den folgenden Absätzen werden wir dir erklären auf was es bei den Kriterien genau ankommt:

Bakterienstämme

Je nach Produkt sind verschiedene Arten von Bakterienstämmen und Anzahl von lebenden Bakterien enthalten.

Wichtigster Bestandteil sind dabei die Lactobacillus und Bifidobacterium, wobei auch hier verschiedene Unterarten vertreten sind, welche je nach Bedarf und Ziel mehr oder auch gar nicht in der Lacto-Bifido Kur enthalten sein sollten.

Als Beispiel kann der Lactobacillus acidophilus DDS 1 genannt werden, der in einer Studie [4] gezeigt hat, dass er akute Linderung bei Laktoseintoleranz Symptome wie Durchfall, Krämpfe und Erbrechen verschafft. Wer also laktoseintolerant ist, dem könnte möglicherweise ein Probiotikum mit diesem Lactobacillus bei ausgelösten Symptomen helfen.

Ein weiterer wichtiger Vertreter der Laktobakterien ist der Lactobacillus reuteri. Dieses Bakterium kann aus Glycerin und Fermentation Reuterin herstellen. Reuterin ist eine Art natürliches Antibiotikum, welches die schädlichen Darmbakterien bekämpft, während die normale Darmflora intakt bleibt. Wie bereits erwähnt, ist der Lactobacillus reuteri auch in der Muttermilch vertreten und kann Zahnfleischerkrankungen vorbeugen.

Eine Zufuhr von Lactobacillus gasseri dient dazu, den Stoffwechsel anzukurbeln und somit das Risiko für Adipositas zu senken. In einer japanischen Studie [5] konnte festgestellt werden, dass Lactobacillus gasseri den Body Mass Index senken kann und wäre daher für eine mögliche Gewichtsabnahme von Bedeutung.

Es gibt diverse probiotische Nahrungsergänzungsmittel mit jeweils verschiedenen Bakterienstämmen und weiteren Zusätzen. Vor dem Kauf sollten die Inhaltsstoffe genau geprüft werden.

Je nach Grad der Beschwerden sollte die angedachte Einnahme auch erst mit einem Hausarzt besprochen werden.

Inhaltsstoffe

Je nach Ernährungs- und Lebenskonzept kommen gewisse Inhaltsstoffe des Lacto-Bifido Produkts nicht in Frage.

Ein entscheidendes Kriterium sind die naturbelassenen und biologischen Inhaltsstoffe des Produktes. Zertifikate belegen den Standard der Rohstoffe oder beschreiben die nicht enthaltenen, unerwünschten Giftstoffe.

Eine unabhängige Laborprüfung nach einem genormten Standard (z.B. ISO) und das Siegel „Made in Germany“ sind ebenso Zeichen für Qualität und sollten von dir beachtet werden.

Ernährst du dich vegetarisch oder vegan, so ist eine vegane Kapsel oder ein veganes Trägermittel ein entscheidender Faktor bei deiner Auswahl.

Bist du Allergiker, dann musst du hingegen Auszeichnung wie z.B. Hefefrei und Glutenfrei beachten und auch die möglichen verwendeten Süss- und Farbstoffen im Auge behalten.

Für Kinder geeignet

Wenn es um ein Produkt für Kinder oder sogar Säuglingen geht, solltest du darauf gachten, dass das Probiotikum auch dementsprechend für Kinder und Säuglinge zugelassen ist.

Weiters sollte die Einnahmemöglichkeiten des Kinder beachtet werden. Während ein Kind vielleicht schon kleine Kapseln schlucken kann und möchte, ist es für einen Säugling noch nicht möglich. Daher ist die Überlegung auf ein Lacto-Bifido Produkt in Form von Pulver zu setzen nachvollziehbar.

Säuglinge reagieren sensibel auf eine beeinträchtigte Darmflora. Lacto-Bifido kann bei Kolliken helfen. (Bildquelle: pixabay.com / ThorstenF)

Kindern kann wie bereits erwähnt Lacto-Bifido ins Lieblingsmüsli eingerührt werden oder Säuglinge können so mit angereicherter Muttermilch gefüttert werden.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Lacto-Bifido

Welche Lebensmittel enthalten Lacto-Bifido Bakterien?

Wie bereits weiter oben erwähnt ist eine gesunde Ernährung und die Konsumation von natürlich probiotischen Lebesmitteln im Alltag eine gute Alternative zu einer Lacto-Bifido Kur.

Um dir eine Übersicht möglicher Nahrungsmittel mit natürlichem Lacto-Bifido Kulturen zu geben, findest du nachfolgend ein paar Beispiele:

  • Naturjoghurt: Achte unbedingt darauf, dass das Joghurt möglichst frisch ist und sicher keinen Zucker oder Farbstoff enthält
  • Kefir: Gekauft oder selbst gemacht – möglichst frisch
  • Miso: Ist eine japanische Gewürzpaste und im Asialaden erhältlich
  • Saure Gurken: Frag am Besten deine Oma
  • Kombucha: So nennt man fermentierten Tee
  • Apfelessig: Gute Alternative zum normalen Essig im Salat
  • Käse: Kaufe richtigen Käse, am Besten auf dem Markt
  • Tempeh: Tempeh ist fermentierter Soja
  • Kimchi: Ein traditionelles Gericht aus Korea

Smoothierezepte mit Lacto-Bifido

Liebst du Smoothies und holst dir deine Portion Früchte und Gemüse am liebsten in Flüssigerform anstelle eines Frühstücks? Dann könnte die Idee von probiotischen Smoothies genau die richtige für dich sein.

Schnell einen Smoothie zum Frühstück und dann los. Warum nicht mit dem Fokus auf Lacto-Bifido Bakterien? (Bildquelle:pixabay.com / Imoflow)

Folgend ein Rezept [6], wie ein Lacto-Bifido Smoothie schmecken kann. Probier ihn aus oder erfinde einen Neuen.

Und so machst du diesen leckeren Smoothie:

  • 500 ml Kefir frisch, selber gemacht oder gekauft
  • 2 knackige Karotten
  • 1 reife Papaya
  • 1 reife Kaki
  • 1 kleine Passionsfrucht
  • 0,5 cm Kurkumawurzel oder 1 TL Kurkuma
  1. Papaya halbieren, Kerne entfernen, schälen und würfeln.
  2. Karotten und Kurkuma schälen (Achtung Kurkuma färbt, ziehe lieber Handschuhe an) und klein schneiden.
  3. Die Kaki ebenfalls klein schneiden.
  4. Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffelchen herauslösen.
  5. Alle Früchte mit dem Kefir in den Mixer geben und gut pürieren.
  6. Smoothie in einem Glas anrichten, dekorieren, geniessen!

Anleitung zur Darmsanierung

Viele Krankheiten werden mit einer gestörten Darmflora in Verbindung gebracht. Möchtest du deine Darmflora wieder von Grund auf aufbauen, dann kann dir eine gründliche Darmsanierung empfohlen werden.

Diese dauert je nach Beschwerden bis zu einem halben Jahr. Eine Einführung dazu findest du im folgenden Video des Zentrums der Gesundheit.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Sinkiewicz G., Krasse P. et al., Decreased gum bleeding and reduced gingivitis by the probiotic Lactobacillus reuteri, Swedish Dental Journal 2006;30(2):55-60.

[2] Abrahamsson Tr., Sinkiewicz G. et al., Probiotic lactobacilli in breast milk and infant stool in relation to oral intake during the first year of life, Journal of Pediatric Gastroenterology and Nutrition, 2009 Sep;49(3):349-54.

[3] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29915215

[4] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27207411

[5] https://www.nature.com/articles/ejcn201019

[6] http://www.juleshappyhealthylife.com/probiotischer-oranger-smoothie/

Bildquelle: pixabay.com / silviarita

Bewerte diesen Artikel


27 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5