Maca
Zuletzt aktualisiert: 28. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

22Stunden investiert

15Studien recherchiert

60Kommentare gesammelt

Maca soll das Potenzwunder der Inka gewesen sein. Du hast schon davon gehört, dass diese Pflanze gegen sexuelle Probleme hilft und dass sie auch andere Beschwerden lindern kann? Du bist dir aber noch unsicher und möchtest mehr über wissenschaftliche Hintergründe, die Dosierung und mögliche Kaufkriterien erfahren? Dann ist dieser Artikel genau richtig.

In unserem Maca Test 2021 geben wir dir alle wichtigen Informationen zur Wunderpflanze Maca mit. Wir sagen dir nicht nur, welche Wirkungen die Heilpflanze angeblich hat, sondern liefern dir auch wissenschaftliche Belege.




Das Wichtigste in Kürze

  • Maca stammt aus den peruanischen Anden. Für die Herstellung von Pulver, Kapseln und Tabletten wird die Wurzelknolle der Pflanze verwendet.
  • Besonders dem schwarzen Maca wird nachgesagt, sexuelle Probleme lösen zu können. Die Wirkung ist aber nicht eindeutig durch Studien belegt.
  • Frauen im Wechsel können mit der Einnahme von Maca ihren Hormonhaushalt ausgleichen. So können mögliche Beschwerden gelindert werden. Die Einnahme kann auch gegen depressive Verstimmungen helfen.

Maca Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Kapseln mit schwarzem Maca

Die Naturalie Black Maca Kapseln enthalten hochdosierten Maca-Extrakt aus der schwarzen Wurzel. Zudem sind die Kapseln mit Zink, L-Arginin und den Vitaminen B6 und B12 angereichert. In diesem Produkt werden rein pflanzliche Stoffe verarbeitet. Die Inhaltsstoffe werden streng geprüft und in einem zertifizierten Prozess zu Kapseln mit höchster Qualität verarbeitet.

Diese Kapseln sind optimal für jeden, der eine ganzheitliche Möglichkeit sucht, den Körper fit zu halten. Die Nährstoffe in diesen Maca Kapseln ergänzen sich gegenseitig, so wird die Wirkung verstärkt. Der schwarze Maca aus den Anden zusammen mit L-Arginin und den Vitaminen B6 und B12 helfen dir, Müdigkeit und Schlappheit zu bekämpfen.

Die besten hochdosierten Maca Kapseln

Die Maca Schwarz von Alphavitalis enthalten hochdosierten Maca-Exrakt in Premiumqualität. Es sind 4000 mg Maca-Pulver enthalten . Aufgrund dieser hohen Dosierung müssen nur zwei Kapsel täglich eingenommen werden. Das Produkt enthält Maca in reiner Form ohne künstliche Aromen, Farbstoffe, Laktose, Gluten oder Magnesiumstearat.

Mit diesen Maca Kapseln nimmst du wertvolle Nährstoffe auf, die deinen Körper gesund halten. Aufgrund der hohen Dosierung reicht eine Packung mit 180 Kapseln für 3 Monate. Das Produkt ist Vergleichssieger bei Warenvergleich.de und entspricht höchsten Qualitätsstandards. Du kannst es also über längere Zeit einnehmen und deinem Körper so etwas Gutes tun.

Das beste Bio Maca Pulver

Das Sevenhills Wholefoods Roh Maca-Pulver in Bio Qualität ist 100 % rein. Es werden keine Zusätze beigefügt und das Pulver ist gentechnikfrei. Zudem ist es bei der Vegan Society registriert und wird nachhaltig produziert. Dieses Pulver besteht aus vier verschiedenen Maca Sorten, das Pulver wird von gelbem, roten, lila und schwarzem Maca gewonnen.

Du suchst nach einem reinen Maca Pulver, um deinem Körper etwas Gutes zu tun? Dieses Bio Rohpulver überzeugt selbst das BBC Good Food Magazine und wird empfohlen. Da es zu 100 % reines Maca Pulver enthält kann es von deinem Körper optimal verwertet werden. Dadurch kannst du alle enthaltenen wertvollen Nährstoffe aufnehmen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Maca Produkte

Beim Kauf von Produkten mit Maca sind folgende Aspekte besonders wichtig:

Es gibt verschiedene Produkte mit Maca, die sich stark in ihrer Dosierung und auch im Preis unterscheiden. Durch die passende Wahl für deine Bedürfnisse kannst du Geld sparen und führst deinem Körper nur das zu, was ihm wirklich gut tut. Qualität und die Dosierung sind deshalb die beiden wichtigsten Punkte, die du beim Kauf beachten solltest.

Dosierung

Vor allem bei Kapseln gibt es verschiedenste Varianten, die unterschiedlich hoch dosiert sind. Je nachdem, wie viel Maca-Extrakt enthalten ist, unterscheidet sich die Menge, die pro Tag eingenommen werden muss. So gibt es Produkte von denen du nur eine Kapsel pro Tag zu dir nehmen musst.

Die Dosierung ist deshalb entscheidend, weil eine hohe Dosis nicht immer besser ist. Informiere dich deshalb am besten bei einem Arzt oder einem kompetenten Ansprechpartner, welche Variante am besten für dich ist.

Qualität

Wie bei jedem anderen Nahrungsergänzungsmittel auch, möchtest du mit der Einnahme von Maca Produkten deinen Körper stärken. Das funktioniert aber nur, wenn die Produkte von höchster Qualität sind. Die meisten Hersteller bieten Zertifikate an, mit denen die Produktion nachverfolgt werden können.

Bei Maca Pulver aber auch bei Kapseln kommt es vor allem auf die Reinheit an. Wichtig ist, dass keine unnötigen Zusatzstoffe beigefügt werden, um zum Beispiel den Geschmack oder die Farbe zu verstärken.

Hohe Aussagekraft über die Qualität hat die enthaltene Menge Macamide. Der Wert sollte auf der Packung angegeben sein. Auch ein Bio-Gütesiegel sagt viel darüber aus, wie gut die Produkte verarbeitet werden.

Darreichungsform

Maca kannst du hauptsächlich in reiner Form als Pulver oder als Kapseln zu dir nehmen. Vorteil des Pulvers ist es, dass du weißt was du zu dir nimmst. Du siehst was im Produkt enthalten ist und in den meisten Fällen ist das Pulver sehr hochwertig.

Kapseln sind einfacher mitzunehmen, wenn du viel unterwegs bist und sind leichter zu dosieren. Viele Maca-Kapseln enthalten noch andere Nährstoffe wie L-Arginin oder andere Vitamine, die die Wirkung des Macas positiv beeinflussen können.

Experten empfehlen die Einnahme von Extrakten, wie sie in den Kapseln enthalten sind, da du so die Wirkstoffe am besten aufnehmen kannst. (2)

Entscheidend ist, was dir persönlich am liebsten ist. Wenn du dir schwer tust, Tabletten zu schlucken macht das Pulver Sinn. Dieses schmeckt erdig und grasartig, was etwas ungewohnt sein kann.

Art

Es wird zwischen rotem, schwarzem, lila und gelbem Maca unterschieden. Die verschiedenen Arten haben eine andere Zusammensetzung an Inhaltsstoffen. Ihnen werden deshalb auch unterschiedliche Wirkungsweisen nachgesagt. Schwarzer Maca soll zum Beispiel am besten zur Stimulierung der Produktion von Spermien geeignet sein. (7)

Für eine genaue Unterscheidung der Sorten und ihrer Wirkungen sind noch weitere Studien notwendig. Bei Kapseln mit Maca-Extrakt wird meist eine Mischung der Sorten verwendet. Wird nur eine Maca Art verwendet, ist dies häufig extra ausgewiesen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Maca Produkte ausführlich beantwortet

Du findest in den folgenden Abschnitten alle wichtigen Informationen rund um das Thema Maca. Wir wollen dir damit umfassendes Wissen zur Heilpflanze geben und dich auf den neuesten Stand der Wissenschaft bringen.

Was ist Maca?

Maca ist eine Heilpflanze aus Peru, sie wurde dort bereits von den Inkas wegen ihrer belebenden und stärkenden Wirkung eingesetzt. Die Pflanze wächst in den Hochebenen der peruanischen Anden.

Maca beinhaltet viele Stoffe, die positive Effekte auf den Körper haben. So wirken Maca Produkte aktivierend, steigern die Konzentrationsfähigkeit und schützen die Zellen vor oxidativem Stress. (Bildquelle: siobandholezal / pixabay)

Für die Herstellung der Maca Produkte werden die Wurzelknollen verwendet. Es wird zwischen den Maca Sorten schwarz, rot gelb und lila unterschieden. Sowohl Farbe als auch die Höhe des Anbaus nehmen Einfluss auf die in der Knolle enthaltenen Inhaltsstoffe. (1)

Wichtige Wirkstoffe der Wurzelknolle sind die Vitamine B1, B2 und C sowie Magnesium, Zink, Eisen und Kupfer. Die Pflanze hilft den Körper zu beleben, den Energiestoffwechsel aufrecht zu erhalten und das Immunsystem zu stärken.

Neben diesen essenziellen Nährstoffen sind auch wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe in der Maca Wurzel enthalten:

  • Glucosinolate (Senfölglyoside): Maca erhält den typischen bitteren, scharfen Geschmack von diesem Stoff. Durch das Enzym Myrosinase werden die Glucosinolate in Glukose (Traubenzucker) und Senföle (Nitrile, Thiocyanate, Isothiocyanate) aufgespalten. Der Pflanze dient das als Schutz vor Fressfeinden, im menschlichen Körper haben die Senföle eine positive Wirkung auf die Gesundheit.
  • Macamide: Diese sekundären Pflanzenstoffe entstehen erst in der getrockneten Maca Wurzel und sind in der frischen Knolle noch nicht enthalten. Sie haben den größten positiven Effekt auf unsere Gesundheit.
  • Thiohydantoine: Dies sind Schwefelverbindungen, die wahrscheinlich für die antibiotische Wirkung der Pflanze verantwortlich sind.
  • Alkaloide: Diese stickstoffhaltigen Verbindungen sind in vielen Heilpflanzen enthalten. In der Maca Knolle wurden bisher 18 Alkaloide nachgewiesen. Sie haben zum Beispiel eine positive Wirkung auf das Nervensystem. (6)

Da Senföle und ungespaltene Glucosinolate eine hohe Fettlöslichkeit haben, wird empfohlen die Kapseln oder das Pulver zum Essen einzunehmen. So können die Inhaltsstoffe am besten über den Darm ins Blut aufgenommen werden. (2)

Nach zwei Stunden liegt im Blut die höchste Konzentration der Senföle vor. Macamide werden ebenfalls über den Darm in den Blutkreislauf aufgenommen. Wie sich dieser sekundäre Pflanzenstoff im Körper verbreitet, ist noch nicht ganz geklärt. (2)

Bei Studien mit Tieren wurde aber erkannt, dass Macamide sogar in die Lunge und das Gehirn gelangen können. (2)

Wie wirkt Maca?

Maca wurde schon von den Inkas als Heilpflanze eingesetzt. Der Knolle werden verschiedene Wirkungen nachgesagt. Bei uns ist die Maca Pflanze vor allem dafür bekannt, dass sie aktivierend wirkt und die Potenz steigern soll. Folgende Wirkungen der Heilpflanze sind bekannt: (1, 10)

Aktivierend

Die Maca Knolle enthält Macamide und Mehrfachzucker. Diese konnten nachweislich einen Effekt gegen Müdigkeit erzielen. Zudem wird durch die Einnahme die Erholung und Regeneration nach sportlicher Betätigung gefördert.

Antioxidativ und zellschützend

Viele der in der Maca Wurzel enthaltenen Inhaltsstoffe verhindern oxidativen Stress. Wenn freie Radikale vermehrt im Körper sind, aber die entsprechenden Schutzstoffe (Antioxidantien) zu wenig vorhanden sind, entsteht dieser oxidative Stress. (10)

Vor allem dann, wenn starke Entzündungsprozesse im Körper stattfinden, ist dies der Fall. Die Zellen werden dadurch geschädigt und in weiterer Folge steigt das Risiko für Erkrankungen im höheren Alter. (10)

Entzündungshemmend

Einige der sekundären Pflanzenstoffe in der Maca Knolle hemmen die Produktion von entzündlichen Botenstoffen. Sie haben deshalb einen entzündungshemmenden Effekt und helfen dem Körper bei der Erholung. (9, 11)

Schmerzlindernd

Studien mit Ratten haben gezeigt, dass die Einnahme von Maca Extrakt schmerzlindernd bei neuropathischen Schmerzen und Gelenksschmerzen wirkt. Die Maca Wurzel könnte so eine natürliche Alternative zu den herkömmlichen Behandlungsmethoden dieser Arten von Schmerz sein. (11)

Leistungsfördernd

Maca Extrakt steigert die Lernfähigkeit und die Konzentrationsfähigkeit. Dies wurde in Studien mit Mäusen nachgewiesen. Besonders gut wirkt hier die schwarze Maca Sorte. (2)

Es gibt auch Studien zur Verbesserung der Ausdauerleistung von männlichen Radfahrern durch die Einnahme von Maca. Hierbei konnte allerdings kein signifikanter Unterschied zur Vergleichsgruppe, die ein Scheinmedikament einnahm, festgestellt werden. (2)

Wirkung gegen Krebs

In einigen Regionen Südamerikas wir Maca zur Behandlung von Krebs eingesetzt. Da die Pflanze zellschützend wirkt könnte es sein, dass die Einnahme auch das Wachstum von Tumoren hemmt. Allerdings wurde eine Wirkung gegen Krebs bisher nicht eindeutig nachgewiesen. (9)

Wie wirkt Maca beim Mann und bei der Frau?

Von den Urvölkern Perus wurde die Maca Pflanze vor allem eingesetzt, da sie als Aphrodisiakum galt. Auch heute noch wird die Knolle eingesetzt, um die Libido, die Fruchtbarkeit und die Potenz zu steigern. (8)

Maca hat wissenschaftlich bewiesen eine positive Auswirkung auf die sexuelle Lust und die Potenz. Zudem steigert die Einnahme die Spermienanzahl beim Mann und verbessert die Beweglichkeit der Spermien. (Bildquelle: Dainis Graveris / Unsplash)

Sie soll bei Männern und Frauen das Hormonsystem ausgleichen und den Testosteronspiegel erhöhen. Deshalb werden Maca Produkte häufig bei sexueller Unlust, Errektionsstörungen, Orgasmusschwierigkeiten oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr eingesetzt. (8)

Eine eindeutige Wirkung der Maca Wurzel gegen sexuelle Probleme ist bisher nicht nachgewiesen. Es gibt mehrere Studien mit Männern und Frauen, die positive Effekte der Maca Pflanze auf das sexuelle Verlangen und das seelische und körperliche Wohlbefinden zeigten.

Geschlecht Wirkung
Männer Eine Studie mit gesunden Männern im Alter von 21 bis 56 Jahren zeigte, dass die Maca Pflanze das sexuelle Verlangen steigern kann. (8) Eine andere Studie konnte diesen Effekt jedoch nicht nachweisen. Allerdings wurde gezeigt, dass sich durch die Einnahme das körperliche und seelische Wohlbefinden der Probanden stark verbesserte. Auch dies ist ein wichtiger Faktor für ein erfülltes Sexualleben. Auch bei Fruchtbarkeitsproblemen kann die Maca Pflanze Abhilfe schaffen. Studien zeigten, dass sich die Spermienanzahl, das Samenvolumen und die Beweglichkeit der Spermien durch die Einnahme steigerten.(7)
Frauen In einer Studie wurde eine positive Wirkung der Maca Knolle auf das sexuelle Lustempfinden bei Frauen gezeigt. Auch bei Frauen in den Wechseljahren könnte Maca einen besonders positiven Effekt haben. Denn die psychischen Beschwerden in den Wechseljahren können sich durch die Einnahme von Maca Extrakt verringern. Dies hat eine gesteigerte Libido zur Folge. Bei Frauen in den Wechseljahren könnte Maca zudem gegen Osteoporose (Knochenschwund) eingesetzt werden.(3, 5, 10)

Die Studienlage zum Einsatz von Maca bei sexuellen Problemen ist teils widersprüchlich. Die Wirkung gegen eine verminderte  Libido oder für eine gesteigerte Potenz konnte nicht eindeutig nachgewiesen werden.

Allerdings hat Maca eine positive Wirkung auf Nerven und Gehirn. Durch die Einnahme kann der Stresslevel gesenkt werden, wodurch sexuelle Probleme behoben werden können.

Wie ist Maca zu dosieren?

Normalerweise wird von der getrockneten und pulverisierten Wurzel eine Menge zwischen 1.500 mg und 3.000 mg eingenommen. Bei Maca Extrakten sollte die Dosis 2.000 mg pro Tag nicht überschreiten. Studien belegen, dass die Einnahme von bis zu 3.000 mg Wurzelpulver am Tag sicher ist. Allerdings ist bei einer hohen Dosierung Vorsicht geboten, denn es könnten Nebenwirkungen entstehen.(2)

Das Bundesamt für Risikobewertung setzt aufgrund der mangelnden Informationslage keinen Höchstwert fest. Es wird empfohlen hoch dosierte Maca Präparate nicht länger als zwölf Wochen einzunehmen.(4)

Welche Nebenwirkungen kann Maca hervorrufen?

Da die Einnahme von Maca Auswirkungen auf den Hormonhaushalt und die Geschlechtshormone hat, ist bei der Dosierung Vorsicht geboten.

In der folgenden Tabelle findest du einen Überblick über Situationen in denen du vorsichtig mit der Einnahme von Maca Präparaten sein solltest. (1, 2, 4)

Situation Mögliche Nebenwirkungen von Maca
Schwangerschaft und Stillzeit Es gibt keine aussagekräftigen Untersuchungen zur Einnahme von Maca Extrakten oder getrocknetem Maca Pulver in der Schwangerschaft und Stillzeit. Es wird deshalb geraten, von einer Einnahme Abstand zu nehmen.
Einnahme von Medikamenten Bisher sind keine Wechselwirkungen mit Medikamenten bekannt. Trotzdem solltest du dies zur Sicherheit mit deinem Arzt abklären.
Magen-Darm-Erkrankungen Die im Maca enthaltenen Senföle können zu Problemen führen, wenn du unter einer Magen-Darm-Erkrankung leidest. In diesem Fall ist gelatiniertes Maca Pulver zu bevorzugen. Denn bei der Einnahme von Extrakten oder reinem Maca Pulver kann es zu Reiszungen der Darmschleimhaut, Magenkrämpfen und Blähungen kommen.
Bluthochdruck und Lebererkrankungen Maca Präparate sollten nur nach Absprache mit einem Arzt eingenommen werden. Es gibt noch keine aussagekräftigen Studien zu diesem Thema.
Kropf und Jodmangel Produkte aus der frischen Maca Knolle und Pulver enthlten eine große Menge an Glucosinolaten, die die Kropfbildung fördern können und die Aufnahme von Jod beeinflussen können.
Nierenerkrankungen In der Maca Pflanze ist viel Kalium enthalten. Kranke Nieren können Kalium schlechter ausscheiden, weshalb bei einer Nierenerkrankung die Einnahme von Maca Präparaten mit dem Arzt besprochen werden sollte.

Es gibt noch keine eindeutigen Studien dazu, welche Dosierung empfehlenswert ist und ab wann eine Überdosierung möglich ist.

Welche Arten von Maca Produkten gibt es?

Maca Produkte gibt es in verschiedenen Ausführungen. Je nach Verarbeitung der Pflanze werden andere Wirkstoffe herausgelöst und die Art und Weise der Wirkung beeinflusst.

Maca Rohpulver

Das Pulver aus der rohen Maca Wurzel enthält eine große Menge an Macamiden. Die Wurzel wird für die Herstellung getrocknet und anschließend gemahlen. Dies ist auch die traditionelle Herstellungsweise wie sie in Südamerika praktiziert wird.

Kapseln mit Maca Extrakt

Der Maca Extrakt enthält die wertvollen Inhaltsstoffe der Pflanze in konzentrierter Form. Hierzu gibt es die wenigsten Studien, allerdings scheint es, dass diese Produkte die größte Wirkung erzielen. Aufgrund der hohen Dosierung könnte es aber auch zu Nebenwirkungen kommen.

Je nach verwendeter Sorte, also schwarz, gelb, rot oder lila und der Zubereitungsart, unterscheidet sich die Wirkung der Kapseln. Denn unterschiedliche Aufbereitungen lösen verschiedene Stoffe aus der Maca Wurzel.

Gelatiniertes Maca

Das gelatinierte Maca ist vor allem für Personen geeignet, die empfindlich sind und Magen-Darm-Probleme haben. Für die Herstellung wird die Wurzel schonend gekocht und dann häufig zu Pulver weiterverarbeitet. Durch das Kochen gehen allerdings wertvolle Inhaltsstoffe verloren, was die Wirkung vermindert.

Was kosten Maca Produkte?

Die Preise von Maca Produkten unterscheiden sich stark. Du kannst die Präparate zwischen 10 € und 30 € erwerben. Verantwortlich für diese verschiedenen Preise ist die Verarbeitungsform und Qualität der Produkte.

Maca kann in verschiedenen Formen eingenommen werden. Je nach Verarbeitungsart unterscheidet sich die Wirkung und der Preis. (Bildquelle: Elsa Olofsson / Unsplash)

Am teuersten ist das Maca Rohpulver, dieses kann bis zu 30 € kosten. Auch  Kapseln mit Maca Extrakt sind relativ teuer. Hier ist die Herstellung aufwendig und oft werden zusätzliche Nährstoffe wie zum Beispiel Vitamin B12 hinzugefügt. Diese Präparate gibt es zwischen 15 € und 25 €. Produkte mit gelatiniertem Maca gibt es zwischen 10 € und 20 €.

Wo kann ich Maca Produkte kaufen?

Maca Produkte kannst du in verschiedenen Online-Shops, in Apotheken oder Fachgeschäften für Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Hier findest du eine Übersicht über die Möglichkeiten:

  • amazon.de
  • kraeuterhaus.de
  • nu3.de
  • Apotheken
  • Drogeriemarkt (DM)

Unsere vorgestellten Produkte führen zu mindestens einen der genannten Online-Shops.

Welche Alternativen gibt es zu Maca?

Neben Maca gibt es noch weitere Heilpflanzen, denen ähnliche Wirkungsweisen nachgesagt werden. Diese werden in der folgenden Tabelle vorgestellt:

Alternative Wirkung
Kurkuma Entzündungshemmend und Krebsprophylaxe
Weizengras antioxidativ und zellschützend
Frauenmantel entspannend und krampflösend bei Frauen, Potenzsteigernd bei Männern
Brennnessel regt die Blutzirkulation in den Genitalien an

So wird Kurkuma ebenfalls eine anregende Wirkung nachgesagt, zudem wird diese Knolle zur Krebsprophylaxe verwendet. (12)Maca soll antioxidativ und zellschützend wirken, dieselbe Wirkung hat auch Weizengras. Es kann entzündungshemmend wirken und kann sogar im eigenen Garten angebaut werden. (13)

Auch für die Stimulierung der Libido und Steigerung der Potenz gibt es mehrere Alternativen zu Maca. Darunter sind auch heimische Pflanzen zu finden. Bei Frauenleiden kann Frauenmantel eine Verbesserung hervorrufen. Die Pflanze wirkt entspannend und entkrampfend, bei Männern kann der Frauenmantel potenzsteigernd wirken. (14)

Brennnesseln regen die Blutzierkulation in den Genitalien und im Becken an. Vor allem die getrockneten und gemahlenen Samen der Pflanze haben eine aphrodisierende Wirkung. (15)

Bildquelle: Yastremska / 123rf

Einzelnachweise (15)

1. LiverTox: Clinical and Research Information on Drug-Induced Liver Injury [Internet]. Bethesda (MD): National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases; 2012–. Maca. 2019 Apr 10. PMID: 31643869. Maca stammt aus den peruanischen Anden, der Pflanze werden viele positive Wirkungen auf den Körper nachgesagt. In diesem Artikel werden Basisinformationen zu dieser Pflanze gesammelt. So wird ein Überblick über die Wirkstoffe und die Wirkweise gegeben.
Quelle

2. Gonzales-Arimborgo C, Yupanqui I, Montero E, et al. Acceptability, Safety, and Efficacy of Oral Administration of Extracts of Black or Red Maca (Lepidium meyenii) in Adult Human Subjects: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Study. Pharmaceuticals (Basel). 2016;9(3):49. Published 2016 Aug 18. doi:10.3390/ph9030049 Maca wird immer beliebter, um verschiedene Beschwerden zu bekämpfen. In dieser klinischen Studie wurden 175 Teilnehmer untersucht, die täglich 3 g Maca Extrakt oder ein Placebo-Medikament einnahmen. Die Autoren kamen zu dem Ergebnis, dass Maca Extrakt positive Effekte auf den Körper hat. Bei der Einnahme kam es zu keinen Unverträglichkeiten oder anderen Problemen.
Quelle

3. Brooks NA, Wilcox G, Walker KZ, Ashton JF, Cox MB, Stojanovska L. Beneficial effects of Lepidium meyenii (Maca) on psychological symptoms and measures of sexual dysfunction in postmenopausal women are not related to estrogen or androgen content. Menopause. 2008 Nov-Dec;15(6):1157-62. doi: 10.1097/gme.0b013e3181732953. PMID: 18784609. In dieser Studie wurden 14 Frauen nach der Menopause untersucht. Sie nahmen 3,5 g Maca pro Tag über 6 Wochen ein. Durch das Sammeln von Blutproben kamen die Autoren zu dem Ergebnis, dass die Einnahme von Maca keinen Einfluss auf den Hormonhaushalt hatte. Allerdings wurden signifikante Unterschiede bei psychische Symptomen festgestellt.
Quelle

4. Bundesinstitut für Risikobewertung Das Bundesinstitut für Risikobewertung gibt Bewertungen zu Nahrungsergänzungsmitteln heraus. In diesem Bericht wird herausgearbeitet, welche Menge an Maca unbedenklich ist. Zudem wird angegeben, welche Risiken durch eine Überdosierung oder falsche Einnahme entstehen können.
Quelle

5. Dording CM, Schettler PJ, Dalton ED, et al. A double-blind placebo-controlled trial of maca root as treatment for antidepressant-induced sexual dysfunction in women. Evid Based Complement Alternat Med. 2015;2015:949036. doi:10.1155/2015/949036 Maca gilt als Aphrodisiakum und soll bei Frauen die Libido steigern. In dieser Studie wird dies an 45 Frauen untersucht. Sie nahmen über 12 Wochen 3,0 g Maca pro Tag ein. Die Autoren kamen zu dem Ergebnis, dass Maca besonders nach der Menopause sexuelle Probleme lösen kann.
Quelle

6. Esparza E, Hadzich A, Kofer W, Mithöfer A, Cosio EG. Bioactive maca (Lepidium meyenii) alkamides are a result of traditional Andean postharvest drying practices. Phytochemistry. 2015 Aug;116:138-148. doi: 10.1016/j.phytochem.2015.02.030. Epub 2015 Mar 25. PMID: 25817836. Maca gibt es bei uns vor allem in getrockneter Form oder in Kapseln zu kaufen. In diesem Artikel wird untersucht, wie sich die Inhaltsstoffe von frischem Maca und der getrockneten Knolle unterscheiden. Besonders Alkamide werden erst beim Trocknen gebildet.
Quelle

7. Gonzales GF, Cordova A, Gonzales C, Chung A, Vega K, Villena A. Lepidium meyenii (Maca) improved semen parameters in adult men. Asian J Androl. 2001 Dec;3(4):301-3. PMID: 11753476. Maca wird nachgesagt, die Fruchtbarkeit von Männern zu steigern. In dieser Studie wurden neun Männer über 4 Monate mit Maca Tabletten versorgt. Die Autoren kamen zu dem Ergebnis, dass sich das Samenvolumen, sowie die Anzahl der Spermien durch die Einnahme erhöhten. Auch die Beweglichkeit der Spermien verbesserte sich.
Quelle

8. Gonzales GF, Córdova A, Vega K, Chung A, Villena A, Góñez C, Castillo S. Effect of Lepidium meyenii (MACA) on sexual desire and its absent relationship with serum testosterone levels in adult healthy men. Andrologia. 2002 Dec;34(6):367-72. doi: 10.1046/j.1439-0272.2002.00519.x. PMID: 12472620. In dieser Studie wurden Männer zwischen 21 und 56 untersucht, die über 12 Wochen Maca einnahmen. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass Maca die sexuelle Lust bei Männern steigert. Das Testosteronlevel und der Östradiol-Spiegel veränderten sich nicht.
Quelle

9. Gonzales GF, Valerio LG Jr. Medicinal plants from Peru: a review of plants as potential agents against cancer. Anticancer Agents Med Chem. 2006 Sep;6(5):429-44. doi: 10.2174/187152006778226486. PMID: 17017852. Natürliche Komponenten spielen in der Bekämpfung von Krebs eine äußerst wichtige Rolle. Auch Maca wird zur Therapie eingesetzt. Die Pflanze kann das Tumorwachstum hemmen. In dieser Studie wird ein Überblick über die biologische Zusammensetzung der Pflanze gegeben und wie sie gegen Krebs wirkt.
Quelle

10. Henauer, S. (2014): Maca: Superfood, Aphrodisiakum, Hype? Schweiz Z Ganzheitsmed 2014;26:364–367. Maca gilt als Aphrodisiakum und soll sehr wohltuend für den Körper und die Psyche sein. Aber was steckt tatsächlich dahinter? In diesem Artikel werden verschiedene bereits bestehende Studien herangezogen um das Superfood Maca genauer zu beleuchten. Dabei ging relativ klar hervor, dass Maca tatsächlich sehr positiv auf sexuelles Verlangen, Spermienbildung und Wechseljahrbeschwerden wirkt.
Quelle

11. Tenci B, Di Cesare Mannelli L, Maresca M, Micheli L, Pieraccini G, Mulinacci N, Ghelardini C. Effects of a water extract of Lepidium meyenii root in different models of persistent pain in rats. Z Naturforsch C J Biosci. 2017 Oct 26;72(11-12):449-457. doi: 10.1515/znc-2016-0251. PMID: 28822987. Maca soll eine positive Wirkung bei Schmerzen haben und Entzündungsprozesse im Körper hemmen. In dieser wissenschaftlichen Untersuchung wurde Mäusen Maca Extrakt in Wasser verabreicht. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass neuropathische Schmerzen und Gelenksschmerzen durch die Einnahme von Maca Extrakt gelindert werden kann.
Quelle

12. Dosoky NS, Setzer WN. Chemical Composition and Biological Activities of Essential Oils of Curcuma Species. Nutrients. 2018;10(9):1196. Published 2018 Sep 1. doi:10.3390/nu10091196 Kurkuma wird in der Medizin schon lange verwendet, um verschiedenste Beschwerden zu lindern. Vor allem die essenziellen Öle aus der Pflanze unterstützen die Bekämpfung von Krankheiten. In diesem Artikel wird untersucht, wie diese Öle im Körper wirken und wofür sie eingesetzt werden können.
Quelle

13. Gore RD, Palaskar SJ, Bartake AR. Wheatgrass: Green Blood can Help to Fight Cancer. J Clin Diagn Res. 2017 Jun;11(6):ZC40-ZC42. doi: 10.7860/JCDR/2017/26316.10057. Epub 2017 Jun 1. PMID: 28764290; PMCID: PMC5534514. Weizengras gilt als wahres Wundermittel. Es soll antioxidativ und zellschützend wirken und so auch in der Prophylaxe und Behandlung von Krebs wirksam sein. In diesem Artikel wird beschrieben wie Weizengras im Körper wirkt und welche positiven Effekte es hat.
Quelle

14. Küpeli Akkol E, Demirel MA, Bahadır Acıkara O, Süntar I, Ergene B, Ilhan M, Ozbilgin S, Saltan G, Keleş H, Tekin M. Phytochemical analyses and effects of Alchemilla mollis (Buser) Rothm. and Alchemilla persica Rothm. in rat endometriosis model. Arch Gynecol Obstet. 2015 Sep;292(3):619-28. doi: 10.1007/s00404-015-3665-6. Epub 2015 Feb 21. PMID: 25700659. Frauenmantel wird in der Pflanzenmedizin schon lange eingesetzt, um Beschwerden von Frauen zu mindern. In dieser wissenschaftlichen Untersuchung wurde die Wirkung der Pflanze auf Ratten untersucht. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass Frauenmantel positive Effekte auf die Fruchtbarkeit haben kann.
Quelle

15. Di Lorenzo C, Dell'Agli M, Badea M, Dima L, Colombo E, Sangiovanni E, Restani P, Bosisio E. Plant food supplements with anti-inflammatory properties: a systematic review (II). Crit Rev Food Sci Nutr. 2013;53(5):507-16. doi: 10.1080/10408398.2012.691916. PMID: 23391017. Die Brennnessel wird in der Pflanzenmedizin eingesetzt, um Entzündungen zu bekämpfen aber auch um sexuelle Probleme zu verbessern. In diesem Artikel wird die Wirkungsweise von sechs Heilpflanzen untersucht. So soll herausgefunden werden, welche Effekte diese Pflanzen auf den Körper haben und wofür sie eingesetzt werden können.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
LiverTox: Clinical and Research Information on Drug-Induced Liver Injury [Internet]. Bethesda (MD): National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases; 2012–. Maca. 2019 Apr 10. PMID: 31643869. Maca stammt aus den peruanischen Anden, der Pflanze werden viele positive Wirkungen auf den Körper nachgesagt. In diesem Artikel werden Basisinformationen zu dieser Pflanze gesammelt. So wird ein Überblick über die Wirkstoffe und die Wirkweise gegeben.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Gonzales-Arimborgo C, Yupanqui I, Montero E, et al. Acceptability, Safety, and Efficacy of Oral Administration of Extracts of Black or Red Maca (Lepidium meyenii) in Adult Human Subjects: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Study. Pharmaceuticals (Basel). 2016;9(3):49. Published 2016 Aug 18. doi:10.3390/ph9030049 Maca wird immer beliebter, um verschiedene Beschwerden zu bekämpfen. In dieser klinischen Studie wurden 175 Teilnehmer untersucht, die täglich 3 g Maca Extrakt oder ein Placebo-Medikament einnahmen. Die Autoren kamen zu dem Ergebnis, dass Maca Extrakt positive Effekte auf den Körper hat. Bei der Einnahme kam es zu keinen Unverträglichkeiten oder anderen Problemen.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Brooks NA, Wilcox G, Walker KZ, Ashton JF, Cox MB, Stojanovska L. Beneficial effects of Lepidium meyenii (Maca) on psychological symptoms and measures of sexual dysfunction in postmenopausal women are not related to estrogen or androgen content. Menopause. 2008 Nov-Dec;15(6):1157-62. doi: 10.1097/gme.0b013e3181732953. PMID: 18784609. In dieser Studie wurden 14 Frauen nach der Menopause untersucht. Sie nahmen 3,5 g Maca pro Tag über 6 Wochen ein. Durch das Sammeln von Blutproben kamen die Autoren zu dem Ergebnis, dass die Einnahme von Maca keinen Einfluss auf den Hormonhaushalt hatte. Allerdings wurden signifikante Unterschiede bei psychische Symptomen festgestellt.
Gehe zur Quelle
Stellungnahme
Bundesinstitut für Risikobewertung Das Bundesinstitut für Risikobewertung gibt Bewertungen zu Nahrungsergänzungsmitteln heraus. In diesem Bericht wird herausgearbeitet, welche Menge an Maca unbedenklich ist. Zudem wird angegeben, welche Risiken durch eine Überdosierung oder falsche Einnahme entstehen können.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Dording CM, Schettler PJ, Dalton ED, et al. A double-blind placebo-controlled trial of maca root as treatment for antidepressant-induced sexual dysfunction in women. Evid Based Complement Alternat Med. 2015;2015:949036. doi:10.1155/2015/949036 Maca gilt als Aphrodisiakum und soll bei Frauen die Libido steigern. In dieser Studie wird dies an 45 Frauen untersucht. Sie nahmen über 12 Wochen 3,0 g Maca pro Tag ein. Die Autoren kamen zu dem Ergebnis, dass Maca besonders nach der Menopause sexuelle Probleme lösen kann.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Esparza E, Hadzich A, Kofer W, Mithöfer A, Cosio EG. Bioactive maca (Lepidium meyenii) alkamides are a result of traditional Andean postharvest drying practices. Phytochemistry. 2015 Aug;116:138-148. doi: 10.1016/j.phytochem.2015.02.030. Epub 2015 Mar 25. PMID: 25817836. Maca gibt es bei uns vor allem in getrockneter Form oder in Kapseln zu kaufen. In diesem Artikel wird untersucht, wie sich die Inhaltsstoffe von frischem Maca und der getrockneten Knolle unterscheiden. Besonders Alkamide werden erst beim Trocknen gebildet.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Gonzales GF, Cordova A, Gonzales C, Chung A, Vega K, Villena A. Lepidium meyenii (Maca) improved semen parameters in adult men. Asian J Androl. 2001 Dec;3(4):301-3. PMID: 11753476. Maca wird nachgesagt, die Fruchtbarkeit von Männern zu steigern. In dieser Studie wurden neun Männer über 4 Monate mit Maca Tabletten versorgt. Die Autoren kamen zu dem Ergebnis, dass sich das Samenvolumen, sowie die Anzahl der Spermien durch die Einnahme erhöhten. Auch die Beweglichkeit der Spermien verbesserte sich.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Gonzales GF, Córdova A, Vega K, Chung A, Villena A, Góñez C, Castillo S. Effect of Lepidium meyenii (MACA) on sexual desire and its absent relationship with serum testosterone levels in adult healthy men. Andrologia. 2002 Dec;34(6):367-72. doi: 10.1046/j.1439-0272.2002.00519.x. PMID: 12472620. In dieser Studie wurden Männer zwischen 21 und 56 untersucht, die über 12 Wochen Maca einnahmen. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass Maca die sexuelle Lust bei Männern steigert. Das Testosteronlevel und der Östradiol-Spiegel veränderten sich nicht.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Untersuchung
Gonzales GF, Valerio LG Jr. Medicinal plants from Peru: a review of plants as potential agents against cancer. Anticancer Agents Med Chem. 2006 Sep;6(5):429-44. doi: 10.2174/187152006778226486. PMID: 17017852. Natürliche Komponenten spielen in der Bekämpfung von Krebs eine äußerst wichtige Rolle. Auch Maca wird zur Therapie eingesetzt. Die Pflanze kann das Tumorwachstum hemmen. In dieser Studie wird ein Überblick über die biologische Zusammensetzung der Pflanze gegeben und wie sie gegen Krebs wirkt.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Henauer, S. (2014): Maca: Superfood, Aphrodisiakum, Hype? Schweiz Z Ganzheitsmed 2014;26:364–367. Maca gilt als Aphrodisiakum und soll sehr wohltuend für den Körper und die Psyche sein. Aber was steckt tatsächlich dahinter? In diesem Artikel werden verschiedene bereits bestehende Studien herangezogen um das Superfood Maca genauer zu beleuchten. Dabei ging relativ klar hervor, dass Maca tatsächlich sehr positiv auf sexuelles Verlangen, Spermienbildung und Wechseljahrbeschwerden wirkt.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Untersuchung
Tenci B, Di Cesare Mannelli L, Maresca M, Micheli L, Pieraccini G, Mulinacci N, Ghelardini C. Effects of a water extract of Lepidium meyenii root in different models of persistent pain in rats. Z Naturforsch C J Biosci. 2017 Oct 26;72(11-12):449-457. doi: 10.1515/znc-2016-0251. PMID: 28822987. Maca soll eine positive Wirkung bei Schmerzen haben und Entzündungsprozesse im Körper hemmen. In dieser wissenschaftlichen Untersuchung wurde Mäusen Maca Extrakt in Wasser verabreicht. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass neuropathische Schmerzen und Gelenksschmerzen durch die Einnahme von Maca Extrakt gelindert werden kann.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Dosoky NS, Setzer WN. Chemical Composition and Biological Activities of Essential Oils of Curcuma Species. Nutrients. 2018;10(9):1196. Published 2018 Sep 1. doi:10.3390/nu10091196 Kurkuma wird in der Medizin schon lange verwendet, um verschiedenste Beschwerden zu lindern. Vor allem die essenziellen Öle aus der Pflanze unterstützen die Bekämpfung von Krankheiten. In diesem Artikel wird untersucht, wie diese Öle im Körper wirken und wofür sie eingesetzt werden können.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Gore RD, Palaskar SJ, Bartake AR. Wheatgrass: Green Blood can Help to Fight Cancer. J Clin Diagn Res. 2017 Jun;11(6):ZC40-ZC42. doi: 10.7860/JCDR/2017/26316.10057. Epub 2017 Jun 1. PMID: 28764290; PMCID: PMC5534514. Weizengras gilt als wahres Wundermittel. Es soll antioxidativ und zellschützend wirken und so auch in der Prophylaxe und Behandlung von Krebs wirksam sein. In diesem Artikel wird beschrieben wie Weizengras im Körper wirkt und welche positiven Effekte es hat.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Untersuchung
Küpeli Akkol E, Demirel MA, Bahadır Acıkara O, Süntar I, Ergene B, Ilhan M, Ozbilgin S, Saltan G, Keleş H, Tekin M. Phytochemical analyses and effects of Alchemilla mollis (Buser) Rothm. and Alchemilla persica Rothm. in rat endometriosis model. Arch Gynecol Obstet. 2015 Sep;292(3):619-28. doi: 10.1007/s00404-015-3665-6. Epub 2015 Feb 21. PMID: 25700659. Frauenmantel wird in der Pflanzenmedizin schon lange eingesetzt, um Beschwerden von Frauen zu mindern. In dieser wissenschaftlichen Untersuchung wurde die Wirkung der Pflanze auf Ratten untersucht. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass Frauenmantel positive Effekte auf die Fruchtbarkeit haben kann.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Di Lorenzo C, Dell'Agli M, Badea M, Dima L, Colombo E, Sangiovanni E, Restani P, Bosisio E. Plant food supplements with anti-inflammatory properties: a systematic review (II). Crit Rev Food Sci Nutr. 2013;53(5):507-16. doi: 10.1080/10408398.2012.691916. PMID: 23391017. Die Brennnessel wird in der Pflanzenmedizin eingesetzt, um Entzündungen zu bekämpfen aber auch um sexuelle Probleme zu verbessern. In diesem Artikel wird die Wirkungsweise von sechs Heilpflanzen untersucht. So soll herausgefunden werden, welche Effekte diese Pflanzen auf den Körper haben und wofür sie eingesetzt werden können.
Gehe zur Quelle
Testberichte