Magnesium Tabletten
Zuletzt aktualisiert: 7. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

54Stunden investiert

41Studien recherchiert

147Kommentare gesammelt

Willkommen bei unserem großen Magnesium Tabletten Test 2020. Hier präsentieren wir dir, warum wir Magnesium überhaupt brauchen und welchen Einfluss, die Einnahme auf unseren Körper hat.  Neben diesen und weiteren Fragen, stellen wir dir außerdem die besten Magnesium Tabletten vor.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die besten Magnesium Tabletten für dich zu finden. Darüber hinaus erklären wir auch, welche wichtigen Informationen, du unbedingt beachten solltest, wenn du Magnesium Tabletten kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Magnesium ist als essentieller Mineralstoff, lebensnotwendig für den eigenen Körper. Allerdings kann dieser Magnesium nicht selbst produzieren.
  • Um ausreichend Magnesium im Körper zu haben, kann es empfehlenswert sein, Magnesium durch ein Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.
  • Magnesiumtabletten gibt es als Lutsch-, Kau- oder Brausetabletten. Dabei geben alle Magnesiumpräperate eine gewisse Menge des Minerals an den Körper ab, sodass genügend Magnesium zur Verfügung steht.

Magnesium Tabletten Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Brausemagnesiumtabletten

Die Magnesiumtabletten von der Firma Doppelherz unterstützen mit den Inhaltsstoffen aus Magnesium und Vitamin B12 die Muskelfunktion und den Stoffwechsel.

In einer Packung sind 15 Brausetabletten enthalten, welche in Wasser aufgelöst werden und dann getrunken werden. Das Produkt empfiehlt sich zur täglichen Einnahme und zeichnet sich durch den erfrischenden Limettengeschmack aus.

Die besten Kautabletten mit Magnesium

Bei diesen Magnesium-Kautabletten handelt es sich um ein Kombinationsnahrungsergänzungsmittel aus Magnesium und Vitamin C. Dies trägt nicht nur zur Funktion des Nervensystems bei, sondern auch zur Verringerung der Müdigkeit und Ermüdung.

In der Packung sind 200 Tabletten enthalten, dessen Wirkstoffe aufeinander  und geschmacklich angenehm abgestimmt sind. Täglich sollen 2 Tabletten eingenommen werden.

Die besten Magnesiumfilmtabletten

Bei diesen Filmtabletten handelt es sich um ein Magnesium-Nahrungsergänzungsmittel, welches von Magnesiumcitrat abgeleitet worden ist. Das Produkt ist außerdem frei von Laktose, Soja, Gluten und Weizen, daher eignet es sich auch für Vegetarier.

In der Packung kommen 180 Magnesium Tabletten und reicht daher für bis zu 6 Monate. Es wird empfohlen täglich eine oder zwei Tabletten nach einer Mahlzeit einzunehmen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Magnesium Tabletten kaufst

Magnesium ist ein essentieller Mineralstoff, welcher lebensnotwendig für den menschlichen Körper ist. Dadurch, dass wir Magnesium nicht selbst Produzieren können, müssen wir es entweder durch die Nahrung zu uns nehmen oder supplementieren.

Was sind Magnesium Tabletten?

Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel gibt es in den verschiedensten Formen. Als Tablettenform wird das Magnesiumpräperat oral eingenommen und kann so über die Verdauung in den Körper aufgenommen werden.

Magnesium Tabletten-1

Magnesiumtabletten kommen in den verschiedensten Formen, Farben und Geschmäckern.
(Bildquelle: 123rf.com/ Farion)

Prinzipiell gibt verschiedene Arten von Magnesiumtabletten:

  • Brausetabletten
  • Filmtabletten
  • Kautabletten

Abgesehen von der genauen Einnahme unterscheiden sich die Tabletten in ihrer Wirkung nicht.

Wie wirkt Magnesium?

Das Mineral Magnesium hat Einfluss auf unseren Stoffwechsel, unseren Blutdruck und auch unseren Hormonhaushalt. Aber sogar im Bezug auf chronische Krankheiten ist Magnesium ein absolutes Wundermittel, da es entzündungshemmend und krampflösend bei chronischen Beschwerden dient.

Dazu gibt es zum Beispiel eindeutige Ergebnisse, dass Magnesium auch für Patienten mit Migräne positive Effekte mit sich bringt. Da diese meistens genetisch nicht die richtigen Voraussetzungen haben, Magnesium ausreichend zu sich zu nehmen.(1)

Für welche Personen die Aufnahme von Magnesium überdies hinaus sinnvoll ist und wer genau darauf explizit darauf achte sollte, erklären wir dir im nächsten Abschnitt.

Wann und für wen sind Magnesium Tabletten sinnvoll?

Prinzipiell braucht jeder Körper Magnesium. Jede die einen Magnesiummangel nachgewiesen haben, müssen sich aber besonders um die ausreichende Zufuhr zum Körper kümmern.

Des Weiteren ist es sinnvoll Magnesium zu supplementieren, wenn man über einen längeren Zeitraum viel körperlich und geistlich anstrengende Arbeit verrichten muss.

Magnesium Tabletten-2

Einige Personengruppen müssen gesondert auf ihre Magnesiumeinnahme achten, dazu gehören schwangere Frauen, Sportler und ältere Menschen.
(Bildquelle: 123rf.com/ milkos)

Dazu gehören auch werdende Mütter in der Schwangerschaft oder Mütter in der Stillzeit, da diese den Magnesiumbedarf nicht nur für sich selber, sondern auch für das Kind decken müssen.

Eine weitere Personengruppe, die auf die ausreichende Magnesiumzufuhr achten müssen sind Leistungssportler. Gerade wenn man über einen langen Zeitraum in Bewegung bleibt, beispielsweise bei einem Marathon oder Radrennen, ist es wichtig auch währenddessen schon die Magnesiumspeicher wieder aufzufüllen.

Welche Dosierung ist empfehlenswert?

Die Gesellschaften für Ernährung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz empfehlen, dass Jugendliche und Erwachsene zwischen 350-400 mg Magnesium pro Tag zu sich nehmen sollten. (2)

Was kosten Magnesium Tabletten?

Magnesiumtabletten sind nicht rezeptpflichtig und von daher können sie online über den Warenhändler Amazon, aber auch über die Onlineportale von Apotheken und Drogeriemärkte erworben werden.

Wichtig ist hierbei, dass sich der Preis je nach Qualität, Art und Menge der Magnesiumtabletten ändern kann. Dabei ist auch wichtig zu beachten, dass die Hersteller auf verschiedene Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe zurückgreifen.

Art Preis
Brausetabletten 2-20€
Filmtabletten 4-25€
Kautabletten 8-28€

Welche Nebenwirkung kann die Einnahme von Magnesium Tabletten mit sich bringen?

Prinzipiell kann ein gesunder Körper gegen die Magnesiumüberdosierung ankommen, da zu viel Magnesium vom Darm nicht aufgenommen wird. Auch Zuviel Magnesium im Blut wird über die Niere und anschließend über den Urin wieder ausgeschieden.

Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 350-400mg für Jugendliche und Erwachsene. (2)

Sollte diese Empfehlung dennoch überschritten werden, so kann es zu Durchfall, Übelkeit oder einem gesteigerten Erschöpfungsgefühl kommen.

Wenn du eine Magnesiumüberdosierung bei dir oder jemand anderem feststellst, sollte bitte umgehend die ärztliche Behandlung aufgesucht werden.

Magnesium Tabletten-3

Bei der Einnahme von Magnesiumtabletten sollte man die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.
(Quelle: unsplash.com/ halgatewood)

Welche Alternativen gibt es zu Magnesium Tabletten?

Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral für den menschlichen Körper. Ohne geht es also nicht! Allerdings muss man nicht nur auf Magnesium Tabletten zurückgreifen, denn es gibt viele verschiedene Formen wie man Magnesium einnehmen kann.

Einige andere Formen sind beispielsweise:

  • Magnesium-Dragees
  • Magnesium-Kapseln
  • Magnesium-Granulat
  • Magnesium-Pulver

Für welches Supplement du dich schlussendlich entscheidest, ist allerdings abhängig von deinen Präferenzen. Die Art der Nahrungsergänzungsmittel macht meist keinen Unterschied in der Wirkung.

Um dich bei dieser Entscheidung zu unterstützen, haben wir im nächsten Abschnitt die Unterschiedlichen Arten an Magnesium Tabletten mit ihren individuellen Vor- und Nachteilen für dich verglichen.

Entscheidung: Welche Arten von Magnesium Tabletten gibt es und welche sind die Richtigen für dich?

Was zeichnet Brausetabletten aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Brausetabletten als Magnesiumergänzung werden zum Verzehr in einem Glas Wasser aufgelöst und getrunken. Dabei wird auf feste Präparate verzichtet, diese Variante eignet sich also insbesondere für all jene, denen das Schlucken von Tabletten unangenehm ist oder schwer fällt.

Vorteile
  • Verzicht auf feste Präparate
  • Leckere Geschmacksauswahl
Nachteile
  • Enthält Trennmittel und Füllstoffe für schnelle Auflöslichkeit
  • Nur kleine Mengen pro Packung

Ein Nachteil der Brausetabletten liegt darin, dass sie viele Trennmittel und Füllstoffe enthalten, damit sich die Magnesiumpräparate schnell im Wasser auflösen.

Was zeichnet Filmtabletten aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Filmtabletten mit Magnesium werden als ganze Tabletten in den Mund gelegt und geschluckt. Die Einnahme erfolgt am besten nach einer Mahlzeit und ist überdies hinaus eine der schnellsten und effektivsten Möglichkeiten um Magnesium zu supplementieren.

Vorteile
  • Schnellste Variante zu Magnesiumaufnahme.
Nachteile
  • Muss nach Mahlzeit eingenommen werden

Was zeichnet Kautabletten aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Bei Kautabletten handelt es sich wiederum um ein Magnesiumpräparat, bei dem das Schlucken einer Tablette nicht erforderlich ist. Wie der Name bereits aussagt, besteht die Einnahme darin, dass auf der Tablette gekaut wird und so das Magnesium aufgenommen wird.

Vorteile
  • Verzicht auf feste Präparate
Nachteile
  • Mit Zuckerschicht überzogen, daher ungeeignet für zuckerarme Ernährung

Allerdings sind Kautabletten oft mit einer Zuckerschicht überzogen, was auf der einen Seite für einen angenehmen und leckeren Geschmack sorgt, andererseits eignen sich die Tabletten dadurch nicht für Personen, die auf eine zuckerarme Ernährung angewiesen sind.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Magnesium Tabletten vergleichen und bewerten

Dareichungsform

Es gibt verschiedene Arten an Magnesium Tabletten. So gibt es welche zum Kauen, zum Schlucken oder Brausetabletten, die in Wasser aufgelöst werden müssen. Neben persönlichen Präferenzen, welche Art der Magnesiumtablette man am liebsten mag.

Menge

Magnesiumtabletten werden in verschieden großen Packungen angeboten. Dabei variieren die Mengenangaben von 10 Tabletten bis hin zu Packungen, die ein ganzes Jahr halten.

Dennoch gibt es auch Produkte bei denen nicht nur eine Tablette pro Tag eingenommen werden muss und somit gibt es die verschiedensten Gründe für unterschiedlich große Inhaltsmengen.

Dosierung

Bei der Dosierung gibt es Tabletten mit unterschiedlichen Mengen an Magnesiumgehalt, aber auch Produkte, die als Depottabletten arbeiten und somit den ganzen Tag über eine gewisse Menge Magnesium ausgeben.

Magnesium Tabletten-4

Bei der Dosierung und deren genaue Einhaltung kommt es auf die genaue Art der Tablette an.
(Quelle:unsplash.com/adamski1973)

Geschmack

Gerade die Brausetabletten haben ein weites Sortiment an unterschiedlichen Geschmäckern. Von Zitrone bis zu Kirsche über Apfel ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es ist auch möglich Geschmacklose Nahrungsmittelergänzungsprodukte zu erwerben.

Wenn man sich beim Kauf unsicher ist, welcher Geschmack der Richtige für einen ist, dann kann es empfehlenswert sein, einige Verschiedene auszuwählen und durch probieren herauszufinden, welches der Richtige für einen selbst ist.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Magnesium Tabletten

In diesem Abschnitt wollen wir dir wichtige Fragen rund um das Thema Magnesiumtabletten beantworten und überdies hinaus wirst du auch einiges über das natürliche Vorkommen von Magnesium in Lebensmitteln erfahren.

Wann nehme ich Magnesium Tabletten am besten ein?

Prinzipiell solltest du bei der Einnahme, nach dem Sinn und Zweck der Einnahme vorgehen. Es ist möglich den Magnesiumbedarf durch Ernährung zu decken, dennoch kann es sinnvoll sein, dies durch Nahrungsergänzungsmittel zu erreichen.

Hast du also Wadenkrämpfe während des Schlafengehens, dann ist es sinnvoll vor dem Schlaf das Magnesium einzunehmen. Da Magnesium eine reduzierende Wirkung auf Wadenkrämpfe hat. (3)

Solltest du wegen hoher sportlicher Aktivität Magnesium zu dir nehmen, ist es sinnvoll, dies vor, nach oder während dem Training zu dir zu nehmen, allerdings angepasst an die jeweils gegebenen Trainingssituationen. Hierbei sollten Geschlecht, Jahreszeit, Sportart und auch Wettkampfbelastung spezifisch beachtet werden.  (4)

Wie lange sind Magnesium Tabletten haltbar?

Wie lange Magnesiumtabletten haltbar sind, ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und auch von der Art der Tablette unterschiedlich lange. Prinzipiell sollte das Produkt nur innerhalb des Mindesthaltbarkeitsdatum eingenommen werden.

Das Verfallsdatum auf den Produkten gibt an wie lange das Produkt wissenschaftlich nachweisbare Wirkung erzielt. Dabei kann nach dem Ablauf des Datums nicht mehr garantiert werden, wie das Produkt wirkt und es wird keine Haftung mehr genommen.

In welchen Lebensmitteln ist Magnesium enthalten?

Magnesium ist in den verschiedensten Lebensmittelgruppen natürlich enthalten. Dazu zählen Gemüse und Obst, aber auch Nüsse, Getreide und Samen. Jedoch auch in Fisch und Fleisch lassen sich gewisse Mengen an Magnesium finden.

Magnesium Tabletten-5

Bananen wird nachgesagt, dass sie besonders viel Magnesium enthalten. Im Vergleich gibt es allerdings eindeutig magnesiumreichere Lebensmittel.
(Quelle: unsplash.com/lucian_alexe)

Oft wird gesagt, man soll Bananen gegen einen Magnesiummangel essen, diese enthalten allerdings nur 36mg Magnesium auf 100g. Das bedeutet man müsste ungefähr 6 Bananen essen um den Tagesbedarf zu decken.

Einfacher geht dies mit diesen sehr magnesiumreichen Lebensmitteln:

  • Weizenkleie (550 mg/100g)
  • Kürbiskerne (535 mg/100g)
  • Sonnenblumenkerne (420mg/100g)

Daher sollte man auf ein ausgewogene Ernährung mit vielen verschiedenen Lebensmitteln achten um die Richtige Menge des Minerals auch durch gesunde Lebensgewohnheiten aufzunehmen.

Bildquelle: Stanislavpalamar/ 123rf.com

Einzelnachweise (4)

1. Studie zur Behandlung von Migräne Patienten mit Magnesium
Quelle

2. Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V.
Quelle

3. Studie zur Behandlung von nächtlichen Wadenkrämpfen mit Magnesium
Quelle

4. BfR- Forum, Nahrungsergänzungsmittel für Sportler
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Benjamin ist Biologe und hat als Schwerpunkt die Physiologie gewählt. Gerade dem Stoffwechsel im menschlichen Körper gilt sein Interesse. Er forscht im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel, wobei er die Auswirkungen von bestimmten Supplements auf Sportler untersucht.
Why all migraine patients should be treated with magnesium
Studie zur Behandlung von Migräne Patienten mit Magnesium
Gehe zur Quelle
Referenzwerte Magnesium
Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V.
Gehe zur Quelle
Effect of Magnesium Oxide Supplementation on Nocturnal Leg Cramps
Studie zur Behandlung von nächtlichen Wadenkrämpfen mit Magnesium
Gehe zur Quelle
Nahrungsergänzungsmittel- Notwendig, Luxus oder gesundheitliches Risiko
BfR- Forum, Nahrungsergänzungsmittel für Sportler
Gehe zur Quelle