Mammut Whey Protein
Zuletzt aktualisiert: 20. November 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Wer Muskel aufbauen will, der muss Kraftsport treiben. Das ist so ziemlich das Klischee, wenn es um das Thema Muskelaufbau geht. Was viele jedoch zu vergessen scheinen, ist, dass die Ernährung genauso dazugehört.

Gerade in der letzten Zeit nimmt das Thema Nahrungsergänzungsmittel eine immer größere Rolle in unserer Gesellschaft ein. Das Wundermittel Eiweißpulver hilft dir gezielt Muskeln aufzubauen. Umgangssprachlich werden dir die Namen Proteinpulver oder Whey-Protein wohl eher bekannt sein.

Wir möchten dir hier ganz speziell die Mammut Whey-Protein Produkte vorstellen. In unserem großen Mammut Whey-Protein Test 2020 zeigen wir dir alles rund um das Thema. Wir stellen dir die Whey-Produkte von Mammut vor, erklären dir alle wissenschaftliche Hintergründe und beantworten dir alle wichtigen Fragen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Proteine zählen zu den wichtigsten Nährstoffen für deinen Körper. Whey-Pulver gehören zu der einfachsten Art diese Proteine aufzunehmen. (1)
  • Whey-Protein ist ein hochgeschätztes Proteinpulver. Eiweiß ist ein wichtiger Grundbaustein für den Körper und dient als Baustoff für die Muskulatur. Sportler rund um den Globus nutzen es, als Nahrungsergänzungsmittel neben dem Sport ein um den Muskelaufbau zu fördern.
  • Das Pulver enthält essenzielle Aminosäuren die wichtig für deine Muskeln sind. So sind den Muskeln alle Nährstoffe gegeben, die sie für ihre weitere Entwicklung brauchen. Sollten Sportler diese nicht durch die Ernährung zu sich nehmen, sind Proteinpulver die richtige Option.

Mammut Whey Protein Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Mammut Whey Protein in Vorratsgröße

Das Mammut Whey in der 3000 Gramm Variante ist die ideale Vorratspackung. Zu beachten solltest du hier allerdings, dass die Dose nach dem Öffnen innerhalb von drei Monaten aufgebraucht werden sollte. Die Dose erhälst du in allen Geschmacksrichtungen, diese stellen wir dir später noch einmal vor.

Dank dem praktischen Dosierlöffel kannst du dir dein Shake super einfach selber mischen. Drei Dosierlöffel entsprechen der empfohlenen Menge von 25 Gramm pro Shake. Je nach Belieben mit 300 Milliliter Milch, Wasser oder pflanzlicher Milch mischen und den Shake genießen.

Das beste Mammut Whey Protein in praktischer Größe

Die 1000 Gramm Tüte ist die kleinere Variante von Mammut. Auch dieses Produkt kannst du in verschiedenen Geschmacksrichtungen erwerben. Das Whey-Protein sollte geschlossen an einem trockenen, lichtgeschützen Ort bei einer Raumtemperatur von 15 - 25 °C aufbewahrt werden.

Mithilfe von dem beigelegten Dosierlöffel kannst du dir so deinen Shake super einfach selber mischen. Nach etwa 40 Portionen ist das Produkt leer, so kannst du häufig auch neue Geschmäcker probieren, ohne dir Gedanken zu machen das Whey werde schlecht.

Kauf- und Bewertungskriterien für Mammut Whey Proteine

Beim Kauf von Mammut Whey Protein kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Wir erklären dir nun die Aspekte noch einmal einzeln und erläutern dir sich genau hinter den Begriffen verbirgt.

Menge

Mammut bietet ihr Whey-Protein Pulver in zwei verschiedenen Größen an. Als Erstes gibt es die große 3000 Gramm Vorratsdose. Wem dies zuviel ist, kann auf die kleinere, praktischere Variante der 1000 Gramm Zipptüte zurückgreifen. In jeder Packung, unabhängig der Menge, ist ein Dosierlöffel dabei.

Geschmacksrichtung

Wonach schmeckt Whey-Protein eigentlich? Diese Frage lässt sich nicht allgemein beantworten. Warum fragst du dich? Ganz einfach aus dem Grund, dass Mammut mehrere Geschmacksrichtungen anbietet.

Für alle Schokomonster: klassischer Schokogeschmack, Brownie oder Cookie

Von dem klassischen Vanille, Caramel Cream oder Schokoladengeschmack bis hin zu etwas ausgefalleneren Geschmäckern wie Mango Passion Fruit, Salted Peanut oder Red Banana erhälst du den passenden Geschmack für dich.

Coconut White Cream, Vanilla Ice Cream, Iced Coffee oder Blueberry Cheesecake ergänzen das Sortiment des Unternehmens.

Dosierung

Das Whey-Protein von Mammut ist ideal den Bedürfnissen des Menschen angepasst. Pro Portion hat das Whey-Protein Pulver 21 Gramm Proteingehalt. Das Whey-Pulver wird nicht pur gelöffelt. Es ist üblich, das Pulver mit Milch oder Wasser zu mischen. So erhälst du einen leckeren Shake zum Trinken.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Mammut Whey Protein ausführlich beantwortet

Whey-Protein ist das von Sportlern am meisten konsumierte Nahrungsergänzungsmittel, daher sind diese Produkte schon lange kein Geheimtipp in der Fitnesswelt. Wenig Zusatzstoffe und ein hohes Proteingehalt des Produkts kombiniert mit passenden Kraftübungen helfen dir optimal beim Muskelwachstum. Im folgenden Abschnitt haben wir nun nochmal alle wichtigen Fragen rund um das Thema Whey-Protein recherchiert und die ein oder andere Studie für dich zusammengefasst.

Was ist Whey Protein und wie wirkt es?

Whey-Protein wird hauptsächlich aus Milch gewonnen. Bei der Herstellung von Käse entsteht ein sogenanntes Abfallprodukt: Molke. Durch ein Dehydrierungsprozess, ein Austrocknungsverfahren, wird aus der flüssigen Molke wird dann das Whey-Protein gewonnen.

Das Mammut Whey-Protein enthält einen natürlichen Anteil an BCAA. BCAA ist die englische Abkürzung für „branched chain amino acids“ auf Deutsch auch einfach verzweigte Aminosäuren. Aminosäure gehört zu den wichtigsten Grundbaustein für Proteine im Körper. (2)

Wir haben hier mal die wichtigsten Wirkungen von Whey-Proteinen zusammengefasst:

Zunahme der Muskelmasse

Um das Ziel einer Zunahme der Muskelmasse zu erreichen, musst du mehr Proteine zu dir nehmen als normal. Muskeln in deinem Körper bestehen zum Großteil aus Proteinen, um genau zu sein, eher deine Muskelfasern welche aus Proteinbausteinen gebaut werden.

Andreas Jopp: Medizinjournalist und Autor vom Bestsellerbuch "Geheimnis Eiweiß: Die Protein-Diät" sagt:
Training setzt lediglich den Stimulus für den Muskelaufbau. Erst durch Eiweiß kann der Muskel wachsen. 50 % des Trainingserfolgs hängen von der Ernährung ab. Eiweiß-Timing ist wichtig: Ohne optimale Ernährung vorher und nachher kann man sich das Training sparen.

Daher ist es eben für viele Sportler die an Muskelmasse zulegen wollen, empfehlenswert nicht nur regelmäßig zu trainieren, sondern eben auch auf eine proteinhaltige Ernährung achten oder zu dem beliebten Whey-Protein zurückgreifen.

Sättigungsgefühl

Es ist kein Geheimnis, dass Lebensmittel mit hohem Proteingehalt im Vergleich zu anderen Nährstoffen schneller satt machen. Das heißt es empfiehlt sich, bei der Ernährung auf eine proteinreiche Variante zu setzen, um erfolgreich abzunehmen. Weniger Hunger und weniger Appetit sind dann das Resultat, so fällt es dir leichter weniger Kalorien zu dir zu nehmen. Denn wer kennt es nicht, die plötzlichen Heißhunger-Attacken oder die verlockende Chipstüte. Nicht gerade hilfreich, wenn man abnehmen möchte. (3)

Wann ist die Einnahme von Whey Proteinen sinnvoll?

Protein-Produkte liefern dem Körper wichtige Nährstoffe. Empfohlen wird eine Ration von 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Um das Ziel des Muskelaufbaus oder Fettabbau zu erreichen, reicht dies bei noch lange nicht. Eine Proteinzufuhr von 30% der insgesamt aufgenommen Kalorien erweist sich, als effektiv um abzunehmen. Menschen die sportlichen Tätigkeiten nachgehen und auch Leute die trainieren um die Muskelmasse zu gewinnen, sollten jedoch mehr Proteine konsumieren. (4)

Eine hohe Proteinaufnahme kann dich auch vor einer erneuten Gewichtszunahme schützen. Laut einer Studie der Universität Maastricht, bei der die Proteinaufnahem von 15 % auf 18 % der Gesamtkalorien gesetzt wurde, konnte die Hälfte aller Testpersonen keine erneute Gewichtszunahme erkannt werden. (5)

Mammut selbst empfiehlt 25 Gramm Whey-Protein, was etwa zwei gestrichenen Dosierlöffel entspricht, mit 300 Milliliter Milch zu mischen, um einen leckeren Shake zu erhalten. Das entspricht 40 Portionen bei der 1000 Gramm Variante und bei der 3000 Gramm Variante 120 Portionen.

Mammut Whey Protein-1

Whey-Pulver lässt sich ideal mit Milch oder Wasser mischen.
(Bildquellle: Jackson Simmer/unsplah.com)

Der ideale Zeitpunkt für die Einnahme von ist direkt vor dem Training oder auch danach. Vor oder nach dem Training haben deine Muskeln den Bedarf gut versorgt zu werden. Dank einem hohen Aminosäure-Anteil des Whey-Proteins steigt nach dem Verzehr auch der Aminosäuregehalt im Blut und führt somit zu einer idealen Versorgung deiner Muskulatur.

Was unterscheidet Mammut Whey von anderen Herstellern?

Mammut ist ein Unternehmen was geprägt von Erfahrungen ist. Ein junges Team, dass selber mit Leidenschaft in der Fitnessbranche aktiv ist. Alle Produkte und Rezepturen wurden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Sportlern sowie Wissenschaftler kreiert.

Die gesamte Produktpalette wird ohne jede Ausnahme in Deutschland produziert. Durch langjährige Erfahrungen des Teams in der Fitnessbranche. Sie achten darauf, dass ihre Produkte dem International Featured Standard for Food, kurz auch IFS, unterliegt. Durch diesen Standard wird die Qualität der Produkte sichergestellt. Mammut Produkte können somit eine gleichbleibende Qualität und sehr hohe Standrads vorweisen.

Neben dem Whey-Protein Pulver weist Mammut eine weite Produktpalette vor. Neben Supplements wie Zink, L-Carnitin und BCAA Tabletten, bieten sie auch Glutamin, Amino Liquid und Booster an.

Ist Mammut Whey Protein auch für Veganer geeignet?

Am meisten verbreitet sind die Molke-Proteine. Molke ist bekanntlich ein Nebenprodukt der Käseproduktion unter der Verwendung von Milch. Als Veganer verzichtet man auf tierische Produkte. Dementsprechend sind Molke-Proteine nicht geeignet für Veganer.

Die Alternative für Molke Whey-Proteine ist das pflanzliche Eiweiß. Ein besonders beliebtes pflanzliches Eiweiß ist das Hanfprotein. Es besteht aus zwei Dritteln aus Edestin, ein Protein, dieses kommt in Hanfsamen vor und wird daraus gewonnen. Des Weiteren gelten Bohnen, Erbsen und Quinoasamen als pflanzliche Proteinspender und werden deswegen auch für pflanzliche Whey-Proteine verwendet.

Was kosten die Whey Produkte von Mammut?

Mammut wirbt vor allem für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Hier haben wir mal eine kleine Tabelle für dich vorbereitet:

Produkt Preis in €
1000 Gramm Zippbeutel, verschiedene Geschmäcker 13,99 - 18,99
3000 Gramm Vorratsdose, verschiedene Geschmäcker 39,99 - 45,99

Die Preise können je nach Anbieter variieren, es lohnt sich also vorab zu vergleichen.

Wo kann ich Mammut Whey Protein kaufen?

Das Mammut Unternehmen hat viele Handelspartner. Die Produkte sind online unter anderem bei Onlinehändlern, im Drogiemarkt oder dem Großhandel erhalten.

Wir haben dir hier mal alle Mammut-Partner aufgelistet:

  • Onlinehändler: Amazon, Fitnesshotline, Vitlabo, Vitaly und Bodylab24
  • Drogiemärkte: Müller und Rossman
  • Großhandel: Edeka, Kaufland, Metro und Globus

Somit hast du hier eine große Auswahl zu Verfügung und du kannst entscheiden, ob du beim nächsten Einkauf oder dir doch lieber vom Sofa aus dein neues Mammut Whey bestellst.

Welche Inhaltsstoffe haben die Mammut Whey Protein Produkte?

Der Inhalt der Whey-Protein Produkte von Mammut haben die identischen Inhaltsstoffe, lediglich die Aromen unterscheiden sich. Der Großteil des Pulvers besteht aus Das Molkenproteinkonzentrat ist der Hauptbestandteil des Pulvers mit 96,9 %. Des Weiteren ist ein Emulgator, hier wird Sonnenblumenlecithine benutzt. Zudem wird auf das Süßungsmittel Sucralose gesetzt. Dieses ist wesentlich süßer als Zucker, jedoch ist Sucralose kalorienfrei.

Welche Arten des Mammut Whey-Protein gibt es?

Das Mammut Whey Protein gibt es in mehreren Ausführungen.

Art Beschreibung
1000 Gramm Zippbeutel verschiedene Geschmäcker, mit praktischem wiederverschließbarem Verschluss, Dosierlöffel inklusive
3000 Gramm Vorratsdose verschiedene Geschmäcker, einfacher Schraubverschluss, Dosierlöffel inklusive

Wir werden dir nun noch einmal kurz und knapp erklären und dir helfen für welches Produkt du dich entscheiden solltest.

Der 1000 Gramm Zippbeutel

Die kleine 1000 Gramm Tüte eignet sich ideal für alle die erste Erfahrungen mit Whey sammeln möchten. Ideal eignet sich diese Variante für alle die mal eine neue Geschmacksrichtung ausprobieren wollen oder nicht immer nur den gleichen Shake zu trinken.

Die 3000 Gramm Vorratsdose

Wer seinen Lieblingsgeschmack bereits gefunden hat, sollt nicht zögern die große 3000 Gramm Variante zu wählen. Etwa 120 Portionen ergeben das Pulver, du wirst also eine ganze Zeit damit auskommen.

Haben Whey Proteine von Mammut auch Nebenwirkungen?

Whey-Proteine haben leider nicht nur positive Wirkungen. Eine Nebenwirkung im St. Luke's-Roosevelt Hospital Centers in New York festgestellt worden ist, ist Akne. Der Arzt N. Silverberg führt dazu 2012 eine Studie durch.

An der Studie nahmen fünf Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren teilnahmen. Drei Probanden nahmen das Whey-Protein neben ihrem Fusballtraining, die anderen neben ihrem Kraftsport ein. Nach dem Start der Einnahme traten bei allen Patienten eindeutige Symptome von Akne auf. Nachdem allerdings der Konsum verringert wurde, verschwand die Akne bei vier von den fünf Patienten. (6)

Aber nicht nur negative Nebenwirkungen gibt es aufzuweisen. Eine Studie belegt, dass Whey-Proteine durchaus auch positive Wirkung auf den Magen haben.

Mammut Whey Protein-2

Whey-Pulver sind eine sehr beliebte Quelle zur Proteinaufnahme.
(Bildquelle: Jackson Simmer/unsplash.com)

Die Forscher der University of Murcia untersuchten das Potential der Molke, um mögliches Wachstum von guten Darmbakterien zu fördern. Dies wurde außerhalb eines lebenden Organismus getestet. Erkannt wurde die Erhöhung der Milchsäurebakterien. Milchsäurebakterien sind die Bakterien, die das Übergewicht verantworten und fördern.

Jedoch sind diese nicht gewachsen. Schlussfolgernd konnte erkannt werden, dass Molke Adipositas und Krankheiten des Darms sogar verbessern kann. (7)

Also besteht kein Grund zur Sorge, falls du Probleme mit dem Magen befürchtest.

Welche Alternativen zu dem Whey Pulver von Mammut gibt es?

Die veganen Alternativen kennst du mittlerweile. Aber welche Alternativen gibt es generell für das Proteinpulver? Wer ganz auf diese Art der Proteinzufuhr verzichten will, muss zu der altmodischen Methode greifen: Ernährung. Ganz klassisch kannst du auf Lebensmittel setzten, die von Natur aus reich an Proteinen sind. Hierzu zählen vor allem Eier und Hühnerbrust, Mandeln und im allgemeinen Nüssen oder der griechische Joghurt.

Alternativ zum Whey Pulver von Mammut können natürlich auch andere Anbieter von Proteinpulver zurückgegriffen werden. Die Auswahl an unterschiedlichen Zusammensetzungen, Geschmackssorten und Größen ist dabei schier unendlich. Hier kommt es ganz auf deinen eigenen Geschmack und den Einsatzzweck an.

Bildquelle: Yastremska/ 123rf.com

Einzelnachweise (7)

1. Breda A, Valadares NF, Norberto de Souza O, et al. Protein Structure, Modelling and Applications. 2006 May 1 [Updated 2007 Sep 14]. In: Gruber A, Durham AM, Huynh C, et al., editors. Bioinformatics in Tropical Disease Research: A Practical and Case-Study Approach [Internet]. Bethesda (MD): National Center for Biotechnology Information (US); 2008. Chapter A06.
Quelle

2. Negro M, Giardina S, Marzani B, Marzatico F. Branched-chain amino acid supplementation does not enhance athletic performance but affects muscle recovery and the immune system. J Sports Med Phys Fitness. 2008 Sep;48(3):347-51. PMID: 18974721.
Quelle

3. Halton TL, Hu FB. The effects of high protein diets on thermogenesis, satiety and weight loss: a critical review. J Am Coll Nutr. 2004 Oct;23(5):373-85. doi: 10.1080/07315724.2004.10719381. PMID: 15466943.
Quelle

4. Dominik Pesta, Varman Samuel, A high-protein diet for reducing body fat: mechanisms and possible caveats, BioMed Central Ltd, 2014
Quelle

5. Westerterp-Plantenga MS, Lejeune MP, Nijs I, van Ooijen M, Kovacs EM. High protein intake sustains weight maintenance after body weight loss in humans. Int J Obes Relat Metab Disord. 2004 Jan;28(1):57-64. doi: 10.1038/sj.ijo.0802461. PMID: 14710168.
Quelle

6. Silverberg NB. Whey protein precipitating moderate to severe acne flares in 5 teenaged athletes. Cutis. 2012 Aug;90(2) 70-72. PMID: 22988649.
Quelle

7. T. Sánchez-Moya, R. López-Nicolás, D. Planes, C. A. González-Bermúdez, G. Ros-Berruezo, C. Frontela-Saseta, In vitro modulation of gut microbiota by whey protein to preserve intestinal health, Juni 2017
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
Breda A, Valadares NF, Norberto de Souza O, et al. Protein Structure, Modelling and Applications. 2006 May 1 [Updated 2007 Sep 14]. In: Gruber A, Durham AM, Huynh C, et al., editors. Bioinformatics in Tropical Disease Research: A Practical and Case-Study Approach [Internet]. Bethesda (MD): National Center for Biotechnology Information (US); 2008. Chapter A06.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Negro M, Giardina S, Marzani B, Marzatico F. Branched-chain amino acid supplementation does not enhance athletic performance but affects muscle recovery and the immune system. J Sports Med Phys Fitness. 2008 Sep;48(3):347-51. PMID: 18974721.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Halton TL, Hu FB. The effects of high protein diets on thermogenesis, satiety and weight loss: a critical review. J Am Coll Nutr. 2004 Oct;23(5):373-85. doi: 10.1080/07315724.2004.10719381. PMID: 15466943.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Dominik Pesta, Varman Samuel, A high-protein diet for reducing body fat: mechanisms and possible caveats, BioMed Central Ltd, 2014
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Westerterp-Plantenga MS, Lejeune MP, Nijs I, van Ooijen M, Kovacs EM. High protein intake sustains weight maintenance after body weight loss in humans. Int J Obes Relat Metab Disord. 2004 Jan;28(1):57-64. doi: 10.1038/sj.ijo.0802461. PMID: 14710168.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Silverberg NB. Whey protein precipitating moderate to severe acne flares in 5 teenaged athletes. Cutis. 2012 Aug;90(2) 70-72. PMID: 22988649.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
T. Sánchez-Moya, R. López-Nicolás, D. Planes, C. A. González-Bermúdez, G. Ros-Berruezo, C. Frontela-Saseta, In vitro modulation of gut microbiota by whey protein to preserve intestinal health, Juni 2017
Gehe zur Quelle