Willkommen bei unserem großen Mönchspfeffer Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Mönchspfeffer Produkte. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Mönchspfeffer Produkt zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Mönchspfeffer Produkt kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mönchspfeffer wird seit der Antike gegen Menstruationsprobleme, Wechseljahresbeschwerden und Unfruchtbarkeit verwendet.
  • Es wird stark empfohlen eine konstante Dosierung jeden Tag, um dieselbe Uhr zu halten. Zudem kann die Dosierung je nach dem Anwendungsgebiet variieren.
  • Nebenwirkungen sind nicht häufig, es gibt jedoch Fälle in dem Patienten Juckreiz, Akne, Kopfschmerzen oder Magen-Darmbeschwerden anzeigen.

Mönchspfeffer Test: Das Ranking

Platz 1: FürstenMed Mönchspfeffer Kapseln

FürstenMed Mönchspfeffer Kapseln sind vegan, und Gluten- und Laktosefrei. Sie werden in Deutschland unter ständigen Kontrollen hergestellt und Präparat ist 100 % pflanzlich und bio zertifiziert. Die Kapseln eignen sich besonders für die PMS- Symtome und die Kundinnen zeigen sich damit sehr zufrieden.

Das Produkt besteht aus 180 Kapseln und somit sollte der Kunde für 6 Monaten versorgt sein. Zudem bietet der Hersteller eine 60-Tage Gled-zurück-Garantie für einen risikofreien Einkauf.

Platz 2: Vom Achterhof Mönchspfeffer Tee

Vom Achterhof bietet Mönchspfeffer in getrocknete Form an, bereit um leckere pfeffige Tee zu kochen. Die Zutaten werden sorgfältig geerntet und in Deutschland unter ständige Kontrolle abgefüllt und erfüllen sie somit die Bio-ökologische Verordnung.

Der Inhalt ist natürlich 100 % Aromen- und Zusatztstoffenfrei.

Kunden beschreiben es als hilfreich gegen Akne und andere PMS-Symptome sowohl gegen Unfruchtbarkeit. Zudem wird die Preis-Leistung-Verhältnis hier sehr geschätz, da der Preis dieser Tee-Variante deutlich unter der Kapseln Preis steht.

Platz 3: Kurkraft Mönchspfeffer Extrakt Kapseln

Kurkraft Mönchspfeffer  besteht auch aus 180 Kapseln, die für 6 Monaten Einnahme reichen. Die Kapseln sind auch vegan und ihre Inhalt stammt aus biologischen Anbau.

Zudem sind sie Laktose- Konservierung- und Zusatzstoffefrei und enthalten keine schädliche Stoffen, bzw Pestiziden und Schwermetallen.

Kurkraft Mönchspfeffer Kapseln werden 100 % in Deutschland hergestellt und garantieren sie damit pharmazeutische Qualität und die Erfüllung die bio ökologische Verordnung.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Mönchspfeffer kaufst

Was ist Mönchspfeffer?

Der Mönchspfeffer (oder Vitex-Agnus-Castus) ist eine Pflanze, deren Frucht der Größe hat und seit der Antike als Naturheilmittel gegen PMS, Wechseljahresbeschwerden und Unfruchtbarkeit verwendet wird.

Mönchspfeffer

Mönchspfeffer ist eine Pflanze, die seit der Antike als Naturheilmittel gegen PMS Symptome, Wechseljahresbeschwerden und Unfruchtbarkeit verwendet wird.(Bildquelle: pixabay.com / Kerstin Riemer)

Während der Mittel Alter wurde die Pflanze als Mönchspfeffer benannt, wegen ihrer Wirkung für die Senkung des Sexualtriebs bei Männern.

Die Pflanze reguliert tatsächlich die Hormone und senkt die Prolaktin spiegeln, die in hohe Anteile verantwortlich eines unregelmäßigen Zyklus und andere Beschwerden sein kann.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile des Mönchspfeffers?

Allerdings sind PMS und Wechseljahres nicht die einzige Beschwerde auf den Mönchspfeffer wirkt. Hier findest du andere Anwendungsgebiete, indem Mönchspfeffer positive Auswirkungen beweist hat.

Anwendungsgebiet Wirkung
PMS Minderung der PMS Symptome, wie Brustschmerzen, Empfindlichkeit, Verstopfung und Reizbarkeit
Menstruation Zyklusstörungen Regulierung des Zyklus und  Prolaktin Spiegels
Unfruchtbarkeit Erhöhung der Schwangerschaftsraten in Fälle von Erkrankung der Lutealphase, Amenorrhö oder idiopathischer Infertilität
Wechseljahre Minderung der Symptome der Menopause
Migräne Senkung der Häufigkeit von Kopfschmerzen
als Insektenspray Abwehr als Spray gegen Mücken, Zecken, Flöhe und Stechfliegen für etwa 6 Stunden
Endometriose Hemmung der Entzündung in der Gebärmutter
Vergrößerte Prostata Reduzierung des Wachstums von Zellen und somit nützlich zur Prävention des Prostatakrebs
Akne Behandlung der premenstruelle Akne durch antibakterielle und antioxidative Eigenschaften
Uterusmyomen Schrumpfen und Behandlung der Myomen durch Hormontherapie 
Hormonstörungen bei Tieren Behandlung vor allem der Cushing Syndrom bei Pferde

Für wen ist Mönchspfeffer geeignet?

Aus seiner hormonellen Wirkungen eignet sich Mönchspfeffer besonders für Frauen mit PMS oder Jahreswechselbeschwerden oder die unter Unfruchtbarkeit leiden.

Während der Schwangerschaft wird die Verwendung Mönchspfeffer jedoch kontraindiziert. Dasselbe gilt bei der Einnahme hormonverändernder Medikamente, wie der Antibabypille.

Die Durchführung einer Behandlung mit Mönchspfeffer soll immer aus ihrer Wirkung auf den Dopamin Spiegel immer mit dem Hausarzt im Voraus bespricht werden.

Vitamine in der Schwangerschaft: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Wie kann ich Mönchspfeffer verwenden?

Die Verwendung von Mönchspfeffer kann durch verschiedene Methoden erfolgen.

Tee

Kapseln und Tropfen sind die üblichsten Formate, in dem Mönchspfeffer verwendet wird. Allerdings wenn du auf der Suche nach einer natürlichen Alternative bist, ist Mönchspfeffer Tee wahrscheinlich die beste Variante für dich. (unsplash.com / Miti)

Am bekannteste sind Tropfen und Kapseln, du kannst aber auch Mönchspfeffer als Tee einnehmen, wenn du auf der Suche nach einer natürlicheren Möglichkeit bist.

Eine Behandlung durch Mönchspfeffer soll nicht weniger als drei Monate dauern und die Einnahme sollte jeden Tag rund um dieselbe Uhr erfolgen.

Was kostet Mönchspfeffer?

Der Preis unseres Mönchspfeffer-Präparats kann je nach der Art der Einnahme und der Behandlung variieren. Damit sind Tee-Varianten in der Regel günstiger als Kapseln und spezifische Präparate für Kinderwunsch auch teurer als andere Produkte.

Frauenthermometer Test 2019: Die besten Frauenthermometer im Vergleich

Hier eine Überblick über die verschiedenen Preisspannen je nach Art des Präparats:

Art des Präparats Preis
Kapseln 14 bis 25 €
Tropfen 12 bis 20 €
Tee 8 bis 15 €

Wo kann ich Mönchspfeffer kaufen?

Mönchspfeffer-Präparate sind apothekenpflichtig und deswegen in der Regel nur in Apotheke oder Naturapotheken zu finden. Da kannst du eine große Auswahl von Mönchspfeffer Produkten finden.

Manche Präparate sind natürlich auch online verfügbar. Bei diesen Portalen kannst du sie schnell und einfach bestellen:

  • Amazon.de
  • docmorris.de
  • shop-apotheke.com
  • medplex.de
  • mycare.de
  • apo-rot.de

Welche Alternative gibt es zum Mönchspfeffer?

Frauenmantel ist eine bekannte Alternative zum Mönchspfeffer. Er hilft auch bei PMS, Zyklusstörungen und Wechseljahresbeschwerden. Dieser wird besonders während der letzten Wochen der Schwangerschaft eingenommen, um die Beckenorgane zu verstärken.

Frauenmantel wird häufig als Tee verwendet und bietet somit  eine natürliche Möglichkeit zu Mönchspfeffer Kapseln an.

Entscheidung: Welche Arten von Mönchspfeffer gibt es und welche ist die richtige für mich?

Wenn du dich entschieden hast, Mönchspfeffer einzunehmen, gibt es grundsätzlich drei verschiedene Möglichkeiten:

  • Mönchspfeffer Kapseln
  • Mönchspfeffer Tropfen
  • MönchspfefferTee

Hier stellen wir dir  die Vorteile und Nachteile jeder Art des Mönchspfeffer-Präparats vor, um deine Entscheidung zu erleichtern.

Was zeichnet Mönchspfeffer Kapseln aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Mönchspfeffer Kapseln sind die teuerste Variante, dafür ist der Inhalt der Packung in der Regel genügend für längere Behandlungen.

Die Kapseln bieten eine einfache Dosierung an. Außerdem sind Mönchspfeffer Kapseln im Vergleich zum  Tee geschmackslos und leicht transportierbar. Somit kannst du dein Mönchspfeffer Präparat zum Beispiel in der Arbeit mitnehmen und  immer um dieselbe Uhrzeit einnehmen für eine bessere Wirkung.

Auf der andere Seite es ist sinnvoll immer auf Inhaltstoffe zu achten um unerwünschte Zusatzstoffe zu vermeiden, da manche Präparate können Laktose oder Gelatine enthalten.

Vorteile
  • Genügend für längere Behandlungen
  • Einfache Dosierung
  • Leicht transportierbar
  • ohne Geschmack
Nachteile
  • Teuerste Variante
  • Achtung auf Zusatzstoffe

Was zeichnet Mönchspfeffer Tropfen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Mönchspfeffer Tropfen bieten eine gute Möglichkeit an, für diejenige die, die Dosierung selbst individuell feststellen wollen. Sie eignen sich besonders für Anfänger, die die Wirkung der Mönchspfeffer probieren wollen und die Dosierung nach der Ergebnisse langsam feststellen.

Zudem kann man es auch leicht transportieren, um die Einnahme unterwegs durchzuführen.

Zu der Nachteile gehört der Anteil Alkohol im Tropfen. Darum sind Tropfen für diejenige die unter Epilepsie oder Lebererkrankungen leiden nicht geeignet.

Vorteile
  • Geeignet für Anfänger
  • Individuelle Dosierung
  • Einnahme unterwegs möglich 
Nachteile
  • Enhält Alkohol

Was zeichnet Mönchspfeffer Tee aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Mönchspfeffer Tee ist die günstigste und zudem natürlichste Variante unten Mönchspfeffer Präparate. Die Packung enthalten in der Regel getrocknete Mönchspfeffer Früchte, die du zu Hause als Tee selbst vorbereiten kannst.

Die Früchte stammen normalerweise aus biologischen Anbau und sind damit auch der ökologischste Variante. Allerdings sind die Einnahme und die Dosierung nicht so vorteilhaft.

Die Einnahme ist nicht immer für unterwegs geeignet, da es vorbereitet werden muss. Auf der andere Seite ist die Dosierung nicht einfach festzustellen und darüber hinaus ist die Einnahme immer derselben Konzentration nicht möglich.

Vorteile
  • Natürlichste Form
  • Günstige Variante
Nachteile
  • Einnahme unterwegs nicht einfach
  • Schwierige Dosierung

Kaufkriterien: Anhand diese Faktoren kannst du Mönchspfeffer vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welche Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Mönchspfeffer Präparate entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren die Hilfe du den Mönchspfeffer miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Verwendungszweck
  • Bio-Qualität
  • Bonus-Inhaltsstoffe
  • Dosierung

In den kommenden Absätzen erklären wir dich, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Verwendungszweck

Der Verwendungszweck und Anwendungsgebiet sind besonders relevant für den Einkauf deines Mönchspfeffers.

Schangere Frau

Auf den Markt gibt es spezifische Präparate, besonders für Kinderwunsch zur Verfügung. Allerdings ist die Verwendung Mönchspfeffer während der Schwangerschaft nicht zu empfehlen. (unsplash.com / Ashton Mullins)

Auf dem Markt gibt es spezifische Produkte gegen Unfruchtbarkeit oder Akne zur Verfügung.

Die Komposition und Dosierung kann nach Anwendungsgebiet leicht variieren und ist es deswegen sinnvoll auf dem Ziel eines bestimmten Präparats besonders zu achten.

Bio-Qualität

Wichtig ist zu wissen, dass unser Mönchspfeffer Präparat kontrolliert wurde und die Samen aus biologischem Anbau stammen, besonders wenn du es als Tee verwendest.

Die meisten Mönchspfeffer-Produkte sind tatsächlich Bio zertifiziert. Es ist aber sinnvoll das, vor dem Einkauf zu bestätigen, um sicherzugehen, dass unser Mönchspfeffer  ein naturbelassene Produkt ist.

Bonus Inhaltsstoffe

Manche Präparate werden mit Vitaminen oder andere Inhaltsstoffe angereicht. Somit werden die Wirkungen des Mönchspfeffers verstärkt oder ergänzt.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit reiner Mönchspfeffer zu konsumieren oder der Mönchspfeffer mit einigen Bonus-Inhaltsstoffen zu kaufen.

Die Entscheidung sollte getroffen werden, je nach welche unserem Ziel mit der Einnahme vom Mönchspfeffer ist.

Dosierung

Wie es oben gesagt wurde, die Dosierung sollte immer das gleich sein und die Einnahme nicht weniger als 3 Monaten dauern. Je nach welche der Verwendungszweck kann die empfohlene Dosierung variieren.

Hier eine Tabelle mit der täglichen Dosierung für jeden Fall.

Verwendungszweck Dosierung
PMS 20 mg
Unregelmäßiger Zyklus 8-20 mg
Kinderwunsch 20 mg
Wechseljahre 20-40 mg
Bei Pferden max. ein Teelöffel

Trivia: Wissenswerte Fakten um das Thema Mönchspfeffer

Kann Mönchspfeffer Nebenwirkungen haben?

Mönchspfeffer ruft in den meisten Fällen keine Nebenwirkungen hervor. Allerdings bei manchen Patienten tritt ab und zu Kopfschmerzen, Magen-Darmbeschwerden, Akne, Juckreiz, Übelkeit, Akne oder Juckreiz.

Wenn du an irgendwelchen Allergien leidest, ist es wichtig die Risiko und Verträglichkeit vor der Einnahme Mónchspfeffers zu überprüfen.

Wie kann ich Mönchspfeffer pflanzen?

Wenn du nicht nur von ihren gesundheitlichen Vorteilen profitieren willst, sondern auch ihre Schönheit auch zu Hause genießen willst, kannst du Mönchspfeffer auch unkompliziert selbst pflanzen und ernten. Dieses Video erklärt dir wie:

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.praxisvita.de/moenchspfeffer-bei-kinderwunsch-17090.html

[2] https://utopia.de/ratgeber/moenchspfeffer-wirkung-und-anwendung/

[3] https://www.bunte.de/deals/fitness-deals/shopping-deal-mit-buntede-natuerlicher-helfer-bei-regelbeschwerden-diese-kapseln-haben-beste.html

Bildquelle: pixabay.com / KRiemer

Bewerte diesen Artikel


48 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,02 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von SUPPLEMENTBIBEL.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.