Myprotein Creatin
Zuletzt aktualisiert: 3. Januar 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

38Stunden investiert

24Studien recherchiert

159Kommentare gesammelt

Welche Arten von Myprotein Creatin gibt es? Welches Myprotein Creatin das richtige für mich? Was muss ich beim Kauf von Myprotein Creatin beachten? Die Auswahl an Myprotein Creatin ist groß und demnach möchtest du bestimmt das richtige für dich finden. Gerade weil für viele Creatin zur Unterstützung beim Training nicht mehr wegzudenken ist, solltest du auf jeden Fall das richtige für dich finden.

In unserem großen Myprotein-Test 2020 , wollen wir dir alle nötigen Informationen liefern, damit du das perfekte Myprotein Creatin für dich findest. Neben einem Vergleich von Myprotein creapure Creatin und solches als chewable, sowie mikronisierte Variante, Creatin Monohydrate in Pulver- und Kapselform sowie Monohydrate Elite, Kre-Alkalyn Creatin und einem Creatine blend,  findest du hier eine Übersicht über die Vor- und Nachteile der verschiedenen ESN Wheys.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Kreatin ist ein Nahrungsergängzungsmittel, das vor allem bei Kraftsportlern extrem beliebt ist
  • Während dem Training kannst du deine Leistung durch die Einnahme von Kreatin um bis zu 20% steigern
  • Myprotein Creatin ist sowohl in Pulver- und Kapselform, als auch als chewable Variante erhältlich

Myprotein Creatin Test: Die Favoriten der Redaktion

Das beste Myprotein creapure Creatin

Creatin ist dafür bekannt, die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Dies ist vor allem bei kurzen, intensiven Sporteinheiten sehr hilfreich. Somit gilt Creapure Creatin als das idealer Ergänzungsmittel für dein Training. Durch die Einnahme von Kreatur Creatin kann das training intensiviert werden und die Fitnessziele leichter erreicht werden.

Das beste Myprotein Creatin Monohydrat in Pulverform

Das leistungsstarke Myprotein Creatin Monohydrat Pulver enthält die meist erforschte Creatin Formen der Welt. Das Creatin steigert die allgemeine Kraft, wodurch auch die körperliche Leistungsfähigkeit zunimmt und gesteigert werden kann. Da es sehr schwer sein kann, Creatin ausreichend über die Nahrung aufzunehmen, bietet dir das Creatin Monohydrat von myprotein eine schnelle Option zur Aufnahme von Creatin.

Das beste Myprotein Creatin Monohydrat in Tablettenform

Das Myprotein Creatin Monohydrat in Tablettenform bietet dir alle Vorteile, die auch das Monohydrat in Pulverform bietet. Der Unterschied zum Pulver liegt in der Darreichungsform. Die Tabletten bieten die einer bequeme Alternative zur Pulverform, die du vor der Einnahme erst noch in einer Flüssigkeit auflösen musst. Mit den Tabletten kannst du das Creatin Monohydrat also auch unterwegs einnehmen.

Das beste Myprotein Kre-Alkalyn Creatin

Kre-Alkalyn bleibt im Gegensatz zu normalem Creatin beim Auflösen in Flüssigkeiten stabil. Kre-Alkalyn ist also die PH korrekte Form von Creatin. Es steigert also genauso wie Creatin die Leistung und es demnach perfekt für hochintensive Übungen. Durch die Darreichungsform als Kapseln ist die Einnahme sehr bequem und einfach.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Myprotein Creatin kaufst

Creatin ist in der heutigen Zeit beim Training und Kraftsport kaum mehr wegzudenken. So wichtig wie die Wahl des Trainings für dich ist, ist auch die Einnahme von Creatin.

Myprotein-2

Sowohl für Männer als auch für Frauen ist Creatin das ideale Supplement beim intensiven Training.
(Bildquelle: unsplash.com / pixel-alorah-griffiths)

Da es aber viele verschiedene Arten von Myprotein Creatin gibt, solltest du dich eher fragen: “Welche Art von Myprotein Creatin ist die richtige für mich?”.

Damit dir diese Entscheidung etwas leichter fällt, möchten wir die im Folgenden Myprotein creapure Creatin und solches als chewable, sowie mikronisierte Variante, Creatin Monohydrate in Pulver- und Kapselform sowie Monohydrate Elite, Kre-Alkalyn Creatin und einem Creatine blend näher vorstellen. Möchtest du also das perfekte Match für dich finden, lies gerne weiter.

Für wen ist Myprotein Creatin geeignet?

Wenn du durch supplementation deinen Muskelaufbau fördern möchtest, ist Creatin wahrscheinlich das Richtige für dich. Creatin gilt als beliebtestes Produkt um den Muskelaufbau zu fördern. Das Gute dabei ist, dass die Einnahme von Creatin unbedenklich ist.

Durch die Einnahme von Kreatin wird dir ein intensiveres und längeres Training ermöglicht. Somit ist dir ein schnelleres Muskelwachstum garantiert. Auch die Generation der Muskeln kann durch Creatin unterstützt werden. Somit kannst du also öfter und intensiver trainieren.

Achtung bei manchen Menschen kann es vorkommen, dass Creatin keine Wirkung aufweist. Sollte das bei dir der Fall sein, nimmt kein Creatin ein. Das wäre Geldverschwendung. Ist dies der Fall, kannst du Creatin durch deine Ernährung zu dir nehmen.

Falls du Nebenwirkungen bei der Einnahme von Creatin feststellen solltest, kannst du auf ein hochwertigeres Produkt zurückgreifen. Als Nebenwirkungen sind beispielsweise Durchfall oder Blähungen aufgelistet, jedoch nicht bestätigt.

Wenn du unter einer Lebensmittelunverträglichkeit leidest, solltest du auch darauf achten, dass das Kreatin frei von Allergenen ist.

Was unterscheidet Myprotein Creatin von anderen Herstellern?

Diese Frage ist ganz klar mit der Preis zu beantworten. Myprotein bietet Creatin zu einem absolut unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis an. Hier bekommst du sehr gute Qualität für einen sehr kleinen Preis.

Darüber hinaus bietet Myprotein verschiedene Arten von Creatin an, die du auch zusätzlichen verschiedenen Geschmacksrichtungen und Darreichungsformen bekommen kannst.

In welcher Preisklasse liegt Myprotein Creatin?

Wie schon in der vorherigen Frage beantwortet ist der Preis von myprotein Creatin unschlagbar. Die günstigste Variante des myprotein Creatin, bekommst du schon für knapp 12 € pro 500g. Hierbei handelt es sich um das myprotein Monohydrat Creatin.

Typ Preis
Myprotein Creatin Monohydrat 7,99€
Myprotein creapure Creatin 10,99€
Myprotein Creatin blend 13,99€
Myprotein Creatine Monohydrate elite 18,99€
Myprotein Creatin Monohydrat Tabletten 19,99€
Myprotein creapure chewable Creatin 20,99€
Myprotein mikronisiertes Creatin 29,99€
Myprotein Kre-Alkalyn Creatin 32,99€

Die Preise entstammen dem Myprotein.com Onlineshop und gelten bei der Pulverform für die jeweils kleinste Größe (i.d.R. 250 g). Der Inhalt bei den anderen Darreichungsformen varriert.

Wo kann ich Myprotein Creatin kaufen?

Myprotein Creatin kannst du sowohl im Fitnessfachhandel, als auch online kaufen.

Unseren Recherchen zu folge, sind diese Onlineshops beim Vertrieb von Myprotein Creatin am verkaufsstärksten:

  • myprotein.com
  • amazon.de
  • ebay.de

Alle Creatinsorten, die wir in diesen Artikel vorstellen, sind per Link zu den genannten Shops verbunden. Wenn du also an einem Creatin interessiert bist, kannst du direkt zuschlagen.

Welche Nährwärte hat Myprotein Creatin?

Die Nährwerte des Creatins variieren mit der Sorte. Bei den Ausführungen mit Geschmack fällt der Creatingehalt um 0,75 g. Alle Sorten enthalten pro Dosis 3 g Creatin. Bei der Pulverform schwankt die Portionsgröße einer Dosis zwischen 3 g und 4,5 g.

Welche Vor- und Nachteile bietet Myprotein Creatin Monohydrat?

Zunächst einmal ganz kurz zu myprotein. Myprotein ist ein Supplement Unternehmen mit Sitz im Vereinten Königreich. Die Produkte von Myprotein kannst du in ganz Europa kaufen. So auch das Creatin: das Besondere an diesem Creatin ist die hohe Reinheit. Dadurch kann es schneller im Körper verwertet werden.

Myprotein verspricht besonders hohe Qualitätsstandards bei der Herstellung. Das Besondere an den myprotein Creatin ist vor allem der unschlagbare Preis. Dieser ist unter anderem durch die recht sparsame Verpackung und das unaufwendige Design möglich.

Wenn du das Creatin Monohydrat gut verträgst und darauf ansprichst, ist es gerade als Einsteiger, die beste Wahl für dich.

Bei Creatin Monohydrat handelt es sich um die Grundform von Creatin.Diese Form von Creatin gilt als die meistverkaufte Creatin Variante. Das Myprotein Monohydrat Creatin geht in verschiedenen Tests als Sieger hervor. Es werden klare Kaufempfehlungen für das Creatin von Myprotein ausgesprochen.

Vor allem kann die hohe Qualität zu einem unschlagbaren Preis überzeugen. Wir konnten keine andere Marke finden die solch eine Qualität zu so einem günstigen Preis anbieten kann.

View this post on Instagram

One of the most researched forms of creatine in the world – our hard-hitting powder is scientifically proven to increase physical performance in successive bursts of short-term, high-intensity exercise.* It’s great for getting those improvements you need – in the gym or on the pitch. What are the benefits of Creatine Monohydrate? Getting creatine from food such as various meats and fish can be very difficult, given the amount you’d need to consume, so we’re delivering a quick, convenient way to reap the benefits. Helping to improve overall strength and power, our Creatine Monohydrate supplement is for everyone from rugby players and gym-goers, to you – just wanting to take your training to the next level. MyProtein – Creatine Monohydrate 1kg, Only IDR 479.000,- (Unflavoured) !! 😎😃 #creatine #creatinemonohydrate #creatinemonohydratemyprotein #myproteincreatine #myproteincreatinemonohydrate #myprotein #myproteinid #myproteinindonesia #jualmyproteinmurah #jualmyprotein #jualsuplemen #jualsuplemenfitnessmurah #jualsuplemenfitness #suplemen #suplemenfitness #suplemenfitnessmurah #gym #jym #bodybuilding #bodygoals #bodyfit #slim #fitness #fit #health #healthy #muscle #workout #flapjacked #isatori

A post shared by GIBOX – www.gibox.co (@gibox.id) on

Wenn die geschmacksneutrale Variante nichts für dich ist, kannst du auch zahlreiche weitere Geschmacksrichtung wie Kirschlimonade, Orange saurer Apfel, Tropical, blaue Himbeere oder Wassermelone zurückgreifen. Dabei musst du aber beachten dass diese Geschmacksrichtungen Zusatzstoffe haben und einen geringeren Creatin Anteil Programm.

Vorteile
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs- Verhältnis
  • Reines Creatin
  • Sehr feine Löslichkeit
  • Geschmacksneutral
  • Für Veganer und Vegetarier geeignet
  • Ergiebig (hält bis zu einem Jahr)
Nachteile
  • Verpackung als Beutel (lässt sich nicht so gut wieder verschließen und öffnen)
  • Nicht für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet

Welche Alternativen gibt es zu Myprotein Creatin?

  • Fisch: Als Alternative für Creatin ist eine ausgewogene Ernährung das A und O. Insbesondere rotes Fleisch und Fisch spielen dabei eine sehr große Rolle. Manche Fischarten besitzen einen sehr großen Creatinanteil und verfügen nebenbei über viele andere gute Wertstoffe für den Körper und dein Training. Deshalb ist Creatin für Veganer und Vegetarier, die aktiven Muskelaufbau betreiben wollen ein wichtiges Ergänzungsmittel.

  • Kre-Alkalyn: Kre-Alkalyn gilt ebenfalls als Alternative zu Creatin. Der Vorteil hier ist, dass es sich im Gegenteil zu Creatin, hundertprozentig stabil in Flüssigkeit auflöst. Wenn du Creatin nicht verträgst, kannst du hier auf zurückgreifen. Du musst aber wissen, dass bisher anhand der Zusammensetzung keine großen Unterschiede zwischen Creatin und Kre-Alkalyn festgestellt werden konnten.
  • Hier siehst du, wie viel du von welchem Lebensmittel zu dir nehmen musst, damit du auf die gleiche Menge Creatin kommst, die du über eine Portion Creatinpulver erhälst

Entscheidung: Welche Arten von Myprotein Creatin gibt es und welche ist das richtige für dich?

Grundsätzlich kannst du neben Myprotein Creatin monohydrat zwischen 6 weiteren Arten von Myprotein Creatin unterschieden:

  • Myprotein Creatin Monohydrate als Tabletten
  • Myprotein creapure Creatin als Pulver und chewable Variante
  • Myprotein creapure Creatin mikronisierte Variante
  • Myprotein Monohydrate Elite
  • Myprotein Kre-Alkalyn Creatin
  • Myprotein Creatine blend

Worum handelt es sich bei Myprotein Monohydrate Creatin in Tablettenform und wo liegen die Vorteile und Nachteile?

Das Myprotein Monohydrat Creatin in Kapselform bietet dir eigentlich alle Vorteile, die das Myprotein Monohydrat Creatin in Pulverform auch bietet. Der große Unterschied liegt, wie Du am Namen schon erkennen kannst, in der Darreichungsform.

Myprotein-1

Creatin gilt als das beste und beliebteste Supplement beim Kraftsport.
(Bildquelle: unsplash.com / pixel-victor)

Die Kapseln wurden für all diejenigen unter euch entwickelt, die ihr Creatin auch unterwegs einnehmen möchten. So musst du das Creatin nicht erst mit einer Flüssigkeit anmischen, sondern kannst die Kapseln jederzeit zu dir nehmen.

Wenn du also oft unterwegs bist und nicht auf deine Creatin Dosis verzichten möchtest, ist das myprotein Monohydrat Creatin in Kapselform genau das Richtige für dich.

Vorteile
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs- Verhältnis
  • Reines Creatin
  • Ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoffe, Hefe, Gluten, Stärke und Laktose
  • Ohne Zucker
  • Ideal für Unterwegs
Nachteile
  • Nicht für Vegetarier und Veganer geeignet,Teurer als die Pulverform

Worum handelt es sich bei Myprotein creapure Creatin als Pulver und chewable Variante und wo liegen die Vorteile und Nachteile?

Creapure ist die Form von Creatin Monohydrat welche als einzige in Deutschland hergestellt wird. Deshalb unterliegt sie sehr strengen Qualitätsanforderungen wodurch die eine hohe Qualität garantiert wird. Hierbei handelt es sich um ein Creatin Monohydrat welches einen Creatin Anteil von 99,8% aufweist.

Demnach weißt es einen extrem niedrigen Kreatinin Anteil aus. Dadurch ist es deutlich wirksamer da das Creatin nicht in Kreatinin umgewandelt wird. So erreicht das pure Creatin direkt den Muskel wodurch es auch ergiebiger ist.

Bei dem Creapure handelt es sich sozusagen um eine Premium Variante des Creatin-Monohydrat. Demnach ist es auch etwas teurer.

Wenn du also auf der Suche nach einem qualitativ extrem hochwertigen Kreatin bist, solltest du dir das Myprotein creapure Creatin näher anschauen. Das praktische dabei ist, dass es nicht nur in Pulverform angeboten wird. Die praktische chewable Variante bietet dir alle Vorteile des Pulvers und ist dabei noch perfekt für unterwegs.

Vorteile
  • Deutscher Qualitätsstandard
  • Geringer Kreatinenanteil
  • Direkt für Muskeln verfügbar
  • Chewable für unterwegs
Nachteile
  • Etwas teurer als Monohydrate (vor allem chewable)
  • Chewable Varainte enthält Zusatzstoffe

Worum handelt es sich bei  Myprotein creapure Creatin mikronisiert und wo liegen die Vorteile und Nachteile?

Hierbei handelt es sich um die reinste Form von Creatin Monohydrat. Du bekommst, beim Myproteine creapure Creatin mikronisiert, eine andere Darreichungsform, nämlich als Kapseln. Hier handelt es sich um ein sehr reines Produkt.

Myprotein hat die Kapseln strengen Tests unterzogen wobei nachgewiesen werden konnte, dass sie frei von Verunreinigungen sind. Du enthältst also 99,9% reines Creatin Monohydrat.

Du möchtest dein Kreatin gerne unterwegs einnehmen und legst dabei einen hohen Wert auf die Reinheit und Qualität des Produkts? Dann bist du bei dem Myprotein creapure Creatin mikronisiert genau richtig.

Vorteile
  • Sehr einfach einzunehmen
  • Perfekt für alle Sportarten
  • Geschmacksneutral
  • Keine Zusatzstoffe
  • Laktose und glutenfrei
Nachteile
  • Teurer als die Pulverform

Worum handelt es sich bei Myprotein Monohydrate Elite Creatin und wo liegen die Vorteile und Nachteile?

Das Myprotein Creatin Monohydrat Elite gilt als sehr leistungsstarkes Pulver. Es enthält eine der best erforschten Creatin Formen überhaupt. Mit diesem Pulver kannst du deine allgemeine Stärke und Kraft steigern, was sich auf die körperliche Leistungsfähigkeit überträgt.

Das besondere an dem Elite Creatin ist, dass es im LGC-Sportlabor von informed-Sport auf natürlich vorkommende Substanzen getestet wurde.

Myprotein-3

Das Myprotein Creatin Elite ist aufgrund seiner optimalen Beschaffenheit für die verschiedensten Sportarten ideal.
(Bildquelle: unsplas.com / alexander-redel)

Myprotein Creatin Monohydrat Elite enthält keine Substanzen, die von der Welt – Anti – Doping – Agentur verboten wurden. Somit gilt es als sicher für alle Profisportler.

Vorteile
  • Alle Vorteile des Myprotein Monohydrat Creatins
  • Entspricht den Richtlinien der WADA
  • Für alle Profisportler geeignet
Nachteile
  • Teurer als Myprotein Monohydrat
  • Nicht für Vegetarier und Veganer geeignet

Worum handelt es sich bei Myprotein Kre-Alkalyn Creatin und wo liegen die Vorteile und Nachteile?

Das Kre-Alkalyn ist eine besondere Form von Creatin Monohydrat. Es ist mit einem Säurepuffer angereichert, dadurch wird der pH-Wert des Creatin optimiert. So soll der Transport in die Muskelzellen besser funktionieren. Kre-Alkalyn lagert weniger Wasser ein als das normale Creatin. Deshalb kannst du es auch während einer Diät nehmen.

Möchtest du das Kreatin während einer Diät einnehmen? Ist dir eine schnelle Verfügbarkeit des Kreatins besonders wichtig? Dann bist du mit dem Myprotein Kre-Alkalyn an der richtigen Adresse.

Vorteile
  • Effektiver Transport zu den Muskelzellen
  • Ideal für sehr intensives Training
  • Keine Nebenwirkungen
  • Auch für eine Diät geeignet
  • Ideal für Unterwegs
Nachteile
  • Teuerste Variante des Myprotein Creatins

Worum handelt es sich bei Myprotein Creatin blend und wo liegen die Vorteile und Nachteile?

Hier handelt es sich um eine Creatin Mischung aus Creatin Monohydrat, Kreatin-Gluconat und Creatin Ethyl Ester HCL. Diese sollen dir dabei helfen dein Training deutlich zu steigern. Eine weitere Besonderheit bei dem Blend, sind die verschiedenen Geschmacksrichtungen. Darüber hinaus ist es für Vegetarier geeignet und sogar vegan.

Wenn du also ein besonders effektives Kreatin suchst, dass darüber hinaus auch noch lecker schmeckt, solltest du dir das Myprotein Creatin Blend unbedingt näher anschauen.

Vorteile
  • Enthält drei Formen von Creatin
  • Steigert die körperliche Leistungsfähigkeit
  • In verschiedenen Geschmacksrichtungen verfügbar
  • Vegetarisch und vegan
Nachteile
  • Etwas teurer als das normale Creatin
  • Enthält durch die Geschmacksstoffe verschiedene Zusatzstoffe wie künstlichen Süßstoff
  • Geschmacksstoffe enthalten Farbstoff

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Myprotein Creatin vergleichen und bewerten?

Möchtest du Myprotein Creatin kaufen? Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Faktoren du Myprotein Creatin vergleichen und bewerten kannst. So fällt es dir leichter, dich zu entscheiden ob sich eine bestimmtes Myprotein Creatin für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Qualität

Die Qualität von Creatin kann deutlich variieren. Sie hängt vom Hersteller ab aber auch vom Ursprungsland. Myprotein produziert seine Produkte ein Warrington, Englad. Produkte die in Europa hergestellt wurden, gelten als qualitativ sehr hochwertig, da sie strengen Auflagen unterliegen.

Wenn das Erzeugungsland nicht einsehbar ist, solltest du darauf achten, dass du ein qualitativ hochwertiges Produkt kaufst, das wenige bis gar keine schädlichen Inhaltsstoffe enthält. Ein weiterer Marker für ein hochwertiges Produkt ist ein niedriger Kreatinin Anteil.

Darreichungsform

Wie du schon im Entscheidungsteil lesen konntest, bietet Myprotein verschiedene Darreichungsformen für Creatin an. Das Creatin ist bei Myprotein zum einen klassisch als Pulver erwerbbar.

Darüber hinaus gibt es auch Varianten in Kapseln oder als Tabletten. Hierbei musst du für dich selbst entscheiden, welche Variante die Beste für dich ist. Bist du oft unterwegs ist sicherlich die Kapsel oder Tablettenform geeigneter für dich. Dabei musst du aber bedenken, dass Creatin in Pulverform schneller für die Muskeln verfügbar ist.

foco

Wusstest du schon dass Creatin alleine nicht für Erwachsene Muskeln sorgt? Ohne ein gezieltes Kraft und Muskeltraining werden die Muskeln auch bei Einnahme von Creatin nicht von alleine wachsen. Creatin ist lediglich für die Energiezufuhr verantwortlich. Die Leistungen musst du noch selbst erbringen.

Allergene

Wenn du dich vegetarisch oder vegan ernährst oder bei dir eine Lebensmittelunverträglichkeit festgestellt wurde, ist es besonders wichtig, dass du dich gut über die Inhaltsstoffe von Creatinprodukten informierst. Falls du dich zu dieser Personengruppe zuordnen kannst, ist Creatin als Creatin Monohydrat in seiner reinen Form für dich interessant. Durch seine synthetische Herstellung ist es nahezu Allergenfrei.

Einige Creatinprodukte enthalten aber Spuren von Laktose. Achte deshalb beim Kauf darauf, dass das Creatin entweder als laktosefrei oder vegan ausgezeichnet ist. Als Veganer oder Vegetarier solltest du auf Creatin als Pulver zurückgreifen. Die Kapseln in denen es Creatin zu kaufen gibt, enthalten oft Gelatine aus tierischen Produkten. Für Veganer und Vegetarier ist Creatin besonder interessant.

Creatin wird in der Ernährung hauptsächlich durch Fleischprodukte aufgenommen. Deshalb bleibt dieser Personengruppe eine solche Creatinquelle verwehrt.

Ernährst du dich also vegetarisch oder vegan und möchtest deinen Muskelaufbau unterstützen, solltest du erst recht über die Supplementierung mit Creatin nachdenken.

Einnahme

Abhängig davon, für welche Einnahme Strategie du dich beim Creatin entscheidest, wird dein Verbrauch unterschiedlich hoch ausfallen.

“BodyAttackSportsNutriton““Youtubekanal“

Creatin kannst du auf drei verschiedene Arten einnehmen. Die erste ist die, mit der sogenannten Ladephase. Hierbei wird der Körper mit einer Menge von 0,3 g Kreatin pro Kilo Körpergewicht beladen. Dies muss alle 2-3 Stunden wiederholt werden. Die zweite Möglichkeit ist die kontinuierliche Zufuhr von 3 bis 5 g Kreatin pro Tag.

Diese Variante soll über einen Zeitraum von 3 bis 5 Monaten angewandt werden. Als letztes besteht die Möglichkeit dass Creatin nur direkt vor der Sporteinheit einzunehmen.(Quelle: youtube.com)

Bei einer Creatin Kur mit Ladephase, wirst du deutlich mehr Creatin zu dir nehmen, als bei der kontinuierlichen Einnahme oder erst recht als bei der gezielten Einnahme vor den Trainingseinheiten.

Daran kannst du dich auch bei der Wahl deines Creatin Produkts orientieren. Du kannst, gerade bei der Einnahme mit Loadphase, auf günstigere Varianten zurückgreifen die aber oft eine höhere Dosis an Kreatinin enthalten. Alternativ kannst du auch auf Kombiprodukte zurückgreifen. Diese sind zwar etwas teurer, versprechen dafür aber effektiver zu sein.

Geschmack

Creatin ist in der Regel geschmacksneutral. Bei Herstellern wie myprotein kannst du aber zusätzlich zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen.
Da Creatin mit viel Flüssigkeit eingenommen werden muss, kann dies schnell langweilig werden. An diesem Punkt ist Creatin mit Geschmack eine willkommene Abwechslung für dich. Für viele ist dies die Chance, die Flüssigkeitszufuhr zu steigern.

Wenn du aber für eine zusätzliche Geschmacksrichtung nicht mehr Geld ausgeben möchtest, kannst du deinen Creatin auch einfach mit Saft oder ähnlichen Getränken mischen. Du solltest wissen, dass Creatin mit Geschmack bei einigen Herstellern verhältnismäßig weniger Creatin enthält, als das geschmacksneutrale.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Myprotein Creatin

Wie beliebt ist Myprotein Creatin?

Aufgrund des unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Creatin von Myprotein eines der beliebtesten am Markt. Vor allem das Creapure Creatin erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Dies ist mit Sicherheit darauf zurückzuführen, dass Creapure zu den reinsten Creatinsorten der Welt gehört, wenn nicht sogar die reinste Sorte der Welt ist.

foco

Wusstest du schon dass Creatin nicht nur im Krafttraining angewandt werden kann? Creatin sorgt neben der Lieferung von Energie für die Muskeln auch für die Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten sowie Aufnahmefähigkeiten des Nervensystems. Demnach kann Creatin auch in ganz anderen Sportarten wie Fußball oder Basketball angewandt werden.

Myprotein bietet dieses beliebte Creatin ebenfalls zu einem unschlagbaren Preis an, was unter den verschiedenen Sportlern auf große Freude trifft.

Welche weiteren Produkte bietet Myprotein an?

Neben dem Creatin bietet Myprotein noch viele andere Produkte im Bereich Nutrition an. Dazu gehören unter anderem Proteine, Aminosäuren, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und essentielle Fettsäuren. Darüber hinaus hat Myprotein eine große Auswahl an Food und Snacks entwickelt. Desweiteren kannst du Trainings Accessoires wie Shaker und Flaschen aber auch Sportbekleidung bei Myprotein kaufen.

Wie lange ist Myprotein Creatin haltbar?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist nicht der Zeitpunkt, zudem ein Produkt schlecht und ungeniessbar wird (=Verbrauchsdatum).

Ähnlich wie bei bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln, hat auch Creatin ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Vor dessen Ablauf kannst du das Creatin unbedenklich einnehmen. Darüber hinaus solltest du aber wissen, dass Creatin in Pulverform bei trockener und nicht allzu warmer Lagerung, über Jahre hinweg haltbar ist.

Demnach kannst du das Creatin theoretisch auch noch einige Wochen nach Ablauf des MHD verwenden. Es kann passieren, dass dein Kreatinpulver vor dem Erreichen des MHD verklumpt. Das liegt jedoch nicht an dem Verfallsdatum, sondern ist ein Zeichen dafür, dass Feuchtigkeit in die Verpackung gelangt ist.

Wo wird das Myprotein Creatin produziert?

Das Creatin von Myprotein, sowieso deren anderen Produkte, werden in Warrington, England produziert. Die Produktionsstätte ist so groß wie ganze 50 Fußballfelder. Hier bekommst du einen kleinen Einblick von Myprotein in die Produktion:

Weiterführende Literatur, Quellen und interessante Links

[1] https://de.myprotein.com/nutrition/creatine.list?autocomplete=searchsuggestion

[2] https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Creatine

[3] https://www.creatin-kre-alkalyn.de/kre-alkalyn-nutzen-und-empfehlungen/wirkung/

Bildquelle: Losev/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Jan ist zertifizierter Fitnesstrainer & Ernährungsberater. Er arbeitet in diversen Fitnessstudios als Personal Trainer. In seiner Freizeit schreibt er über sportliche Themen und hilft mit seiner Expertise den Leser bei ihrem sportlichen Fortschritt weiter.