Whey Protein

Willkommen bei unserem großen Myprotein Whey Test 2020. Wir haben dir alle Hintergrundinformationen die du über Myprotein Whey wissen musst zusammen gestellt und wollen dir die Kaufentscheidung leichter machen, für dich das beste Myprotein Whey Produkt zu entscheiden.

Die Whey Produkte von Myprotein sind die meistverkauften Whey Proteine in Europa. Durch die vielen Geschmacksrichtungen ist für jeden etwas dabei. Das Whey Protein von Myprotein ist eine ideale Möglichkeit die Fettverbrennung zu beschleunigen und eine fettfreie Muskelmasse aufzubauen. Dadurch, dass das Fett verloren geht, wird der Stoffwechsel angeregt und man verbrennt jeden Tag mehr Kalorien. Zudem kriegt man ein Sättigungsgefühl von Myprotein Whey Proteinen. Zudem wird das Immunsystem gestärkt und die Leistung gesteigert.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Whey Protein von Myprotein hat eine biologische Wertigkeit von 104. Das regt die körpereigener Proteinsynthese besser an und ist besser als eine natürliche Eiweißquelle. Dazu kommt, dass das Myprotein Whey einen hohen Anteil an Aminosäuren hat, welche eine schnellere Aufnahme und Verwertung von Eiweiß durch unseren Organismus ermöglichen.
  • Myprotein Whey eignet sich dank des hohen Proteingehalts und der Aminosäuren für Muskelaufbau, Muskelerhalt und Gewichtsreduktion. Ein Protein Shake sollte nach dem Training direkt getrunken werden, da der Körper die enthaltenen Bausteine für die Regeneration und Aufbau der Muskulatur braucht.
  • Es entstehen durch verschiedene Filtrationsverfahren, drei unterschiedlichen Whey Arten von Myprotein. Zum einen wären das Whey Konzentrat, Whey Isolat und das Whey Hydrolysat. Diejenigen, die unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden gibt es zwei Alternativen: Whey Isolat oder Whey Hydrolysat.

Myprotein Whey Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Myprotein Whey Isolat

Das Myprotein Impact Whey Isolate verfügt über 22g qualitativ hochwertiges Eiweiß pro Portion mit wenig Fett und weniger als 1g Kohlenhydrate (kann je Geschmacksrichtung marginal abweichen). Zudem versorgt es dich mit essentiellen Aminosäuren.

Das Protein kannst du dir in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen aussuchen und kaufen. Die Packung gibt es als 1kg oder 2,5kg Packung zu holen. Die enthaltenen Inhaltsstoffe sind : Molkenproteinisolat (Milch)(100%), Emulgator( Sojalecithin).

Das beste Myprotein Impact Whey

Das Myprotein Impact Whey wird aus der Milch von Weidekühen hergestellt. Es enthält 21g Eiweiß pro Portion mit nur 1,9g Fett und 1g Kohlenhydraten (kann je Geschmacksrichtung marginal abweichen) und liefert dir somit qualitativ hochwertiges Eiweiß wann immer du es brauchst. Zudem ist es mit Aminosäuren und Glutamin angereichert, um Deine Ziele optimal zu verwirklichen.

Du kannst das Myprotein Impact Whey in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wählen. Die Packung gibt es als 1kg, 2,5kg oder 5kg zu kaufen. Es ist zudem ein Löffel in der Packung enthalten. Die Inhaltsstoffe des Myprotein Impact Wheys wären unter anderem : Molkenproteinkonzentrat (aus MILCH), Aromen, Salz, Süßstoff (Sukralose), enthält SOJALEZITHIN als Emulgator.

Das beste Myprotein Whey Hydrolysat

Das Myprotein Whey Protein Hydrolysat ist ein Molkenprotein, bei dem ein Teil der Peptidbindungen der Aminosäuren in kürzere Ketten aufgespalten werden. Die Aufnahme erfolgt schneller und durch die bessere Verdauung kann es im Magen besser resorbiert werden. Sie eignet sich für professionelle Trainer/Athleten.

Das Myprotein Whey Hydrolysat gilt als das weltweit beste Hydrolysat und wird mithilfe einer kontrollierten Enzymbehandlung des Molkenproteins hergestellt. Die enthaltenen Inhaltsstoffe des Myprotein Whey Hydrolysat wären: Molke Protein Hydrolysat (Milch) (81%), Emulgator (Sojalecithin).

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Myprotein Whey kaufst

Vor dem Kauf eines Whey Proteins von Myprotein solltest du dir dazu einige Hintergrundinformationen aneignen. Die nachfolgenden Infos haben wir übersichtlich zusammengestellt um dir möglichst alle offenen Fragen dazu zu beantworten.

Was ist Whey Protein von Myprotein?

Das Whey Protein ist auch als Molkenprotein bekannt und enthält ein hochwertiges Eiweiß das beim Abnehmen oder Muskelaufbau hilft. Das Whey Protein wird aus der Flüssigkeit, das sich bei der Käseherstellung vom Rahm separiert, gewonnen und ist somit ein Hauptbestandteil der Kuhmilch. Somit sind Whey und Casein Hauptbestandteile der Milch.

Casein wird weiter zu Käse oder Quark verarbeitet. Um aus der übrig gebliebenen Molke das Whey Protein Pulver herzustellen wird die Flüssigkeit filtriert und anschließend getrocknet. Es enthält wenig Laktose und ist leicht verdaulich. Für laktoseintolerante Menschen ist das Whey Protein auch geeignet.

Myprotein Whey-1

Das Myprotein Whey Protein wird aus Molke der Kuhmilch gewonnen.
(Bildquelle: pixabay.com/ Christian B.)

Nicht alle Eiweiße besitzen eine gute Qualität. Manchen Protein Pulver gelten hochwertiger als Andere wie das Whey Protein von Myprotein. Das Whey Protein enthält die meisten essenziellen Aminosäuren. Ca. 25% an essenziellen Aminosäuren sind in dem Whey Protein zu finden. Sie haben die Eigenschaft vom Körper schnell absorbiert zu werden. Das ermöglicht das sich die Muskeln schneller regenerieren und der Muskelaufbau optimiert wird.

Die Qualität der Eiweiß Präparate wird anhand ihrer biologischen Wertigkeit bestimmt. Der Körper kann das jeweilige Eiweiß Präparat besser in körpereigenes Eiweiß umwandeln wenn die biologische Wertigkeit hoch ist.

Ein Hühnerei hat eine biologische Wertigkeit von 100. Das Whey Protein von Myprotein weist eine biologische Wertigkeit von 104 auf und hat somit einen höheren Wert als das Hühnerei.

Es ist eins der meist bekannten und beliebtesten Proteinmittel. Wenn du dich für Fitness oder auch eine eiweißreiche Ernährung interessierst wirst du spätestens dann in den Regalen das Whey Protein Produkt entdecken.

Die biologische Wertigkeit von Myprotein Whey ist 104.

Aufgrund der maximalen biologischen Wertigkeit regt es die körperliche Proteinsynthese am meisten an, als andere natürlichen Eiweiße es tun würden. Es empfiehlt sich nach dem Training sofort ein Protein Shake zu trinken.

Für wen ist das Myprotein Whey geeignet?

Da das Myprotein Whey Nahrungsergänzungsmittel einen hohen Eiweiß- und Aminosäuregehalt aufweist eignet es sich für alle Sportler, Bodybuilder und allen anderen die auf ihre tägliche Proteinmenge kommen möchten. Es hilft bei der Verwirklichung der Ziele von Muskelaufbau, Muskeldefinition, Gewichtsreduktion bis zur Erreichung der gewünschten täglichen Proteineinnahmemenge.
Ist auch für Nicht Sportler geeignet.

Das Whey Protein von Myprotein ist ein effektives Mittel um dem Körper wichtige Stoffe zurück zu geben damit sich der Körper besser regenerieren kann. Es unterstützt zudem den Aufbau der Muskeln und trägt zum Muskelerhalt bei falls man sein Gewicht reduzieren möchte.

Durch die enthaltenen Aminosäuren hat das Whey Protein eine positive Auswirkung auf das Immunsystem und fördert körpereigene Stoffwechselvorgänge an.

Da du das Myprotein Whey zum Muskelaufbau sowie für das Abnehmen benutzen kannst, werden wir im folgenden Abschnitt mehr darauf eingehen.

  • Whey Protein zum Muskelaufbau: Neben den Kohlenhydraten und Fetten spielen die Proteine für das Wachstum und Erhalt der Muskulatur eine entscheidende Rolle. Das Eiweiß trägt sogar zur Stärkung der Haare, Haut und Nägel bei. Wichtig sind für uns die 22 eiweißaufbauenden Aminosäuren, vor allem 8 davon kann der Körper selber nicht herstellen. Darunter gehören Lysin, Methionin, Phenylalanin , Threonin, Isoleucin, Leucin, Valin und Tryptophan. Diese müssen und Nahrung aufgenommen werden damit es zu keinem Nährstoffmangel kommt. Hier kommt das Myprotein Whey ins Spiel. Es enthält alle Aminosäuren, die der Körper selber nicht synthetisieren kann. Die vielen Aminosäuren bieten eine ideale Unterstützung für den Muskelaufbau, da sie sich in körpereigenes Protein umwandeln und für den Aufbau neuer Muskelmasse zuständig sind.
Myprotein Whey-2

Das Myprotein Whey enthält alle wichtigen Aminosäuren die für den Aufbau von Muskeln benötigt werden.
(Bildquelle: pixabay.com / Lukasz Dylka)

  • Whey Protein zum Abnehmen: Du fragst dich bestimmt wie dir das Myprotein Whey zu einer Gewichtsreduktion verhelfen kann. Das Ziel mit dem Whey Protein ist, das man einen maximalen Muskelerhalt hat bei gleichzeitiger Körperfettreduktion. Das Whey Protein von Myprotein kann aufgrund des hohen Proteingehalts zu einem Sättigungseffekt führen und wirkt dem Muskelabbau entgegen, da es alle Aminosäuren enthält die dazu nötig sind. Das ist wichtig, denn wenn mehr Muskelmasse erhalten bleibt, kann der Körper das Fett besser verbrennen. Das Myprotein Whey ist ideal wenn der Hunger kommt und das Verlangen mit einem Shake gestillt werden kann. Zudem solltest du nicht vergessen ein regelmäßiges Krafttraining dazu zu machen.

Welche Zusatzstoffe sind in Whey Protein von Myprotein enthalten?

Das Myprotein Whey enthält als Hauptzutat das Molkenprotein Konzentrat. Weitere Zusatzstoffe wären der Emulgator Sojalecithin, der Süßstoff Sucralose und je nach dem welche Geschmacksrichtung man wählt könnte noch Kakaopulver, Malzextrakt, Grüner Tee oder andere Zusätze enthalten sein.

Wann sollte das Myprotein Whey eingenommen werden?

Wann du das Whey Protein von Myprotein einnehmen solltest, hängt von deinen Zielen ab. Whey Protein ist zudem mit Wasser eingenommen leicht verdaulich. Die besten Zeiten für die Einnahme von Myprotein Whey sind direkt nach dem Aufstehen, nach dem Sport oder dem Training.

Da die Myprotein Whey Proteine schnell vom Körper aufgenommen werden, empfehlen wir dir 30-60Minuten nach dem Training den Eiweißshake einzunehmen.

Womit wird das Myprotein Whey am besten eingenommen?

Das Myprotein Whey wird am besten mit einem Messlöffel Creatine Monohydrate zusammen genommen da es die körperliche Leistungsfähigkeit steigert.

Das Myprotein Whey Isolat ist in Verbindung mit Glucomannan sehr gut, da es beim Gewichtsverlust besser verhelfen kann.

Das Myprotein Whey Hydrolysat lässt sich sehr gut durch Essentielle BCAA 2:1:1 ergänzen, besser gesagt durch weitere Aminosäuren.

Die Myprotein Whey Produkte sollten stets kühl und trocken gelagert werden.

Wo kann ich Myprotein Whey käuflich erwerben?

Die Myprotein Whey Produkte kannst du entweder direkt auf der Homepage von „Myprotein“ kaufen oder in unterschiedlichen Fitness Stores wie z.B. das empirefitness-store.de oder muscle-line.de.

Auf folgenden Seiten wirst du auch fündig:

  • amazon.de
  • shop-apotheke.de
  • protein-projekt.de
  • sportnahrung-wehle.de
  • ebay.de

Zu welchen Preisen wird Whey von Myprotein verkauft?

Es kommt darauf an welche Größe an Packung du kaufen möchtest. Dementsprechend unterscheiden sich auch dann die Preise.

Um dir ein Überblick zu verschaffen, in welcher Preisspanne sich das Whey Protein von Myprotein bewegt, kannst es in folgender Tabelle einsehen:

Gewicht Preis in €
1kg 16,99
2,5kg 36,99
5kg 65,99

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist von Myprotein Whey ist somit unschlagbar.

Entscheidung: Welche Arten von Myprotein Whey gibt es und welches ist das richtige für dich?

Je nach dem welches Ziel du hast und was du bevorzugst kannst du dich zwischen drei Arten von Myprotein Whey Produkten entscheiden. Das wären zum einem das Whey Konzentrat, das Whey Isolat und das Whey Hydrolysat.

Der Unterschied liegt bei der Makronährstoffverteilung, der Aufnahmegeschwindigkeit und dem Geschack.

Worum handelt es sich bei Whey Protein Konzentrat von Myprotein und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Das Whey Konzentrat von Myprotein erhält man mit sogenannter Ultrafiltration. Es ist ein Mikrofiltrationsverfahren wo man niedrige Temperaturen verwendet um die speziellen Mikronährstoffe bei zu behalten.

In diesem Eiweißprodukt sind 70-80% Protein , 4-8% Kohlenhydrat und 3-5% Fett enthalten. Da Laktose zu einem Großteil der Kohlenhydrate beiträgt, sollte man bei einer Laktoseintoleranz die Produkte von Myprotein Whey Isolat vorziehen.

Da der Prozess um die Whey Konzentrat Gewinnung von Myprotein ziemlich einfach und kurz ist, kann man es preisgünstig auf dem Markt erwerben.

Vorteile
  • Hoher Aminosäurengehalt
  • Preisgünstig
  • Für Muskelaufbau geeignet
Nachteile
  • Enthält Laktose
  • mehr Kalorien pro Portion aus Fett

Worum handelt es sich bei Whey Protein Isolat von Myprotein und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Das Whey Protein Isolat wird mit einem speziellen Filtrationsverfahren gewonnen. Man spricht von Ionenaustausch-oder Mikrofilrationsverfahren.

Durch die Prozesse enthält das Produkt bis zu 95% Proteingehalt. Somit ist es hochwertiger als der Whey Protein Konzentrat und enthält weniger Kohlenhydrate und Fette. Durch den geringeren Kohlenhydratanteil wird der Laktoseanteil durch die Filtrierung auf das Minimum reduziert und ermöglicht somit laktoseintoleranten Sportlern dieses Eiweißpulver zu konsumieren.

Der Preis ist zum Vorgänger teurer da der Prozess zur Gewinnung schwieriger ist.

Vorteile
  • Geeignet bei Laktoseintoleranz
  • Hoher Proteingehalt
  • Geringer Kohlenhydrat-und Fettanteil
Nachteile
  • Hoher Preis

Worum handelt es sich bei Whey Protein Hydrolysat von Myprotein und wo liegen ihre Vor-und Nachteile?

Das Whey Protein Hydrolysat von Myprotein wird durch die Hydrolyse gewonnen. Die Proteinketten werden in kleinste Di- und Tripeptide mittel Wasser aufgespalten.

Peptide sind chemische Verbindungen, die aus Aminosäuren aufgebaut sind. Das Hydrolysat kann sehr schnell von dem Körper absorbiert werden und ist sehr gut verdaulich.

Vorteile
  • Schnelle Absorbation vom Körper
  • Gut verdaulich
Nachteile
  • Teuer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Whey von Myprotein vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du die Myprotein Whey Proteine im Anschluss vergleichen und bewerten kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du Whey Proteine von Myprotein vergleichen kannst sind :

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Einnahme (Tagesdosis)

Der Tagesbedarf hängt von dem jeweiligen Körpergewicht,Trainingsziel und Trainingszustand ab.

Nicht Sportler:   0,8 Gramm pro Kilo Körpergewicht

Fitness- und Freizeit-Sportler: 1,2 Gramm pro Kilo Körpergewicht

Fortgeschrittene Sportler: 1,5g pro Kilo Körpergewicht

Leistungssportler: 2 Gramm pro Kilo Körpergewicht

Hochleistungssportler: 2,5 Gramm pro Kilo Körpergewicht

Die Einnahme kann nach dem Aufstehen und nach den Trainingseinheiten erfolgen. Das Myprotein Whey sollte mit Wasser zusammengemischt werden, statt mit Milch, da die Milch den Verdauungsprozess verzögert.

Kohlenhydratgehalt

Der Kohlenhydratgehalt ist bei Whey Proteinen von Myprotein mit etwa 4 Gramm wirklich sehr gut.

Nährwert Pro 100g
Brennwert kcal 412kcal
Fett 7,5g
Davon gesättigte Fettsäuren 5g
Kohlenhydrate 4g
Davon Zucker 4g
Eiweiß 82g
Salz 0,5g

Fettgehalt

Der Fettgehalt ist bei Myprotein Whey Produkten könnte etwas niedriger sein, ist aber mit ca.7g/100 g Pulver noch in Ordnung.

Eiweißgehalt

Der Eiweißgehalt bei Whey Proteinen von Myprotein liegt im Durchschnitt bei rein75%+-. Eine 30g Portion enthält bei Myprotein Whey Konzentrat 21g Protein und bei Myprotein Whey Isolat 25g Protein.

Geschmack

Das Myprotein Whey gibt es in insgesamt 54 Geschmacksrichtungen als 1kg, 2,5kg und 5kg Beutel zu kaufen. Wer keine ausgefallenen Geschmacksrichtungen mag, für den gibt es eine geschmacksneutrale Variante.

Wenn du erstmal nur eine Geschmacksrichtung probieren willst, solltest du dir 1kg kaufen und schauen ob der Geschmack auf dich zutrifft. Myprotein Whey bietet sogar eine Probierbox mit 20 Proben in 10 verschiedenen Sorten an.

Vegetarisch

Die Produkte von Myprotein Whey sind eine ideale Proteinquelle, vegetarisch und somit bestens für Vegetarier geeignet.

Aspartamfrei

Durch Aspartam kann man zunehmen und ist auf Dauer gesundheitsschädlich. Die Produkte von Myprotein Whey Proteine sind Aspartamfrei.

Nebenwirkungen

Das Myprotein Whey wird aus Kuhmilch gewonnen. Alle die eine Lebensmittelallergie oder Laktoseintoleranz haben, sollten vorsichtig sein, da es zu Nebenwirkungen kommen kann.

Wenn du sicher gehen möchtest das die Einnahme ohne Nebenwirkungen verläuft dann solltest du auf die Whey Produkte von Myprotein acht geben, da Myprotein durch die Filtration den Laktoseanteil so weit verringert bis auf ein Minimum und sogar soweit das keine Laktorse mehr vorzufinden ist.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Myprotein Whey

Da du nun ausreichend Informationen über das Myprotein Whey gesammelt hast, wollen wir dir abschließend noch ein paar weitere Informationen mitgeben die dich vielleicht noch interessieren könnten.

Ist das Whey Protein von Myprotein auch für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet?

Das Myprotein Whey Protein wird aus Kuhmilch hergestellt und ist dementsprechend nicht komplett laktosefrei. Die Molke wird durch extrem feine Filter mikrofiltriert, was einige Bestandteile an der Laktose herausfiltert.

Durch weitere Filtrierung des Myprotein Whey Protein Konzentrats entsteht das Myprotein Whey Protein Isolat. Dieses enthält weniger Laktose als das Whey Protein Konzentrat und wird bei Menschen mit Laktoseintoleranz besser vertragen.

Grundsätzlich sollte man mit Laktoseintoleranz nicht das Myprotein Whey Konzentrat benutzen, sondern eher zum Whey Isolat greifen oder von Myprotein ein Proteinpulver mit pflanzlicher Mischung nehmen, wo keine Milchbestandteile enthalten sind.

Welche weiteren Proteinquellen von Myprotein gibt es?

Es gibt noch weitere Proteinquellen von Myprotein die für Sportler geeignet sind , genauso auch für Menschen die ihre Muskelmasse nicht verlieren möchten, jedoch an Gewicht verlieren möchten.

Das Myprotein Whey ist somit eine von vielen Möglichkeiten die eine Proteineinnahme bietet.

Hier sind weitere Proteinquellen von Myprotein aufgelistet, die auch für veganer oder vegetarier geeignet sind:

  • Vegan/Vegetarisch
  • Laktosefrei
  • Bio-Qualität
  • Hanf
  • Erbse
  • Brauner Reis
  • Soja
  • Eiklar
  • Casein
Proteinquelle Wirkung
Vegan/Vegetarisch Das vegane Proteinpulver von Myprotein besteht aus einer Mischung die pflanzlich basiert snd und 22g Protein enthalten.
Laktosefrei Da viele Whey Protein von Myprotein Laktosehaltig sind, wird das vegane Proteinpulver von Myprotein empfohlen.
Bio-Qualität Bio-Qualität Proteine sind ideal wenn man auf künstliche Zusatzstoffe wie Soja und Süßungsmittel verzichten möchte. Die Kühe werden gut behandelt und es findet eine ultrafiltration statt, bei der es möglich ist 20g Protein pro Portion zu gewinnen.
Hanf Hanf ist pflanzlich basiert und enthält 9 essenzielle Aminosäuren die für Menschen mit wenig Muskelmasse geeignet sind.Zudem enthält das Hanfprotein Fettsäuren wie das Omega 3 und Omega 6.
Erbse Das Erbsenprotein unterstützt bei der Gewichtsreduzierung den Körperfettanteil zu senken und enthält 20-25g Protein pro Portion.
Brauner Reis Der Braune Reis Protein enthält Eisen und hat weniger als 25g pro Portion. Es eignet sich zudem für Veganer.
Soja Sojaprotein von Myprotein liefert 27g Protein pro Portion und ist bestens geeignet für eine Gewichtsreduzierung. Durch den Prozessvorgang verliert das Sojaprotein an Fetten und Kohlenhydraten und bekommt eine Maximierung bis zu 90-95% an Protein.
Eiklar Das Eiklar Protein von Myprotein ist besonders für einen Muskelaufbau geeignet und ist reich an Aminosäuren. Es ist sogar frei von jeglichen Kohlenhydraten und Fett.
Casein Das Myprotein Casein Protein wird auch aus Milch gewonnen und hilft die Muskeln zu erhalten und gleichzeitig das Fett zu verlieren.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] gannikus.de/review/myprotein-impact-whey-protein-im-test/

[2] https://www.vitaminexpress.org/de/whey-protein

[3] supplement-bewertung.de/impact-whey-protein-test/

[4] https://de.myprotein.com/thezone/supplemente/die-9-besten-whey-protein-alternativen/

[5] https://de.myprotein.com/nutrition/protein/whey-protein.list

Bildquelle: Kasikij/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Jan ist zertifizierter Fitnesstrainer & Ernährungsberater. Er arbeitet in diversen Fitnessstudios als Personal Trainer. In seiner Freizeit schreibt er über sportliche Themen und hilft mit seiner Expertise den Leser bei ihrem sportlichen Fortschritt weiter.