Willkommen bei unserem großen Protein Shaker Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Protein Shaker. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Protein Shaker zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Protein Shaker kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Protein Shaker sind ein wichtiges Hilfsmittel, welches du zur optimalen Vermischung des Weight Gainer Pulvers mit Flüssigkeit benötigst.
  • Grundsätzlich unterscheidet man Shaker mit Sieb, mit Spiralball und Wirbelstromantrieb. Je nach Vorliebe kannst du dich für eine dieser drei Arten von Protein Shakern entscheiden.
  • Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale, die du vor dem Kauf eines Protein Shakers berücksichtigen solltest, sind die Füllmenge, das Gewicht, das Material und die Verschlussart.

Protein Shaker Test: Das Ranking

Platz 1: foodspring Eiweiß Shaker

Der spülmaschinenfeste Shaker ist bpa-frei und besitzt ein integriertes Sieb. Durch dieses werden deine Shakes sehr cremig, außerdem vermeidest du so Klümpchen. Mit der Messskala kannst du Shakes bis zu 500ml exakt mixen. Der Schraubverschluss ist sehr hochwertig, wodurch der Shaker einen hohen Auslaufschutz besitzt.

Auch Personal Trainer, die bereits verschiedene Shaker ausprobiert haben, sind von diesem begeistert. Auch das Design und vor allem die Einfachheit der Reinigung hat die Kunden überzeugt. Preislich ist der Shaker zudem sehr gut.

Platz 2: BlenderBottle Sportmixer

Der Sportmixer von Blender Bottle ist ein sehr hochwertiger Shaker, der in fast allen Belangen überzeugt. Lediglich einige Kleinigkeiten sind etwas unpraktikabel.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Verschlussart / Farbe

Der Sportmixer besticht durch seine gute Verarbeitung und hohe Qualität. Der eigesetzte Spiralball gewährleistet hervorragende Mischergebnisse. Zudem dichtet der Verschluss zuverlässig ab. Die äußere Beschichtung aus Gummi sorgt weiterhin für einen optimalen Griff. Schattenseite der guten Verschlussdichtung ist, dass dieser sich damit schwieriger öffnet lässt.

Dunklere Farbmodelle erhalten ebenfalls Abzüge, da sich die Skala dieser Shaker schlechter ablesen lässt. Diese kleineren Schwächen fallen allerdings wegen der guten Haupteigenschaften weniger ins Gewicht. Der höhere Preis ist insofern gerechtfertigt.

Kundenbewertungen
Der Sportmixer von Blender Bottle wurde von 85,6% der Kunden positiv bewertet. Lediglich 8% der Rezensenten äußerten sich negativ über das Produkt.

Besonders positiv wurden dabei folgende Punkte angesprochen:

  • Sehr dichter Verschluss
  • Gute Vermischung
  • Solides Material
  • Einfache Reinigung
  • Gute Grifffestigkeit

Überzeugt sind die Kunden vor allem von der guten materiellen Verarbeitung. Die Mischergebnisse seien sehr zufriedenstellend und der Verschluss dichte perfekt ab, sodass dass keine Flüssigkeit austritt. Weiterhin gefällt der Kundschaft die simple Reinigung.

Wegen der Gummibeschichtung an der äußeren Oberfläche des Shakers loben die Rezensenten zudem, dass der der Sportmixer sehr gut in der Hand liegt.

Negativ wurden folgende Punkte angemerkt:

  • Hoher Preis
  • Schwierig zu öffnen
  • Schlechte Lesbarkeit der Skala

Die Kehrseite der guten Abdichtung des Verschlusses ist, dass sich der Sportmixer dadurch auch schwieriger öffnen lässt. Die Kunden empfinden das als etwas lästig. Zudem sei insbesondere bei Modellen mit dunkler Farbe die Messskala schlecht lesbar. Einige Rezensenten monieren zudem den etwas höheren Preis.

“FAQ”
Enthält der Shaker Bisphenol A (BPA)?

Nein, alle verbauten Materialien des Shakers sind BPA frei.

Kann man den Shaker in der Spülmaschine reinigen?

Ja, der Shaker ist spülmaschinenfest.

Platz 3: AMITYUNION Protein Shaker

Der Protein Shaker von AMITYUNION besticht durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Insgesamt handelt es sich um einen sehr soliden Shaker von guter Qualität, der kaum Schwächen aufweist.

Redaktionelle Einschätzung

Dem niedrigen Preis zum trotze handelt es sich bei diesem Protein Shaker um ein hochwertig verarbeitetes Produkt. Es verfügt über eine gute Abdichtung und die Form liegt gut in der Hand. Das herausnehme Sieb verhindert Verklumpungen.

Ein optimales Mischergebnis ist somit sichergestellt. Aufgrund des breiten Spektrums an verfügbaren Farben ist für jeden Geschmack etwas dabei. Verbesserungsbedarf besteht einzig bezüglich der Messskala.

Diese ist farblich nicht vom Rest des Bechers abgehoben. Insofern ist die Lesbarkeit besonders bei dunklen Farbmodellen schlecht. Unterm Strich überzeugt der Protein Shaker mit einem grandiosen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kundenbewertungen
Der Protein Shaker von AMITYUNION wurde von 91% der Kunden positiv bewertet. Lediglich 5% der Rezensenten äußerten sich negativ über das Produkt.

  • tolles Mischergebnis
  • guter Griff
  • solide Abdichtung
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Kunden überzeugt der Protein Shaker vor allem das tolle Resultat, denn die Shakes sind nach Zubereitung cremig und klumpenfrei. Der Shaker bietet weiterhin eine gute Passform für einen festen Griff beim Schütteln. Die Mehrheit aller Rezensenten attestiert eine zuverlässige Abdichtung ohne den Austritt von Flüssigkeit. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird mehrfach positiv hervorgehoben.

  • Messskala schlecht ablesbar
  • schnelle Geruchsaufnahme

Unter den extrem wenigen kritischen Stimmen wird bemängelt, dass die Messskala schlecht abzulesen sei, weil diese sich nicht farblich vom Rest des Behältnisses abgrenze.

Weiterhin nehme der Shaker sehr schnell einen unangenehmen Geruch auf. Auch beklagen einige, dass der Shaker nach dem Reinigen nicht mehr richtig abdichten würde. Aufgrund der äußerst wenigen negativen Kritiken kann das allerdings nicht wirklich verifiziert werden.

“FAQ”
Enthält der Shaker Bisphenol A (BPA)?

Nein. Alle verbauten Materialien des Shakers sind BPA frei.

Kann man den Shaker in der Spülmaschine reinigen?

Ja. Der Shaker ist spülmaschinenfest.

Platz 4: Induro Pro Power Shaker

Der Power Shaker von Induro Pro bietet ein perfektes Mischergebnis dank des Spiralball-Systems. Zudem bietet das Produkt praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten für Pulver und Kapseln.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Funktionsweise

Vor allem Liebhaber cremiger Shakes ist der Power Shaker ans Herz zu legen. Der sogenannte US Bullet Ball, eine spiralförmige Edelstahlkugel, vermischt die Flüsskeit dreidimensional. Das Verfahren ist mit der Anwendung eines Schneebesens vergleichbar. Dadurch entstehen hervorragende Shakes ohne Rückstände und Verklumpungen.

Zudem verfügt das Produkt über einen integrierten Behälter zum Mitführen von Pulvern oder Kapseln. Der Durchmesser des Shakers ist relativ groß. Das ermöglicht eine simple Reinigung zulasten der Handlichkeit des Gefäßes. Vereinzelt können jedoch mit Verschleiß des Verschlusses Tropfen austreten.

Die Abnutzung wird vor allem durch den Spiralball hervorgerufen. Der Preis ist jedoch aufgrund der tollen Resultate gerechtfertigt.

Kundenbewertungen
Der Power Shaker von Induro Pro wurde von 90% der Kunden positiv bewertet. Lediglich 10% der Rezensenten äußerten sich negativ über das Produkt.

Besonders positiv wurden dabei folgende Punkte hervorgehoben:

  • Gutes Mischresultat
  • Deckelhalterung
  • Schnelle Reinigung
  • Separates Pulver und Kapselbehältnis
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Kunden sind vom Mischergebnis regelrecht begeistert. Der Spiralball sorge dafür, dass das Pulver sich einwandfrei auflöse und ein cremiger Shake ohne Rückstände zubereitet werden könne. Die intergrierte Deckelhalterung kommt gut bei den Rezensenten an, da diese ein komfortables Trinken ermögliche.

Viele Kunden begeistert ebenfalls das integrierte Pulver- und Kapselbehältnis zum direkten Mitführen der Nahrungsergänzungsmittel. Die Reinigung ist laut dem allgemeinen Tenor kinderleicht. Der Preis überzeugt die Rezensenten aufgrund der gebotenen Eigenschaften.

Negativ wurden folgende Punkte erwähnt:

  • Undichter Verschluss
  • Messkala schlecht ablesbar
  • Großer Durchmesser

Fast alle negativen Rezensionen monieren, dass der Verschluss nicht richtig abdichtet, sodass Flüssigkeit tropfenweise austritt. Dies sei auf eine fehlenden Gummidichtung zurückzuführen. Weiterhin bemängeln Kunden, dass aufgrund der dunklen Färbung des Shakers die Messskala schlecht ablesbar sei. Zudem erschwere der große Durchmasser das Schütteln per Hand.

“FAQ”
Enthält der Shaker Bisphenol A (BPA?

Nein, alle verbauten Materialien des Shakers sind BPA frei.

Kann man den Shaker in der Spülmaschine reinigen?

Ja, der Shaker ist spülmaschinentauglich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Protein Shaker kaufst

Aus welchem Material besteht ein Protein Shaker?

Die überwiegende Mehrzahl der Protein Shaker besteht aus Kunststoff. Wichtig ist vor allem, dass das verarbeitete Material kein Bisphenol A (BPA) enthält. Einige Studien stellen die Hypothese auf, dass BPA sich insbesondere auf die Fruchtbarkeit von Männern negativ auswirkt.

Zudem sei steigere BPA das Risiko an Diabetes zu erkranken. Daher solltest du dich unbedingt vergewissern, dass keine gesundheitsgefährdenden Stoffe enthalten sind, sofern du mit der Anschaffung eines Shakers aus Kunststoff sympathisierst.

Welche Alternativen zu Protein Shakern gibt es?

Alternativ kommen nur klassische Cocktailshaker oder Küchenmixer infrage. Die Cocktailshaker verfügen allerdings über keine Technologie gegen die Verklumpung, denn sie enthalten weder ein Sieb, noch einen Spiralball. Küchenmixer erzeugen gute Mischresultate, sind allerdings nicht transportabel aufgrund des Gewichts und der Größe.

Proteinshaker und Pulver

Protein Shaker sind ideal um Protein oder Weight Gainer Pulver mit Wasser oder Milch zu vermischen. Im Gegensatz zu klassischen Küchenmixern haben Protein Shaker eine extra Technologie, damit das Pulver nicht verklumpt. (Foto: lecic / 123rf.com)

Außerdem benötigen sie einen festen Stromanschluss. Durchrühren mit einem Löffel oder Schneebesen ist untauglich. Es fehlt sie benötigte Rührfrequenz, sodass Klumpen zwangsläufig sind.

Typ Vorteile Nachteile
Protein Shaker Protein Shaker enthält meist ein herausnehmbares Sieb gegen Verklumpung beim Mixen und ist einfach zu transportieren. Du erhältst einen guten Shaker bereits ab 10€. Die meisten Mischflaschen sind aus Kunststoff und du mixt den Shake von Hand. Achte darauf, dass dein Shaker BPA frei ist. Mittlerweile gibt es auch Shaker aus Metall.
Cocktail Shaker Cocktail Shaker eignen sich nicht nur für Protein Shakes sondern auch zum Mixen von Cocktails. Auch hier wird der Shake von Hand gemixt. Cocktail Shaker besitzen allerdings kein Sieb gegen Pulververklumpung und sind meist etwas hochpreisiger als reine Protein Shaker.
Standmixer Standmixer erzeugen cremige und schaumige Resultate. Der Inhalt wird ohne Aufwand automatisch gemixt und sie eignen sich auch für Smoothies. Standmixer sind hochpreisig im Vergleich zum Protein Shaker, weniger transportabel und benötigen Stromanschluss.
Löffel oder Schneebesen Die wohl günstigste Methode, um einen Protein Shake zuzubereiten, ist das Pulver in einem Glas Wasser mit dem Löffel zu verrühren. Durch die geringe Rührfrequenz entstehen leicht Pulverklumpen.  Deshalb eignet sich diese Methode eher weniger, um einen cremigen, gut vermischten Shake zu erzeugen.

Was kosten Protein Shaker und wo kann ich diese kaufen?

Protein Shaker sind bereits ab 5 Euro erhältlich. Wenn du Wert auf eine längere Haltbarkeit und Qualität legst, solltest du allerdings mindestens 10 bis 15 Euro investieren. Vor allem der Verschluss billiger Protein Shaker verschleißt schnell, sodass das Gefäß undicht wird.

Preis Angebot
bis 7€ herkömmlicher Kunststoff Shaker bis zu 700ml
bis 15€ herkömmlicher Kunststoff Shaker, 820 ml Kapazität , Blender Ball aus rostfreiem Stahl, verschiedene Farben
bis 20€ bis zu 2200ml Kapazität, Titan Plastik, Tragegriff, Blender Ball aus rostfreiem Stahl, große Farbauswahl
bis 30€ Edelstahl Shaker, praktischer Klappverschluss, Blender Ball Ersatz, Tragegriff, große Farbauswahl

Erhältlich sind Protein Shaker in allen großen Online Shops wie Amazon, Ebay, etc. Ebenso vertreiben die Hersteller ihre Shaker auf ihren eigenen Webseiten. Shops für Sporternährung im Internet wie Bodylab oder Vitafy bieten die Mixer ebenfalls an. Zudem sind diese häufig im örtlichen Fitnessstudio zu erwerben. Es mangelt demnach nicht an Alternativen, um einen Shaker zu erwerben.

Entscheidung: Welche Arten von Protein Shaker gibt es und welche ist die richtige für mich?

Grundsätzlich wird zwischen drei verschiedenen Protein Shakern unterschieden:

  • Shaker mit Sieb
  • Shaker mit Spiralball
  • Shaker mit Wirbelstromantrieb

Ausschlaggebend ist vor allem die Funtionsweise der Protein Shaker. Dabei handelt es sich um die Methode, mit welcher das Weight Gainer Pulver mit der Flüssigkeit vermengt wird. Die Vor- und Nachteile der gängigsten Funktionsweisen kannst du nachfolgend sehen.

Was ist ein Shaker mit Sieb und welche Vorteile und Nachteile hat dieser?

Vorteile
  • Sehr günstig
Nachteile
  • Klumpenbildung bei Verwendung von Wasser möglich

Was ist ein Shaker mit Spiralball und welche Vorteile und Nachteile hat dieser?

Vorteile
  • Sehr gute Vermischung
Nachteile
  • Klumpenbildung bei Verwendung von Wasser möglich

Was ist ein Shaker mit Wirbelstromantrieb und welche Vorteile und Nachteile hat dieser?

Vorteile
  • Komfortabel
Nachteile
  • Hoher Energieverbrauch
  • Eher für reines Proteinpulver geeignet

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Protein Shaker vergleichen und bewerten

Bewerten und vergleichen kannst du die Proteinshaker anhand der folgenden Faktoren:

  • Material
  • Farbe
  • Füllmenge / Gewicht
  • Verschlussart
  • Funktionsweise

Im Folgenden werden die die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale näher erläutert.

Füllmenge / Gewicht

Weight Gainer werden in der Regel mit 200 bis 350ml Flüssigkeit vermengt. Beim Kauf eines Shakers solltest du das berücksichtigen. Für ein optimales Endergebnis darf der Shaker ebenso wenig randvoll gefüllt sein. Ansonsten vermischt sich das Pulver nicht optimal und der Shake wird dickflüssig beziehungsweise klumpig.

Das Gewicht spielt vor allem eine Rolle, was die Mobilität anbelangt. Konsumierst du deinen Shake oft direkt nach dem Training im Fitnessstudio oder im Büro an trainingsfreien Tagen, ist es ratsam, ein leichtes Modell zu wählen.

Produktbild

Pass auf, dass du einen Shaker nie zu voll füllst, sonst kann sich das Pulver nicht richtig lösen.

Verschlussart

Die Verschlüsse der Shaker sind entweder aufklappbar oder aufschraubbar. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Klappverschlüsse schneller geöffnet und verschlossen werden können als Drehverschlüsse.

Maßgeblicher ist allerdings, ob die Verschlüsse beziehungsweise der Deckel richtig abdichtet, sodass beim Schütteln keine Flüssigkeit austritt. Hierbei lohnt es sich darauf zu achten, ob der Deckel über eine luftisolierte Gummidichtung verfügt.

Benny BraunSport- und Fitnessexperte

Überlege dir gut welche Füllmenge und Anforderungen dein neuer Shaker haben sollte. Nimmst du ihn mit ins Gym oder soll er für die Zubereitung deiner Shakes zu Hause dienen? Auch die Reinigung des Shakers sollte einfach und ohne Mühe gehen. Nicht zu vergessen ist auch der richtige Verschluss (zum Bsp. Dreh-oder Druckverschluss).

Funktionsweise

Protein Shaker verwenden unterschiedliche Methoden zum Vermischen des Pulvers mit der Flüssigkeit. Entscheidender Vorteil der Protein Shaker ist schließlich die klumpenfreie Vermischung. Hierzu gibt es unterschiedliche Bauweisen. Die drei populärsten Methoden sind die Folgenden:

  • Sieb
  • Spiralball
  • Batteriebetriebene Wirbelerzeugung (Vortex-Mixer)

Sowohl das Sieb als auch der Spiralball zerschlagen kleine Klümpchen in der Flüssigkeit und vereinfachen die vollständige Auflösung des Pulvers. Insbesondere Whey Protein bedarf einer solchen Technik, da es sonst leicht verklumpt. Solltest du Weight Gainer mit hohem Protein Anteil zubereiten empfiehlt sich die Spiralballtechnik, weil diese noch gründlicher und schneller sind.

Das Wirbelstromverfahren muss stark angetrieben sein, um Rückstände zu vermeiden.

Dementsprechend sind Handshaker empfehlenswerter. Gerade Sportlern sollte ein bisschen körperliche Betätigung auch nichts ausmachen.

Produktbild

Je nachdem, ob du den Shaker zuhause benutzt oder bereits geschüttelte Drinks ins Sportstudio mitnehmen möchtest, ist die Verschlussart sehr wichtig.

foco

Wusstest du, dass du Klümpchen in deinem Shaker schon in der Zubereitungsart vermeiden kannst?

Fülle deinen Shaker erst zu ⅓ mit der Mischflüssigkeit und gib dann dein Proteinpulver dazu. Jetzt kannst du den Rest der Flüssigkeit dazugeben und ordentlich shaken.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Protein Shaker

Wie lassen sich die Shaker am besten reinigen?

Die meisten Protein Shaker sind spülmaschinenfest. Weiterhin ist es empfehlenswert, wenn du den Shaker nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser ausspülst, damit sich keine klebrigen Rückstände festsetzen. Besonders wenn man Milch als Mischflüssigkeit verwendet ist eine regelmäßige Reinigung essentiell, um unangenehme Gerüche zu vermeiden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/muskelaufbau-was-bewirkt-eiweiss-nach-dem-training-a-970271.html

[2] https://www.medizin-transparent.at/proteinpulver

[3] https://de.wikihow.com/Einen-Proteinshake-mixen

Bildnachweise: Timothy / pexels.com

Bewerte diesen Artikel


29 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,14 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von SUPPLEMENTBIBEL.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.