Purefy CBD
Zuletzt aktualisiert: 18. November 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

50Stunden investiert

13Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

CBD Öl entwickelt sich immer mehr zum Trend auf dem Gesundheitsmarkt. Viele Menschen nehmen CBD-Öl als zusätzliche Stärkung für ihre Gesundheit und ihrem Körper. Die meisten schätzen die beruhigende und krampflösende Wirkung. Die zusätzlich präzise Dosierungsmöglichkeit, der zuverlässigen Wirksamkeit und der Reinheitsgrad, macht das Öl zu einem Favoriten.

In diesem Artikel geht es jedoch nicht um das CBD-Öl im Allgemeinen, sondern um die Produkte von Purefy. Diese bieten verschiedene Varianten des Öls an, damit jeder für sich das perfekte Öl findet. Woher dieses Purefy-CBD kommt, was das Besondere an Ihren Ölen ist und was du vor dem Kauf von einem dieser Öle wissen solltest, das erfährst du in dem Purefy CBD Test 2020.

Das Wichtigste in Kürze

  • Purefy bietet CBD-Öle an, die einen unterstützen sollen, sich eine Auszeit zu gönnen. Sie sollen eine Hilfestellung bieten, sich dem Druck zu befreien und einfach mal im Moment zu sein.
  • Durch den Höchstwert an 0,03 % THC in den Purefy Produkten, sind die Öle legal und verkehrsfähig.
  • Die Öle von Purefy gibt es in verschiedenen CBD-Konzentrationen. Dadurch kann jeder für sich selbst bestimmen, wie viel CBD man zu sich nehmen möchte und was dem Körper guttut.

Purefy CBD: Favoriten der Redaktion

Das beste Purefy Öl für Anfänger


AffiliateLink


CBD Öl (5%)

Bei diesem CBD Öl handelt es sich um ein Vollspektrum Öl mit Terpen-Entourage Effekt. Es ist Bio zertifiziert und besitzt einen milden Geschmack.

Das Produkt ist ideal für Anfänger, da das Öl die niedrigste Konzentration an CBD enthält und man sich so gut an die Wirkung herantasten kann. Mit den 5 % sind pro Tropfen nur 1,7 mg CBD. Für eine Flaschengröße von 10ml bedeutet das eine ungefähre Menge von 280 Tropfen.

Da es sich bei dem Öl um ein Vollspektrum handelt, kommt es nebenbei zu einem Terpen-Entourage-Effekt. So bekommt man von den 0,03 % THC in dem Produkt keine psychoaktive Wirkung zu spüren.

Da sich das Öl verschiedenen Untersuchungen unterzogen hat, ist es nicht ohne Grund Bio-zertifiziert und als verkehrsfähig eingestuft worden. Man kann das Produkt also ohne Bedenken einnehmen. Da es sich jedoch um ein Öl für Unerfahrene handelt, empfehlen wir mit der Einnahme langsam zu beginnen und sich vorsichtig zu steigern, da die Wirkung sich nicht immer sofort zeigt.

Das beste Purefy Öl für Fortgeschrittene


AffiliateLink


CBD Öl (10%)

Dieses CBD Öl ist ein Bio-Produkt und besteht aus EU-zertifiziertem Nutzhanf. Es ist ein natürliches Vollspektrum Öl mit mildem Geschmack.

Das Bio-Hanföl ist unter den Purefy Produkten der Bestseller. Mit den 10 % CBD-Anteil sind pro Flasche 1000 mg und pro Tropfen circa 3,6 mg CBD enthalten.

Das Produkt besitzt einen milden Geschmack und ist trotz ihrer höheren Konzentration genauso wie die anderen Öle als verkehrsfähig eingestuft worden. Denn es beinhaltet zwar 0,03 % THC, jedoch sind bis zu 0,2 % erlaubt und durch den Entourage-Effekt wirkt das THC nicht berauschend.

Die nicht zu starke und nicht zu schwache Konzentration ist ideal für diejenigen, die schon etwas Erfahrung mit CBD gesammelt haben. Da jede Konzentration bei jedem Körper eine andere Wirkung zeigen kann, ist es wichtig, nicht direkt eine zu starke Konzentration zu sich zu nehmen.

Die besten Schlaftropfen von Purefy


AffiliateLink


CBD Schlaftropfen

Bei diesen Schlaftropfen handelt es um Vollspektrum Öl aus EU-zertifiziertem Nutzhanf mit einem Terpen-Entourage Effekt. Durch das enthaltene Melatonin wird die Einschlafszeit verkürzt.

Dieses Öl von Purefy ist auf das Schlafen spezialisiert. Es enthält zusätzlich zu den 12 mg Hanfaromaextrakt noch 1 mg Melatonin. Das Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Die Tropfen basieren auf MCT Öl auf Kokosbasis als Trägeröl.

Durch dieses Trägeröl lässt sich der Wirkstoff vom Melatonin optimal lösen. Wie bei allen Purefy Produkten ist auch dieses laborgeprüft und als verkehrsfähig eingestuft worden. Denn auch hier sind nur 0,03 % THC enthalten.

Bei den Schlaftropfen empfiehlt es sich, diese eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen einzunehmen. So haben die Tropfen genug Zeit ihre Wirkung zu entfalten. Das passiert etwa nach 15-60 Minuten. Ansonsten sollte man das Öl wie die anderen Öle von Purefy einnehmen. Falls du also unter Schlafproblemen leidest, solltest du vielleicht diese Tropfen ausprobieren.

Kauf- und Bewertungskriterien von Purefy CBD Produkten

CBD-Öle von Purefy gibt es in verschiedenen Varianten. Die einzelnen Produktvarianten können anhand folgender Kriterien unterschieden werden:

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den folgenden Absätzen.

THC Gehalt

Grundsätzlich kann man sagen, dass es sowohl CBD Produkte gibt, die THC enthalten, als auch Produkte, die kein THC beinhalten. Bei Produkten, die THC und CBD enthalten, kann es sein, dass diese den therapeutischen Effekt maximieren. Dabei kommt es natürlich auch auf das richtige Verhältnis zwischen den beiden Inhaltsstoffen an.

CBD und THC interagieren im Körper, wobei das CBD den psychoaktiven Effekt von THC abschwächen oder sogar neutralisieren kann. Um also kein "High" zu erleben, ist Folgendes empfehlenswert:

Je weniger THC im Produkt enthalten ist, desto weniger psychoaktiv wirkt das Produkt.

Da Cannabis und andere THC-reiche Produkte in Deutschland illegal sind, gelten in Bezug auf CBD-Produkte strenge Regeln und Richtlinien. Deshalb dürfen in Deutschland nur CBD-Produkte verkauft werden bei der die THC-Grenze bei höchstens 0,2 % liegt.

Es dürfen also maximal 0,2 % des Gesamtproduktes aus THC bestehen. Durch diese Grenze ist der THC-Gehalt so gering, dass das CBD die Wirkung neutralisieren kann und man kein berauschendes Gefühl erlebt.

Purefy Öle haben einen THC-Gehalt von circa 0,03 %.

Produkte, die einen hohen THC-Anteil aufweisen, dürfen nur in Apotheken gegen Vorlage eines ärztlichen Rezeptes erworben werden. Diese Rezepte werden jedoch nur in extremen Härtefällen herausgegeben.

Die Produkte von Purefy haben einen THC-Gehalt von höchstens 0,03 %. Dieser Anteil liegt also deutlich unter der Höchstgrenze und ist somit frei für jeden legal käuflich und ohne Rezept erhältlich.

CBD Konzentration

CBD-Öle und andere Produkte sind in unterschiedlichen Konzentrationen erhältlich. Die niedrigen Werte eignen sich eher für Leute, die sich an das Produkt herantasten wollen und noch keine Erfahrung mit CBD gemacht haben.

So können sie sich langsam steigern, falls sie merken, dass sie eine höhere Konzentration brauchen.

Hier ist es nämlich wichtig, dass man nicht nach der Regel denkt: je höher die Konzentration, desto größer der Effekt. Die Öle reagieren nämlich sehr individuell, da jeder Körper anders damit umgeht.

Die Konzentration des CBD-Gehaltes kann von 2 bis 25 % variieren. Dabei sind die gängigsten Prozentzahlen, die 5er-Schritte, das heißt 5, 10, 15, 20 und 25 %. Purefy bietet Produkte mit 5, 10 und 15 % an. Je höher die Konzentration ist, desto teurer ist auch das Produkt.

Trägeröl

Das Trägeröl ist wichtig, da es die Aufgabe erfüllt, den CBD Wirkstoff in den Körper zu transportieren. Es dient als Lösungsmittel, um die Wirkstoffe aus dem Hanfextrakt herauszulösen, damit sie leichter verwertbar sind.

Im Folgenden haben wir für dich eine Tabelle erstellt, um dir die Auswahl der Trägeröle vorzustellen und deren Vor- und Nachteile zu erläutern.

Trägeröl Vorteil Nachteil
MCT-Öl Das ist das beliebteste Trägeröl. Es ist sehr preiswert, lange haltbar und weist keinen Geschmack auf. Das Öl weist jedoch keine sekundären Pflanzenstoffe auf und besitzt keine Antioxidantien.
Hanfsamenöl Dieses Öl ist sehr hochwertig und wird oft in der Kosmetik und Kulinarik verwendet. Es hat einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren und ist reich an Antioxidantien. Außerdem besitzt es Vitamin E, B1 und B2. Der Preis ist bei diesem Öl vergleichsweise hoch. Außerdem hat das Öl einen bitteren Beigeschmack. Für hochprozentige CBD-Öle ist es ebenfalls nicht geeignet, da es eine geringe Lösungswirkung hat.
Traubenkernöl Traubenkernöl hat eine sehr hohe antioxidative Eigenschaft, da es einen hohen Vitamin E Gehalt hat. Außerdem besitzt es viele Mineralstoffe und hat einen hohen Omega 6 Gehalt. Der Preis ist sehr gering. Außerdem hat das Öl einen leicht fruchtigen Geschmack. Das Öl besitzt keine Omega 3 Fettsäuren. Außerdem hat es eine schlechte Lösungs- und Absorptionswirkung.
Olivenöl Das Öl ist meist im Geschmack schon bekannt und weist ebenfalls eine antioxidative Eigenschaft, sowie einen hohen Vitamin A, D und E Gehalt auf. Olivenöl benötigt meist mehr Verarbeitung und hat daher eher eine geringe Bioverfügbarkeit. Dies könnte sich in Verbindung mit CBD negativ auswirken.

Purefy verwendet als Trägeröl bei allen Produkten Hanfsamenöl. Für die Gesundheit bietet es mit die meisten Vorteile. Durch den etwas höheren Preis des Öls steigen daher auch die Preise des Endproduktes.

Zertifikate

Um sicherzugehen, dass die CBD-Produkte, die du kaufen möchtest, auch den höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen, solltest du dir vorher die Laborberichte der einzelnen Produkte anschauen. Diese Berichte bieten dem Kunden Transparenz über alle wichtigen Messwerte.

Purefy gibt ihre Öle zu der unabhängigen TÜV-SÜD Prüfstelle, um ihre Öle analysieren zu lassen. Dort erhalten sie genaue Auskunft über das Cannabinoid Spektrum und über den korrekten Gehalt von CBD, CBD-A und THC.

Ebenfalls werden Werte gemessen, die für die Qualität des Vollspektrum Entourage Effektes wichtig sind. Um auf Nummer sicher zu gehen, werden die Öle zum Schluss auf Schwermetalle und Salmonellen getestet.

Auf ihrer Website kann man die Ergebnisse jederzeit anschauen, um alle wichtigen Werte zu erfahren. Ihre Produkte mit Cannabidiol wurden als höchste Bio Premium Qualität eingestuft. Außerdem ist Purefy als Hersteller BIO-zertifiziert.

Größe

Die CBD-Öle werden meist in Flaschen angeboten, die eine Größe zwischen 10 und 30ml beinhalten. Das bedeutet man kann pro Flasche circa 250 bis 1000 Tropfen erwarten, je nach Verzehrempfehlung. Die CBD-Konzentration kann die Tagesdosis nämlich beeinflussen.

Die CBD-Öle von Purefy werden ausschließlich in 10ml Flaschen angeboten, die um die 280 Tropfen beinhalten. Das hat den Vorteil, dass man mit dieser kleinen Flasche das Produkt gut testen kann. Denn erst nach einiger Zeit entfaltet sich die Wirkung des CBD-Öls so richtig im Körper.

Wenn die Flasche leer ist und man dann feststellt, dass man immer noch keine Wirkung spürt, dann kann man gut eine neue 10ml Flasche kaufen, jedoch mit einer stärkeren Konzentration.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Purefy CBD Produkte kaufst

Im folgenden Ratgeber wollen wir dir die wichtigsten Fragen zu den Purefy CBD Produkten beantworten. Wir haben die wichtigsten Fragen für dich herausgesucht und diese im Folgenden beantwortet. Nachdem du den Ratgeber durchgelesen hast, wirst du alle essenziellen Informationen über Purefy und deren Produkte kennen.

Was unterscheidet Purefy CBD-Öl von anderen Herstellern?

CBD-Öle können sich in vielen Faktoren unterscheiden, sei es zum Beispiel die Größe der Flasche oder die CBD-Konzentration. Einige Hersteller vermischen die Öle zusätzlich mit anderen Stoffen wie zum Beispiel Kurkumin, um die gesundheitliche Wirkung zu verstärken.

Purefy CBD

Die Purefy Produkte sind Vollspektrum CBD-Öle. Das heißt, sie enthalten oft geringe Mengen an THC, sind teurer, haben jedoch auch eine niedrigere Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen zu erzeugen. (Bildquelle: Enecta / unsplash)

Einer der größten Unterschiede zu vielen Hersteller gegenüber Purefy ist jedoch Folgendes:

Die CBD-Produkte von Purefy sind Vollspektrum-Öle. Viele andere Hersteller verkaufen jedoch nur CBD-Isolate. Der Unterschied zwischen diesen Formen besteht darin, wie das Öl hergestellt wird.

Die CBD-Isolate durchlaufen im Gegensatz zu Vollspektrum-Öle bei der Herstellung viele zusätzliche Schritte, um alles außer dem reinen CBD zu entfernen. Welche Vor- und Nachteile diese zwei Varianten bieten können, haben wir für dich in dieser Tabelle zusammengefasst.

Vollspektrum CBD-Öl CBD-Isolat
Teurer Günstiger
Enthält viele verschiedene Cannabinoide Enthält nur CBD
Kann THC enthalten Enthält kein THC
Geringere Wahrscheinlichkeit auf Nebenwirkungen Höhere Wahrscheinlichkeit auf Nebenwirkungen
Nutzt Entourage-Effekt Kann kein Entourage-Effekt nutzen

Welche Arten von CBD Ölen bietet Purefy an?

Purefy hat sich im CBD Bereich besonders auf die Öle spezialisiert. Deshalb bietet die Marke ausschließlich Tropfen an, die in der Konzentration variieren und zum Einnehmen gedacht sind.

Folgende Produktarten bietet Purefy an:

  • Bio-Hanföl mit CBD - 5 % - Vollspektrum
  • Bio-Hanföl mit CBD - 10 % - Vollspektrum
  • Bio-Hanföl mit CBD - 15 % - Vollspektrum
  • NOX - Schlaftropfen mit Melatonin + Hanf

In den folgenden Abschnitten werden wir dir die verschieden Produktarten näher erklären und deren Unterschiede aufzeigen. So kannst du danach für dich bestens entscheiden, welches Produkt für dich geeignet ist.

Bio-Hanföl mit CBD - 5 % - Vollspektrum

Das Produkt ist das ideale Öl für Anfänger und dem Einstieg mit Hanf und Cannabidiol. Es enthält von den Purefy Produkten die niedrigste Konzentration an CBD, weshalb man sich als Neuling gut herantasten kann.

Man sollte bei der Nutzung nämlich wissen, dass die komplette Wirkung des Öls sich erst nach einer gewissen Zeit komplett entfaltet, weshalb es nicht empfehlenswert ist, zu voreilig eine höhere Konzentration einzunehmen.

Die 5 % Hanfaromaextrakt bedeuten, dass pro Flasche 500 mg CBD enthalten sind. Um eine genauere Vorstellung davon zu erhalten, kann man die Menge auch in Tropfenanzahlen unterteilen. Somit beinhaltet jeder der circa 280 Tropfen um die 1,7 mg CBD.

Ein Vollspektrum Öl veranlasst einen Terpen-Entourage-Effekt, der die Wirkung von THC mindert.

Das natürliche Vollspektrum Öl hat einen Terpen-Entourage-Effekt. Beim Entourage-Effekt spricht man von einer Vermischung von zwei biologischen Bausteinen des medizinischen Cannabis, um die Intensität und vielseitige Wirkung zu beeinflussen.

Man nimmt an, dass dieser Effekt für die Verringerung der Wirkung von THC verantwortlich ist. So wird dem typischen "High" entgegengewirkt und die psychoaktive Eigenschaft gemindert.

Pro Flasche sind höchstens 0,03 % THC enthalten, zudem ist das Produkt BIO-zertifiziert und aus EU-zertifiziertem Nutzhanf gewonnen. Durch diese geringen Mengen wurde es zudem als verkehrsfähig eingestuft.

Bio-Hanföl mit CBD - 10 % - Vollspektrum

Das Bio-Hanföl mit 10 % CBD-Anteil gibt es in einer 10ml Flasche zu kaufen. Die 10 % bedeuten hier, dass eine Flasche 1000 mg CBD enthalten sind. Da eine Flasche um die 280 Tropfen beinhaltet, beinhaltet ein Tropfen so um die 3,6 mg CBD.

Das Produkt besitzt einen milden Geschmack und ist ebenfalls Bio zertifiziert und als verkehrsfähig eingestuft wurden. Auch hier handelt es sich um natürliches Vollspektrum Öl mit einem Terpen-Entourage-Effekt.

Für die Kunden ist dieses Öl der Bestseller, da der CBD-Gehalt einen guten Mittelwert besitzt. Die Konzentration ist sehr wichtig, da jeder Körper anders auf die Wirkung reagiert.

Diese mittlere Konzentration ist also ideal für diejenigen, die schon etwas Erfahrung gesammelt haben mit CBD, jedoch für ihren Körper gemerkt haben, dass sie für die perfekte Wirkung noch etwas mehr CBD-Gehalt brauchen. Um jedoch nicht zu schnell zu starke Konzentrationen zu sich zu nehmen, ist genau dieser Mittelwert der Bestseller.

Bio-Hanföl mit CBD - 15 % - Vollspektrum

Dieses Vollspektrum CBD-Öl besitzt einen Hanfaromaextrakt von 15 %. Das bedeutet, eine Flasche beinhaltet 1500 mg CBD und ein Tropfen des Produktes je 5 mg. Somit hat dieses Öl die stärkste Konzentration von den Purefy Produkten.

Trotz der hohen Konzentration weist das Produkt nur einen geringen Anteil von THC auf.

Durch die höchstens 0,03 % wird die Höchstgrenze der 0,2 % großzügig unterschritten. Außerdem ist der Geschmack genauso mild wie die anderen Produkte. Ebenfalls wie die anderen Produkte ist das CBD-Öl Bio-zertifiziert und nur aus EU-zertifiziertem Nutzhanf gewonnen. Durch die ganzen Prüfungen ist sicher, dass auch dieses Produkt als verkehrsfähig eingestuft worden ist.

Purefy empfiehlt dieses Bio Hanföl den Leuten, die schon Erfahrungen mit CBD gemacht haben, da die Konzentration sehr hoch ist. Solltest du noch keine Erfahrungen gesammelt haben, solltest du lieber ein Öl mit einer geringeren Konzentration benutzen.

NOX - Schlaftropfen mit Melatonin + Hanf

Dieses Produkt von Purefy springt etwas aus der Reihe der anderen Öle, da es sich aufs Schlafen spezialisiert. Es ist das zinzige Öl, welches zusätzlich zu dem Hanfaromaextrakt noch 1 mg Melatonin enthält. Das liegt daran, dass Melatonin dazu beträgt, die Einschlafzeit zu verkürzen. Die Menge des CBDs liegt bei diesem Produkt bei 12 mg.

Die Schlaftropfen haben einen milden Geschmack und ebenfalls als Trägeröl das Bio MCT und Bio Hanfsamenöl. Dieses MCT Öl auf Kokosbasis sorgt dafür, dass sich der Wirkstoff Melatonin optimal lösen kann. Es ist ein natürliches Vollspektrum Öl mit Terpen-Entourage-Effekt. Außerdem ist das Hanf EU-zertifizierter Nutzhanf.

Wie bei allen Purefy Produkten ist auch dieses laborgeprüft und als verkehrsfähig eingestuft worden. Denn auch hier liegt der THC Gehalt nur bei unter 0,03 %.

Es ist bei den Schlaftropfen zu empfehlen, diese ungefähr eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen einzunehmen, da die Wirkung sich erst nach etwa 15 - 60 Minuten entfaltet. Ansonsten ist das Öl genauso einzunehmen wie die anderen Produkte von Purefy.

Wo kann ich CBD von Purefy kaufen?

Das CBD von Purefy gibt es, abgesehen von ihrem eigenen Online-Shop, auch in Apotheken zu kaufen. Gerade in der Apotheke kann man sich sicher sein, dass diese Produkte vorschriftsmäßig hergestellt werden und den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen.

Besonders aus diesem Grund werden die CBD-Öle von Purefy in allen deutschen Apotheken verkauft und von den Apothekern empfohlen.

Folgende Online-Shops bieten ebenfalls die Produkte von Purefy zum Verkauf an:

  • amazon.de
  • hanf-extrakte.com
  • aponeo.de
  • meine-onlineapo.de

Alle Purefy Produkte, die wir auf unserer Seite vorstellen, werden ebenfalls auf ihrer eigenen Seite unter purefy.de zu finden sein. Wenn du ein CBD-Produkt entdeckt hast, das dir gefällt, kannst du direkt zuschlagen.

Zu welchen Preisen werden die CBD-Produkte von Purefy verkauft?

Die Preise der Produkte von Purefy liegen zwischen 35 und 85 Euro. Dabei kommt es vor allem darauf an, wie hoch die Konzentration von dem Hanfaromaextrakt in dem Produkt ist. Die Öle mit zum Beispiel 5 % sind deshalb um einiges billiger als die Produkte mit etwa 15 %.

Außerdem ist zu beachten, welche weiteren Inhaltsstoffe das Produkt aufweist. In einem der Produkte ist zum Beispiel zusätzlich Melatonin enthalten, weshalb dieses Öl wieder einen anderen Preis aufzeigt.

Insgesamt muss man für sich selbst entscheiden, welche Konzentration man für sich und seinen Körper holen möchte und, ob man das Produkt als Schlafhilfe nutzen möchte oder nicht. Anhand dieser Entscheidung kann der Preis des Öls sich verändern.

Welche Alternativen gibt es zu Purefy CBD?

Nach unseren Recherchen gibt es sehr viele verschiedene Anbieter, die CBD Produkte anbieten. Oft werden auch andere Produktarten angeboten, um mehr Alternativen zum Öl zu bieten.

Purefy CBD

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen CBD-Ölen. Dabei solltest du besonders darauf achten, dass diese Zertifikate aufweisen. Außerdem solltest du auf den THC Gehalt achten, die CBD Konzentration und wenn es dir wichtig ist das Trägeröl. (Bildquelle: Kelly Sikkema / unsplash)

Im Folgenden haben wir für dich die zwei besten Alternativen herausgesucht, die nicht nur eine gute Alternative zum Öl aufweisen, sondern auch andere Produkte mit CBD anbieten.

Vaay CBD

Vaay spezialisiert sich auf THC-freie Produkte. Hier bedeutet es allerdings, dass sie höchstens 0,01 % THC in ihren Produkten enthalten. Da sie nämlich ebenfalls Vollspektrum Öle verkaufen, kann die Garantie eines THC-freien Produktes nicht zu 100 % versichert sein. Da sie jedoch Vollspektrum Öle sind, kommt bei denen ebenfalls der Entourage Effekt zum Einsatz.

Vaay bietet allerdings nicht nur Öl an, sondern noch eine Menge anderer CBD-Alternativen. Dabei unterscheiden sie sich in den Kategorien Schlafen, Regenerieren und Entspannen. In der Kategorie Regenerieren bieten sie zum Beispiel ein Sport Gel an, fürs Entspannen gibt es eine Badekugel und zum Schlafen ein Mundspray.

Als Trägeröl benutzt Vaay genau wie Purefy MCT-Öl auf Kokosbasis, weshalb der Geschmack keinen Unterschied machen sollte. Alle Produkte sind laborgeprüft und zertifiziert, weshalb du dir bei der Alternative keine Sorgen machen brauchst.

CBD von Nordic Oil

Nordic Oil ist eine Marke für CBD aus Skandinavien. Diese bietet nicht nur CBD-Öle an, sondern noch viele weitere Produkte wie zum Beispiel Cremes, Kaugummi oder CBD-Produkte für Tiere. Durch ihre große Auswahl, haben sie eine Menge Alternativen zu bieten.

Die Preise von den Produkten erstrecken sich im Rahmen zwischen 10 und 170 Euro. Hierbei variiert der Preis meist aufgrund der CBD-Konzentration und der Darreichungsform.

Die Öle von Nordic Oil sind genauso wie Purefy mit Hanfsamenöl als Trägeröl. Trotz der gleichen Konzentrationen, die Nordic Oil anbietet, sind deren Öle in einer höheren Preisklasse. Sie beinhaltet jedoch zusätzlich zu THC und CBD auch Kurkumin und Piperin.

Was muss ich bei der Anwendung von Purefy CBD beachten?

Wenn man noch nie CBD eingenommen hat, dann sollte man den Körper langsam daran gewöhnen und die Dosierung zuerst geringer halten. Für den Einstieg empfiehlt sich hier das 5 % CBD Öl von Purefy.

Du kannst bei diesem Öl mit 1-3 Tropfen täglich beginnen und diese Menge für circa eine Woche beibehalten. Anschließend kannst du deine tägliche Menge erhöhen, sodass du auf die täglich empfohlene Tagesmenge von 5 Tropfen kommst.

Bei einem vorsichtigen Einstieg ergibt sich auch der Vorteil, dass das Produkt mehrere Wochen ausreicht.

Eine falsche Dosierung ist bei den CBD Tropfen eigentlich nicht wirklich möglich. Es kann zwar dazu kommen, dass es zu einer Überdosierung kommt, jedoch bringt diese keine klassischen Nebenwirkungen mit sich.

Bei einer sehr hohen Dosierung kann es in der Anfangsphase zu leichten Kopfschmerzen kommen. Natürlich ist eine Unterdosierung ebenfalls möglich. Hier kann es jedoch nur dazu führen, dass man keine Wirkung spürt und die Dosierung erhöhen muss.

Wie nehme ich die CBD-Produkte von Purefy richtig ein?

Bei der Einnahme der Purefy Tropfen empfiehlt es sich, die Tropfen unter die Zunge zu träufeln. Bevor man die Tropfen dann herunterschluckt, sollte man diese jedoch am besten für ungefähr eine Minute unter der Zunge lassen. Dadurch kann das Öl über die Mundschleimhaut aufgenommen werden und der gewünschte Effekt kommt schneller.

Bei den Schlaftropfen sollte man darauf achten, dass sie die Tropfen circa 30 Minuten vor dem Schlafengehen einnehmen. Die Wirkstoffe entfalten sich nämlich erst nach etwa 15 - 60 Minuten.

Sind die CBD-Öle von Purefy verkehrsfähig?

Alle Produkte von Purefy sind beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit registriert und besitzen Verkehrsfähigkeitsbescheinigungen.

Diese Bescheinigungen wurden von einem unabhängigen und anerkannten Gutachter ausgestellt. Somit ist der Führerschein nicht in Gefahr, auch wenn du CBD über einen gewissen Zeitraum konsumierst.

Purefy CBD

Alle Produkte von Purefy besitzen eine Verkehrsfähigkeitsbescheinigung. Das heißt, auch beim Einnehmen dieser Produkte kannst du ohne Sorge Auto fahren. (Bildquelle: Why Kei / unsplash)

Es ist hier jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Tagesverzehrempfehlung so gewählt wird, dass die akute Referenzdosis nicht überschritten wird. Die Referenzdosis wird von der EFSA für THC festgelegt und sollte daher eingehalten werden.

Oft kommt es bei verschiedenen Anbietern zu erhöhten Werten an THC. Daher sollte man vorm Bestellen eines CBD Produktes immer prüfen, ob bei denen ein zuverlässiges Analysezertifikat zu finden ist. Die Purefy CBD-Produkte haben so ein zuverlässiges Zertifikat, weshalb man diese Produkte ohne Bedenken zu sich nehmen kann.

Bildquelle: Iraevva / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?