Sango Meeres Koralle
Zuletzt aktualisiert: 21. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

45Stunden investiert

21Studien recherchiert

97Kommentare gesammelt

Hast du schon oft von Sango Meeres Koralle gehört, als ob sie das Allheilmittel für alle Leiden wäre? Dennoch stehst du diesen Arten von Produkten eher skeptisch gegenüber und fragst dich, ob sie wirklich wirksam sind? Hier ist der richtige Ort, um etwas Klarheit zu schaffen.

In unserem Sango Meeres Koralle Test 2021 findest du die Antworten auf deine Fragen und vielleicht sogar ein paar zusätzliche Erklärungen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Sango Meereskoralle wird aus fossilem Korallenstaub gewonnen, der in der Nähe der Insel Okinawa in Japan gesammelt wurde.
  • Die erstaunliche Langlebigkeit der Inselbewohner wurde in den vergangenen Jahren beobachtet und zum Gegenstand von Studien. Einige behaupten einen engen Zusammenhang mit dem Wasser, das sie trinken und das reich an Mineralien ist, die von Korallen herkommen.
  • Es ist nicht klar, ob dies tatsächlich ein wichtiger Faktor ist. Es scheint jedoch festzustehen, dass die Sango Meeres Koralle eher eine wichtige Rolle bei der Integration von Calcium und Magnesium spielt.

Sango Meeres Koralle Produkte Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Sango Meeres Koralle Kapseln

Eine der beliebtesten Darreichungsformen sind Kapseln. Nature Love bietet ein hochwertiges Produkt, das im Labor getestet wurde und in Deutschland hergestellt wird. Nature Love Kapseln enthalten keine Zusatzstoffe, es werden keine gentechnisch veränderten Organismen zum Einsatz gebracht und die Koralle aus Japan wird mit Respekt vor der Tierwelt des Meeres geerntet.

Dieses Produkt ist für diejenigen gedacht, die Wert auf Qualität legen. Die Kapseln können problemlos mitgenommen und außerhalb des Hauses eingenommen werden.

Das beste Sango-Meereskorallenpulver

Sango-Korallenpulver hat den Vorteil, dass es individuell dosiert und mit der Nahrung verzehrt oder in Flüssigkeiten aufgelöst werden kann. Das Pulver von CDF Sports & Health Solutions ist fein gemahlen, ohne jegliche Tierquälerei hergestellt. Es wird ausschließlich aus Okinawa importiert und gegen radioaktive Strahlung getestet. Im Lieferumfang ist ein praktischer Messlöffel enthalten.

Korallenpräparate in Pulverform sind für diejenigen geeignet, die nicht gerne Kapseln einnehmen und ein natürliches, vollwertiges Produkt ohne Zusatzstoffe wünschen.

Das beste Sango-Korallenpulver in großen Mengen

Normalerweise wird Sango-Pulver in Packungseinheiten von etwa 250 oder 300 Gramm verkauft. Es gibt aber auch Anbieter wie Buxtrade, die Packungen bis zu 2 Kilogramm anbieten. Auch in diesem Fall werden keine Zusatzstoffe hinzugefügt und das Präparat enthält nur Korallenpulver.

Diese Packungsgröße ist sinnvoll, wenn man einen großen Vorrat zu Hause haben möchte und kann bei Raumtemperatur an einem kühlen, trockenen Ort lange gelagert werden. Es ist angegeben, dass die empfohlene Tagesdosis nicht überschritten werden soll.

Kauf- und Bewertungskriterien für Sango Meeres Koralle

Beim Kauf von Sango Meeres Koralle enthaltenden Produkten kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Darreichungsform

Die Sango-Meereskoralle wird aus dem Meeresboden extrahiert. Einmal verarbeitet, kann es in drei verschiedenen Formen eingenommen werden: als Kapsel, Tablette oder Pulver.

Wenn du dich für die Einnahme von Sango-Koralle in Pulverform entscheidest, kannst du es in Smoothies, Müsli und Getränke mischen.

Die löslichen Zellulosekapseln enthalten das Korallenpulver. Die Tabletten sind kaubar und ermöglichen die Aufspaltung der Mineralien während des Kauens. Schließlich ist das Pulver auch sehr gut lösbar und kann in Lebensmittel und Getränke zugefügt werden.

Die verschiedenen Varianten haben die gleiche Wirkung, da sie denselben Wirkstoff enthalten. Die Unterschiede liegen erstens in der Dosierung von Kapseln und Tabletten (Pulverpräparate können beliebig dosiert werden). Zweitens kannst du aufgrund der von dir bevorzugten Art der Einnahme zwischen diesen Typen wählen.

Zusammensetzung

Die ersten beiden Mineralien, die die Zusammensetzung der Sango Meeres Koralle charakterisieren, sind Magnesium und Kalzium. Diese zwei Substanzen sind in einem Verhältnis von 2:1 vorhanden. In 3 g Sango-Korallenpulver sind ca. 720 mg Calcium und 339 mg Magnesium enthalten, was etwa 90% der empfohlenen Tagesdosis entspricht.

Neuere Studien scheinen zu belegen, dass Kalzium und Magnesium sogar noch besser wirken, wenn sie zusammen eingenommen werden.

Darüber hinaus liefert die Koralle aus Okinawa weitere Spurenelemente in niedrigeren Konzentrationen: Eisen, Jod, Chrom, Silizium und Schwefel. Diese sind zu niedrig dosiert, um den täglichen Bedarf an diesen Elementen zu decken, können aber dennoch eine Ergänzung zu anderen Lebensmitteln darstellen.

Herkunft

Die Sango Koralle wird aus dem Meeresboden in der Nähe der Inseln von Okinawa in Japan extrahiert. Der Abbau unterliegt strengen Vorschriften zum Schutz der Meeresflora.

Der Archipel von Okinawa ist auch als Ryūkyū bekannt. Die Inseln sind berühmt für ihr tropisches Klima, ihre Sandstrände und Korallenriffe.

Der Archipel ist die Heimat einer großen Anzahl von Hundertjährigen und seine Bevölkerung hat eine höhere Lebenserwartung als der japanische Durchschnitt, der zu den höchsten der Welt gehört. Es scheint, dass Langlebigkeit von vielen Faktoren abhängt, sowohl von genetischen als auch von Umweltbedingungen.

Andere Präparate mit ähnlichen Eigenschaften sind im Handel erhältlich. Allerdings kann man nur von Sango Meereskoralle sprechen, wenn sie auf dem Gebiet von Okinawa aufgenommen wird.

Nachhaltigkeit des Produktes

Sango ist eine so genannte fossile Koralle. Sie wird aus dem Sand entnommen, der aus dem Zerfall toter Korallen stammt. Lebende Korallen werden daher nicht beeinträchtigt.

Außerdem gibt es sehr strenge Vorgaben und nur zwei Unternehmen haben die notwendigen Genehmigungen für den Abbau. Korallen dürfen nur in einer Tiefe von mindestens 15 Metern und in einer Entfernung von mindestens 1 km von der Küste abgebaut werden.

Das Sango di mare-Korallenpulver stammt aus natürlichen Prozessen und wird nur unter Beachtung des marinen Ökosystems gesammelt. Es handelt sich also um ein umweltverträgliches Produkt.

Prüfung der Radioaktivität

Es muss erwähnt werden, dass die Sango Meereskoralle nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima im Jahr 2011 Bedenken hinsichtlich einer möglichen radioaktiven Verseuchung hervorrufen kann.

In der Tat ist Okinawa weit genug von Fukushima entfernt, dass es keine reale Gefahr darstellt. Darüber hinaus treiben die Unterwasserströmungen das Wasser aus Fukushima in die entgegengesetzte Richtung.

Schließlich werden alle seriösen Hersteller und Anbieter von Sango Meeres Koralle die Abwesenheit von Strahlung in ihren Produkten prüfen und bescheinigen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Sango Meeres Koralle ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Sango Meeres Koralle zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Sango Meeres Koralle?

Die Sango-Meereskoralle kommt von den japanischen Inseln von Okinawa. Es handelt sich um eine so genannte fossile Koralle, die aus einer Mischung von Korallenarten stammt, die im Meer von Okinawa zu finden sind. Sie scheint wichtige Korrelationen mit der Gesundheit und Langlebigkeit der Bewohner dieser Inseln zu haben (1).

Sango Meeres Koralle-1

Die Präfektur Okinawa besteht aus zahlreichen Inseln, vor deren Küste die Sango-Korallen geerntet werden. Für die Gewinnung gibt es sehr strenge Vorschriften, um die Meeresflora und -fauna zu schützen.
(Bildquelle: Ryo Yoshitake / unsplash)

Es wurden viele Studien durchgeführt und es wurde festgestellt, dass die Konzentration von Hundertjährigen auf dem Gebiet von Okinawa besonders groß ist (2).

Bei dieser Frage ist die Welt der Wissenschaft gespalten: Einige Experten behaupten, dass die Langlebigkeit der Inselbewohner eng mit der Qualität des Wassers und der Integration von Sango zusammenhängt. Andere hingegen argumentieren, dass sie auf eine Kombination aus Umweltfaktoren und Genetik zurückzuführen ist (3).

Wie wirkt Sango Meeres Koralle?

Sango Meereskoralle enthält sehr hohe Anteile an Magnesium und Kalzium sowie mehr als 70 Spurenelemente.

Bereits vor etwa 5000 Jahren wurden Korallen in asiatischen Gebieten zu therapeutischen und heilenden Zwecken eingesetzt. Viele neuere Studien befassen sich mit den heilsamen Wirkungen von Korallenprodukten, und einige scheinen Ergebnisse wie neurologische und entzündungshemmende Vorteile zu zeigen (4).

Die wichtigsten positiven Wirkungen von Sango Meeres Koralle umfassen:

  • Bioverfügbarkeit
  • Calcium Zufuhr
  • Magnesium Zufuhr

Im Folgenden findest du eine Beschreibung der wichtigsten Vorteile, die durch Studien belegt wurden.

Bioverfügbarkeit

Die Sango-Koralle wird oft für ihren hohen Gehalt an Magnesium und Kalzium geschätzt. Allerdings liegt die Eigenschaft, die sie besonders nützlich macht, in ihrer hohen Bioverfügbarkeit. Koralle ist eine natürliche Quelle von Mineralien, die schneller als andere Präparate vom Körper absorbiert werden(5).

Calcium Zufuhr

Calcium ist ein essentieller Mineralstoff für unseren Körper. Er trägt wesentlich zur Vorbeugung oder Behandlung von Knochenproblemen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Hypertonie, Präeklampsie, Nierensteinen und Problemen im Zusammenhang mit dem Körpergewicht bei(6). 

Bei Krankheiten wie Osteoporose spielen sowohl die Menge an Kalzium als auch die Quelle, aus der das Mineral stammt, eine wichtige Rolle. Studien, die an Mäusen durchgeführt wurden, zeigen anscheinend, dass Kalzium aus Korallen vor Osteoatrophie in der postmenopausalen Phase schützen kann(7).

Magnesium und Calcium sind essentiell für die körperliche und geistige Gesundheit. Sie können auf natürliche Weise über die Ernährung zugeführt werden, aber in bestimmten Lebensphasen kann eine Supplementierung mit Nahrungsergänzungsmitteln notwendig sein.

Darüber hinaus deuten aktuelle Forschungen darauf hin, dass Calcium korallischen Ursprungs besser verarbeitet wird als Calcium aus Carbonat. Es liegen jedoch nicht genügend Belege vor, um dies mit absoluter Zuverlässigkeit behaupten zu können(8).

Magnesium Zufuhr

Die wichtige Rolle des Magnesiums ist mittlerweile weltweit bekannt und anerkannt. Eine ausreichende Versorgung mit Magnesium in der Ernährung hilft, Herzprobleme, Osteoporose, Depressionen, Arthritis und Asthma zu verhindern oder zu lindern(9).

Welche sind die Nebenwirkungen von Sango Meeres Koralle?

Nahrungsergänzungsmittel aus Meereskorallen sind in der Regel natürliche Supplemente und sollten daher keine gesundheitlichen Risiken mit sich bringen. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, die zu beachten sind.

Es ist zu bedenken, dass die Maximaldosierung nicht mit der empfohlenen Dosierung gleichzusetzen ist, sondern die Grenze darstellt, bei deren Überschreitung konkrete Gesundheitsrisiken auftreten können. Eine Überdosierung von Kalzium kann zu sehr ernsten Risiken und schweren Nieren-, Herz-Kreislauf- und Weichteilproblemen führen(10) 

Ähnlich wie bei Calcium kann es auch bei Magnesium zu übermäßigen Konzentrationen kommen. Allerdings sind Fälle von Hypermagnesiämie sehr selten und weitere Studien sind erforderlich(11).

Andere Beschwerden, die mit einem übermäßigen Konsum von Präparaten aus Sango Koralle zusammenhängen, beziehen sich auf mögliche Allergien oder Verdauungsprobleme. In diesem Fall handelt es sich um rein individuelle Aspekte.

Was soll ich bei der Einnahme beachten?

Es wird empfohlen, unabhängig von der gewählten Darreichungsform, Sango-Ergänzungsmittel in Kombination mit einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr einzunehmen.

Einige Internetseiten raten davon ab, das Sango-Pulver mit einem Metalllöffel zu mischen, um seine Löslichkeit nicht zu beeinträchtigen. Es gibt jedoch keine wissenschaftliche Bestätigung für diese These.

Es gibt keine bewiesenen Anweisungen für den Zeitpunkt der Einnahme und es ist nicht festgeschrieben, ob sie nach den Mahlzeiten oder auf nüchternen Magen eingenommen werden sollten. Es ist jedoch wichtig, dass du die empfohlenen Tagesdosierungen nicht überschreitest.

Wann und für wen ist ein Sango Meeres Koralle Supplement sinnvoll?

Generell eignet sich die Sango Meeres Koralle für alle, die einen Mangel an Magnesium und/oder Calcium feststellen. Es sei jedoch darauf hinzuweisen, dass bei einem leichten Bedarf an diesen Mineralien eine Ergänzung über die Nahrung möglich ist.

Sango Meeres Koralle-2

Schwangere Frauen fallen in eine der Gruppen, die häufig eine Mineralstoffergänzung benötigen.
(Bildquelle: freestocks/unsplash)

Darüber hinaus gibt es Bevölkerungsgruppen, die oftmals zusätzliche Mineralstoffergänzungen benötigen, wie z. B. schwangere und stillende Frauen, ältere Menschen und Sportler.

Ist Sango Meeres Koralle vegetarisch bzw. vegan?

Die Koralle ist ein Tier und keine Pflanze. Dies könnte darauf hindeuten, dass Präparate auf Sango-Basis nicht für Veganer und Vegetarier geeignet sind.

Es handelt sich jedoch um Korallenpulver, das vom Meeresboden gesammelt wird, ohne das Tier zu stören oder zu verletzen. Deshalb kann die Sango Meeres Koralle auch von Vegetariern und Veganern eingenommen werden.

Welche Arten von Sango Meeres Koralle Produkte gibt es?

Mit Sango Meeres Koralle ist ausschließlich das Pulver aus Okinawa gemeint. Verschiedene Produkte können leicht unterschiedliche Werte an Mineralien aufweisen, die jedoch nicht von Bedeutung sind.

Der wesentliche Unterschied liegt in der Darreichungsform, die du auswählen wirst. Hier findest du eine ausführliche Beschreibung der oben erwähnten möglichen Darreichungsformen.

Dairrechungsform Beschreibung
Pulver Es lässt sich in Wasser oder anderen Flüssigkeiten lösen, alternativ kann es auch Lebensmitteln zugesetzt werden, z. B. in Smoothies.
Kapseln Sie sind mit reichlich Flüssigkeit zu schlucken.
Tabletten Sie lassen sich im Mund zerfallen oder können gekaut werden.

Wie du siehst, hängt die Wahl sehr stark von deinen Gewohnheiten und Vorlieben ab, denn es geht um die bequemste Art der Einnahme. Unten sind einige Vor- und Nachteile für jeden Typ aufgeführt.

Pulver

Dabei handelt es sich um Korallenpulver, das fein gemahlen und unfühlbar gemacht wird. Es lässt sich leicht in Wasser und anderen Flüssigkeiten auflösen oder auch in Lebensmitteln verarbeiten. Es sollte keine Zusatzstoffe wie Konservierungsmittel, Gelatine oder ähnliches enthalten.

Es wird normalerweise in Packungen mit einem Dosierer verkauft. Das Pulver kann leicht nach Belieben dosiert werden, aber es ist wichtig, sich an die empfohlene Tagesdosis zu halten.

Korallenpulver lässt sich zwar leicht einnehmen, wenn du zu Hause bist, ist aber nicht immer praktisch, wenn du unterwegs bist. Darüber hinaus kann das Pulver die Beschaffenheit und den Geschmack der Lebensmittel, in die es gegeben wird, leicht verändern.

Vorteile
  • ausschließlich Korallenpulver enthalten
  • individuell dosierbar
Nachteile
  • unpraktisch für unterwegs
  • kann Beschaffenheit und Geschmack des Lebensmittels leicht verändern

Kapseln

In diesem Fall ist das Korallenpulver in Zellulose-Kapseln enthalten, die zum Schlucken bestimmt sind und sich dann im Magen auflösen. Kapseln sind für Kinder und Erwachsene oft die unbeliebteste Art der Einnahme, da sie schwer zu schlucken sind, wenn sie zu groß sind.

Auf der anderen Seite sind Kapseln eine gute Alternative für unterwegs, da du nur ein wenig Wasser zum Schlucken brauchst.

Sango Meeres Koralle-3

Kapseln sind eine der drei Darreichungsformen, in denen Sango Koralle vorkommt. Sie sind praktisch zu transportieren und können leicht außerhalb des Hauses verschluckt werden.
(Bildquelle: Adam Nieścioruks/unsplash)

Schließlich entfällt bei dieser Art der Einnahme die Notwendigkeit, das Produkt zu dosieren. Dies kann sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil sein, da du die Tagesdosis nicht selbstständig verwalten und einteilen kannst.

Vorteile
  • besonders geeignet für unterwegs
  • Produkt muss nicht dosiert werden
Nachteile
  • können schwer zu schlucken sein
  • keine individuelle Einteilung der Tagesdosis möglich

Tabletten

Die Tabletten können gekaut werden oder sich im Mund auflösen lassen. Es wird behauptet, dass durch das Kauen die Spaltung der Elemente aktiviert wird und die Aufnahme schneller erfolgt. Hierfür gibt es jedoch nicht genügend Beweise.

Tabletten haben die gleichen Vor- und Nachteile wie Kapseln, was die Dosierung und die einfache Einnahme betrifft. Allerdings werden sie oft als leichter zu schlucken empfunden.

Vorteile
  • können gekaut werden
  • besonders geeignet für unterwegs
  • Produkt muss nicht dosiert werden
Nachteile
  • keine individuelle Einteilung der Tagesdosis möglich

Was kosten die Produkte, die Sango Meeres Koralle beinhalten?

Die Kosten sind einer der Faktoren, die am meisten die Entscheidung beeinflussen, andere Formen von Mineralien einzunehmen oder Magnesium und Calcium durch bestimmte Lebensmittel zu ergänzen.

Die Kosten für Supplemente von Sango Meeres Koralle hängen stark vom Hersteller und der Größe der Verpackung ab. Im Gegenteil, es gibt keine wesentlichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Darreichungsformen.

Die Preise der Produkte können pro Kilogramm angegeben werden. Nachfolgend findest du eine kleine Übersicht über die beliebtesten Marken.

Marke Preispanne
Nature Love circa 90 Euro/ Kilo
Lovina circa 85 Euro/ Kilo
Vita Natura cica 80 Euro/ Kilo

In der Regel liegt der Preis für eine Packung à 250/300 Gramm zwischen 15 und 25 Euro, unabhängig davon, ob es sich um Kapseln, Pulver oder Tabletten handelt. Der entscheidende Unterschied liegt hier in der Marke und der Menge des gekauften Produkts.

Wo kann ich Sango Meeres Koralle Ergänzungsmittel kaufen?

Die Sango Meeres Koralle kann online auf bekannten E-Commerce Seiten wie Amazon und Ebay gekauft werden. Darüber hinaus gibt es viele Websites, die auf den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert sind, unter denen auch Sango zu finden ist. Schließlich findest du Sango-Korallenprodukte auch in Apotheken und einigen Drogerien, z.B. bei DM.

Welche Alternativen gibt es zu Sango Meeres Koralle?

Die Sango-Meereskoralle gilt als ein nützlicher Alliierter bei der Supplementierung von Magnesium und Kalzium. Allerdings ist sie nicht die einzige Alternative, die dir zur Verfügung steht. Nachfolgend listen wir einige Alternativen für dich auf.

Alternative Beschreibung
Integration durch Ernährung
  • Magnesium: Milch und Milchprodukte, Vollkornprodukte, Geflügel, Leber, Fisch, einige Gemüsesorten, Kartoffeln, Beeren, Bananen, Orangen und Sojabohnen.
  • Calcium: Milch und Milchprodukte, Spinat, Rucola, Grünkohl, Nüsse
Integration durch Nahrungsergänzungsmittel Es werden sowohl reine Magnesium- oder reine Kalziumpräparate als auch kombinierte Präparate, manchmal mit zusätzlichen Vitaminen oder Mineralien, verkauft

Die aktuellen Richtlinien, die von Experten festgelegt wurden, empfehlen die Umstellung auf Nahrungsergänzungsmittel nur bei bestimmten Diäten, Krankheiten oder Lebensphasen (wie Schwangerschaft oder Stillzeit). Normalerweise kann ein gesunder Mensch, der sich abwechslungsreich und ausgewogen ernährt, Mineralien mit der Nahrung zu sich nehmen(12).

Bildquelle: Anikin/ 123rf.com

Einzelnachweise (12)

1. R. Danne, Sango Meeres-Korallen Nahrungsergänzung aus dem Ozean (2006). S. 12-23. Nietsch
Quelle

2. D. Craig Willcox, Bradley J. Willcox, Qimei He, Nien-chiang Wang, Makoto Suzuki, They Really Are That Old: A Validation Study of Centenarian Prevalence in Okinawa, The Journals of Gerontology: Series A, Volume 63, Issue 4, April 2008, Pages 338–349
Quelle

3. Willcox, D.C., Willcox, B.J., Hsueh, WC. et al. Genetic determinants of exceptional human longevity: insights from the Okinawa Centenarian Study. AGE 28, 313–332 (2006).
Quelle

4. Cooper EL, Hirabayashi K, Strychar KB, Sammarco PW. Corals and their potential applications to integrative medicine. Evid Based Complement Alternat Med. 2014;2014:184959. doi: 10.1155/2014/184959. Epub 2014 Mar 13. PMID: 24757491; PMCID: PMC3976867.
Quelle

5. Gesundheitsinstitut Deutschland. Sango Meeres Koralle – Remineralisierung mit Hilfe von Sango Kalzium. o. A. Stand: 15.12.2020
Quelle

6. National Institutes of Health, Office of Dietary Supplements .Calcium. Fact Sheet for Health Professionals. o. A., 26.03.2020
Quelle

7. Banu J, Varela E, Guerra JM, Halade G, Williams PJ, Bahadur AN, Hanaoka K, Fernandes G. Dietary coral calcium and zeolite protects bone in a mouse model for postmenopausal bone loss. Nutr Res. 2012 Dec;32(12):965-75. doi: 10.1016/j.nutres.2012.09.009. Epub 2012 Oct 24. PMID: 23244542.
Quelle

8. Ishitani K, Itakura E, Goto S, Esashi T. Calcium absorption from the ingestion of coral-derived calcium by humans. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 1999 Oct;45(5):509-17. doi: 10.3177/jnsv.45.509. PMID: 10683804.
Quelle

9. C. Dean. The Magnesium Miracle. Random House Publishing Group. Aug 15, 2017 | 608 Pages | 5-3/16 x 8 | ISBN 9780399594441
Quelle

10. Institute of Medicine (US) Committee to Review Dietary Reference Intakes for Vitamin D and Calcium; Ross AC, Taylor CL, Yaktine AL, et al., editors. Dietary Reference Intakes for Calcium and Vitamin D. Washington (DC): National Academies Press (US); 2011. 6, Tolerable Upper Intake Levels: Calcium and Vitamin D.
Quelle

11. Van Laecke S. Hypomagnesemia and hypermagnesemia. Acta Clin Belg. 2019 Feb;74(1):41-47. doi: 10.1080/17843286.2018.1516173. Epub 2018 Sep 17. PMID: 30220246.
Quelle

12. Die Techniker. Nahrungs­er­gän­zungs­mittel - Wer braucht denn so was? o. A. Stand: 15.12.2020
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Fachbuch
R. Danne, Sango Meeres-Korallen Nahrungsergänzung aus dem Ozean (2006). S. 12-23. Nietsch
Gehe zur Quelle
Vaalidation study
D. Craig Willcox, Bradley J. Willcox, Qimei He, Nien-chiang Wang, Makoto Suzuki, They Really Are That Old: A Validation Study of Centenarian Prevalence in Okinawa, The Journals of Gerontology: Series A, Volume 63, Issue 4, April 2008, Pages 338–349
Gehe zur Quelle
Centenarian Study
Willcox, D.C., Willcox, B.J., Hsueh, WC. et al. Genetic determinants of exceptional human longevity: insights from the Okinawa Centenarian Study. AGE 28, 313–332 (2006).
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Cooper EL, Hirabayashi K, Strychar KB, Sammarco PW. Corals and their potential applications to integrative medicine. Evid Based Complement Alternat Med. 2014;2014:184959. doi: 10.1155/2014/184959. Epub 2014 Mar 13. PMID: 24757491; PMCID: PMC3976867.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Gesundheitsinstitut Deutschland. Sango Meeres Koralle – Remineralisierung mit Hilfe von Sango Kalzium. o. A. Stand: 15.12.2020
Gehe zur Quelle
Fact Sheet for Health Professionals
National Institutes of Health, Office of Dietary Supplements .Calcium. Fact Sheet for Health Professionals. o. A., 26.03.2020
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Untersuchung
Banu J, Varela E, Guerra JM, Halade G, Williams PJ, Bahadur AN, Hanaoka K, Fernandes G. Dietary coral calcium and zeolite protects bone in a mouse model for postmenopausal bone loss. Nutr Res. 2012 Dec;32(12):965-75. doi: 10.1016/j.nutres.2012.09.009. Epub 2012 Oct 24. PMID: 23244542.
Gehe zur Quelle
Comparative Study
Ishitani K, Itakura E, Goto S, Esashi T. Calcium absorption from the ingestion of coral-derived calcium by humans. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 1999 Oct;45(5):509-17. doi: 10.3177/jnsv.45.509. PMID: 10683804.
Gehe zur Quelle
Fachbuch
C. Dean. The Magnesium Miracle. Random House Publishing Group. Aug 15, 2017 | 608 Pages | 5-3/16 x 8 | ISBN 9780399594441
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Institute of Medicine (US) Committee to Review Dietary Reference Intakes for Vitamin D and Calcium; Ross AC, Taylor CL, Yaktine AL, et al., editors. Dietary Reference Intakes for Calcium and Vitamin D. Washington (DC): National Academies Press (US); 2011. 6, Tolerable Upper Intake Levels: Calcium and Vitamin D.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Van Laecke S. Hypomagnesemia and hypermagnesemia. Acta Clin Belg. 2019 Feb;74(1):41-47. doi: 10.1080/17843286.2018.1516173. Epub 2018 Sep 17. PMID: 30220246.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Die Techniker. Nahrungs­er­gän­zungs­mittel - Wer braucht denn so was? o. A. Stand: 15.12.2020
Gehe zur Quelle
Testberichte