Zuletzt aktualisiert: 18. November 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

29Stunden investiert

12Studien recherchiert

74Kommentare gesammelt

Bei einigen Menschen kann trotzt gezielter Ernährung der Vitamin C Gehalt im Körper nicht ausreichend gefüllt werden. Neben der Immunschwächung können noch weitere Folgen auftreten. Daher lassen sich besonders in der Naturheilkunde viele Kunden Vitamin C Infusionen legen. Doch was genau ist das und wie wirken diese?

Im Folgenden werden wir diese spannenden Fragen und noch mehr in unserem großen Vitamin C Infusion Test 2020 genauer erklären. Im Anschluss besitzt du alle wichtigen Informationen rund um das Thema Vitamin C Infusion und kannst die passende Entscheidung für dich treffen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Vitamin C Infusion sich konnte in vielerlei Studien als wirksam gegen verschiedene Symptome wie Müdigkeit oder Depressionen bewähren.
  • Bei einer Vitamin C Infusion wird eine hoch dosierte Lösung an Ascorbinsäure durch die Venen in den Blutkreislauf geleitet. Diese Behandlung muss je nach Schweregrad an mehreren Sitzungen wiederholt werden.
  • Eine Vitamin C Infusion wird als eine Zusatzleistung berechnet und wird daher nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Vitamin C Infusion Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Preis-Leistungs-Vitamin C Infusion


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (02.12.20, 18:06 Uhr), Sonstige Shops (29.11.20, 21:19 Uhr)

Die Vitamin C Lösung wird von der Marke Rotexmedica hergestellt. Das Produkt besteht ausschließlich aus dem Wirkstoff Ascorbinsäure. Auf weitere Zusatzstoffe wie Aromen wird komplett verzichtet. Dieses Produkt wird besonders für Kinder mit Methämoglobinämie, einer Blutkrankheit, geworben.

Diese Injektionslösung ist ein solides Produkt zu einem verhältnismäßig niedrigem Preis. Falls du auf der Suche nach einem Vitamin C Infusion bist und diese zum ersten Mal ausprobieren möchtest, ist dieses Produkt für dich gut geeignet.

Die beste hochdosierte Vitamin C Infusion

Die Vitamin C Infusion wird von dem Anbieter Pascorbin hergestellt und vertrieben. Das Produkt beinhaltet 10 x 5 Ampullen. Diese beinhalten mit 750mg eine sehr hohe Dosis an Ascorbinsäure. Dadurch ist dieses Produkt besonders für Personen mit einem hohen Vitamin C Mangel geeignet.

Falls du auf der Suche nach einer sehr hoch dosierten Vitamin C Infusion bist, das zu einem etwas höherem Preis in Deutschland hergestellt wird, ist dieses Produkt ideal für dich. Besonders viele Kunden sind von dieser Vitamin C Infusion begeistert.

Die beste Vitamin C Infusion für das Immunsystem

Die Vitamin C Infusion von der Marke Dr. Loges beinhaltet im Gegensatz zu den meisten Produkten mehr Ampullen. Demnach sind in einer Packung 50x5ml Injektionslösung enthalten. Das Produkt kommt ohne weitere Zusatzstoffe.

Dieses Produkt eignet sich besonders bei der therapeutischen Behandlung und wird besonders für die Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Wenn du nach einer guten Vitamin C Infusionslösung suchst und dein Immunsystem besonders für die Erkältungszeit schützen möchtest, ist dieses Produkt ideal für dich.

Kauf- und Bewertungskriterien für Vitamin C Infusionen

Beim Kauf von einer Vitamin C Infusion kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und zudem sicherstellen, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Konzentration

Viele Menschen können unter einem Vitamin C Mangel leiden. Bei starker Mangelversorgung wird gerne eine Vitamin C Injektion angewendet.

Bei einer Vitamin C Injektion wird ein hoch dosiertes Vitamin C Konzentrat verwendet. Dies sorgt für eine schnelle Aufnahme des Vitamin C. Die meisten Injektionsflaschen beinhalten 150mg pro Injektionslösung. Dies entspricht der empfohlenen Tageszufuhr.

Der Bedarf kann je nach Alter variieren, wodurch die Konzentration angepasst werden sollten. Die ideale Konzentration an Vitamin C kann durch deinen Arzt genau bestimmt werden.

Inhaltsstoffe

Einige Vitamin C Injektionslösungen können weitere Zusatzstoffe enthalten. Damit du keine unerwünschten Stoffe zu dir führst, solltest du dir die angegebene Zusatzstoffliste genau anschauen.

Zu den gängigsten Zusatzstoffen gehören Zink oder Magnesium. Da viele neben einem Vitamin C Mangel auch andere Mineralstoffe fehlen, werden diese gerne beigefügt. Falls du keinen Mangel aufweist, solltest du dir eine Alternative suchen.

Einige Vitamin C Infusionen können zusätzlich Aromastoffe und Konservierungsmittel enthalten. Bei solchen Produkten gilt Vorsicht. Bei einer Vitamin C Injektion gelangen jegliche Stoffe direkt in deine Blutbahn und sollten daher unbedenklich sein.

Menge

Die Vitamin C Injektionslösungen werden meist einzeln verpackt in Ampullen angeboten und sind für die einmalige Anwendung ausgelegt. Daher solltest du dich vor dem Kauf mit deiner benötigten Menge unbedingt vertraut machen.

Die meisten Produkte bieten 50ml Packungen an. Solch ein Produkt reicht für ungefähr 10 Anwendung. Man unterscheidet dabei in:

  • Ampullen: Diese sind für die einmalige Anwendung gedacht. Die verwendete Menge kann nicht angepasst werden.
  • Flaschen: Der gesamte Inhalt ist in einer Flasche abgefüllt. Du kannst die gewünschte Menge selber anpassen.

Am besten lässt du dich vor deiner ersten Behandlung von einem Arzt beraten, wie viel und wie oft du eine Vitamin C Injektion benötigst. Anschließend kannst du die für dich passende Menge besorgen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Vitamin C Infusionen ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von einer Vitamin C Infusion zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist eine Vitamin C Infusion und wie wirkt sie?

Vitamin C ist ein überlebenswichtiger Stoff  für den Körper. Dieses ist auch unter dem Namen Ascorbinsäure bekannt und ist natürlicherweise in verschiedenen Lebensmitteln wie Obst oder Gemüse enthalten.

Vitamin C erfüllt viele wichtige Funktionen im Körper. Dennoch kann der Körper diesen wichtigen Stoff nicht ausreichend selber herstellen.

Daher kann eine Vitamin C Infusion sinnvoll sein. Eine solche Infusion kann gegen verschiedene Symptome und Erkrankungen helfen. Diese haben wir dir im Folgenden zusammengefasst.

Wirkung bei Müdigkeit und Muskelschmerzen

Die ersten Anzeichen für einen Vitamin C Mangel können Müdigkeit oder Gelenkschmerzen sein.Besonders im Winter verspüren viele Menschen eine ständige Trägheit oder Müdigkeit.

Der Grund dafür kann ein Mangel an Vitaminen im Körper sein, wie zum Beispiel bei ein Vitamin C Mangel. Eine Vitamin C Infusion wird meist erst bei einem sehr hohen Mangel empfohlen.

Eine Infusion von Vitamin C kann bei Müdigkeit helfen. (Bildquelle: Adrian Swancar / unsplash)

In einer Studie wurden 114 Büroangestellte in 2 Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe erhielt intravenös eine einmalige Dosis von 10g Vitamin C, die Kontrollgruppe erhielt Natriumchlorid. Anschließend wurde die Müdigkeit der beiden Gruppen 2 und 24 Stunden nach der Behandlung gemäßen. (1)

Das Ergebnis zeigt, dass die mit Vitamin C behandelte Gruppe deutlich weniger Symptome von Müdigkeit angab als die Kontrollgruppe. (1)

Weiterhin konnte festgestellt werden, dass bei Personen mit niedrigem Vitamin C-Spiegel das Ergebnis deutlich ausgeprägter war. Somit kann durch eine Vitamin C Infusion bei sonst gesunden Menschen eine Müdigkeit vermindert werden.

Wirkung auf die Haut

Vitamin C unterstützt die Haut und ist bei vielerlei Funktionen beteiligt. Der besondere Stoff hilft eine schöne und gesunde Haut zu wahren. Die Funktion von Vitamin C auf der Haut ist unter anderem:

  • Antioxidans: Die freien Radikale, die bei Stoffwechselprozessen entstehen, zerstören wichtige Bestandteile der Haut wie die Zellmembran oder Proteine. Antioxidantien wie Vitamin C verhindern diesen Prozess. (2)
  • Kollagen: Kollagen ist wichtig für die Hautelastizität und sorgt für straffe Haut. Zum einen schützt Vitamin C Kollagen vor freien Radikalen und zum anderen unterstützt es die Produktion von Kollagen. (3)
  • Unreinheiten wie Akne oder Pickel: Vitamin C kann durch seine entzündungshemmende Wirkung helfen, Irritationen und Entzündungen in der Haut zu lindern und unreine Haut zu behandeln. (4, 5)

Somit kann durch eine Vitamin C Infusion das Hautbild ebenfalls verbessert werden. Jedoch wurde in den meisten Studien Vitamin C  nicht intravenös, sondern nur oral verabreicht. Eine genaue Aussage über die Wirksamkeit einer Infusion kann daher nicht in Studien bewiesen werden.

Wirkung bei psychischen Störungen

Neben dem körperlichen Folgen kann ein Mangel an Vitamin C auch starke psychische Folgen nach sich ziehen. Darunter fallen:

  • Angstzustände
  • Depressionen
  • Schizophrenie
  • Alzheimer

Demnach konnte in einigen Studien nachgewiesen werden, dass Menschen mit einem niedrigen Vitamin C-Spiegel deutlicher stärkere Depressionen aufzeigen. (6) Ebenfalls konnte eine Verringerung der Angstzustände durch eine Vitamin C Therapie in einer Studie nachgewiesen werden. (8)

Die Studien legen nahe, dass eine Ergänzung von Vitamin C eine mögliche therapeutische Wirkung auf psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Schizophrenie haben kann. Jedoch fehlen hier noch weitere Untersuchungen, um eine tatsächliche Wirkung feststellen zu können. (7)

Die Wirkung von Vitamin C ist in den Studien jedoch nur oral untersucht worden. Die Injektion von Vitamin C als Mittel gegen psychische Störungen kann daher nicht durch Studien belegt werden.

Wirkung auf das Immunsystem

Viele Menschen nehmen bei einer Erkältung oder Grippe Vitamine ein, um das geschwächte Immunsystem zu unterstützen. Auch Vitamin C ist ein beliebtes Mittel zur Immunstärkung.

In einer Studie wurde die Supplementierung von Vitamin C als Prävention und Minderung von Erkältungen bei über 11 000 Beteiligten ausgewertet. Die Werte zeigen jedoch kein eindeutiges Ergebnis. (9)

Es konnten zwar viele, besonders Immungeschwächte Personen eine deutliche Linderung des Krankheitsverlaufes feststellen, jedoch konnte dieses Ergebnis in einer zweiten Studie nicht wiederholt werden. (9)

Das Ergebnis der Studie zeigt, dass die Wirkung einer Vitamin C Therapie auf das Immunsystem nicht sicher festgestellt werden kann. Auch eine intravenöse Therapie kann nicht als Wirksam eingestuft werden.

Wirkung bei Krebs

Vitamin C wird von einigen als eine alternative Behandlungsmethode von Krebs angeworben. Häufig wird von einer Präventive gesprochen, die durch die Antioxidationsfähigkeit und der Stärkung des Immunsystems begründet wird.

In einer Studie wurde ein hochdosiertes Vitamin C für die intravenöse Anwendung bei Tumorzellen untersucht. Das Ergebnis konnte zeigen, dass Vitamin C eine therapeutische Wirksamkeit bei den Tumorzellen aufzeigen kann. (10)

Dabei zeigte sich eine antiproliferative Wirkung auf Krebszellen. Weiterhin konnte durch die Behandlung die Wirksamkeit von bestimmten Chemotherapeutika erhöht werden.(10)

Diese umstrittene Behandlungsmethode wurde in den USA einige Zeit angewendet. Die FDA, die Lebensmittel- und Arzneimittelüberwachungsbehörde in der USA, mahnte jedoch vor der Behandlung. Mögliche Gefahren von einer Vitamin C Infusion bei Krebserkrankungen sind nicht genug erforscht und sind keine offizielle Behandlungsmethode. (11)

Wann und für wen ist die Infusion von Vitamin C sinnvoll?

Da bei einer Vitamin C Infusion sehr hoch dosierte Lösungen verabreicht werden, sollte man sich vorher gut Beraten lassen, ob diese Behandlung für einen sinnvoll und notwendig erscheint.

Eine solche Infusion kann in verschiedene Situationen angewendet werden und Besserung schaffen. Die verschiedenen Anwendungsbereiche haben wir dir im Folgenden zusammengefasst.

Art Beschreibung
Mangelernährung Eine Mangelernährung kann häufig zu einem starken Vitamin C Mangel führen und vielerlei Folgen nach sich ziehen.
Blutkrankheiten Eine häufige Bluterkrankung ist die Methämoglobinämie, die im Kindesalter aufkommt (17)
Erhöhter Vitamin C Bedarf Dieser ist typisch für Frauen in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Jugendlichen im Wachstum
Stärkerer Vitamin C Verlust Kann auftreten durch körperlichen und psychischen Stress, Rauchen oder erhöhtem Alter
Minderung von Vitamin C durch Medikamente Dazu führen können zum Beispiel Aspirin und Cortison

Ob eine Vitamin C Infusion tatsächlich für dich sinnvoll ist, kannst du anhand dieser Faktoren bestimmen. Falls du dich näher informieren möchtest, solltest du deinen Hausarzt aufsuchen.

Was kostet eine Vitamin C Infusion?

Eine Vitamin C Infusion sollte von einem ausgebildetem Personal durchgeführt werden. Die Kosten einer Vitamin C Infusion können pauschal nicht berechnet werden. Diese sind abhängig von der Anzahl der Sitzungen, der ausgewählten Klinik und der Dosis an Vitamin C.

Vitamin C Infusion-1

Eine Vitamin C Infusion kann auch individuell angemischt werden und mit anderen Vitaminen kombiniert werden. (Bildquelle: CDC / unsplash)

Die Kosten einer solchen Vitamin C Infusion belaufen sich durchschnittlich auf circa 70 €. Da häufig 3 bis 5 Sitzungen notwendig sind, kann sich der Gesamtpreis auf circa 300 € summieren.

Kann man eine Vitamin C Infusion selber legen?

Bei einer Vitamin C Therapie wird die hoch dosierte Vitamin C Lösung über eine Vene in den Blutkreislauf geleitet. Dies ist ein medizinischer Eingriff. Unerfahrenheit und unsauberes Handeln kann schwere Folgen haben.

Eine Vitamin C Infusion sollte am besten durch ein geschultes Fachpersonal, wie einem Arzt, gelegt werden. Du kannst dich bei deinem Arzt erkunden, ob er eine solche Therapiemethode anbietet. Daneben werden solche Vitamin C Infusionen auch häufig von Therapeutika und Heilpraktikern angeboten.

Informiere dich vor deiner ersten Behandlung gut über die verschiedenen Angebote und lasse dich ausreichend beraten.

Wie häufig kann eine Vitamin C Infusion gelegt werden?

Eine offiziell empfohlene Häufigkeit der Anwendung von Vitamin C Therapien ist nicht bekannt. Die jeweilige Dosierung und Häufigkeit wird meist an die Erkrankung und den Bedarf des Patienten angepasst.

In der Regel wird bei akuten Beschwerden 3 Infusionen mit einem Abstand von jeweils circa 1 bis 2 Tagen empfohlen. Dies kann zum Beispiel bei einer starken Erschöpfung oder Mangelerscheinung der Fall sein.

Vitamin C Infusion-2

Vitamin C kannst du auch durch deine Nahrung zu dir nehmen. Besonders Zitrusfrüchte enthalten viel Vitamin C und sind im Winter eine sehr beliebte Quelle.
(Bildquelle: Adam Śmigielski / unsplash)

Die einzelnen Infusionen dauern im Durchschnitt mindestens 40 Minuten. Dies kann jedoch stark schwanken und ist abhängig von der jeweiligen Behandlung. Bei akuten Fällen kann eine Sitzung bis zu 4 Stunden andauern.

Wie lange die positiven Effekte einer Vitamin C Infusion halten, ist nicht genau festgelegt. Die Anzahl der notwendigen Behandlungen kann ein Indiz dafür sein.

Welche Nebenwirkungen hat eine Vitamin C Infusion?

Bei einer Vitamin C Infusion können potenziell Nebenwirkungen auftreten. Diese sind jedoch stark vom Patienten abhängig. Mögliche Folgen können eine Überempfindlichkeitsreaktionen oder auch Herz-Kreislauf-Störungen sein. Diese treten jedoch sehr selten auf.

Menschen mit Nierenerkrankungen und einer geschwächten Niere haben jedoch ein höheres Potenzial nach einer Vitamin C Infusion Nieren- und Harnstein zu bilden.(12, 13) Die Folge davon können starke Schmerzen und im schlimmsten Fall Nierenversagen sein. Daher sollte eine Infusion immer mit dem Arzt abgesprochen sein.

Welche Alternativen gibt es zu einer Vitamin C Infusion?

Eine Vitamin C Therapie kann aus verschiedenen Gründen gemacht werden. Ein häufiger Grund ist die Immunstärkung oder Mangelsymptome zu bekämpfen. Neben Vitamin C gibt es noch viele weitere Vitamine, die an verschiedene Symptome gerichtet sind.

Die Wahl zwischen den verschiedenen Vitamininfusionen und Kuren hängt von den Beschwerden des Patienten ab. Die verschiedenen Verwendungszwecke der Infusionen haben wir dir zusammengefasst.

Alternative Beschreibung
Vitamin B Komplex Infusion Eine Vitamin B Komplex Infusion wird häufig bei einer Konzentrations- und Leistungsminderung angewendet.(14)
Vitamin D Infusion Eine Vitamine D Infusion wird bei Gelenkschmerzen und Knochenleiden wie zum Beispiel Osteoporose angewendet.(15, 16)
Vitamin-Cocktail Ein Vitamin-Cocktail wird individuell für den Patienten angemischt und kann verschiedene Beschwerden adressieren.

Welches von den Varianten am besten zu dir passt, kannst du dir anhand deiner Symptome und Erkrankungen ableiten. Falls du dir nicht sicher bist, kannst du dich bei deinem Arzt beraten lassen.

Werden die Kosten einer Vitamin C Infusion von der Krankenkasse übernommen?

Eine Vitamin C Infusion wird unter den individuellen Gesundheitsleistungen gefasst. Dies sind Zusatzleistungen, die ein Patient nicht annehmen muss. Solche sogenannten „Selbstzahlerleistungen“ werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Die Kosten einer Behandlung muss jeder Patient selber zahlen. Die Berechnung der Kosten basiert auf Grundlage der GOÄ, der privatärztlichen Gebührenordnung.

Bildquelle: serezniy / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?