Willkommen bei unserem großen Vitamin D3 + K2 Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Vitamin Präparate. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Vitamin Präparat zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Vitamin D3 + K2 kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin K2 ist auch unter der Bezeichnung „Menachinon“ bekannt und ist unter anderem zuständig für die Verwertung von Calcium und die Aktivierung verschiedener Proteine im Körper.
  • Vitamin D wird über die Haut gebildet. Dafür ist es notwendig, die Haut mit Sonnenlicht zu versorgen. Ein Mangel kann schnell entstehen, wenn du dich nur selten im Freien aufhältst oder die Sonne sich wenig blicken lässt.
  • Vitamin D3 sollte immer im Zusammenspiel mit Vitamin K2 eingenommen werden, um Ablagerungen von Calcium in den Organen und Gefäßen zu verhindern.

Vitamin D3 + K2 Test: Das Ranking

Platz 1: Vit4ever® D3 20.000 I.E + Vitamin K2 200 mcg Menaquinon MK7 Depot

Die Dose enthält 180 Tabletten mit einer Kombination aus Vitamin D3 und Vitamin K2. Damit eine besonders hohe Bioverfügbarkeit zur Verfügung gestellt werden kann, greift der Hersteller auf natürliche Rohstoffe zurück. Die Kapseln sind zudem für Vegetarier geeignet.

Wichtig zu wissen ist, dass es sich hier um Kapseln mit einem Depot handelt. Das bedeutet, eine tägliche Einnahme ist nicht notwendig. Um die empfohlene tägliche Verzehrmenge zu erreichen, ist es ausreichend, alle 20 Tage eine Kapsel einzunehmen. Die Kapseln sind nur für den Einsatz bei Erwachsenen geeignet.

Platz 2: Vitamin D3 + K2 Tropfen

Die Tropfen enthalten ein hoch bioverfügbares Vitamin D3 und sind zusätzlich mit K2 angereichert. Pro Tropfen liegt eine hohe Dosierung vor. Diese liegt bei 1000 I.E. Für die Herstellung der Tropfen wird auf Premium Rohstoffe zurückgegriffen. Das hier verwendete K2 verfügt über einen All Tans Gehalt in einer Höhe von 99,7 %.

Die Tropfen enthalten keine Zusatzstoffe. Es wird auf den Einsatz von Farbstoffen, Aromen und auch von Gelatine verzichtet. Hergestellt werden sie in Deutschland. Die Empfehlung für die Einnahme lautet, einmal täglich einen Tropfen einzunehmen. Nur geeignet für Erwachsene.

Platz 3: More Nutrition Essentials O3-D3-K2 –  Vitamin D3, K2 und Omega-3-Fettsäuren

Diese Kapseln enthalten nicht nur eine Kombination aus Vitamin D3 und K2. Sie sind zusätzlich mit EPA und DHA aus Fischöl angereichert. Die essentiellen Fettsäuren haben einen wichtigen Einfluss auf das Immunsystem und die Wundheilung. Zudem stärken Sie das Herz-Kreislauf-System.

Die Herstellung der Essentials erfolgt in Deutschland. Auch dieses Produkt ist nur für die Einnahme durch Erwachsene geeignet.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Vitamin D3 + K2 kaufst

Wie unterscheiden sich die D-Vitamine?

Vitamin D3 ist in aller Munde, denn das Sonnenvitamin kann, wenn es nicht ausreichend im Körper vorhanden ist, für zahlreiche Mangelerscheinungen sorgen. Um zu verhindern, dass es soweit kommt, kannst du es in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu dir nehmen.

Auf der Suche nach einem guten Produkt wirst du schnell feststellen, dass Vitamin D3 häufig mit K2 kombiniert wird. (Bildquelle: pixabay.com / EmilianDanaila)

Das ist auch wichtig, da es sich um Vitamine mit einer synergistischen Verbindung handelt. Wenn eine Substitution von Vitamin D3 erfolgt, ist es möglich, dass ein Mangel an K2 im Körper entsteht. Daher sollte dieses ebenfalls zugeführt werden.

Vitamin D3 ist nicht das einzige D-Vitamin, das es gibt. Es ist Teil der Gruppe der Calciferole, die sich aus fünf Vitaminen zusammensetzt. Dies sind:

  • Vitamin D1
  • Vitamin D2
  • Vitamin D3
  • Vitamin D4
  • Vitamin D5

Wenn von einem Mangel an Vitamin D gesprochen wird, ist damit eigentlich ein Mangel an Vitamin D3 gemeint. Interessant zu wissen ist, dass die D-Vitamine, die in deinem Körper gebildet werden, nur D2 und D3 sind. Die Vitamine D1 sowie D4 und D5 werden künstlich hergestellt.

Vitamin D Test 2019: Die besten Vitamin D Produkte im Vergleich

Dein Körper bildet durch das Sonnenlicht Vitamin D3 aus. Bei einem direkten Vergleich von Vitamin D2 und D3 zeigen sich Unterschiede vor allem im Ursprung. So wird Vitamin D3 häufig in tierischen Erzeugnissen gefunden, Vitamin D2 entsteht dagegen in pflanzlichen Lebensmitteln.

Wie agieren Vitamin D3 und K2 zusammen?

Du fühlst dich müde und schlapp und eine Untersuchung hat ergeben, dass ein Mangel an Vitamin D vorliegt? Bei der Suche nach einem passenden Präparat wirst du schnell merken, dass diese meist in Kombination mit K2 angeboten werden.

Vitamin D sorgt dafür, dass die Resorption von Calcium aus deinem Darm gesteigert wird. Die Konzentration im Blut steigt an.

Der Körper hat die Aufgabe, das Calcium zu verwerten. Bei großen Mengen gerät er in Schwierigkeiten und es kann passieren, dass sich Calcium an verschiedenen Stellen im Körper ablagert.

Vitamin K2 Test 2019: Die besten Vitamin K2 Produkte im Vergleich

Das Ergebnis sind Verkalkungen in den Organen und den Gefäßen, die sich nachhaltig auf deine Gesundheit auswirken. Damit dies nicht passiert, sollte zusätzlich Vitamin K2 zugeführt werden.

Wo ist Vitamin D3 in Nahrungsmitteln zu finden?

Damit dein Körper ausreichend mit Vitamin D3 versorgt werden kann, braucht er vor allem Sonne. Viele Menschen stellen sich aber auch die Frage, ob eine Aufnahme über Lebensmittel nicht möglich ist.

Es ist durchaus möglich, deinem Körper Vitamin D3 über Lebensmittel zuzuführen. Allerdings ist die Liste mit Nahrungsmitteln, die einen einigermaßen hohen Anteil haben, relativ überschaubar.

Nahrungsmittel Gehalt an Vitamin D in I.E/100g
Aal geräuchert 3.600
Hühnereier 116
Leber vom Rind 68
Butter 40

Du kannst prinzipiell auch einen Löffel Lebertran täglich zu dir nehmen. In dem Fall bekommt dein Körper 12.000 I.E auf 100 g.

Was bedeutet MK-7 (all-trans)?

Bei einigen Nahrungsergänzungsmitteln ist der Vermerk zu finden, dass MK-7 (all-trans) enthalten ist. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Form von Vitamin K2. Diese Form wird aus pflanzlichen Quellen gewonnen. Sie hat einen trans-Anteil von mehr als 98 %. Dadurch ist der Körper in der Lage, das Vitamin besser aufzunehmen.

Bei der Auswahl der Produkte sollte daher darauf geachtet werden, welche Form von K2 enthalten ist und welche Bioverfügbarkeit es mitbringt. (Bildquelle: 123rf.com / Minaeva E.)

Entscheidung: Welche Arten von Vitamin D3 + K2 gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Typen von Vitamin D3 + K2 unterscheiden:

  • Kapseln
  • Öl
  • Tabletten

Worum handelt es sich bei Kapseln und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Kapseln sind besonders weit verbreitet, wenn es um die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln geht. Das hängt mit mehreren Faktoren zusammen. Die Dosierung der gewünschten Stoffe ist auf diesem Weg deutlich leichter.

Vorteile
  • Sehr gute Dosierung möglich
  • Kapseln lassen sich einfacher schlucken
  • Auch als Depot vorhanden
Nachteile
  • Nicht für Kinder geeignet
  • Müssen mit einer großen Menge Wasser eingenommen werden

Worum handelt es sich bei Öl und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Immer wieder wird dazu geraten, die Vitamine als Öl zu sich zu nehmen. Grund dafür ist, dass sie durch die spezielle Lösung besser vom Körper aufgenommen werden können. Es werden außerdem keine weiteren Zusatzstoffe benötigt.

Vorteile
  • Sehr hohe Dosierung
  • Einfache Einnahme
  • Sehr gute Verwertbarkeit für den Körper
Nachteile
  • Dosierung kann sich schwierig gestalten
  • Kosten liegen teilweise recht hoch im Vergleich zu Tabletten und Kapseln

Bei der Dosierung sind die Meinungen in Bezug auf das Öl jedoch umstritten. Inzwischen gibt es Vitamin D3 + K2 in Form von Öl auch in sehr hohen Dosierungen. Ein Tropfen enthält dann Einheiten von bis zu 1.000 I.E oder auch mehr.

Worum handelt es sich bei Tabletten und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Einige Menschen nehmen nicht gerne Kapseln ein, sie greifen lieber zu Tabletten, da sie mit diesen besser umgehen können. Auch die Kombination von Vitamin D3 + K2 gibt es in Form von Tabletten.

Ebenso wie bei Kapseln ist die Dosierung hier besonders einfach und gut möglich. Handelt es sich um Tabletten mit einem Depot, müssen sie nicht täglich eingenommen werden.

Vorteile
  • Sehr genaue Dosierung möglich
  • Teilweise werden Varianten auch als Kautabletten angeboten
Nachteile
  • Nicht für Kleinkinder geeignet
  • Müssen mit viel Wasser eingenommen werden

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Vitamin D3 + K2 vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Vitamin D3 + K2 vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Vitamin D3 + K2 für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Dosierung
  • Qualität
  • Weitere Inhaltsstoffe

Dosierung

Bei Vitamin D3 + K2 spielt die Dosierung eine besonders wichtige Rolle. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln erfolgt entweder aus einem Mangel an Versorgung mit den Vitaminen heraus oder aus dem Wunsch, den Spiegel aufrecht zu erhalten. Hast du beim Arzt prüfen lassen, ob ein Mangel vorliegt, benötigst du möglicherweise eher hoch dosierte Produkte.

Ist dein Körper eigentlich ausreichend versorgt, du möchtest aber dafür sorgen, dass das auch so bleibt, sind geringere Dosierungen eine gute Wahl. Daher ist es wichtig bei der Auswahl der Nahrungsergänzungsmittel zu schauen, wie es mit der Dosierung aussieht.

Spätestens in der Packungsbeilage müssen die Einheiten genau angegeben sein. Bei Unsicherheit solltest du dir also die Zeit nehmen und diese prüfen.

Qualität

In Bezug auf die Qualität gibt es gerade bei Vitamin K2 teilweise sehr große Unterschiede. Empfehlenswert ist es darauf zu achten, dass MK-7 all-trans verarbeitet wurde und somit in der Nahrungsergänzung enthalten ist. Allerdings gibt es auch MK-7-cis. Oft ist den Nutzern nicht bewusst, wo die Unterschiede liegen.

Bei Vitamin KS MK4 handelt es sich um ein chemisch hergestelltes Produkt. Die Bioverfügbarkeit ist sehr gerngehalten. Für den Körper bedeutet es sehr viel Arbeit, das Vitamin überhaupt aufnehmen zu können. Daher ist es notwendig, Vitamin K2 in der Form in sehr großen Mengen aufzunehmen.

Die höchste Bioverfügbarkeit bietet Vitamin K2 MK-7 all-trans. Es ist in der Natur zu finden und kann sehr gut vom Körper verarbeitet werden. Das Gegenteil ist bei MK-7 cis der Fall. Es kann vom Körper kaum verwertet werden.

Weitere Inhaltsstoffe

Weitere Inhaltsstoffe und Nährstoffe können als Kaufkriterium ebenfalls in die Auswahl einfließen. So finden sich immer mehr Nahrungsergänzungsmittel, die nicht nur Vitamin D3 + K2 enthalten. Eine Anreicherung mit weiteren Nährstoffen soll dir dabei helfen, deinen Bedarf möglichst umfangreich abdecken zu können.

Die Inhaltsstoffe müssen auf der Verpackung angegeben werden. Da meist damit geworben wird, welche Nährstoffe sich in den Nahrungsergänzungsmitteln finden, kannst du dich sehr gut schon vor dem Kauf informieren.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Vitamin D3 + K2

Wie lautet die Empfehlung für eine Tagesdosis von Vitamin D3 + K2?

Die klassischen Empfehlungen für die Tagesdosis von Vitamin D3 + K2 gehen davon aus, dass du nicht unter einem akuten Mangel der Nährstoffe leidest. In dem Fall legt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. eine Menge von 20 Mikrogramm Vitamin D3 pro Tag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fest.

Allerdings haben Wissenschaftlicher inzwischen herausgefunden, dass die empfohlene Menge zu niedrig angesetzt ist. Hier lautet die Empfehlung, das gesamte Jahr über täglich zwischen 2000 IE und 5000 IE einzunehmen. Für dich ist die Frage wichtig, welchen Zielwert du erreichen möchtest:

Zielwert im Blut Benötigte tägliche Dosis
20 ng/ml 800 IE (hierbei handelt es sich um einen eher niedrigen Spiegel)
30 ng/ml 2000-3000 IE (es wird von einem normalen Bereich ausgegangen)
40-50 ng/ml 4000-5000 IE (es handelt sich um den gesunden Normbereich)
60 mg/ml 6000 IE (es handelt sich um den oberen Normbereich)

Die Dosierung von Vitamin K2 hängt von der Dosierung von Vitamin D3 ab. Bei einer täglichen Dosis von 2500 IE empfiehlt es sich, 100 µg Vitamin K2 einzunehmen. Liegt die Dosis über 2500 IE, sollte die Dosierung von Vitamin K2 verdoppelt werden.

Wie lässt sich ein Mangel an Vitamin D3 erkennen?

Ob eine Nahrungsergänzung zugeführt werden sollte, hängt davon ab, ob du unter einem Mangel an Vitamin D3 leidest. Bevor du dich entscheidest, Vitamin D3 + K2 zuzuführen, solltest du daher deinen Körper beobachten und auch deinen Arzt konsultieren, damit dieser eine Prüfung deiner aktuellen Werte durchführen kann. Symptome für einen Mangel an Vitamin D3 sind:

  • dauerhaft auftretender Haarausfall
  • starke Müdigkeit und Erschöpfungszustand
  • Probleme mit der Konzentration
  • Schlafstörungen
  • ein gestörtes Wachstum
  • starke Kopfschmerzen
  • depressive Verstimmungen

Weniger gut zu erkennen ist übrigens ein Mangel an Vitamin K2. Dieser bleibt oft über die Jahre hinweg unentdeckt und äußert sich schließlich in Osteoporose und einer gestörten Blutgerinnung sowie verkalkten Gefäßen.

Kann eine Überdosierung mit Vitamin K2 erfolgen?

Eine Überdosierung mit einem natürlichen Vitamin K2 ist aktuell nicht bekannt. Dies gilt jedoch nur für gesunde Menschen. Wenn du Mittel einnimmst, die sich auf deine Blutgerinnung auswirken, solltest du in Bezug auf die Dosierung unbedingt deinen Arzt fragen.

Auch eine Überdosierung bei Neugeborenen ist möglich.

Benötigen Kinder auch zusätzlich Vitamin K2?

Die Gabe an Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin D3 wird auch bei Kindern empfohlen. Vor allem Säuglinge und Kleinkinder, die so gut wie gar nicht der direkten Sonne ausgesetzt werden, benötigen die zusätzliche Gabe.

Vitamin K kommt vor allem in grünen Gemüsesorten vor. Daher wäre es empfehlenswert, diese auf täglicher Basis in die Ernährung einzubauen. (Bildquelle: pixabay.com / kkolosov)

Aber wie sieht es mit Vitamin K2 aus? Kinder befinden sich mitten im Wachstum. Daher sind sie auf eine ausreichende Zufuhr an Calcium angewiesen. Aus diesem Grund benötigen sie auch Vitamin K2.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.2-sight.eu/liposomales-vitamin-d3-k2/

[2| https://bauch-weg-tipps.net/vitamin-d3-und-k2/

[3] https://www.aerzteblatt.de/archiv/175404/Frakturprophylaxe-Vitamin-D-immer-mit-Vitamin-K2-kombinieren

[4] https://www.prosan.de/wissen/vitamin-d-kombination-mit-vitamin-k2/

Bildquelle: 123rf.com / Gabdrakipova V.

Bewerte diesen Artikel


70 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,93 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von SUPPLEMENTBIBEL.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.