Willkommen bei unserem großen Weight Gainer Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Weight Gainer. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Weight Gainer zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Weight Gainer kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Weight Gainer sind Nahrungsergänzungsmittel, die deinen Körper mit einem Energieüberschuss, der zum Masse- und Muskelaufbau notwendig ist, versorgen.
  • Unterscheidungskriterium ist vor allem die Nährstoffzusammensetzung, insbesondere welche Anteile und Arten an Kohlenhydraten und Proteinen enthalten sind.
  • Da Weight Gainer in Pulverform erhältlich sind, ist es wichtig, wie gut sich dieses mit Wasser oder Milch vermengt, sodass die Einnahme in Form von Shakes genießbar ist.

Weight Gainer Test: Das Ranking

Platz 1: Weider Mega Mass 4000 Weight Gainer

Der Mega Mass 4000 von Weider ist ein rundum empfehlenswertes Nahrungsergänzungsprodukt für Hardgainer. Dieser Weight Gainer überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine genussvolle Einnahme.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Weider Mega Mass 4000 bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Der Mega Mass 4000 bietet eine große Varietät an schmackhaften und außergewöhnlichen Geschmackrichtungen. Die Löslichkeit des Pulvers ist hervorragend.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Dieser Weight Gainer zielt vor allem auf Hardgainer ab. Es sind ungefähr dreimal so viele Kohlenhydrate wie Proteine enthalten. Die Kohlenhydrate sind überwiegend Einfachzucker. Diese verarbeitet der Organismus sehr schnell, was sich positiv auf den Glykogenspeicher auswirkt.

Ebenso ist Creatin beigefügt, sodass den Muskelzellen zusätzliche Energie bereitgestellt wird. Das wirkt sich positiv auf die Trainingsleistungen aus. Darüber hinaus beinhaltet das Produkt viele Vitamine und Mineralstoffe.

Kundenbewertungen
Der Weider Mega Mass 4000 wurde von 78% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 16 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Die Kunden sind vor allem von den folgenden Eigenschaften überzeugt:

  • Guter Geschmack
  • Sehr gute Löslichkeit
  • Fairer Preis
  • Erfolgreiche Massezunahme

Geschmack und Löslichkeit sagen den Kunden sehr zu. Aufgrund des umfangreichen Nährstoffcocktails wird der Preis als absolut gerechtfertigt empfunden. Das Produkt wird von vielen Rezensenten als Klassiker angepriesen, da eine Vielzahl von erfolgreichem Muskelaufbau nach der Einnahme berichtet.

Kritisch merkten die Rezensenten vor allem folgendes an:

  • Zu viel Zucker

Als Einzigen Malus bewerten einige Kunden den hohen Zuckeranteil, sowie den damit einhergehenden süßen Geschmack. In Anbetracht der Gesamtzahl aller Rezensionen gibt es allerdings recht wenige Stimmen, die diese Meinung vertreten.

“FAQ”
Ist ein Dosierlöffel enthalten?

Nein, es liegt kein Dosierlöffel bei.

Wie groß ist eine Portion?

150g sind eine Portion. Das entspricht in etwa 6 gehäuften Esslöffeln. Dazu sollte man 400ml Milch geben.

Wie viel Creatin sind in einer Portion enthalten?

Es sind 3 g Kreatin in jeder Portion enthalten.

Enthält das Produkt Aspartam?

Aspartam ist nicht enthalten.

Wo wird dieser Weight Gainer hergestellt?

Der Mega Mass 4000 ist ein Made in Germany Produkt.

Ist das Produkt laktosefrei?

Nein, der Weight Gainer beinhaltet 8,5% Laktose.

Platz 2: Body Attack Power Weight Gainer

Der Power Weight Gainer von Body Attack ist ein solides Produkt für Hardgainer. Dieses Nahrungsergänzungsmittel sticht vor allem wegen des gutem Preis-Leistungs-Verhältnises hervor.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Power Weight Gainer bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Die Geschmackssorten werden als relativ süß und etwas künstlich empfunden. Die Löslichkeit ist allerdings nicht zu beanstanden.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Die Nährstoffzusammensetzung des Power Weight Gainers ist minimalistisch gehalten. Das Produkt setzt auf Maltodextrin als einzige Kohlenhydratquelle. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Kohlenhydratgemisch mit hohem glykämischen Index.

Das heißt, dass durch die Zufuhr dieses Nährstoffes der Blutzuckerspiegel ansteigt. Maltodextrin füllt also die Energiereserven schnell wieder auf. Eine Einnahme ist demnach vor allem nach starker körperlicher Belastung geeignet. deshalb ist der Power Weight Gainer ein optimaler Post-Workout-Shake für Hardgainer.

Kundenbewertungen
Der Body Attack Power Weight Gainer wurde von 73% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 13 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Positiv werden vor allem diese Eigenschaften hervorgehoben:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gute Löslichkeit
  • Guter Geschmack

Kunden betonten vor allem, dass sie in Anbetracht des Preises zufrieden mit dem Produkt seien. Das Pulver löst sich gut auf und wird von der Mehrzahl als schmackhaft empfunden.

Kritik erhält Peak Createston vor allem wegen folgender Punkte:

  • Künstlicher Geschmack

Insbesondere die Geschmacksrichtung Cookies and Cream bemängeln einige Rezensenten als zu künstlich und kaum genießbar.

“FAQ”
Ist ein Dosierlöffel enthalten?

Nein, es liegt kein Dosierlöffel bei.

Wie groß ist eine Portion?

100g sind eine Portion.

Enthält das Produkt Aspartam?

Aspartam ist nicht enthalten.

Platz 3: Scitec Nutrition Jumbo Weight Gainer

Der Jumbo von Scitech Nutrition ist ein Weight Gainer für Hardgainer mit einem breiten und hochwertigem Nährstoffsprektrum. Geschmacklich bietet dieses Produkt keine Besonderheiten und es sind vorrangig Schwächen beim Auflösungsverhalten zu beanstanden.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Scitech Jumbo bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Der Scitech Jumbo löst sich deutlich schlechter in Flüssigkeit auf, als vergleichbare Produkte der Konkurrenz. Scitech setzt auf die traditionellen Geschmackssorten Schokolade, Vanille und Erdbeere.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Von der Nährstoffzusammensetzung handelt es sich um ein klassisches Hardgainer Produkt. Es überwiegt der Kohlenhydratanteil klar im Gegensatz zum Proteinanteil.

Die Qualität der enthaltenen Kohlenhydrate ist ausgezeichnet, denn es handelt sich um eine ausgewogene Mischung aus langkettigen und kurzkettigen Sacchariden. Zudem versorgt der Jumbo die Muskelzellen mit Creatin, sodass eine Leistungssteigerung zu erwarten ist.

Kundenbewertungen
Der Scitech Jumbo wurde von 70% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 23 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Positiv haben die Kunden vor allem folgende Eigenschaften hervorgehoben:

  • Erfolgreiche Massezunahme

Eine überwiegende Mehrheit der Kunden berichtet, dass sie durch die regelmäßige Einnahme des Scitech Jumbo Masse zulegen konnten.

Kritisch merkten Kunden den nachfolgenden Punkt an:

  • Schlechte Löslichkeit

Einige Kunden bemängelten, dass sich das Pulver nicht gut auflösen.

“FAQ”
Ist das Produkt laktosefrei?

Der Scitech Jumbo ist laktosefrei.

Enthält das Produkt Aspartam?

Aspartam ist nicht enthalten.

Kann man davon auch ohne Training Masse zunehmen?

Ja, das ist aufgrund des hohen Brennwerts möglich. Allerdings kommt die Gewichtszunahme dann durch die Entstehung von Fettpolstern zustande. Muskelmasse baust du ohne Krafttraining nicht auf.

Ist ein Messlöffel enthalten?

Ein Messlöffel liegt in der Dose bei.

Wie viel Creatin sind in einer Portion von 220 g enthalten?

Eine Portion beinhaltet 3g Creatin.

Platz 4: Optimum Nutrition Serious Mass Gainer

Der Serious Mass Gainer von Optimum Nutrition ist ein solides Hardgainerprodukt, welches sich vor allem dadaurch auszeichnet, dass Creatin und Glutamin beigefügt sind. In Verbindung mit dem hohen Kohlenhydratanteil wirkt sich das sehr positiv auf die Massezunahme aus. Diese Nährstoffzusammenstellung ist zum angebotenen Preis top.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Optimum Nutrition Serious Mass Gainer bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Geschmacklich bietet der Serious Mass Gainer von Optimum Nutrition die Standardsorten- nicht sonderlich aufregend, aber solide. Abzüge erhält das Produkt wegen der zähen Löslichkeit.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Dieser Weight Gainer auf Hardgainer zugeschnitten. Überwiegend besteht das Produkt aus Maltodextrin. Insoweit ist ein hoher Blutzuckerspiegel und eine schnelle Energiezufuhr gewährleistet. Zusätzlich beinhaltet der Serious Mass Gainer Creatin und Glutamin. Creatin steigert die Leistungsfähigkeit der Muskelzellen. Glutamin unterstützt den Organismus vor allem bei der Regeneration.

Kundenbewertungen
Der Optimum Nutrition Serious Mass Gainer wurde von 70% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 20 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Die Kunden sind vor allem von den folgenden Eigenschaften überzeugt:

  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • geringer Zuckergehalt
  • erfolgreiche Massezunahme

Positiv äußern die Kunden sich vor allem bezüglich der erzielten Ergebnisse nach Einnahme des Serious Mass Gainers. Außerdem gefällt ihnen der äußerst geringe Zuckergehalt. Mit dem Preis sind die Meisten zufrieden.

Kritisch merkten die Rezensenten vor allem folgendes an:

  • überdosierte Verzehrempfehlung
  • durchschnittliche Löslichkeit

Schwachpunkt des Produkts sei vor allem die schlechte Löslichkeit. Viele Kunden beklagen sich über klumpige Shakes und Dickflüssigkeit. Ein unmittelbarer Zusammenhang besteht hier zum zweiten Kritikpunkt, nämlich der überdosierten Verzehrempfehlung des Herstellers. Nach Meinung der Kunden gebe Optimum Nutrition eine Dosierung vor, die nicht zur angegebenen Menge an Flüssigkeit passe, sodass das Pulver sich schlecht auflöst und verklumpt.

“FAQ”

Ist ein Dosierlöffel enthalten?

Ja, es liegt ein Dosierlöffel bei. Es wird jedoch davon abgeraten, diesen zu Benutzung, da die angegebene Dosierung zu hoch sei.

Wie groß ist eine Portion?

Der Hersteller empfiehlt eine Portion von 334g. Fachhandel für Nahrungsergänzungsmittel empfehlen teilweise allerdings eine niedrigere Dosierung.

Wie viel Creatin sind in einer Portion enthalten?

Eine Portion enthält 1g Creatin.

Sind Süßstoffe beigemischt?

Nein, das Produkt enthält keine Süßstoffe.

Platz 5: BWG Mega Muscle Weight Gainer

Der Mega Muscle Weight Gainer von BWG ist ein preiswertes Masseaufbauprodukt für Hardgainer, welches sich vor allem durch den hohen Kohlenhydratanteil auszeichnet. Die Einnahme des Produkts erschwert sich allerdings durch eine schlechte Löslichkeit. Auch geschmacklich kann der Weight Gainer nicht überzeugen.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den BWG Mega Muscle Weight Gainer bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Trotz zahlreicher unterschiedlicher Geschmackssorten weist der BWG Mega Muscle Schwächen bezüglich der Zubereitungseigenschaften auf. Die Löslichkeit des Pulver ist nicht zufriedenstellend. Ebenso können die Aromen nicht überzeugen.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Der Kohlenhydratanteil des BWG Mega Muscle ist ernorm hoch. Enthalten sind Kohlenhydrate mit unterschiedlicher Kettenlänge. Demzufolge empfiehlt sich das Produkt besonders für Hardgainer zum Masseaufbau.

Kundenbewertungen

Der Peak Createston wurde von 69% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 20 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Positiv werden vor allem diese Eigenschaften hervorgehoben:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Kritik erhält Peak Createston vor allem wegen folgender Punkte:

  • Schlechte Löslichkeit
  • Schlechter Geschmack

Kunden beschreiben den Geschmack häufig als zu künstlich und ungenießbar. Zudem wird die unbefriedigende Löslichkeit des Pulvers beklagt.

“FAQ”
Enthält das Produkt Aspartam?

Das Produkt ist aspartamfrei

Wo wird der Mega Muscle Weight Gainer hergestellt?

Der Bullgainer ist ein Made in Germany Produkt.

Ist ein Dosierlöffel enthalten?

Ein Dosierlöffel liegt bei.

Ist das Nahrungsergänzungsmittel lactosefrei?

Dieser Weight Gainer enthält keine Lactose.

Ist es empfehlenswert das Pulver mit Wasser zu vermischen?

Nein, mit Wasser ist die Löslichkeit noch schlechter.

Platz 6: Peak Createston Weight Gainer

Peak bietet den Kraftsportlern mit Createston ein solides All-In-One Nahrungsergänzungsmittel, das sich für nahezu jeden Körpertypen eignet.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Peak Createston bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Eine große Besonderheit von Createston ist, dass neben dem Verzehr des Shakes zur empfohlenen Tagesdosis zusätzlich beiliegende 3 Kapseln eingenommen werden sollen. Der Shake löst sich zwar gut auf, geschmacklich trifft der Weight Gainer allerdings nicht den Nerv der Konsumenten.

Zudem fällt auf, dass Createston nur mit Fruchtaromen angeboten wird. Peak verzichtet darauf, ihr Produkt mit den klassischen Geschmackssorten wie Schokolade oder Vanille herzustellen. Aus redaktioneller Sicht stellt sich das als Fehler heraus.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Aufgrund des relativ angeglichenen Verhältnisses von Kohlenhydraten und Proteinen eignet sich das Produkt sowohl für Hardgainer, als auch für Softgainer. Neben den typischerweise verwendeten Nährstoffen enthält dieser Weight Gainer zudem Glutamin, Creatin und eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralien.

Glutamin fördert insbesondere die muskuläre Regeneration. Signifikante Leistungssteigerungen können vor allem durch die Creatineinnahme erzielt werden. Demnach eignet sich Createston besonders für leistungsoriente Sportler.

Kundenbewertungen
Der Peak Createston wurde von 86% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 14 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Positiv werden vor allem diese Eigenschaften hervorgehoben:

  • viele unterschiedliche Nährstoffe
  • gute Wirkung
  • gute Löslichkeit

Viele Kunden bestätigen einen Kraft- und Massezuwachs bei regelmässiger Einnahme, sofern auch die sonstige Ernährung ausgewogen und kalorienreich gestaltet ist. Auch die Regenration verbessert sich laut Rezensenten deutlich durch Peak Createston.

Kritik erhält Peak Createston vor allem wegen folgender Punkte:

  • eigenartiger Geschmack
  • hoher Preis

Kunden merkten an, dass der Geschmack vor allem unter der hohen Nährstoffdichte im Produkt leidet. Dadurch sei es erforderlich, viel Süßstoffe beizumischen, worauf Peak allerdings verzichtet. Durch die Vielzahl der Nährstoffe wirke der Weigh Gainer allerdings hervorragend.

Die Preispolitik von Peak wird zwar teilweise bemängelt. Allerdings enthält Createston als Allround Produkt sehr viele unterschiedliche Nahrungsergänzungen, deren einzelne Anschaffung ebenfalls kostspielig wäre.

“FAQ”
Ist ein Dosierlöffel enthalten?

Ein Dosierlöffel liegt bei.

Ist das Produkt für Vegetarier geeignet?

Da das Produkt Creatin enthält, eignet es sich nicht für Vegetarier.

Platz 7: ZEC+ BULLGAINER

Der Bullgainer von Zec+ überzeugt vor allem dadurch, dass sich das Pulver zu einem sehr schmackhaften Shake ohne Rückstände und Klumpen vermischen lässt. Aufgrund der Zusammenstellung der Nährstoffe ist dieser Weight Gainer besonders Hardgainern zu empfehlen.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Zec + Bullgainer bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Geschmacklich trumpft der Bullgainer mit tollen Geschmackskombinationen auf. Das Pulver ist in Flüssigkeit gut löslich.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Der Bullgainer weist einen hohen Kohlenhydratanteil auf. Dabei handelt es sich um kurzkettigen Einfachzucker zur schnellen Energieversorgung, sowie Maltodextrin. Infolgedessen eignet sich das Produkt besonders für Hardgainer zum Masseaufbau.

Kundenbewertungen
Der Zec+ Bullgainer wurde von 81% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 14 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Positiv haben die Kunden vor allem folgende Eigenschaften hervorgehoben:

  • sehr gute Löslichkeit
  • guter Geschmack
  • Erfolgreiche Massezunahme

Viele Rezensenten haben hervorgehoben, dass sich das Pulver sehr gut auflöst. Ebenso sagen die Geschmackssorten vielen Kunden zu. Zudem wird mehrheitlich von einer erfolgreichen Massezunahme berichtet.

Kritisiert wurde von einigen Kunden besonders dieser Aspekt:

  • Shake zu schmaumig
  • hoher Zuckeranteil

Bemängelt wurde vor allem, dass der Shake zu schaumig sei, sodass dieser unvorteilhaft zum trinken ist. Weiterhin empfanden einige Kunden den Shake als zu süß, was am relativ hohen Zuckeranteil des Weight Gainers liegt.

“FAQ”
Enthält der Bullgainer Aspartam?

Das Produkt ist aspartamfrei

Wo wird der Bulllgainer hergestellt?

Der Bullgainer ist ein Made in Germany Produkt.

Enthält die Packung einen Messlöffel?

Nein, da die empfehlenen Portionsgrößen jedoch 100g betragen, lässt sich eine Portion leicht anderweitig abmessen.

Platz 8: Olimp Profi Mass Weight Gainer

Olimp bietet mit ihrem Weight Gainer Profi Mass vor allem den Softgainern ein erstklassiges Produkt, welches vor allem in puncto Geschmack und Löslichkeit überragt.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Olimp Profi Mass bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Der Olimp Profi Mass ist absolute Spitzenklasse, was die Zubereitung des Shakes anbelangt. Das Pulver vermischt sich im Handshaker optimal sowohl mit Milch, als auch mit Wasser. Geschmacklich ist der Profi Mass ein absolutes Highlight.

Die aromatischen Auswahlmöglichkeiten bieten etwas für Liebhaber klassischer Vanille- oder Schokoshakes, genauso wie für Experimentierfreudige, die einen Tiramisushake bevorzugen.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Die Zusammensetzung der Nährstoffe im Olimp Profi Mass ist eindeutig auf Softgainer zugeschnitten. Der Proteinanteil überragt den Kohlenhydratanteil.

Streng genommen handelt es sich also um ein Eiweißpräparat mit beigefügten Kohlenhydraten. Der Mix verschiedener Kohlenhydrate ist sehr ausgewogen und hochwertig.

Kundenbewertungen

Mit 100% positiven Kundenbewertungen erfreut sich der Olimp Profi Mass äußerster Beliebtheit. Auffällig ist zudem, dass alle Rezensionen 5 Sterne erhalten haben.

Der Profi Mass überzeugt vor allem mit folgenden Eigenschaften:

  • Sehr guter Geschmack
  • Sehr gute Löslichkeit
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Kunden des Profi Mass sind vor allem von dem sehr guten Geschmack und der Löslichkeit des Produkts sehr überzeugt. Ebenso sagt Vielen zu, dass der Weight Gainer nur wenig Zucker enthält. Negative Anmerkungen sind nicht vorhanden. Wegen des sehr günstigen Preises trotz optimaler Produkteigenschaften, ist die Kundenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch.

“FAQ”
Ist der Profi Mass aspartamfrei?

Der Olimp Profi Mass enthält kein Aspartam.

Platz 9: Mammut Weight Gainer Crash 5000

Der Weight Gainer Crash 5000 von Mammut ist ein günstiges Produkt für absolute Hardgainer. Wenn du dagegen deine Proteinversorgung sicherstellen möchtest, ist der Crash 5000 das falsche Produkt für dich.

Im Folgenden erfährst du, wie die Redaktion den Mammut Crash 5000 bewertet. Weiterhin bieten wir dir eine zusammenfassende Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Mammut setzt auf traditionelle Geschmackssorten. Das Pulver löst sich zudem gut auf.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Der Kohlenhydratanteil des Mammut Weight Gainers Crash 5000 beträgt ca. 80% und ist somit enorm hoch. Es besteht ein Verhältnis von 80:10 zum Proteinanteil. Die vom Hersteller empfohlene Portion liefert 470 kcal Energie.

Als absolute Kalorienbombe ist der Crash 5000 darum ausschließlich ein Produkt für extreme Hardgainer. Die Zugabe von Creatin ermöglicht zudem eine muskuläre Leistungssteigerung.

Kundenbewertungen
Der Mammut Weight Gainer Crash 5000 wurde von 54% der Kunden postiv bewertet. Das Produkt erhielt 5 oder 4 Sterne. 27 % der Rezensenten äußerten sich negativ.

Punkten konnte der Crash 5000 bei den Kunden mit diesen Eigenschaften:

  • Gute Löslichkeit
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Kritik erhielt der Crash 5000 vor allem aus folgenden Gründen:

  • Herstellerangaben zu hoch dosiert
  • Sehr süß, viel Zucker, wenig hochwertige Kohlenhydrate
  • Wenige Proteine
  • Geschmack sehr widersprüchlich beurteilt

Von 79,9g Kohlenhydraten auf 100g Crash 5000 Pulver sind allein 39,2 g davon Zucker. Das bedeutet, dass der hohe Anteil darüber hinwegtäuscht, dass zur Hälfte gar keine hochwertigen Saccharide enthalten sind. Im Gegensatz dazu beinhaltet der Weight Gainer kaum Proteine, die für den Muskelaufbau eigentlich essentiell sind.

Viele Kunden bemängeln auch, dass die Portionsangabe des Herstellers viel zu hoch sei. Mit der Zusammenstellung dieses Produkts kann man zwar viel Körpermasse aufbauen, allerdings nicht bevorzugt Muskelmasse. Den Geschmack des Weight Gainers diskutieren die Kunden sehr kontrovers.

“FAQ”
Schmeckt der Crash 5000 mit Milch oder Wasser besser?

Milch empfiehlt sich eher für eine schmackhafte Zubereitung des Shakes.

Wie viel Creatin ist enthalten?

Pro 100g sind 791 mg Creatin enthalten.

Ist ein Dosierlöffel enthalten?

Nein. Dosieren sollte man 4 Esslöffel Pulver pro Shake bei 300 bis 400 ml Milch.

Platz 10: BSN True Mass Weight Gainer

Der BSN True Mass Weight Gainer bietet einen hochwertigen Nährstoffcocktail für Kraftsportler. Es handelt sich um ein solides und beliebtes Produkt. BSN setzt eher auf die klassische Nahrungsergänzung und verzichtet auf Experimente, was die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe und Aromen anbelangt.

Im folgenden erfährst du, wie die Redaktion den BSN True Mass evaluiert. Weiterhin bieten wir dir eine kurzweilige Aufbereitung der Käuferrezensionen im Netz. Somit kannst du dir einen schnellen Überblick über die maßgeblichen Stärken und Schwächen des Weight Gainers verschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Zubereitungseigenschaften

Geschmacklich setzt BSN True Mass vor allem auf die Klassiker. Die angebotenen Geschmacksrichtungen erscheinen solide und schmackhaft.

Wenn du eher ausgefallenere Sorten oder besonders cremige Shakes bevorzugst, passt der True Mass nicht optimal zu deinen Vorstellungen.

Eignung / Nährstoffe / Effekte

Obwohl der True Masss sehr kalorienreich ist, kommt das Produkt nicht nur für Hardgainer, sondern auch für den mesomorphen Körpertyp (Softgainer) infrage. Das liegt vor allem daran, dass ein für Weight Gainer außergewöhnlich hoher Anteil an Proteinen enthalten ist. Zudem beinhaltet der True Mass lediglich Maltodextrin als Kohlenhydratquelle.

Maltodextrin ist zwar eine sehr hochwertige Kohlenhydratmischung, allerdings fehlen dem Nahrungsergänzungmittel schnell verwertbare Einfachzucker zum Masseaufbau. Insofern unterstützt der True Mass in erster Linie die langfristige Energieversorgung.

Das Produkt ist somit sehr gut zur Leistungsverbesserung und -beschleunigung für erfahrenere Sportler geeignet. Wegen des hohen Brennwerts, erzielen jedoch auch klassische Hardgainer hervorragende Ergebnisse beim Masseaufbau.

Kundenbewertungen
92% der Kunden bewerten den BSN True Mass positiv. Demnach hat das Produkt bei Amazon 5 oder 4 Sterne erhalten. Lediglich 9% gaben eine negative Bewertung ab.

Positiv haben die Kunden vor allem folgende Eigenschaften hervorgehoben:

  • Erfolgreiche Gewichtszunahme
  • Geschmack

Das Produkt punktet vor allem durch die gelungene Nährstoffzusammensetzung. Infolgedessen berichten viele Kunden von zufriedenstellenden Ergebnissen bei der Masse- und Muskelzunahme. Als weiteren Pluspunkt ist der angenehme Geschmack auszumachen, sodass die Nahrungsergänzung zu genießen ist.

Zu bemängelt hatten Kunden vor allem diese Aspekte:

  • Leicht klumpiger Shake nach Zubereitung
  • Süßstoffe enthalten

Vor allem die Löslichkeit des Weight Gainers wurde sehr ambivalent beurteilt. Einige Kunden waren zufrieden damit, wie sich der True Mass in Flüssigkeit auflöst. Andere bekundeten eher enttäuscht zu sein, da sich Klumpen bilden würden.

Der Tenor lautet dahingehend, dass bei der Zubereitung im Handshaker wohl eher Tendenzen zur Klumpenbildung vorhanden sind, als bei der Vermischung im Mixer. Selbst wenn es sich nur um kleine Klümpchen handelt, ist dies ein deutlicher Malus dieses Weight Gainers, denn auch die Zubereitung im Handshaker sollte vorrausgesetzt werden.

Ingesamt kann man allerdings zusammenfassen, dass der BSN True Mass die Kunden überzeugt hat.

“FAQ”
Ist ein Dosierlöffel enthalten?

Ein Dosierlöffel liegt bei.

Eignet sich das Produkt für Vegetarier?

Vegetarier können den True Mass bedenkenlos einnehmen. Für Veganer eignet sich das Produkt jedoch nicht, da mit Molkeprotein und Casein tierische Erzeugnisse enthalten sind.

Ist der True Mass mit Aspartam gesüßt?

Nein, der BSN True Mass enthält kein Aspartam.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Weight Gainer kaufst

Was sind Weight Gainer und für wen sind sie geeignet?

Weight Gainer sind Nahrungsergänzungsmittel für Menschen, die Schwierigkeit haben Muskelmasse aufzubauen und an Körpergewicht zuzulegen.

Erfolgreicher Muskelaufbau wird maßgeblich von drei Faktoren bestimmt:

  • Training
  • Regeneration
  • Ernährung

Richtiges Training und angemessene Erholungszeiten sind unentbehrlich. Weight Gainer können einzig und allein die Versorgung mit Nährstoffen optimieren. Allerdings solltest du verstehen, wie ein Weight Gainer deine Ernährung verbessert und in welchen Fällen eine solche Nahrungsergänzung Sinn ergibt.

Was bewirken Weight Gainer?

Für den Muskel- und Gewichtszuwachs benötigt der Körper eine positive Energiebilanz. Deshalb musst du durch deine Ernährung einen Kalorienüberschuss erzielen. Dein Tagesbedarf beträgt 31-35 kcal pro Kilogramm Körpergewicht. 10-20% des Tagesbedarfs solltest du zusätzlich zu dir nehmen, um den optimalen Energieüberschuss zu erreichen.

Im Durchschnitt enthalten 100 Gramm Weight Gainer einen Energiewert von 350-400 kcal. Wenn du deine Nahrungsaufnahme durch das Einnehmen eines Weight Gainers ergänzt, kannst du deinen Körper kontinuierlich mit diesem Überschuss versorgen.

Zum anderen führst du deinem Körper mit dem Weight Gainer zusätzliches Eiweiß zu. Eiweiß ist ein unerlässlicher Baustein, den dein Organismus benötigt, um Muskelzellen zu bilden.

Weight Gainer bieten somit eine hervorragende Unterstützung zum Muskelaufbau neben den täglichen Mahlzeiten und dem Training.

Woraus bestehen Weight Gainer?

Maßgebliche Bestandteile von Weight Gainern sind eine Mischung aus Kohlenhydraten und Proteinen. Kohlenhydrate sind der wichtigste Energielieferant. Häufig beinhalten Weight Gainer Maltodextrin. Dieser Nährstoff wird aus einen natürlichen Abbauprodukt aus Mais- oder Weizenstärke gewonnen. Maltodextrin ist leicht verdaulich und gelangt schnell in die Muskeln.

Andere Weight Gainer sind mit Dextrose oder Fructose versetzt. Die Unterschiede werden dir im Abschnitt Ratgeber näher erläutert. Proteine enthält ein Weight Gainer in Form von Molkeprotein (Whey) oder Milchprotein (Casein). Diese Form von Protein wird aus der Molke, beziehungsweise Milch, von Säugetieren, häufig Milchkühen, gewonnen.

Teilweise sind Weight Gainer zusätzlich mit Glutamin oder Creatin versetzt. Diese Stoffe unterstützen vor allem die Muskelregeneration und Leistungsfähigkeit der Muskelzellen. Ein geringer Anteil an Mineralstoffen und Vitaminen ist in Weight Gainern ebenfalls enthalten.

weight-gainer-burger

Um die Gewichtszunahme nicht durch Burger oder anderem Fast Food zu beschleunigen sind die Kapseln ideal um wertvolle Nährstoffe zu sich zu nehmen. Quelle: Pixabay.com

Wie unterscheiden sich die einzelnen Weight Gainer?

Maßgebliche Unterschiede zwischen den Weight Gainern bestehen vor allem in der Zusammensetzung der Nährstoffe und den Eigenschaften bei der Zubereitung von Shakes. Im Folgenden sind die wichtigsten Unterschiede aufgeführt:

  • Anteile und Verhältnis von Kohlenhydraten und Proteinen
  • Energiegehalt (kcal)
  • Unterschiedliche Kohlehydrate
  • Löslichkeit in Flüssigkeit
  • Verträglichkeit
  • Geschmack

Welchen Kohlenhydratanteil und Energiegehalt dein Weight Gainer haben sollte, hängt davon ab, wie groß deine Schwierigkeiten sind, Masse aufzubauen. Ziehe zudem mit in Erwägung ziehen, wie häufig und was du täglich isst. Je weniger du deinen Energieüberschuss mit deinen Mahlzeiten erreichst, desto höher sollte der Kohlenhydratanteil und der energetische Gehalt deines Supplements sein.

Kohlenhydrate lassen sich in zwei verschiedene Gruppen aufteilen. Zum einen gibt es kurzkettige Einfachzucker und Zweifachzucker (Mono- und Disaccharide), die beispielsweise in Obst in Form von Fruchtzucker (Fructose) enthalten sind. Ein weiterer weit verbreiteter Einfachzucker ist Dextrose beziehungsweise Glucose, welcher sich in zahlreichen Lebensmitteln findet.

Monosaccharide haben den Vorteil, dass dein Organismus sie schnell verarbeiten kann. Langkettige Mehrfachzucker (Oligosaccharide) verstoffwechselt der Körper deutlich langsamer. Allerdings liefern diese länger Energie und halten den Blutzuckerspiegel (Insulinspiegel) stabil.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen, beispielweise halten bestimmte Einfachzucker den Insulinspiegel konstant, während einige langkettige Kohlenhydrate diesen destabilisieren können. Maltodextrin ist ein Kohlenhydratgemisch aus unterschiedlich lang- bzw. kurzkettigen Sacchariden. Infolgedessen wird es sehr gut vom Körper verarbeitet. Maltodextrin zeichnet sich durch einen hohen glykämischen Index aus.

Der sogenannten Glykämischen Index ist ein Maß zur Bestimmung der Wirkung eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel. Maltodextrin ruft insofern eine starke Insulinausschüttung hervor. Unter normalen Umständen möchte man das eher vermeiden, doch es gibt Situationen, in denen dieser Effekt erwünscht ist.

Eine solche Situation besteht direkt nach dem Training. Unmittelbar nach einer hohen körperlichen Belastung, ist es sehr vorteilhaft den Energiespeicher ( auch Glykogenspeicher) wieder aufzufüllen. Im Stoffwechselprozess wandelt der Körper normalerweise Kohlenhydrate in ATP (Kurzform des Energieträgers Adenosintriphosphat) um.

ATP benötigt der Muskel bei jeder Kontraktion. Stehen nicht ausreichend Kohlenhydrate zur Verfügung, greift der Organismus auf den Glykogenspeicher zu. Nach Bedarf wird Glykogen wieder zu Glukose (Kohlenhhydrat) umgewandelt und liefert dem Muskel neue Energie (Gluconeogenese). Bei Kohlenhydraten mit hohem glykämische Index wird dieser Speicher optimal aufgeladen.

Der erhöhte Insulinpegel signalisiert dem Körper, den katabolen (muskelabbauenden) Zustand zu verlassen und in einen anabolen (aufbauenden) Zustand zu wechseln. Insulin ist ein Hormon, welches die Kohlenhydrate transportiert und die Muskelzellen für die Nährstoffaufnahme öffnet. Ein weiterer Effekt von Insulin ist, dass die Fettverbrennung unterbrochen wird, sodass du Masse aufbaust.

Beispiele für Lebensmittel mit kurzkettigen Kohlenhydraten:

  • Süßigkeiten
  • Milchprodukte
  • Honig
  • Rohr- und Rübenzucker
  • Obst (Fructose)

Beispiele für Nahrungsmittel mit langkettigen Kohlenhydraten:

  • Haferflocken, Vollkornprodukte
  • Kartoffeln, Nudeln, Reis, Linsen
  • Nüsse und Hülsenfrüchte

Die Löslichkeit des Pulvers ist immer ein wichtiger Faktor, da Weight Gainer ausschließlich in flüssiger Form eingenommen werden.

Insbesondere wenn du einen sensiblen Magen hast oder an Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten leidest, ist es ratsam ein Augenmerk auf die Verträglichkeit des Gainers setzen.

Ein eher individuelles Kriterium ist letzlich der Geschmack des Pulvers. Bekanntlich sind Geschmäcker verschieden.

zec-bullgainer-zum-masse-aufbauen-klassischer-weight-gainer-mit-proteinen-und-ko

Es gibt diverse Unterschiede zwischen einzelnen Weightgainer-Produkten.

Ist die Einnahme von Weight Gainern für mich sinnvoll?

Zugeschnitten sind Weight Gainer in erster Linie auf die Bedürfnisse sogenannter Hardgainer. Du bist ein Hardgainer, wenn du trotz intensiven Trainings im Fitnessstudio und sportgerechter Ernährung Schwierigkeiten hast, dein Gewicht beziehungsweise deine Muskelmasse zu vermehren. In der Sportwissenschaft spricht man von ektomorphen Körpertypen.

Ein geringer Körperfettanteil, sowie eine eher lange, schmale Muskulatur charakterisieren diesen Typ. Zudem hast du eine hohe Stoffwechselaktivität und legst infolgedessen nur schwer an Gewicht zu. Die normale Nahrungsaufnahme reicht dann nicht, deine Muskelzellen ausreichend mit Energie zu versorgen, um signifikant Masse aufzubauen.

Um dem entgegenzuwirken empfiehlt es sich, zusätzlich einen Weight Gainer einzunehmen. Ein Beispiel ist der Power Weight Gainer von Body Attack. Der Anteil an Kohlenhydraten ist mehr als dreimal so hoch wie der Proteinanteil. Demzufolge steht es im Vordergrund, einen Kalorienüberschuss zu erzielen.

Bestimmte Weight Gainer eignen sich ebenso für Menschen mit einem sogenannten mesomorphen Körperbau (auch Softgainer genannt). Dieser Körpertyp zeichnet sich durch eine starke Muskulatur, einen athletischen Körperbau und einen moderaten Stofwechsel aus. Zunehmen fällt ihm leichter als dem Hardgainer, allerdings hat dieser Typ einen geringen Körperfettanteil.

Weight Gainer mit einem geringerem Kohlenhydratanteil können den Mesomorphen dabei unterstützen, noch schneller Muskelmasse aufzubauen. Empfehlenswert wäre hier beispielsweise das Produkt Profi Mass von Olimp. Dieses weist ein fast gleichmäßiges Verhältnis von Kohlenhydraten und Proteinen von 1:1 auf.

Selten lässt sich ein Mensch zweifelsfrei nur einem ganz bestimmten Körpertyp zuordnen. Das Modell der Körpertypen dient lediglich als Anhaltspunkt, die Ernährungsbedürfnisse für deinen Organismus besser anzupassen. Keinesfalls sollte man sich starr auf einen Körpertyp berufen. Denn in der Sportwissenschaft wird diese Einordnung zumindest teilweise kontrovers diskutiert.

Was unterscheidet einen Weight Gainer von reinen Proteinpulvern?

Der maßgebliche Unterschied zwischen Proteinpulvern und Weight Gainern ist der Energiegehalt beziehungsweise der Kohlenhydratanteil. Zwar tragen beide Produkte zum Muskelaufbau und Muskelerhalt bei. Während jedoch reine Whey Proteine nur geringe Mengen an Kohlenhydraten enthalten, zielen Weight Gainer gerade darauf ab, ein starker Energielieferant zu sein.

Daher besteht dieser mehrheitlich aus kohlenhydrathaltigen Nährstoffen. Wer dagegen einen langsamen Stoffwechsel hat, sollte bevorzugt zum Proteinpräparat greifen. Dieser Körpertyp benötigt lediglich eine gute Eiweißversorgung. Überdosierte Kohlenhydrate, die neben der Nahrungsaufnahme zugeführt werden, können nämlich zu unerwünschtem Übergewicht führen.

Whey oder Casein Protein sind grundsätzlich immer Bestandteil einer sinnvollen Nahrungsergänzung. Gerade erfahrene Sportler greifen darauf zurück. Den Energiebedarf decken einige erfahrene Kraftsportler bevorzugt mit reinem Maltodextrin ab.

Welche Geschmacksrichtungen gibt es?

Wie bei anderen Nahrungsergänzungen im Sport- und Fitnessbereich gibt es zahlreiche unterschiedliche Geschmackrichtungen. Viele Sorten sind zudem in verschiedenen Variationen erhältlich, Die beliebtesten Aromen findest du hier:

  • Vanille
  • Schokolade
  • Erdbeere
  • Tiramisu
  • Banane
  • Cookies and Cream
  • White Chocolate Coconut
  • Banana Peanut Butter
  • Chocolate Peanut Butter
  • Chocolate Peanut Caramel

Wie nehme ich den Weight Gainer zu mir?

Weight Gainer werden grundsätzlich mit Flüssigkeit vermengt und als Shake getrunken. Sowohl Milch, als auch Wasser eignen sich hervorragend zum Vermischen. Es ist empfehlenswert, etwa 75 bis 125 Gramm Pulver mit der der favorisierten Flüssigkeit in einem Shaker zu Mixen.

Handshaker zur Zubereitung von Fitnessdrinks sind bereits ab 5 Euro erhältlich. Dabei handelt es sich um abgedichtete Kunststoffbecher mit Deckel und integriertem Sieb, dami sich das Pulver optimal auflöst.

Karsten SobottkaSport- & Ernährungsexperte

„Maltodextrin ist der Hauptbestandteil vieler Weight Gainer. Hochwertiges Maltodextrin ist sehr gut wasserlöslich und geschmacks- und geruchsneutral, so kannst du es fast überall untermischen. Ganz egal, ob deinem Sportgetränk oder auch beim Kochen zu Hause. Du bekommst es zum Beispiel in der Apotheke.“

Wie oft muss ich den Weight Gainer einnehmen?

Die Basis des Masseaufbaus sollten 4 bis 5 ausgewogene Mahlzeiten täglich sein. Zwischen den Mahlzeiten trinkst du am besten 2 bis 3 Shakes. Mehr als vier Drinks zu je 100 Gramm solltest du nicht zu dir nehmen, da sich ansonsten unerwünschte Fettpolster bilden.

Gerade an traingsfreien Tagen ist eine langfristige Nahrungsergänzung entscheidend. Zu den Zwischenmahlzeiten spielen deshalb vor allem langkettige Kohlenhydrate eine wichtige Rolle.

Morgens nach dem Aufstehen macht es Sinn einen Shake zum Frühstück zu trinken, damit dem Organismus sofort ein Energieüberschuss zur Verfügung steht.

Im Schlaf werden die Nährstoffe verstoffwechselt, sodass die Zufuhr kurz vor dem Schlafengehen ein geeigneter Zeitpunkt ist.

Nimmt man Weight Gainer vor oder nach dem Training?

Unmittelbar nach dem Training erzielst du mit der Einnahme des Weight Gainers den größten Effekt.

Während des Trainings verbrennt dein Körper Kalorien. Das führt zu einem Energiedefizit. Im Fachjargon spricht man auch von Katabolismus. Das heißt, dein Organismus baut infolge der hohen Belastung zugeführte und körpereigene Nährstoffe ab. Dem kannst du entgegenwirken, indem du einen Weight Gainer Shake nach der Trainingseinheit trinkst.

Wichtig ist hier vor allem die schnelle Energieversorgung, das heißt insbesondere die kurzkettigen Kohlenhydrate sind nach dem Workout wichtig.

Ein Shake vor dem Training hat mehr Einfluss auf deine Trainingsleistung, als auf den eigentlichen Masseaufbau, denn du verfügst über zusätzliche Energiequellen während des Trainings. Allerdings sollte der Weight Gainer spätestens eine halbe Stunde vor Traingsbeginn konsumiert werden.

Welche alternativen Supplements gibt es?

Anstelle eines Weight Gainers kannst du Whey Proteinpulver verwenden. Hierbei liegt der Fokus jedoch hauptsächlich auf der Versorgung der Muskelzellen mit Eiweißen. Der Kohlenhydratanteil ist deutlich geringer als bei einem Weight Gainer. Wenn du also Hardgainer bist, kannst du mit diesem Supplement keinen signifikanten Energieüberschuss erzielen.

Daher ist Whey Protein eher Sportlern zu empfehlen, die leicht zunehmen und einen mittleren bis langsamen Stoffwechsel haben. Je geringer dein Körperfettanteil ist, desto höher sollte der Kohlenhydratanteil in deinen Nahrungsergänzungsprodukten sein.

Eine weitere Alternative besteht darin, sich seinen Weight Gainer selber zuzubereiten. Hierzu benötigst du Haferflocken und Proteinpulver. Die Haferflocken zerkleinerst du am besten in einem Mixer. Anschließend kannst du die Anteile der Zutaten selbst bestimmen und deine optimale Mischung aus Kohlenhydraten und Proteinen herstellen.

Beide Zutaten vermengst du zuletzt mit Milch. Es bietet sich auch an, zusätzliche Zutaten hinzuzufügen. Empfehlenswert sind etwa Maltodextrin oder Chia Samen. Möchtest du auf Haferflocken verzichten, fertigst du einfach eine Whey-Maltodextrin-Mischung an. Selbstverständlich sollte der Maltodextrinanteil dann relativ hoch sein.

Maltodextrin ist ohne Zusatzstoffe erhältlich. Die Selfmade Variante hat den Vorteil, dass es sich um natürliche Zutaten handelt. So musst du keine Einfachzucker und Farbstoffe mitkonsumieren. Ebenso ist eine solche Zubereitung kostensparend.

Was kostet ein Weight Gainer?

Weight Gainer sind abhängig von Menge und Hersteller in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Kleine Beutel mit 750 bis 1000 Gramm sind bereits ab 13 Euro erhältlich. Idealerweise greift man als Einsteiger zu diesen kleinen Mengen, um das Nahrungsergänzungsmittel (auch Supplement) auszuprobieren.

Mittlere Füllmengen von 2 bis 4 Kilogramm kosten ungefähr 25 bis 40 Euro.Große 7 Kilogramm Eimer kannst du schon ab 70 Euro erwerben. Zwar sparst du beim Kauf größerer Mengen Geld, allerdings solltest du dann bereits Erfahrungen mit der Einnahme von Weight Gainern gemacht haben. So kannst du sicher gehen, dass dir der Weight Gainer des gekauften Herstellers zusagt.

Wo kann ich Weight Gainer kaufen?

Hauptsächlich werden Weight Gainer in Online Shops verkauft. Im Netz findest du eine große Auswahl aller Weight Gainer der führenden Hersteller. Fachgeschäfte für Sporternährung existieren ebenfalls, allerdings sind diese größtenteils nur in Großstädten zu finden.

Auch Drogeriemärkte bieten Weight Gainer an. Allerdings ist dort die Auswahl sehr beschränkt und zumeist werden kaum Produkte der führenden Sporternährungsproduzenten verkauft.

Die folgende Liste vermittelt dir einen Überblick, wo du Weight Gainer kaufen kannst:

  • amazon.de
  • eBay.de
  • bodylab24.de
  • Online Shops der Hersteller

Entscheidung: Welche Arten von Weight Gainern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen zwei Arten von Weight Gainern unterscheiden:

  • Weight Gainer für Softgainer
  • Weight Gainer für Hardgainer

Die Weight Gainer unterschieden sich in ihrer Zusammensetzung. Während Weight Gainer für Softgainer auf mehr Protein und weniger Kohlenhydrate setzen, wird mit den Kalorien bei den Weight Gainern für Hardgainer nicht gespart. Die Kosten halten sich bei beiden Produkten relativ gleich.

Prinzipiell ist wichtig, dass du selber einschätzen kannst, ob du ein Hard- oder Softgainer bist. Diverse Ressourcen im Internet helfen dir bei der Einschätzung. Ansonsten kannst du auch beispielsweise einen Trainer im Fitnessstudio oder deinen Arzt um Hilfe bitten.

Im Folgenden bringen wir dir jedenfalls beide Weight-Gainer-Arten näher. Wir erklären dir die Vorteile und Nachteile und helfen dir dabei, eine gute Entscheidung treffen zu können.

Was zeichnet Weight Gainer für Softgainer aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Weight Gainer für Softgainer beinhalten wenig Kohlenhydrate. Da ohnehin leicht Körpermasse aufgebaut wird, sind diese nicht notwendig. Dafür sind sie reich an Proteinen, was wiederum den Muskelaufbau unterstützt. Durch die fehlenden Kohlenhydrate sättigen diese Produkte oft nicht lange. Das sollte besonders deshalb beachtet werden, weil die Shakes meist direkt nach dem Training verzehrt werden. Bis zur nächsten Mahlzeit sollte ein wenig Zeit vergehen.

Vorteile
  • Proteinreich
  • Kohlenhydratarm
  • Gut löslich
  • Kalorienärmer
Nachteile
  • Sättigt weniger

Ist man also nach dem Sport sehr hungrig, kann die Wartezeit anstrengend sein. Ein Vorteil ist jedoch, dass durch den hohen Proteinanteil der Bedarf gedeckt wird. Auch sind diese Weight Gainer oft besser löslich als welche, die aus mehr Kohlenhydraten bestehen. Aufgrund der Zusammensetzung sind Weight Gainer für Softgainer kalorienärmer. Sie unterstützen dennoch gut beim Masseaufbau.

Was zeichnet Weight Gainer für Hardgainer aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Diese Shakes beinhalten viel Protein und auch einen hohen Anteil an Kohlenhydraten – sie sind also sehr kalorienreich. Diese Tatsache macht sie hervorragend geeignet für Hardgainer. Durch die vermehrte Energiezufuhr, wird der Masseaufbau erleichtert. Da mehr Kohlenhydrate beinhaltet sind, hat man auch mehr Energie. Das ist für Sportler ein großer Vorteil. Zudem sättigen diese Weight Gainer mehr.

Vorteile
  • Kalorienreich
  • Enthält viele Kohlenhydrate
  • Mehr Energie
  • Sättigt und leichter verdaulich
Nachteile
  • Teilweise schlechter löslich

Da das Mischverhältnis zwischen Protein und Kohlenhydraten ausgeglichener ist als bei der anderen Art, ist diese Art von Weight Gainer auch oft leichter verdaulich. Der Protein- und Kalorienbedarf kann mit diesen Produkten ebenfalls gut gedeckt werden. Außer Acht lassen sollte man nicht, dass die sättigende Wirkung auch nachteilig sein kann. Insbesondere dann, wenn man nach dem Konsum eines Shakes andere Mahlzeiten auslässt.

Konsumiert man die Weight Gainer lediglich als Zusatz und nicht als Ersatz, spielt dieser mögliche Nachteil keine Rolle. Ein weiterer Nachteil ergibt sich bei der Konsistenz. Nimmt man einen herkömmlichen Shaker, lässt sich dieses Pulver oft nicht so gut im Wasser lösen. Auch dieses Problem kann umgangen werden, indem ein Mixer verwendet wird.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Weight Gainer vergleichen und bewerten

Die nachfolgenden Kriterien erleichtern es dir, Weight Gainer zu vergleichen und zu bewerten.

Die geeigneten Bewertungsfaktoren sind:

  • Menge
  • Geschmack
  • Typ
  • Kalorien
  • Löslichkeit / Empfohlene Tagesdosis
  • Kohlenhydratanteil / Kohlenhydrattyp
  • Proteinanteil
  • Creatin

Zu jedem Kriterium folgt eine kurze Erläuterung, die dir die Kaufentscheidung erleichtern soll.

Menge

Jeder Weight Gainer ist in unterschiedlichen Mengen verfügbar. Kleine Füllmengen sind zumeist in luftdichten Plastikbeuteln verpackt. Kleinere Einheiten eignen sich vor allem für Neulinge, die Supplements erstmals ausprobieren möchten.

Ab einer Portionierung von mehr als 1000 Gramm ist das Pulver in Plastikboxen mit Schraubverschluss abgefüllt. Diese Verpackungsart bietet den Vorteil, dass sie leichter verschließbar ist und stabiler steht. Vor allem regelmäßige Konsumenten von Weight Gainern profitieren davon, in größeren Mengen zu bestellen und einen umfassenden Vorrat zu haben.

Geschmack

Geschmackliche Klassiker sind Schokolade und Vanille. Mit diesen Sorten kannst du grundsätzlich wenig falsch machen. Insbesondere als Einsteiger empfiehlt es sich, auf die Klassiker zuzugreifen. Wenn du etwas experimentierfreudiger bist, kannst du zu Weight Gainern mit Fruchtaroma greifen.

Durchgängig solide bewertet und beliebt ist vor allem die Geschmacksrichtung Cookies and Cream. Auf jeden Fall steht dir ein breites Spektrum zur Auswahl. Da die Einnahme täglich erfolgt, ist der Faktor Geschmack nicht zu unterschätzen. Schließlich sollte es für dich angenehm sein, den Weight Gainer zu konsumieren.

mammut-weight-gainer

Weightgainer gibt es in allen Möglichen Geschmacksvariationen.

Typ

Die verschiedenen Weight Gainer lassen sich vor allem danach differenzieren, welchen Körpertyp sie  bevorzugt unterstützen. Produkte, welche vermehrt kurzkettige Einfachzucker enthalten, sind eher Hardgainern zu empfehlen. Fructose und Glucose sind beispielsweise solche Einfachzucker.

Enthält das Supplement hingegen ausschließlich Maltodextrin oder überdurchschnittlich viele Mehrfachzucker, ist dieser Weight Gainer Softgainern zu empfehlen. Ein weiteres Kriterium sind die Anteile von Kohlenhydraten und Proteinen, sowie deren Verhältnis zueinander.

Produkte mit einem Nahrstoffverhältnis von 3:1 oder gar 4:1, also einem klaren Übermaß an Kohlenhydraten sind für Hardgainer bestimmt. Weight Gainer mit hohem Eiweißanteil oder einem eher ausgeglichenem Verhältnis der Nährstoffe kommen hingegen auch für Softgainer infrage.

Kalorien

Der Massezuwachs ist das Ziel deiner Nahrungsergänzung. Das erreichst du nur durch einen Energieüberschuss. Weight Gainer haben einen physiologischen Brennwert, dass heißt, sie bestehen aus Nährstoffen, die bei ihrer Verdauung sehr viel verwertbare Energie enthalten. Insofern liefern dir diese Produkte genau diesen benötigten Überschuss.

Es bestehen Unterschiede bezüglich des Kalorienwertes zwischen den Nahrungsergänzungsprodukten. Diese sind vor allem im Hinblick auf deinen Körpertyp entscheidend. Als Softgainer möchtest du lediglich den Muskelaufbau beschleunigen, aber auf jeden Fall unerwünschte Fettpolster vermeiden. Dann empfiehlt sich ein Produkt mit eher niedrigem Brennwert.

Löslichkeit / Empfohlene Tagesdosis

Da Weight Gainer als Shake eingenommen werden, ist es wichtig, dass sich das Pulver gut in der Milch oder dem Wasser auflöst. Bilden sich beispielsweise Klumpen, wird die Einnahme schnell ungenießbar.

Die empfohlene Tagesdosis wird in der Regel vom Hersteller angegeben. Tabellarisch aufgeführt ist hier die tägliche Maximaldosis. Dabei handelt es sich zumeist um 2 Portionen, also zwei Drinks am Tag. Die Pulvermenge beider Shakes addiert ergibt die höchstzulässige Einnahmemenge pro Tag.

Kohlenhydratanteil / Kohlenhydrattyp

Die Menge der enthaltenen Kohlenhydrate ist zu berücksichtigen. Kohlenhydrate sind schließlich der Energielieferant, den du als Hard Gainer in großer Anzahl benötigst.

Beim Kauf eines Weight Gainers ist es von Vorteil, dass du über die verschieden Darreichungsformen von Kohlenhydraten informiert bist. Besteht der Kohlenhydratanteil überwiegend aus Einfachzuckern, die der Organismus schnell aufnimmt oder sind mehrheitlich Mehrfachzucker enthalten, die als langfristige Energiequelle fungieren?

Diese Fragen solltest du bei der Auswahl des passenden Produkts unbedingt klären und in Einklang mit deinen persönlichen Trainingszielen bringen.

Proteinanteil

Proteine sind vor allem wichtig zum Muskelaufbau und –erhalt. Sie sind wichtigster Baustein für deine Muskelzellen. Besonders als Softgainer solltest du auf einen eher hohen Proteinanteil in deinem Produkt achten.

Schließlich benötigst du dann nicht einen so hohen Energieüberschuss. Die Proteinversorgung ist für deinen Organismus jedoch enorm wichtig.

Creatin

Es gibt sowohl Weight Gainer mit Creatinzusätzen, als auch klassische Nahrungsergänzungen ohne Creatin. Creatin verbessert die Energieversorgung deiner Muskelzellen. Die Zellen setzen Energie frei indem ATP gespalten wird in ADP (Adenosindiphosphat) und Phosphorsäure. Creatin ‚recyclet‘ ADP wieder zu ATP. Das verhilft dir zur Leistungssteigerung beim Gewichteheben.

Dadurch schaffst du es beim Training einen größeren Wachstumsreiz zu setzen. Dein Organismus erhält stärkere Impulse, die Muskelzellen zu vergrößern. Der Nachteil von Creatin ist das Risiko möglicher Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen, Blähungen oder Muskelkrämpfe. Solltest du dich für einen Weight Gainer mit Creatin entscheiden, macht es Sinn sich vor dem Einnehmen intensiv informieren.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Weight Gainer

Wie kann ich einen Weight gainer selber machen?

Rezeptideen:

Weight Gainer-Variante Zutaten
Frühstück 300ml Milch / 100g Magerquark /6 EL Haferflocken / 1-2 EL Honig / 1 Banane
After Workout 500ml Wasser / 350g Magerquark / 7 EL Haferflocken / 2 Bananen
Zwischenmahlzeit 200ml Milch / 100g Haferflocken / 2 TL Erdnussbutter / 2 EL Joghurt
Fruchtig 300ml Milch / 100g Magerquark / 100g Haferflocken / 100g Mango / 50g Blaubeeren / ½ Banane / 1-2 TL Honig / Vanilleschote

Wie funktioniert Muskelwachstum?

Menschliche Muskeln wachsen indem bestehende Muskelfasern dicker werden. Die Muskulatur vergrößert sich, weil die Anzahl der Myofibrillen steigt. Myofibrille sind Bestandteile der Muskelfasern, die dafür sorgen, dass der Muskel sich zusammenzieht. Diesen ganzen Prozess nennt man Hypertrophie.

Um die Hypertrophie in Gang zu bringen, ist es jedoch notwendig die Muskeln durch intesives Training zu ermüden. Dabei ist es wichtig, den Muskel über das bisherige Leistungsniveau hinaus zu strapazieren. Infolgedessen ensteht ein Wachstumsreiz. Die erschöpften Zellen müssen sich regenerieren und lagern Proteine ein.

Durch die starke Beanspruchung wird das biologische Gleichgewicht gestört, sodass der Muskel sich in der Erholungsphase den Belastungen anpasst. Die Leistungsfähigkeit deines Muskels wird steigen. Dieser Effekt wird auch als Superkompensation bezeichnet.

Damit der Muskel sein Leistungsniveau anpassen kann, ist es jedoch notwendig, dass dein Körper permanent mit Energiequellen (Kohlenhydrate) und Muskelbausteinen (Proteinen) versorgt ist.

Zur Veranschaulichung hilft dir vielleicht folgendes Beispiel:

Ein Deich wird nach einer Naturkatastrophe geflutet. Danach baust du den Deich wieder auf. Allerdings hast du gelernt, dass du diesen Deich jetzt höher und stärker konstruieren musst. Das ist dir jedoch nur möglich, wenn du genügend Sand und Beton zur Verfügung hast. Ohne die Stoffe kannst du auch keinen massiveren Deich bauen.

In der Darstellung siehst du eine Muskelfaser im Querschnitt. Die Punkte innerhalb dieses Querschnitts symbolisieren die Myofibrille. Die weiße Füllung steht für Inaktivität, die schwarze Füllung dagegen für Aktivität.

  1. Ohne Training werden nur bestimmte Myofibrille in der Muskelfaser angesteuert
  2. Durch das Training werden nun mehr Myofibrille aktiviert. Die neuronale Ansteuerung verbessert sich.
  3. Infolgedessen vergrößern sich die Myofibrille. Daraus resultiert eine Verdickung der Muskelfaser, also Hypertrophie der Muskulatur.

Man unterscheidet zwischen sarkoplasmatischer und myofibrillärer Hypertrophie. Es kommt darauf an, warum das Muskelvolumen zunimmt. Entweder nimmt die Flüssigkeit (Sarkoplasma im Fachjargon) innerhalb des Muskelzelle zu, oder die Myofibrillen innerhlab der Muskelfaser vergrößert sich.

Hyperplasie, also Vermehrung der Muskelzellen, konnte beim Menschen bisher nicht nachgewiesen werden. Einzige Wachstumsmöglichkeit ist damit die Hypertrophie, sprich Verdickung, der muskulären Zellen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.fitkult.de/weight-gainer/


[2] https://www.body-attack.de/was-sind-weight-gainer.html

Bildquelle: Pixabay.com /Zuzyusa

Bewerte diesen Artikel


19 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von supplementbibel.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.