Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

27Stunden investiert

9Studien recherchiert

84Kommentare gesammelt

Zink ist ein Multitalent, es ist wichtig für die Erhaltung vieler Körperfunktionen. Es reguliert und aktiviert den Stoffwechsel und das Immunsystem. Es hilft bei der Erhaltung von gesunden Haaren und Haut. Viele Personen leiden unter einem Zinkmangel, das kann zu Haarausfall, Hauterkrankungen und Immunschwächen führen.

Präventiv können zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung Zink Tabletten eingenommen werden. In unserem Zink Tabletten Test 2021 haben wir für dich die besten Zink Tabletten getestet und die Ergebnisse zusammengefasst. Wir beschreiben dir worauf du bei einem Kauf achten solltest und welche Wirkungen Zink hat.




Das Wichtigste in Kürze

  • Zink ist wichtig für zahlreiche Stoffwechselvorgänge und für die Erhaltung des Immunsystems. Zink kann auch für ein normales Haar- und Hautbild sorgen.
  • Ein Zinkmangel ist besonders für Kinder, Schwangere und ältere Personen gefährlich. Ein Mangel kann zu einem geschwächten Immunsystem führen und die Entwicklung beeinträchtigen.
  • Man kann grundsätzlich zwischen Zink und Zink-Bisglycinat Tabletten unterscheiden. Zink-Bisglycinat hat eine höhere Bioverfügbarkeit.

Zink Tabletten Test: Favoriten der Redaktion

Frühere Empfehlungen

Die besten hochdosierten Zink Tabletten

Die hochdosierten Zink Tabletten von Complete your Body enthalten 25 mg Zink pro Tablette. Diese Dosierung entspricht den Vorgaben der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit. In der Packung sind 356 Tabletten, das entspricht einem Jahresvorrat. Die Tabletten sind vegan, Gluten- und Laktose frei. Außerdem sind die Zink Tabletten klein und einfach zu schlucken.

Diese Zink Tabletten können dabei helfen das Immunsystem, den Stoffwechsel und ein normales Hautbild zu erhalten. Diese hochdosierten Zink Tabletten sind ideal um den täglichen Bedarf, für einen kleinen Preis, zu decken.

Die besten veganen Zink Tabletten

Die Albion Minerals Zink Tabletten enthalten 400 hochdosierte Tabletten. Pro Tag sollte eine Tablette eingenommen werden, das bedeutet die Packung reicht für 13,5 Monate. Jede Tablette enthält 25 mg Zink-Bisglycinat und eine hohe Bioverfügbarkeit. Die Tabletten sind laborgeprüft und in Deutschland und der Niederlande hergestellt.

Die Zink Tabletten sind 100% Vegan und ohne Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat, Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe.

Kauf- und Bewertungskriterien für Zink Tabletten

Vor dem Kauf von Nahrungsergänzungsmittel muss man sich mit vielen Fragen auseinandersetzten. Bei Zink Tabletten solltest du auf die folgenden Aspekte achten:

In den nächsten Absätzen wollten wir auf die einzelnen Kriterien eingehen. Um dich und deine Brieftasche zu schonen, solltest du unabhängig von den Kriterien auf den Hersteller und die Qualität der Zink Tabletten achten.

Zinkdosierung in den Tabletten

Zink Tabletten können sich bezüglich ihrer Zinkdosierung unterscheiden. Die meisten Zink Tabletten haben 25 mg Zink und es genügt meist eine Tablette pro Tag zu nehmen.

Es gibt auch Tabletten mit 50 mg Zink. Bei diesen wird jedoch empfohlen pro Tag nur eine halbe zu nehmen.

Bioverfügbarkeit

Bioverfügbarkeit meint den Anteil des Minerals oder des Vitamins, das unverändert in den Blutkreislauf aufgenommen wird. Es beschreibt auch wie schnell und wie viel des Wirkstoffes aufgenommen wird.

Wenn auf der Verpackung von Zink Tabletten mit hoher Bioverfügbarkeit geworben wird, wird das Zink also zu einem größeren Anteil und schneller aufgenommen. Zink-Bisglycinat Tabletten haben eine höhere Bioverfügbarkeit als Zink Tabletten.

Tablettengröße

Kleinere Tabletten sind leichter zu schlucken als größere. Zink Tabletten sind meist kleinere, sie haben Durchmesser zwischen 8 und 10 mm. Falls es trotzdem Probleme beim Schlucken gibt, kann man die meisten Zink Tabletten auch mörsern.

Inhaltsstoffe

Zink Tabletten enthalten neben dem Wirkstoff, Bindemittel oder Füllmittel. Vor dem Kauf solltest du dir bewusst sein, welche Allergien du hast.

Falls du eine Unverträglichkeit hast, solltest du darauf achten, dass die Tabletten laktosefrei oder glutenfrei sind. Beziehungsweise, dass sie frei von anderen Allergenen Stoffen, auf die du reagierst.

Bei Unsicherheiten solltest du dich mit deinem Arzt besprechen.

Vegan

Veganer sollten beachten, dass bei den Zink Tabletten keine Laktose, Bienenwachs oder Gelatine verwendet wurde. Die meisten Zink Tabletten werben damit, dass sie Vegan sind.

Ebenfalls sollte man auf Hinweise achten, dass keine Tierversuche angewendet wurden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Zink Tabletten ausführlich beantwortet

In diesem Teil wollen wir dich umfassend über die Wirkung und den neusten wissenschaftlichen Stand bezüglich Zink Tabletten informieren. Dafür wollen wir in dem Folgenden die wichtigsten Informationen zu der Einnahme, den Tagesbedarf, einen möglichen Mangel und den Alternativen von Zink Tabletten zusammenfassen.

Was sind Zink Tabletten und wie wirken sie?

Zink Tabletten sind Supplemente, die zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung den Zinkbedarf erfüllen können.

Zinkmangel kann zu verlangsamtem Haarwachstum, Haarverdünnung, Pigmentverlust bis zu Haarausfall führen. Zink kann zur Erhaltung normaler und gesunder Haaren beitragen. (Bildquelle: freestocks / Unsplash)

Zink ist ein essenzielles Spurenelement. Es kann nicht im Körper produziert werden, sondern muss mit der Nahrung aufgenommen werden.

Zu den Wirkungen von Zink zählen die Erhaltung von gesunder Haut und Haaren, Stärkung und Aufrechterhaltung des Immunsystems und die Aktivierung des Stoffwechsels.

Erhaltung gesunder Haare und Haut

Zink beeinflusst das Wachstum und die Entwicklung vieler Gewebe im Körper. Ein Zinkmangel kann zu Haarausfall, Haarverdünnung und Pigmentverlust führen. Es kann aber auch zu einer Verlangsamung des Wachstums führen. (7)

Die richtige Einnahme von Zink kann zu einer reinen Haut verhelfen. (Bildquelle: Amanda Dalbjörn / unsplash)

Die Haut nimmt einen erheblichen Zinkanteil auf. Ein Mangel kann zu zahlreichen Hauterkrankungen führen. Eine ausreichende Zinkzufuhr kann zur Erhaltung eines normalen Hautbildes beitragen. (6)

Zink kann auch die Wundheilung positiv beeinflussen. (7)

Stärkung des Immunsystems

Zink ist sehr wichtig für die Entwicklung und die Erhaltung des Immunsystems. Zink ist beteiligt bei der Produktion und der Freisetzung von Zellen, die krebs- und virusinfizierten Zellen eliminieren. (4)

Zink hat auch einen Einfluss auf die Funktion von Leukozyten. Die Blutkörper sind für die Bekämpfung von Krankheitserreger zuständig. (5)

Besonders bei älteren Personen kommt es vermehrt zu Krankheiten, deren Risiko durch ausreichende Zinkzufuhr reduziert werden könnte. (4)

Aktivierung des Stoffwechsels

Zink ist wichtig für die Aktivierung mehrerer Stoffwechsel. Insbesondere für die Aktivierung des Eiweißstoffwechsels.

Ein aktiver Stoffwechsel regt die Fettverbrennung an, so kann auch Gewicht abgenommen werden.  (8)

Wann und für wen ist die Einnahme von Zink Tabletten sinnvoll?

Zink Tabletten sollten als Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung genommen werden. Besonders wenn ein Zinkmangel vorliegt, können Zink Tabletten helfen.

Viele Personen über 60 Jahren nehmen zu wenig Zink auf. Für diese Personen wäre eine Supplementation mit Zink Tabletten gut. (4, 5)

Auch für Veganer und Vegetarier können Zink Tabletten von Vorteil sein. Zink in pflanzlichen Lebensmittel hat eine geringere Bioverfügbarkeit als jener aus tierischen Produkten. So könnte der Zinkbedarf bei Veganer und Vegetarier bis zu 50 % höher sein. (2)

Welche Arten von Zink Tabletten gibt es?

Grundsätzlich kann man bei Zink Tabletten zwischen zwei Arten unterscheiden. Die hochdosierte Zink Tabletten und die Zink-Bisglycinat Tabletten. Diese unterscheiden sich bezüglich der chemischen Form des Zinks.

In der folgenden Tabelle findest du die wichtigste Information zusammengefasst.

Art Beschreibung
Hochdosierte Zink Tabletten Diese Tabletten enthalten mindestens 25 mg Zink. Bei dieser Form handelt es sich meist um Zinkglukonat
Zink-Bisglycinat Tabletten Auch hier enthalten die meisten Tabletten 25 mg Zink. Diese Art zeichnet sich durch eine höhere Bioverträglichkeit aus.

In dem Folgenden wollen wir näher auf die zwei Arten eingehen.

Hochdosierte Zink Tabletten

Hochdosiert bedeutet, dass die Tabletten mindestens 25 mg Zink enthalten müssen. Eine Tablette entspricht einem Tagesbedarf.

Bei diesen Tabletten handelt es sich meist um Zinkglukonat. Preislich unterscheidet sich diese Zink Tabletten Art nicht von Zink-Bisglycinat.

Zink-Bisglycinat Tabletten

Auch diese Tabletten sind meist hochdosiert. Es handelt sich bei dieser Art um Zink-Bisglycinat.

Zink-Bisglycinat hat eine bis zu 40 Prozentig höhere Bioverfügbarkeit als Zinkglukonat. Das bedeutet ein größer Anteil des Zinks kann im Körper aufgenommen werden. (9)

Was kosten Zink Tabletten?

Zink Tabletten sind an sich eher preisgünstig. Einen Jahresvorrat kostet zwischen 8 und 20 Euro.

Die Preispanne kann man sich dadurch erklären, dass manche Tabletten zusätzlich zu Zink noch mit anderen Mineralien und Vitaminen angereichert sind. Zum Beispiel mit Biotin, Selen, Histidin oder Vitamin C. Diese sind meist ein wenig teurer.

Zwischen Zink-Bisglycinat Tabletten und Zink Tabletten gibt es preislich kaum Unterschiede. Eine unterschiedliche Dosierung wirkt sich aber auf den Preis aus.

Dosierung Preis für einen Jahresvorrat
50 mg Zink circa 8 bis 10 Euro
25 mg Zink circa 15 bis 20 Euro

Einen Jahresvorrat Zink Tabletten mit 50 mg Zink kannst du schon ab 8 Euro finden. Diese enthalten meist 356 Tabletten. Da eine Tagesration einer halben Tablette entspricht, reicht eine Dose für zwei Jahre.

Zink Tabletten mit 25 mg Zink können bis zu 20 Euro kosten. Du kannst aber schon sehr gut Zink Tabletten ab 15 Euro finden.

Wo kann ich Zink Tabletten kaufen?

Du kannst Zink Tabletten grundsätzlich in jeder Apotheke aber auch in manchen Drogerien kaufen. Viele Onlineshops bieten mittlerweile auch Nahrungsergänzungsmittel.

In dieser Liste stehen die Onlineshops, die die meisten Zink Tabletten verkaufen:

  • amazon.de
  • dm.de
  • rossmann.de
  • real.de

Wie erkennt man einen Zinkmangel?

Besonders Schwangere und Kinder leiden an Zinkmangel. (3)

Da Zink auch den Stoffwechsel und das Wachstum beeinflusst, hat ein Mangel vor allem bei Kinder eine große Auswirkungen. Zu den Symptomen zählen (1):

  • Wachstumsverzögerungen
  • Verzögerte sexuelle Reifung
  • Haarausfall
  • Hautläsionen
  • Appetitlosigkeit
  • Geschmacksverlust

Ein Zinküberschuss zeigt sich durch Übelkeit und Erbrechen. (1)

Welche Alternativen gibt es zu Zink Tabletten?

Es gibt noch andere Darreichungsformen von Zink Präparaten. Dazu zählen:

Zinkpulver: Diese können in Speisen oder in Smoothies gemischt werden. Ideal für Personen, die Tabletten nicht schlucken können.

Zink Kapseln: Diese können wie Tabletten mit Wasser geschluckt werden oder geöffnet werden und wie Zinkpulver aufgenommen werden.

Zink Tropfen: Diese können mit Wasser gemischt werden und getrunken werden. Meist können Zink Tropfen auch in Pflegeprodukte gegeben werden und zur äußeren Anwendung verwendet werden.

Es gibt auch viele Lebensmittel, die Zink enthalten. Der Tagesbedarf könnte auch durch eine ausgewogene Ernährung aufgefüllt werden.

Du kannst durch ein ausgewogenes Frühstück einen großen Anteil deines Zinkbedarfs decken. In Cerealien, Nüssen und Joghurt ist Zink enthalten. (Bildquelle: amirali mirhashemian / Unsplash)

Zu den Produkten mit besonders viel Zink gehören Hülsenfürchte und Nüsse, Getreide, Milchprodukte und Sojaprodukte. Auch Fisch und Fleisch enthalten viel Zink.

Bildquelle: camilo jimenez / unsplash

Einzelnachweise (9)

1. Fairweather-Tait SJ, Cashman K. Minerals and trace elements. World Rev Nutr Diet. 2015;111:45-52. doi: 10.1159/000362296. Epub 2014 Nov 17. PMID: 25418388.
Quelle

2. Barr SI. Vegetarian diets. World Rev Nutr Diet. 2015;111:53-7. doi: 10.1159/000362297. Epub 2014 Nov 17. PMID: 25418389.
Quelle

3. Salam RA, Bhutta ZA. The changing landscape of malnutrition: why it matters. World Rev Nutr Diet. 2015;111:186-92. doi: 10.1159/000362323. Epub 2014 Nov 17. PMID: 25418411.
Quelle

4. Mocchegiani E, Romeo J, Malavolta M, Costarelli L, Giacconi R, Diaz LE, Marcos A. Zinc: dietary intake and impact of supplementation on immune function in elderly. Age (Dordr). 2013 Jun;35(3):839-60. doi: 10.1007/s11357-011-9377-3. Epub 2012 Jan 6. PMID: 22222917; PMCID: PMC3636409.
Quelle

5. Rink L, Gabriel P. Zinc and the immune system. Proc Nutr Soc. 2000 Nov;59(4):541-52. doi: 10.1017/s0029665100000781. PMID: 11115789.
Quelle

6. Ogawa Y, Kinoshita M, Shimada S, Kawamura T. Zinc and Skin Disorders. Nutrients. 2018 Feb 11;10(2):199. doi: 10.3390/nu10020199. PMID: 29439479; PMCID: PMC5852775.
Quelle

7. Glutsch, V., Hamm, H., & Goebeler, M. 2019. Zink und Haut: ein Update. JDDG: Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, 17(6), 589-596. https://doi.org/10.1111/ddg.13811_g
Quelle

8. Pette, D. 1966. Energieliefernder Stoffwechsel des Muskels unter zellphysiologischem Aspekt. In Progressive Muskeldystrophie Myotonie· Myasthenie, 492-506. https://doi.org/10.1007/978-3-642-92920-5_70
Quelle

9. Gandia P, Bour D, Maurette JM, Donazzolo Y, Duchène P, Béjot M, Houin G. A bioavailability study comparing two oral formulations containing zinc (Zn bis-glycinate vs. Zn gluconate) after a single administration to twelve healthy female volunteers. Int J Vitam Nutr Res. 2007 Jul;77(4):243-8. doi: 10.1024/0300-9831.77.4.243. PMID: 18271278.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
Fairweather-Tait SJ, Cashman K. Minerals and trace elements. World Rev Nutr Diet. 2015;111:45-52. doi: 10.1159/000362296. Epub 2014 Nov 17. PMID: 25418388.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Barr SI. Vegetarian diets. World Rev Nutr Diet. 2015;111:53-7. doi: 10.1159/000362297. Epub 2014 Nov 17. PMID: 25418389.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Salam RA, Bhutta ZA. The changing landscape of malnutrition: why it matters. World Rev Nutr Diet. 2015;111:186-92. doi: 10.1159/000362323. Epub 2014 Nov 17. PMID: 25418411.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Mocchegiani E, Romeo J, Malavolta M, Costarelli L, Giacconi R, Diaz LE, Marcos A. Zinc: dietary intake and impact of supplementation on immune function in elderly. Age (Dordr). 2013 Jun;35(3):839-60. doi: 10.1007/s11357-011-9377-3. Epub 2012 Jan 6. PMID: 22222917; PMCID: PMC3636409.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Rink L, Gabriel P. Zinc and the immune system. Proc Nutr Soc. 2000 Nov;59(4):541-52. doi: 10.1017/s0029665100000781. PMID: 11115789.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Ogawa Y, Kinoshita M, Shimada S, Kawamura T. Zinc and Skin Disorders. Nutrients. 2018 Feb 11;10(2):199. doi: 10.3390/nu10020199. PMID: 29439479; PMCID: PMC5852775.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Glutsch, V., Hamm, H., & Goebeler, M. 2019. Zink und Haut: ein Update. JDDG: Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, 17(6), 589-596. https://doi.org/10.1111/ddg.13811_g
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Pette, D. 1966. Energieliefernder Stoffwechsel des Muskels unter zellphysiologischem Aspekt. In Progressive Muskeldystrophie Myotonie· Myasthenie, 492-506. https://doi.org/10.1007/978-3-642-92920-5_70
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Gandia P, Bour D, Maurette JM, Donazzolo Y, Duchène P, Béjot M, Houin G. A bioavailability study comparing two oral formulations containing zinc (Zn bis-glycinate vs. Zn gluconate) after a single administration to twelve healthy female volunteers. Int J Vitam Nutr Res. 2007 Jul;77(4):243-8. doi: 10.1024/0300-9831.77.4.243. PMID: 18271278.
Gehe zur Quelle
Testberichte